adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Tierbücher

Buch Geschenkidee für Tierfreunde (Tierbücher)

Tierisch guter Lesestoff

"Tiere sind die besseren Menschen": diese Aussage haben Sie von dem zu beschenkenden Tierfreund sicher schon einmal gehört. Und in der Tat können wir noch so viel lernen von all den anderen Wesen, die unseren Planeten bevölkern. Von Haustier zu Wildtier, von Pelz zu Gefieder: hier finden Sie die bewegendsten und lehrreichsten Tierbücher als Buch-Geschenktipps, welche jedem Tierliebhaber eine Freude bereiten werden- schenken Sie ein Tierbuch!

Filters
pro Seite
Bild zu Ausgestorbene Tiere von Kegel, Bernhard

Benjamin, Martha und Lonesome George teilen dasselbe Schicksal: Sie waren sogenannte »Endlinge«, die Letzten ihrer Art. Der Beutelwolf Benjamin starb 1936 in einem Zoo auf Tasmanien. Mit Martha endete die Linie der Wandertauben. Und der einsame George, Symbolfigur der Galapagosinseln, besiegelte die Geschichte der Pinto-Riesenschildkröten. Seit dem Tod dieser letzten Vertreter ist ihre Spezies für immer und unwiederbringlich verloren. Anhand von historischen Illustrationen herausragender Maler wie John James Audubon oder John Gould erinnert dieses Buch an die Schönheit von fünfzig ausgestorbenen Tierarten und erzählt Bemerkenswertes zu ihrer Biologie und Naturgeschichte, ebenso wie Anekdoten und Kurioses, speziell über ihre Beziehung zum Menschen. Eindrücklich führt es uns auf diese Weise die Verluste vor Augen, die die Tierwelt durch unseren zerstörerischen Umgang mit der Natur bereits erlitten hat, bewahrt heutzutage unbekannte Spezies wie Riesenalk oder Quagga vor dem Vergessen und ist zugleich Ansporn, weiteres Artensterben zu verhindern.

Ab Fr. 30.50
Bild zu Be More Cat von Davies, Alison

Wer weiß schon, wann wir zum ersten Mal dem Zauber der Katzen erlagen, doch eins ist sicher, er dauert bis heute an. Wir sehen sie an. Wir spielen mit ihnen. Wir lassen sie in unser Haus und, wichtiger noch, in unser Herz. Und wir können viel von ihrem Umgang mit dem Leben lernen. Ihre Attitüde und ihr Talent, den Tag zu nutzen, sind großartige Beispiele dafür, wie man aus jedem Moment das meiste herausholt. Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass Katzen stundenlang ins Leere starren können? Unsere Miezen kennen wie Buddha das Geheimnis des inneren Friedens. Sie leben im Augenblick, öffnen ihren Geist und nehmen ihre Umgebung wahr. Darin sollten wir es ihnen gleichtun. In diesem augenzwinkernden Ratgeber sind alle wunderbaren Eigenschaften des samtpfötigen Vierbeiners versammelt, charmant illustriert von Marion Lindsay.

Ab Fr. 15.20
Bild zu Be More Dog von Davies, Alison

Wenn Hunde sprechen könnten, wäre ihr Lieblingswort JA, gefolgt von JA und dann, immer lustvoller, JA, JA, JA! Sie würden es bei jeder Gelegenheit sagen, singen und skandieren, denn JA ist ihr ganzer Lebenszweck. Es ist das einzige Wort, das zählt, die einzig mögliche Art des Seins. Jeder Struppi weiß, dass das Leben einen bunten Haufen verlockender Herrlichkeiten bietet, wenn man nur sein Herz öffnet. In dieser Hinsicht ist dieser loyale Begleiter und beste Freund des Menschen ein echter Lehrmeister, und das seit Urzeiten. Seien Sie mehr Hund!
In diesem augenzwinkernden Ratgeber sind alle wunderbaren Eigenschaften des mopsfidelen Vierbeiners versammelt, charmant illustriert von Hanna Melin.

Ab Fr. 15.20
Bild zu Das geheime Leben der Wale von Skerry, Brian

Wale faszinieren die Menschen seit jeher. Dennoch haben wir nur flüchtige Eindrücke der sanften Giganten. Wir wissen wenig über ihre erstaunliche Lern- und Anpassungsfähigkeit, ihre einzigartigen sozialen Kompetenzen, die über spezielle Fütterungsstrategien bis hin zu komplexen Gesangswettbewerben reichen. Tauchen Sie mit dem renommierten National Geographic Fotojournalisten und Walexperten Brian Skerry ein in geheimnisvolle Unterwasserwelten und erleben Sie die charismatischen Meeresriesen hautnah.

Ab Fr. 35.30
Bild zu Das Jahr des Dugong - Eine Geschichte für unsere Zeit von Ironmonger, John

Ganz neu: Die bewegende Erzählung über Klima und bedrohte Tiere
vom Autor des Platz-1-Bestsellers »Der Wal und das Ende der Welt«

Eine Welt, die nicht wiederzuerkennen ist. Ein Mensch, der sich verteidigen muss. Und ein Dugong - diese freundliche Seekuh, die wie so viele andere bedrohte Arten auf Rettung hofft.

Toby Markham erwacht in einem unbekannten Raum. Eben noch stand er voll im Leben, erfolgreich und angesehen, nun kann er sich kaum bewegen. Um ihn herum Menschen mit seltsamen Namen, die ihm nicht wohlgesinnt scheinen. Sie klagen ihn an: Toby soll Schuld haben an einer unvorstellbaren Katastrophe. Wo ist er bloß gelandet? Was kann er zu seiner Verteidigung vorbringen? Und was hat das Dugong damit zu tun?

Spannend und berührend erzählt John Ironmonger in seiner neuen kurzen Geschichte von der Schönheit unserer Erde - und stellt uns die Frage, wer die Verantwortung für sie trägt. Eine Novelle für unsere Zeit, abenteuerlich und aktuell.

Ab Fr. 17.45
Bild zu Der mit den Waldtieren spricht von Schreil, Wolfgang

Niemand kommt einem wilden Tier in freier Natur so nah wie er: Rothirsch und Luchs steht er Auge in Auge gegenüber, einen jagenden Hermelin fotografiert er aus drei Metern Entfernung, mit Giftschlangen geht er auf Tuchfühlung und Rehe grasen friedvoll direkt neben ihm. Wie gelingt ihm diese unfassbare Nähe - Momente der Verbundenheit, die für ihn zu den glücklichsten seines Lebens zählen?

Für Wolfgang Schreil, den "Woid Woife", bedeutet der Wald größtmögliche Geborgenheit und wahre Freiheit. Seine packenden Erzählungen, sein unschätzbares Wissen über die Tierwelt und seine Fotos von Wildtieren aus nächster Nähe haben ihn zu einem ganz besonderen Botschafter des Waldes gemacht. Die tiefe Freude am eigenen Leben und dem Leben der Tiere, der Glaube an die Kraft der Liebe und die Erkenntnis, dass die größten Geschenke der Natur sich uns offenbaren, wenn wir uns nur die Zeit dafür nehmen - die Erfahrungen des Woid Woife halten eine Botschaft bereit für jede und jeden von uns, die das Leben aus vollem Herzen spüren und sich auf das besinnen möchten, was wirklich zählt.

Ab Fr. 26.25
Bild zu Elefanten von Mumby, Hannah
Wie viel haben wir mit Elefanten gemein? Eine junge Wissenschaftlerin gibt - auf den Spuren einer verborgenen Welt - berührende Einblicke in die Psyche der Elefanten. Was ist ein Elefant? Ein Säugetier, ein religiöses Symbol, eine Jagdbeute und Quelle von Elfenbein? Die Lieblingsfigur aus einem Kinderbuch, das Aushängeschild für modernen Naturschutz, eine Touristenfalle oder ein Statussymbol? Zu bestimmten Zeiten ist er all das auf einmal gewesen, und die Vielfalt der Bilder zeugt von der komplexen Geschichte, die uns mit den grauen Riesen verbindet. Klug, voll Witz und Selbstironie verknüpft die Verhaltensbiologin Hannah Mumby ihre ausgezeichnete Forschung mit persönlichen Erlebnissen in Kenia, Südafrika, Nepal und Myanmar. Ihr Buch eröffnet einen einzigartigen Einblick in das Leben und Sterben der Elefanten - und in ihre oft verborgene Welt.
Ab Fr. 31.05
Bild zu Geheimnisse der Tierwelt von Rothery, Ben

Von Kindheit an war der detailverliebte Illustrator Ben Rothery auf der Suche nach dem perfekten Naturkundebuch - bis er es schließlich selbst zeichnete und schrieb. Der großformatige Bildband gibt Einblick in die Mysterien der Tierwelt, vom Kolibri bis zum Nashorn, vom Hirschkäfer bis zum Clownfisch. Die lebendigen Illustrationen werden begleitet von spannenden und teils skurrilen Fakten aus der Tierwelt. Faszinierend - für Leser jeden Alters!

Ab Fr. 33.05
Bild zu Grenzenlos von Buoninconti, Francesca

Auf den Spuren eines der unglaublichsten Naturereignisse: die abenteuerlichen Reisen der Tiere um den Planeten. Alljährlich wiederholt sich die weltumspannende Migration der Tiere. Nicht nur Zugvögel wechseln in riesigen Schwärmen die Kontinente, auch Milliarden von Säugetieren, Fischen, sogar Insekten gehen auf Wanderschaft. Riesige Wale ziehen von der Polarregion in tropische Gewässer, Meeresschildkröten queren die Ozeane. Selbst Schmetterlinge und die winzige Wanderlibelle legen zigtausende Kilometer zurück. Wie orientieren sich die Tiere, und vor allem: Warum brechen sie zu ihren Wanderungen auf? Spannend und überaus anschaulich erzählt Buoninconti von den Überlebensstrategien dieser Wanderer und davon, wie sehr Klimawandel und Umwelteingriffe jahrtausendealte biologische Zyklen bedrohen.

Ab Fr. 26.25
Bild zu Honigbienen - geheimnisvolle Waldbewohner von Arndt, Ingo

Neueste Erkenntnisse zur wildlebenden Honigbiene, die der klassische Bienenhaltung neue Impulse geben könnten

Die Biene steht im Interesse der Öffentlichkeit wie nie zuvor. Fast unbekannt sind jedoch die wildlebenden Honigbienen in ihrem angestammten Lebensraum, dem Wald, wo sie widerstandsfähiger leben als die von Imkern gehaltenen Bienenvölker. Für dieses Bienenbuch konnte der preisgekrönte Naturfotograf Ingo Arndt nun erstmals das Leben dieser Bienen in sensationellen Aufnahmen dokumentieren. Deutschlands renommiertester Bienenforscher, Jürgen Tautz, hat für diesen Sach-Bildband die bisher weitgehend unbekannten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu wildlebenden Honigbienen verständlich und auf leicht zugängliche Art und Weise zusammengetragen. Egal ob Bienenschützer, Naturfreund, Laie oder Profi - mit diesem Bienenbuch tauchen Sie ein in die geheimnisvolle und faszinierende Welt der wildlebenden Honigbienen.

Die Honigbiene als Wildtier

Etwa eine Million Bienenvölker werden in Deutschland zumeist von Hobby-Imkern gehalten. Doch in unseren Wäldern leben fast unbemerkt auch Honigbienen ganz außerhalb des menschlichen Einflusses. Diese wilden Honigbienen haben sich ideal an ihren Lebensraum angepasst: Sie sind robuster gegen Angreifer, reagieren anpassungsfähiger auf Umweltschwankungen und nutzen Schädlinge eher für ihr Ökosystem als das diese ihnen schaden. Die wildlebende Honigbiene ist damit insgesamt gesünder und weniger gestresst als die Zucht-Honigbiene. Ingo Arndt und Jürgen Tautz geben in diesem spannenden Bienen-Sachbuch Einblick in eine verborgene und unbekannte Welt und dokumentieren erstmals fotografisch die ursprüngliche Lebensweise der Honigbiene als Waldbewohner.

Detaillierte Einblicke in ein Bienenvolk, wie Sie es garantiert noch nie gesehen haben

Ingo Arndt zeigt mit seinen spektakulären Fotografien die Honigbiene, wie sie noch nie zu sehen war. Atemberaubende Bilder aus dem Inneren einer Spechthöhle, die der Bienenschwarm bevölkert, zeigen bis ins kleinste Detail die Verhaltensweisen der faszinierenden Insekten und ihr perfekt aufeinander abgestimmtes Zusammenleben im Bienenstock. Die Kombination aus Fotografien, Grafiken und informativen Texten vermittelt die bahnbrechenden Erkenntnisse aus der Bienenforschung auf unterhaltsame und zugängliche Weise.

Ein Buch voller spannender, neuer Erkenntnisse und beeindruckender Fotografien, das uns die Honigbiene in völlig neuer Form vor Augen führt!

Ab Fr. 42.40
Bild zu Jungle Spirits von Ziegler, Christian

  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Format: 23,5 x 30 cm, 240 Seiten
Die atemberaubende Schönheit des Dschungels in über 180 faszinierenden Farbfotos
Bewegend, bildgewaltig, informativ - ein eindringliches Plädoyer für den Schutz des Regenwalds
Vom preisgekrönten Naturfotografen Christian Ziegler: Wildlife Photographer of the Year 2015 und gleich viermal mit dem World Press Photo Award ausgezeichnet!
20 Länder, vier Kontinente, eine Welt - dieser großartige Prachtband der Naturfotografie steckt voller Wunder und reicher Artenvielfalt. In den Urwäldern von Panama bis zum Kongo, von Madagaskar bis Australien leben 60 % der auf der Erde vorkommenden Spezies.
Der preisgekrönte Fotojournalist Christian Ziegler setzt zusammen mit der Biologin Daisy Dent den faszinierendsten Exemplaren aus Flora und Fauna ein Denkmal: Winzige Treiberameisen, flinke Ozelots, Bonobos, Kasuare, Chamäleons, farbenfrohe Orchideen und fleischfressende Pflanzen. Ein bildgewaltiges Zeugnis, wie sehr unsere Welt von der Erhaltung des so reichen wie fragilen Ökosystems des tropischen Regenwalds abhängt.

Ab Fr. 44.95
Bild zu Max - der Lebensretter von Irving, Kerry

Nach einem schweren Autounfall leidet Kerry Irving, bis dahin ein begeisterter Sportler, unter chronischen Schmerzen, Angstzuständen und Depressionen. Bei einem kleinen Gang zum Einkaufen begegnet er zufällig Max, einem Spaniel, der ihn durch den Gartenzaun mit großen, braunen Augen anblickt. In diesem Blick findet Kerry Trost und Ermutigung, sein Leben wieder in die Hand zu nehmen. Max wird Kerrys ständiger Begleiter - und Kerry kümmert sich mit all seiner Liebe um diesen besonderen Hund, der ihn wieder auf die Beine bringt wie kein Arzt und kein Therapeut dies vermocht hätte. Eine herzerwärmende Geschichte nicht nur für Hundefreunde.

Ab Fr. 19.45
Bild zu Mikroorgasmen überall von Eulberg, Dominik

Von der Raffinesse und Mannigfaltigkeit der Natur vor unserer Haustür

Dominik Eulberg ist international erfolgreicher Techno-DJ, Biologe und Naturschützer. Als Meister der versöhnlichen Widersprüche begibt sich der Tausendsassa in die Wunderwelt der Natur, die gleich vor unserer Haustür beginnt. Er nimmt uns mit ins Fledermausland, zu Ameisenlöwen, Sommergoldhähnchen, Täuschungsblumen und Neunaugen, erzählt von Vögeln, die fast ihr gesamtes Leben in der Luft verbringen, Mini-Chamäleons, Käfern mit eingebauten Infrarotsensoren und Tieren mit Frostschutzmitteln.

Ein Buch, das zum kindlichen Staunen einlädt. Wohltuend und überraschend, wie ein Spaziergang durch die Natur.

Ab Fr. 30.50
Bild zu Miss Veronica und das Wunder der Pinguine von Prior, Hazel

Ein herzerwärmender Roman über das Leben, die Liebe und die Rettung der Pinguine.

Die 86-jährige Veronica McCreedy lebt entfremdet von ihrer Familie in einem großen Anwesen an der schottischen Küste. In letzter Zeit fragt sich die rüstige alte Dame oft, was sie noch mit ihrem Leben - und ihrem Vermögen - anfangen soll. Als sie eines Abends im Fernsehen eine Sendung über eine Kolonie bedrohter Adeliepinguine in der Antarktis sieht, ist Veronica zutiefst beeindruckt und fasst einen tollkühnen Plan: Sie wird den Pinguinen in der Antarktis einen Besuch abstatten. Und Veronica wird sich nicht von ihrem Vorhaben abbringen lassen, auch nicht von dem Forscherteam, bei dem sie sich einzuquartieren gedenkt ...

Ab Fr. 16.05
Bild zu Odyssee auf vier Pfoten von Greaves, Laura

Laura Greaves versammelt in diesem Buch die unglaublichsten Geschichten von Hunden, die auf bemerkenswerte Weise ihren Weg zurück nach Hause gefunden haben: von herzerwärmenden Ereignissen, die zeigen, wie loyal Hunde sind, bis zu mysteriösen Fällen, in denen Hunde Tausende von Kilometern entfernt wieder auftauchen.

Da ist zum Beispiel die Mischlingshündin Bonnie, die während eines der größten Buschfeuer in der Geschichte Australiens ihre Besitzerin rettet. Oder die gutmütige Penny, die entführt und über 6000 Kilometer von ihrem Entführungsort entfernt gefunden wird. Die freundliche Bullterrier-Mischlingshündin Inka findet nach zehn Jahren zu ihrer Besitzerin zurück und
macht ihr damit das beste Weihnachtsgeschenk aller Zeiten.

Wahre und berührende Geschichten über die treuesten Begleiter, die ein Mensch haben kann.

Ab Fr. 20.85
Bild zu Penguin Bloom von Bloom, Cameron

Wie ein kleiner Vogel einer Familie die Lebensfreude zurückschenkte

Penguin Bloom ist schon jetzt ein absoluter Publikumsliebling. Die lustigen, einfach zauberhaften Fotos der frechen Elster und ihrer australischen Adoptivfamilie gingen über die sozialen Medien durch die ganze Welt. Was die Fans nicht kennen, ist die bewegende Geschichte hinter den großartigen Bildern. Es ist die wahre Geschichte der Familie Bloom, die nach einem tragischen Unfall beinahe zerbricht und durch den witzigen kleinen Vogel namens Penguin gerettet wird.

Ab Fr. 24.55
Bild zu Pfoten vom Tisch! von Kerkeling, Hape
Seit seiner Kindheit ist Hape Kerkeling katzenverrückt. Als er acht war, schlich Peterle auf sanften Pfoten in sein Kinderleben. Später waren der gemütliche Samson, eine Seele von Kater, und der rote Spock an seiner Seite. Dann kam Anne - bildschön und superschlau. Nach ihr Bolli, die Überlebenskünstlerin. Und neuerdings ist die schwarz-weiße Kitty die Chefin im Haus.

Hape hat mehr als sein halbes Leben mit Katzen geteilt. Er weiß: Die Zuwendung, die man seinem Vierbeiner schenkt, bekommt man hundertfach zurück. Stubentiger haben magische Fähigkeiten, sie verstehen uns Menschen und erweitern unsere Sensorik. Eine hinreißende und sehr persönliche Liebeserklärung an das Leben mit Katzen, das beglückend, bereichernd und ganz bestimmt nie langweilig ist.
Ab Fr. 26.25
Bild zu Vögel von Flach, Tim

Die Vögel der Welt in ihrer ganzen Farbenpracht, porträtiert von einem der weltweit führenden Tierfotografen

In seinem neuen Meisterwerk widmet sich der vielfach preisgekrönte Tierfotograf Tim Flach (Equus, In Gefahr, Ganz Nah, Hunde) der Welt der Vögel. Seine Tierporträts erwecken die gesamte Komplexität des Tierreichs zum Leben; die Arbeiten im Grenzbereich von Fotografie, Kunst und Wissenschaft zeigen das Verhalten sowie die Eigenheiten der Tiere in ungesehenem Detailreichtum. Durch seine Bilder gelingt es auch, eine verlorene Verbindung mit der Natur wiederherzustellen. Wissenschaftlich begleitet wird der prachtvolle wie farbenfrohe Band von Richard Prum, Evolutionsornithologe und Professor an der Yale University.

Einmalige Tierfotografien zeigen die Schönheit und Vielfalt der Vogelwelt

Neben flinken Sperlingsvögeln, heimischen Hühnerrassen und beeindruckenden Raubvögeln porträtiert Tim Flach in diesem farbenprächtigen Bildband auch schillernde Paradiesvögel, exotische Papageien, bunte Tukane und Nashornvögel, elegante Kraniche, Stelz- und Wasservögel und flugunfähige Vögel. Auch einzigartige Vogeleier hat er fotografisch in Szene gesetzt. Die verschiedenen Vogelarten werden im Flug oder auch im Porträt gezeigt. Detailaufnahmen des Gefieders, des Kopfschmucks und anderer Besonderheiten der Tiere versetzen nicht nur Vogelliebhaber in Staunen, sondern stellen auch auf eindrückliche Art und Weise die Einzigartigkeit jedes einzelnen Tiers heraus.

Hochwertiger Premium-Bildband nicht nur für Vogelliebhaber und Hobby-Ornithologen

Begleitet werden Tim Flachs prachtvolle wie künstlerische Tierfotografien von kurzen Texten von Richard Prum, Evolutionsornithologe und Professor an der Yale University. Seine wissenschaftlichen Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Vogelarten geleiten uns durch die magischen Welten der schillernden Vögel. Der großformatige Bildband ist ein ideales Geschenk nicht nur für Hobby-Ornithologen und Vogelliebhaber, sondern für alle, die sich für Naturfotografie auf höchstem Niveau begeistern und in die Schönheit der Tierwelt eintauchen wollen.

Ab Fr. 78.20
Kategorien