Sie haben keine Artikel im Korb.

neue Bücher im August 2024

Filters
pro Seite

Kurz vor Schichtende überkommt Leander König, Tramfahrer bei den Verkehrsbetrieben Zürich, die Müdigkeit. Träumt er, oder lag da gerade wirklich ein regloser Mann vor dem Bahnhof Enge? Passanten sind um diese Uhrzeit kaum mehr unterwegs, die Station ist nur spärlich beleuchtet, und die letzten beiden Fahrgäste scheinen nichts Ungewöhnliches bemerkt zu haben, sie hängen immer noch dösend in den Sitzen. Bevor er in die Schweiz ausgewandert ist, war König Chefermittler bei der Kriminalpolizei München. Einmal Polizist, immer Polizist, und ein Polizist sieht nicht weg. Er steigt aus. Auf dem Bahnhofsvorplatz: kein Mann, dafür Blutspuren und ein Schließfach­Schlüssel. König kontaktiert die Polizei und wird am nächsten Tag zur Befragung auf die Urania­Wache bestellt. Unzählige Stunden hat er in Verhörräumen verbracht, bislang war aber immer er derjenige gewesen, der die Fragen stellte. Als Zeuge ist es seine Pflicht, die Wahrheit zu sagen. Aber kann er seiner Erinnerung trauen? Hat da wirklich ein Mann gelegen? Tot? Wer hat seine Leiche weggeschafft? Und wohin führt der Schlüssel? Um nicht selbst auf dem Abstellgleis zu landen, ermittelt König bald schon auf eigene Faust.

Ab CHF 20.30

Der neue Thriller des isländischen Superstars und SPIEGEL-Nr. 1-Bestseller-Autors Ragnar Jónasson - erstmals auf Deutsch

Ein gnadenloser Schneesturm, ein mysteriöser Todesfall und eine Wahrheit, die einen düsteren Schatten auf die nördlichste Stadt Islands wirft. Ari Arason, Polizeiinspektor im beschaulichen Siglufjörður, freut sich auf seinen dreijährigen Sohn, der die meiste Zeit bei Aris Exfreundin in Schweden wohnt. Obwohl sich ein Unwetter ankündigt, wollen sie die Ostertage als Familie zu dritt verbringen. Doch ein rätselhafter Todesfall nimmt Ari unerwartet in Anspruch: Ein neunzehnjähriges Mädchen ist von einem Dach gestürzt, der letzte Eintrag in ihrem Tagebuch deutet darauf hin, dass es kein Unfall war. Ari ist hin- und hergerissen zwischen beruflicher Pflicht und dem Wunsch, bei seinem Sohn zu sein. Er unterschätzt dabei, die sich immer mehr zuspitzende Gefahr durch Schneeverwehungen. Der eisige Wintersturm schneidet Siglufjörður von der Außenwelt ab. Die Aufklärung des Falls wird für Ari lebensbedrohlich.

Ab CHF 20.30

DIES ist die Geschichte einer Frau und eines Mannes,
die in denselben Himmel blicken.
Ihrer voller Zugvögel. Seiner voller Trümmer.
Sie will ihrem alten Leben entfliehen -
und findet Liebe und Bestimmung dort, wo sie es nie vermutet hätte.
Er will dem Tod entkommen -
und rettet damit nicht nur sein Leben.

Zweimal begegnen sie sich.
Einmal bleibt es bei einer Ahnung von Glück.
Dann ordnet sich die Welt neu,
und die beiden treffen sich unerwartet wieder.

Ein einzigartiger Roman über die zerbrechliche und doch wundersame Schönheit des Lebens.
 
»Eines der bewegendsten und hoffnungsvollsten Bücher des Jahres.«
STEPHAN SCHÄFER

»Clara Maria Bagus beherrscht die Kunst des heilenden Erzählens.«
NELE NEUHAUS

Ab CHF 25.95

Die wohl vielfältigste aller Zitrusfrüchte: Die Orange.
In der Küche wird sie oft unterschätzt, dennoch ist sie so vielseitig wie kaum eine andere Frucht. Süß, säuerlich, bitter, frisch, saftig, ... all diese Geschmacksnuancen und noch viele mehr gelingt es der Orange auf unsere Teller zu zaubern. Ob Saft, Abrieb, Fruchtfleisch oder Schale - fast jeder Bestandteil dieser Frucht schafft es Gerichte in etwas Besonderes zu verwandeln .
Jamie Schler bringt mit Rezepten wie Orangen-Risotto mit Erbsen und Pilzen, Orangen-Focaccia mit Oliven und Orangen-Grand-Marnier-Madeleines die sonnige Welt der Orangen in unsere Küchen und entführt in die Vielfalt der süßen sowie herzhaften Aromen , die diese köstliche Frucht zu bieten hat.
-Süße und herzhafte Inspirationen rund um die Orange
-Mit Rezeptkapiteln zu Saucen, Suppen, Salaten, Hauptgerichten, Gebäck und Süßem
-Enthält Zusatzinfos zu Orangensorten, deren Verwendung und besonderen Aromen

Ab CHF 32.20

Die faszinierende Welt der Arzneipflanzen
- Heilendes aus der Natur: Alles über Heilkräuter, Algen und Pilze
- Von Ginkgo bis Rotschimmelpilz: Über 80 Porträts der wichtigsten Heil- und Gewürzpflanzen
- Hochwertig ausgestattet: Mit über 600 herausragenden Fotos und Illustrationen
- Ein unverzichtbares Standardwerk für Hobbygärtner*innen, Naturliebhaber*innen und alle, die sich für natürliche Heilmittel interessieren

Anis, Ingwer und Weihrauch
Dieses prachtvoll illustrierte Buch über Heilpflanzen stellt 84 bedeutsame Heil- und Gewürzpflanzen vor, die in Küche, Kosmetik oder Naturheilkunde Verwendung finden. In ausführlichen Porträts erfährt man alles über Vorkommen, Nutzung und Wirkstoffe. Eingestreute Sonderseiten enthalten Tipps zum Gebrauch verschiedener Heilkräuter in Hausapotheke und Naturkosmetik. Abgerundet wird der prächtige Bildband durch naturwissenschaftliche Fakten, Geschichten, Sagen und Legenden über Heilpflanzen sowie kulturgeschichtliches Wissen . Die aufwendigen Illustrationen und Fotografien, darunter Abbildungen bedeutender Kunstwerke, machen dieses Buch zu einem einzigartigen Heilpflanzen-Wissensschatz und prächtigen Geschenk für alle, die sich für die Heilkraft aus der Natur interessieren.

Eine umfassende Natur- und Kulturgeschichte der Heil- und Gewürzpflanzen mit über 80 Pflanzenporträts und herausragenden Fotografien und Illustrationen

Ab CHF 39.55

Über die Kraft der Kälte, das Zurückfinden zu sich selbst, echte und sprengbare Grenzen im Leben und Freundschaften, die das Leben bereichern

Neun Grad hat das Wasser, als Josie sich zum ersten Mal in den Fluss wagt, um ihrer schwerkranken Freundin Rena einen Wunsch zu erfüllen. Vielleicht betäubt der Kälteschmerz ja auch die Angst, sie zu verlieren. Doch was Josie dann erlebt, übersteigt alles, was sie sich erhofft hat. Beim Eisbaden spürt sie sich zum ersten Mal selbst, erlebt ihren Körper, mit dem sie immer gehadert hat, ganz neu . Und noch etwas ist neu: ihre Beziehung zu Lee, den sie über Tinder kennengelernt hat. Doch Lee kämpft mit seinen eigenen Dämonen, ist depressiv. Was bedeutet das für ihre Liebe - und was machen Grenzerfahrungen mit einem? Elli Kolb erzählt es in ihrem bewegenden Roman.

Ab CHF 25.95

Helen Hansford ist alles andere als eine konventionelle Frau - erst recht für die Sechzigerjahre. Unter der Woche arbeitet sie als Kunsttherapeutin in einer psychiatrischen Klinik, an den Wochenenden versucht sie, eine Beziehung zu retten, die sie nicht wirklich glücklich macht. Dann begegnet Helen dem stummen William Tapping, der das Haus seiner verwirrten alten Tante seit Jahren nicht verlassen hat. Während die meisten in dem neuen Patienten nicht mehr als eine Randfigur sehen, bemerkt Helen seine künstlerische Begabung und setzt alles daran, sein Geheimnis zu lüften. Es offenbart sich, dass William nicht der Einzige ist, der schon lange nicht wirklich gesehen wurde ...

Ab CHF 30.20

Drei ungleiche Schwestern, wo zuvor vier waren: Ein Jahr nach Nickys Unfalltod treffen sich Avery, Bonnie und Lucky in New York wieder, um den Verkauf ihres Elternhauses zu verhindern. Doch Nicky hat eine solche Lücke hinterlassen, dass die übrigen drei nacheinander völlig aus der Bahn geraten. Gelingt es ihnen, aus dem existenziellen Scherbenhaufen gemeinsam etwas Neues entstehen zu lassen?

Nach dem internationalen Bestseller CLEOPATRA UND FRANKENSTEIN legt Coco Mellors ihr zweites Buch vor, das ihrem Debüt an Warmherzigkeit, sprachlicher Brillanz und psychologischem Tiefgang in nichts nachsteht. Ein unvergessliches Schwesterngespann und ein einzigartiger Roman!

Ab CHF 28.50

»Der Tod löscht alles aus. Der Tod ist barbarisch. Und jetzt sagen Sie mir, warum sollten wir das dulden?«

Drei hochkarätige Unternehmer aus dem Silicon Valley wollen ein zweites 'Manhattan Projekt' ins Leben rufen. Nur ist das Ziel noch ehrgeiziger als damals die Entwicklung der Atombombe: Sie wollen den Tod abschaffen. Der Journalist James Windover entdeckt jedoch, dass die Unternehmer, während sie von Investoren Milliarden sammeln, insgeheim versuchen, einen Schriftsteller zum Schweigen zu bringen - weil sie eine Story fürchten, die er geschrieben hat. Was steht darin, das das Projekt gefährden könnte? James begibt sich auf die Suche nach dem Mann und gerät rasch selbst in tödliche Gefahr ...

Ab CHF 30.20

Auf der Jagd nach den großen Fischen

Im Golf von Triest treibt eine tote Skipperin. Vor dem Hafen hat es in der Nacht eine Explosion gegeben. Auf der größten Luxusyacht der Welt. Und bald schon erfahren Commissario Laurenti und sein Team, dass ein russischer Waffenhändler in derselben Nacht über das Meer vor den Behörden geflohen ist. Bei den Ermittlungen taucht ein Name immer wieder auf: Raffaele Raccaro - Lobbyist, internationaler Geschäftsmann und alter Bekannter des Commissario. Doch Laurenti warnt davor, voreilige Schlüsse zu ziehen. Obwohl er weiß, dass Raccaro nur der eigene Vorteil heilig ist...

»Proteo Laurenti gehört zur Riege der großen Kommissare«   Der Spiegel

Ab CHF 25.95

Sein persönlichstes Buch

Eine, wenn nicht die Konstante in Reinhold Messners Leben ist der Gegenwind: ob als schwere Stürme auf dem Weg über das Grönland-Eis mit seinem Bruder Hubert, ob allein in den steilsten Wänden. Vor allem aber zurück in der Zivilisation, wo seine Taten von jeher Widerspruch provozieren. Schon als freiheitsliebender Schüler wurde er diskreditiert; immer wieder erlebte er Anfeindungen - als visionärer Bergsteiger und Museumsmacher, als erfolgreicher Autor und Individualist. Mit der Erfahrung aus acht Jahrzehnten reflektiert Messner Freundschaften und Intrigen, alpinistische wie private Höhepunkte und Rückschläge. Eindrucksvoll, mit entwaffnender Offenheit und sprachlicher Kraft vermittelt er, wie Gegenwind Flügel wachsen lässt. Und die Fähigkeit, auch im Alter Träume zu realisieren.

Ab CHF 29.35

Eine Woche bis zur Hochzeit ihrer Tochter und Agnes beschleicht ein ungutes Gefühl: So viele Therapeut:innen unter den Gästen, wenn das mal gutgeht. Sie ahnt nicht, wie recht sie hat! Da wäre zum Beispiel ihr Onkel Malcolm, der Agnes nach dem Tod ihrer Eltern aufzog und nie den Mut aufbrachte, ihr zu erzählen, wessen Kind sie wirklich ist. Joseph wiederum ist heimlich in Agnes verliebt, seit sie vor Ewigkeiten bei ihm in Therapie war. Beide Männer haben sich vorgenommen, ihre Geheimnisse endlich zu lüften. Der größte Risikofaktor für die Hochzeit ist jedoch Agnes selbst, die sich gerade von einer intensiven Affäre erholt, von der niemand wissen soll.

Ab CHF 28.50

Erfolgreich gärtnern nach dem Mond: Kompakt und leicht verständlich erklärt Gärtnermeister Peter Berg die Grundlagen des Biogärtnerns nach dem Mondkalender und wann welche Gartenarbeiten anfallen. Das Kalendarium bietet Platz für Notizen, Wetteraufzeichnungen und Beobachtungen aus dem eigenen Garten. Sonderthema 2025: Pflanzenvermehrung.

Ab CHF 12.35

London 1940: Um ihre elfjährige Tochter vor Luftangriffen zu schützen, beschließen die Thompsons schweren Herzens, Beatrix für ungewisse Zeit zu einer Gastfamilie in die USA zu schicken. Nach der langen Schiffspassage trifft Bea wütend und verängstigt in Boston ein, aber schon bald fühlt sie sich bei den Gregorys zu Hause, während ihre Erinnerungen an das Leben in England langsam verblassen. Mit ihren Gasteltern und deren Söhnen William und Gerald teilt Bea nicht nur ihren neuen Alltag, sondern verbringt auch unvergessliche Sommer im Ferienhaus der Familie in Maine. Doch ausgerechnet als Bea sich zu fragen beginnt, ob William mehr für sie sein könnte als ein Bruder, kommt der Tag, an dem sie nach London zurückkehren muss ...

Ab CHF 29.35

"In jedem Menschen steckt ein zurückgetretener König." Karl hat sich in ein abgelegenes Kloster in Spanien zurückgezogen. Er ist krank und wartet auf sein Ende. Doch dann begegnet er dem elfjährigen Geronimo, und gemeinsam beschließen sie, davonzureiten, nachts, auf Pferd und Maulesel. Sie geraten in wilde Abenteuer, finden Weggefährten auf dem Weg nach Laredo. Karl lernt kennen, was er trotz Macht, Ruhm und Reichtum bisher nicht hatte: Freundschaft, Liebe, Unbeschwertheit und die Freiheit, die es bedeutet, nur im Moment zu leben. "Reise nach Laredo" ist ein fantastischer, magischer Roman über das Loslassen, über das, worauf es im Leben ankommt - und vor allem eine mitreißende Geschichte.

Ab CHF 30.20

Drei Freundinnen gehen einmal im Monat zusammen wandern, seit Jahren, sommers wie winters - doch eines Tages kommt eine von ihnen nicht lebend zurück ins Tal. Ein Journalist sorgt für Aufruhr in der Redaktion, als er erschossen am Schreibtisch seines Chefs sitzt. Ein Mann wurde für tot erklärt, wie man ihm am Telefon sagt;einer Frau bietet sich auf einem Klassentreffen nach Jahren die perfekte Gelegenheit zur Rache. Einer hat die falsche Frau geheiratet, der andere die Falsche verurteilt. Ob im Ameisenhaufen, im Beichtstuhl oder im Tank einer Absinthbrennerei - Leichen finden sich in nahezu allen Erzählungen dieses Bands. Bestsellerautorin Christine Brand erzählt von Opfern, die sterben, obwohl es gar nicht sie hätte treffen sollen, von Richtern, die an der Gerechtigkeit verzweifeln, Dorfpolizisten, Taschendieben, Rechtsmedizinern und angehenden Pfarrern. Einige der hier versammelten dreizehn Kurzkrimis beruhen auf wahren Begebenheiten, andere verdanken wir allein Christine Brands Phantasie.

Ab CHF 20.30

Kleiner Werkzeugkasten für große Entscheidungen Lange hatten die Naturwissenschaften das Monopol auf »Gesetzmäßigkeiten«, »Lehrsätze« und »Prinzipien«. Schwerkraft zum Beispiel, Thermodynamik, Ohmsches Gesetz. Aber während Newtons Gravitationstheorie uns unmissverständlich erklären kann, warum das Ketchup aus dem Hamburger tropft, erklärt sie leider nicht, warum das immer uns passiert. Das hingegen macht Murphys Gesetz: »Alles, was schiefgehen kann, geht schief«. Murphys Gesetz ist das, was man ein »ungeschriebenes Gesetz« nennt. Es steht in keinem Regelwerk, lässt sich nicht wissenschaftlich belegen - und ist doch wahr. Genauso wie das Peter-Prinzip, das erklärt, warum unsere Vorgesetzten Idioten sind oder Parkinson's Law, das postuliert, dass Sitzungen immer so lange dauern, wie man dafür Zeit veranschlagt.

Ab CHF 22.10

Anlegestelle LuganoCentrale kurz vor Feierabend: Ein Mitarbeiter findet auf dem Motorschiff Italia eine lebensgroße Figur, gekleidet in Hemd und Anzug. Der Puppenmann ist das erste einer Serie von furchteinflößenden Objekten, die ein Unbekannter rund um den Luganersee installiert hat. Was die Polizei zuerst als schlechten Scherz abtut, erweist sich als Ankündigung eines Mordes: Daniele Erhart, Anwalt einer renommierten Kanzlei in Lugano, wird beim Joggen erschossen. Jetzt kann Emma Tschopp und Marco Bianchi nichts mehr davon abhalten, der Sache nachzugehen. Die Arbeit in ihrer frisch gegründeten Detektei und Labrador Rubio müssen warten. Dass alle Puppenmänner ein Bügelpatch auf ihrem Kragen tragen, treibt die beiden Ermittler um: Es zeigt eine schwarze Katze mit langem, blutbeflecktem Messer in der Pfote. Dann liegt eine Frauenfigur aus Brot am Pool des Luxusresorts Collina d'Oro. Kombinieren Emma und Marco richtig, retten sie ein Leben. Wenn nicht, gewinnt der Mensch, der ihnen stets einen Schritt voraus zu sein scheint.

Ab CHF 20.30

»Kann ich dieses Rezept auch mit Übernachtgare zubereiten?« Diese Frage wird Judith Erdin mit Abstand am meisten gestellt. Kein Wunder - denn wer möchte nicht ein frisches, selbstgebackenes Brot zum Frühstück essen, ohne dafür allzu früh aufstehen zu müssen? In ihrem dritten Buch zeigt die gelernte Bäckerin-Konditorin ihre Lieblingsrezepte für Brot und Brötchen, deren Teig am Abend zubereitet wird. Am Morgen kann er nur noch kurz geformt, aufgehen gelassen und gebacken werden. Innert maximal eineinhalb Stunden entsteht ein wunderbar aromatisches und dank wenig Hefe und langer Gärdauer auch sehr bekömmliches, noch warmes Brot zum Frühstück. Im Theorieteil wird ein besonderes Augenmerk auf die Gärung gelegt. Etwa auf den Einfluss der Hefe oder der Raumtemperatur und häufige Fehler sowie deren Ursachen. Dem perfekten Brot zum Frühstück steht also nichts mehr im Weg.

Ab CHF 33.15

Ein nächtlicher Überfall auf eine Familie, eine einzige Überlebende - und kein Hinweis auf Täter und Motiv. Bis Kate Linville und Caleb Hale auf eine schreckliche Spur stoßen. Der neue Thriller von SPIEGEL-Bestsellerautorin Charlotte Link!

Eine stürmische Nacht an der Westküste Schottlands. Zwei Familien, die in einer Bucht zelten, werden im Schlaf von mehreren jungen, vermummten Männern überfallen. Die Gewalt eskaliert, am Ende überlebt nur Iris, die älteste Tochter einer der Familien, weil es ihr gelingt sich zu verstecken. Die Kilbride-Morde, wie sie von da an genannt werden, können nicht aufgeklärt werden. Viele Jahre später wird Iris plötzlich von einem unheimlichen Stalker verfolgt. Kurz darauf verschwindet ihre Freundin auf einer gemeinsamen Ferienreise spurlos. Opfer eines Verbrechens, das eigentlich Iris galt? Zufällig trifft Iris auf Ex-Inspector Caleb Hale. Zusammen mit Kate Linville beginnt er zu ermitteln und gerät, auch persönlich, immer tiefer in einen Albtraum ...

Lesen Sie auch weitere Fälle mit Kate Linville und Caleb Hale wie »Die Betrogene«, »Die Suche«, »Ohne Schuld« und »Einsame Nacht«.

Ab CHF 29.35

Ein erhängter Mann unter dem Sprungturm, eine zerstückelte Leiche in der Gefriertruhe - und ein Backwettbewerb! Ein neuer Fall für August Strindberg.

Obwohl der Sommer noch nicht vorüber ist, legt sich hartnäckiger Nebel über Hovenäsets Eisbuden, Segelboote und Badestege. Während sich August intensiv auf einen Backwettbewerb vorbereitet, zieht eine Unbekannte nach Hovenäset. Und zwar ausgerechnet in das Eishaus: jenes Gebäude, in dem August die zerstückelte Leiche von Lydia Broman fand. Dann taucht ein erhängter Mann unter dem Sprungtum auf - hat die fremde 19-Jährige etwas mit dem Toten zu tun? Endlich löst sich auf, was Lydia Broman im Jahr 1989 zustieß, und ob August Strindberg den Backwettbewerb gewinnt.


Können Sie nicht genug bekommen von August Strindberg? Lesen Sie in »Die Tote im Sturm«, wie er nach Hovenäset kam.

Ab CHF 21.70

London wird von einer Serie von Anschlägen terrorisiert, Explosionen, die Angst und Schrecken verbreiten und zahlreiche Opfer fordern. Commissioner Barnes und sein Assistent verfolgen eine terroristische Gruppierung, und wieder einmal führt die Spur zur Maison Fleury...
Gabriele di Caro webt einen Erotik-Thriller in der Tradition britischer Kriminalromane, der stimmungsvolle Atmosphäre mit knisternder Spannung und Sinnlichkeit verknüpft. Dieses Buch ist »Splitternackt« - ein erotischer Comic. Abschlussband der Serie.

Ab CHF 21.70

Band 2 der epischen High-Fantasy-Trilogie

Ein Krieg, der das Land zerreißt, und drei Freunde, die sich gegeneinander wenden müssen.

Nach König Arrens Verrat ruft Elogast voller Wut zur Rebellion auf und entfesselt einen Krieg. Zu Skedis Entsetzen ist Inara fest entschlossen zu kämpfen. Je mehr er versucht, sie abzuhalten, desto schwächer wird das Band zwischen ihnen. Und nicht nur das - Skedi entdeckt, dass er nicht der einzige Gott ist, mit dem Inara eine Bindung eingehen kann. Währenddessen hat Kyssen keine andere Wahl, als sich gegen ihre Freunde zu richten: Sie muss den König um jeden Preis retten ...

#1 Sunday-Times-Bestseller und TikTok-Sensation

Zu Band 1:

"Düster, gewaltig und unglaublich fesselnd." - The Fantasy Hive

"Kaners Debüt hat alles, was Fantasy Fans sich wünschen und noch mehr: Es ist voll von Blutbädern, Dämonen und Magie, während zeitgenössische Werte und Inklusion zelebriert werden." - Financial Times

"Ein wundervolles, gewaltiges und explodierendes Debüt, welches im Kern eine klassische Quest mit einem ungleichen Trio trägt." - Daily Mail

Band 1: Godkiller
Band 2: Sunbringer

Ab CHF 21.70

Adventszeit in New York!

Glitzernde Schaufenster, Schlittschuhlaufen im Central Park, prickelnde Gefühle am Times Square - kein Ort der Welt lässt das Herz im Dezember höherschlagen als New York. Lass dich in die weihnachtlich geschmückte Stadt entführen, denn was könnte schöner sein, als sich die Vorweihnachtszeit mit romantischen Geschichten zu versüßen? Die Lovestorys in "Mistletoe Moments" zeigen dir New York von seiner gefühlvollsten Seite, mit unwiderstehlichen Dates und atemberaubenden Küssen ...

*** Shortstorys aus New York für 24 Tage plus ein Silvester-Special deiner deutschsprachigen Lieblingsautor*innen ***

Ab CHF 21.15

Mit Stadt Land Einhorn bringen die besten Freundinnen und YouTuberinnen Viktoria und Sarina den Spieleklassiker "Stadt, Land, Fluss" mit neuen Ideen zu dir nach Hause! Das Besondere an ihrem Spieleblock mit 50 Seiten? Viktoria und Sarina haben sich lustige und kreative Kategorien einfallen lassen: Du findest neben den Klassikern "Stadt", "Land" und "Fluss" lustige Kategorien wie "Ausrede", "Pizzabelag" und viele mehr. Zusätzlich kannst du auf 10 Seiten selbst kreativ werden: Denk dir deine ganz eigenen Kategorien aus - je verrückter, desto besser!

Ab CHF 28.50

Die junge Buchhändlerin Cassie Andrews führt ein normales Leben in New York - bis sie eines Tages ein Buch voll geheimnisvoller Zeichnungen und verschlüsselter Notizen bekommt. Und einer Widmung: Dies ist das Buch der Türen, und jede Tür kann alle Türen sein . Cassie entdeckt, dass das Buch magische Kräfte hat und sie zu jeder Zeit an jeden Ort der Welt bringen kann. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Izzy reist Cassie an die spektakulärsten Orte und erlebt die faszinierendsten Abenteuer. Das Buch der Türen ist zwar nicht das einzige magische Buch auf der Welt, sehr wohl aber das mächtigste, und bald sind skrupellose Büchersammler hinter Cassie her, um das wertvolle Stück in ihren Besitz zu bringen. In den falschen Händen hätte die Magie des Buches jedoch katastrophale Folgen, und der Einzige, der Cassie jetzt noch helfen kann, ist der geheimnisvolle Bibliothekar Drummond Fox ...

Ab CHF 28.50

Chancen für die gewaltlose Vereinigung geteilter Nationen bestehen, wenn alle Beteiligten sie wollen: diejenigen, die von der Teilung bislang profitierten, ebenso wie alle von ihr Betroffenen, zumeist die Leidtragenden. Kurz gesagt, es muss zu einem Nutzenwandel der Teilung kommen. Nach 20 Jahren Entspannungs- und Ostpolitik gab es 1990 eine Situation, die ein vereintes, in Europa integriertes, Deutschland als besser für Frieden und Stabilität erscheinen ließ als dessen Teilung, welche ihren Nutzen verloren hatte.

Deutschlands Normalisierungsprozess stößt in China, auf Taiwan und Zypern sowie in Korea auf großes Interesse. Seine Relevanz wird jedoch unterschiedlich eingeschätzt: als ein in Teilen anzustrebendes Modell oder aber als Tragödie. Nordkorea möchte eine solche Entwicklung auf jeden Fall vermeiden, Taiwan strebt ein gutnachbarschaftliches Verhältnis zur Volksrepublik China an, aber keine Wiedervereinigung. Die Republik Zypern wünscht sich eine Vereinigung wie in Deutschland. Die Türkische Republik Nordzypern möchte durch Normalisierung Anerkennung erreichen und eine möglichst lockere Konföderation. Nach wie vor ist der Entspannungs- und Vereinigungsprozess Deutschlands in diesen Ländern ein genau studierter Untersuchungsgegenstand, allerdings mit sehr selektiver Wahrnehmung.

Zukünftige Entwicklungen zwischen der Volksrepublik China und Taiwan sowie auf der koreanischen Halbinsel werden auch direkte Auswirkungen auf Deutschland haben.

Ab CHF 65.45

Die Anfänge einer bis heute faszinierenden Persönlichkeit

Rom, 77 v. Chr. Dolabella, rechte Hand des einstigen Diktators Sulla, wird von den Makedoniern der Korruption, Erpressung und des Mordes beschuldigt. Der allmächtige Konsul wähnt sich sicher. Die besten Anwälte werden ihn verteidigen. Die 52 Senatoren des Gerichts sind allesamt korrupt und von ihm bestochen. Und zudem weiß er jeden aus dem Weg zu räumen, der sich ihm entgegenstellt. In Rom glaubt daher niemand, dass Dolabella verurteilt wird. Bis ein unbekannter Patrizier von gerade einmal 23 Jahren sich bereit erklärt, die Anklage zu übernehmen und der römischen Elite die Stirn zu bieten. Sein Name: Gaius. Als Julius Cäsar wird er in die Geschichte eingehen.

Ab CHF 30.20

September 1945. In den Trümmern von Berlin werden zwei Manuskripte gefunden, die jeweils widersprüchliche Versionen des Lebens eines irischen Spions während des Krieges wiedergeben.

Das eine ist das Tagebuch des deutschen Offiziers des militärischen Nachrichtendienstes und Nazi-Gegners Adrian de Groot, der seine Beziehung zu seinem Agenten, Freund und manchmal auch Liebhaber, einem Iren namens Frank Pike, aufzeichnet. In de Groots Erzählung ist Pike ein charismatischer IRA-Kämpfer, der aus dem spanischen Gefängnis entlassen wird, um bei der geplanten deutschen Invasion Großbritanniens zu helfen, der aber nie die Chance bekommt, seinen Pakt mit dem Teufel zu erfüllen.

Das andere Manuskript enthält eine ganz andere Darstellung der Taten des Iren. Unter dem Alter Ego des keltischen Helden Finn McCool tritt Pike hier als der ultimative alliierte Saboteur auf. Sein Auftrag: eine Attentatskampagne auf hochrangige Nazi-Ärzte, die in der Ermordung von Hitlers Leibarzt gipfelt.

Aber welche Variante, welche Version der Wirklichkeit stimmt?

Ab CHF 23.70

In Text und Bild sind alle für die Klinik relevanten Verfahren der laparoskopischen Chirurgie, die ohne Roboterassistenz durchgeführt werden, systematisch beschrieben:

- Anwendung der laparoskopischen Instrumente

-       laparoskopische Nahttechniken

-       detaillierte Anleitung mit farbigen Fotografien zu jedem Operationsschritt,

-       kurze, prägnante Informationen zu Indikation, Operationsvorbereitung und Nachsorge

-      Tipps zum operativen Vorgehen, Operationsvarianten und technische Besonderheiten.

Alle Kapitel wurden in der 4. Auflage auf den aktuellen Stand gebracht, wobei zahlreiche neue Abbildungen eingefügt wurden. Neu etablierte Operationsverfahren sind hinzugekommen, einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der ICG-Fluoreszenzlaparoskopie bei den einzelnen Eingriffen.

Auch in der 4. Auflage: der ideale Begleiter für die klinische Arbeit in der Viszeralchirurgie - sowohl für die chirurgische Weiterbildung als auch für den erfahrenden laparoskopischen Chirurgen und die OP-Pflege.

Aus dem Inhalt: Operationsindikationen und Kontraindikationen - Operationstechnische Besonderheiten - Ausbildung und Qualitätssicherung - Instrumentarium - -Operationsvorbereitung - Zugangswege - Nahttechniken - Robotik - Fluoreszenztechnik - SILS und NOTES - Diagnostische Laparoskopie - Adhäsiolyse und Bridendurchtrennung - Probeexzision und -biopsie - Therapie von Perforationen - Zwerchfell  - Magen - Leber - Gallenblase und Gallenwege - Milz - Pankreas - Dünndarm - Appendix - Kolon - Rektum - Hernien - Retroperitoneum - Bariatrische Eingriffe -Spezielle laparoskopische Befunde.

Der Autor: Prof. Dr. med. Dr. habil. Thomas Carus FACS, Chefarzt der Klinik für Chirurgie, Kliniken Landkreis Diepholz - Klinik Bassum

Ab CHF 158.95

Extremistische Bombenanschläge in Oslo und ein verlorener Sohn

Seit ihrem letzten Einsatz sitzt die ehemalige Kommissarin Hanne Wilhelmsen im Rollstuhl und hat sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Auch Billy T. hat den Polizeidienst mittlerweile verlassen - doch dann bittet er Hanne aus dem Nichts inständig um Hilfe: Er fürchtet, dass sein Sohn in terroristische Kreise geraten sein könnte. Noch während ihres Gesprächs detoniert plötzlich ganz in der Nähe eine Bombe, die 29 Menschen in den Tod reißt ...

Ab CHF 14.35

Unrecht, Gier und Rachsucht

Jonas Abrahamsen hat zwölf Jahre für den Mord an seiner Frau verbüßt. Doch Kommissar Henrik Holme ist überzeugt, dass er unschuldig ist. Zusammen mit Hanne Wilhelmsen ermittelt er in diesem alten Fall, als eine neue Leiche auftaucht. Es handelt sich um eine prominente Rechtsradikale, die Selbstmord begangen haben soll. Aber die beiden Zweifeln an dieser Theorie und decken schließlich eine Verbindung zu Jonas Abrahamsen auf. Die Zeit drängt, denn der zu Unrecht Verurteilte ist inzwischen auf Rache aus und hat ein kleines Kind entführt ...

Ab CHF 15.75

Die Studentin Janine kauft ein gebrauchtes Smartphone in einem Handyshop. Kurz danach wird der Inhaber des Ladens ermordet. Die Polizei beschlagnahmt Janines Handy; sie wird verdächtigt, mit dem Mord zu tun zu haben. Dann taucht ein Mann auf, der dem Mordopfer zum Verwechseln ähnlich sieht: der Zwillingsbruder. Er behauptet, dass es bei der Tat eine Verwechslung gab und er das Opfer hätte sein sollen. Jetzt sei auch sie in Gefahr, und die Polizei könne ihr nicht helfen. Janine ist verzweifelt. In was für eine Geschichte ist sie da hineingeraten? Was hat es mit dem Smartphone auf sich? Und wem kann sie wirklich trauen?...

Ab CHF 21.70

Zur US-Wahl 2024: Amerikanische Gesellschaftsgeschichte erzählt von einer wichtigsten Stimme der USA. 

Im Wahljahr 2024 richtet sich der Blick der Weltöffentlichkeit auf die USA. Wie ist die Supermacht zu dem geworden, was sie heute ist? In sieben brillanten Reportagen entwirft Joan Didion ein präzises Bild der Entwicklung der amerikanischen Demokratie zwischen 1988 und 2000. Ausgehend von ihren persönlichen Beobachtungen unmittelbar nach den Anschlägen auf das World Trade Center, dringt ihr messerscharfer Blick durch die Fassade der US-Demokratie, bis zum inneren Terror der Siebzigerjahre. Faktenreich berichtete sie aus den Zentren der Macht und erforscht die Verquickung von Religion und Politik innerhalb der konservativen Eliten.

Ab CHF 16.90

Nachhaltige Energiespeicher - ein kompakter Einstieg für Studierende und Ingenieure

Energiespeicher sind ein essentieller Bestandteil von Energiesystemen, um eine verlässliche Energieversorgung zu gewährleisten. Dies gilt insbesondere für erneuerbare Energien. Dabei sollen die Speichertechnologien selbst der Nachhaltigkeit nicht entgegenstehen. Dieses Buch richtet sich an Studierende der Elektro-, Umwelt- und Energietechnik sowie F&E-Ingenieure, die vor der Herausforderung stehen, umweltverträgliche Energiespeicher zu entwickeln, die zugleich wirtschaftlich rentabel und gesellschaftlich akzeptiert sind.

Ausgehend von den physikalisch-chemischen Grundlagen der verschiedenen Speichertechnologien werden Funktionsweise, Anwendung und Komponenten folgender Speichersysteme erläutert:
- Mechanische Energiespeicher: Pumpspeicher, Druckluftspeicher
- Chemische Energiespeicher: Wasserstofftechnik, Methanisierung, biogene und synthetische Kraftstoffe
- Elektrochemische Energiespeicher: Batterien und Akkumulatoren, Brennstoffzellen und Redox-Flow-Systeme
- Thermische Energiespeicher: sensible Wärmespeicher, Latentwärmespeicher, Sorptionsspeicher

Neben den funktionalen Zusammenhängen werden die ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekte der Speichertechnologien dargelegt. Anhand eines Anforderungskataloges wird gezeigt, wie sich die Nachhaltigkeit eines Speichersystems bewerten lässt. Praktische Beispiele für nachhaltige Energiespeicher, z. B. Speicher für die Dunkelflaute, klimafreundliche Fahrzeuge und Solare Inselsysteme oder alternative Kraftstoffe für den Flugverkehr, veranschaulichen, wie sich eine ganzheitliche Energiewende realisieren lässt.

Ab CHF 34.45

Julia kehrt auf die Insel Dimön zurück, dort wartet ein grausames Geheimnis auf sie ... Band 6 der Nummer-1-Bestsellerreihe von Schwedens Thrillerkönigin Mariette Lindstein!

Julia erhält einen verzweifelten Anruf: Der ehemalige Sektenführer Franz Oswald braucht dringend Hilfe, also kehrt sie widerwillig nach Dimön zurück. Doch ihr Besuch auf der Insel nimmt eine unerwartete Wendung. Sie erfährt von einem 50 Jahre alten ungeklärten Geheimnis: Das damalige Verschwinden dreier Teenagermädchen erschüttert die kleine Gemeinde bis heute. Journalistin Julia recherchiert, die Spur führt sie zum Herrenhaus - und zu Franz' sadistischem Vater. Das trifft Franz tief. Lässt sich das Böse vererben? Was geschah in jener Nacht vor 50 Jahren? Und wer lauert im Schatten und beobachtet Julia?

Lust auf mehr? Lesen Sie außerdem »Der Kult« von Mariette Lindstein.

Ab CHF 15.75

Ein verlassenes Gebäude. Ein gefährlicher Mann. Kein Entkommen für dich ...

Kate Harding erhält das Jobangebot ihres Lebens. Nach dem Tod ihres Mannes vor fünfzehn Monaten ist das ihre Chance auf einen Neubeginn. Doch das vermeintliche Vorstellungsgespräch entwickelt sich zu einem Albtraum. Eingesperrt in einem Glaskastenbüro in einem leeren Bürogebäude, ist Kate allein mit ihrem Kidnapper. Einem gefährlichen Mann, der Informationen über ihre Vergangenheit will. Informationen, die sie ihm nicht geben kann. Doch er schreckt vor nichts zurück, um diese von Kate zu bekommen ...

Nervenzerreißende Spannung aus UK! Verpassen Sie auch nicht den packenden SPIEGEL-Bestseller »Das Ferienhaus« von C.M. Ewan.

Ab CHF 14.90

Gestern lebst du noch deinen Alltag. Heute wirst du von der Polizei des Mordes verdächtigt ...

Es ging alles so schnell. An einem Tag lebst du höchst zufrieden deinen Alltag, fährst wie immer mit dem Riverbus zur Arbeit, zusammen mit deinem sympathischen Nachbarn Kit. Am nächsten Tag wird Kit als vermisst gemeldet. Als du aus dem Riverbus aussteigen willst, wartet bereits die Polizei. Ein anderer Passagier hat gesehen, wie du mit Kit am Abend zuvor gestritten hast. Die Polizei geht davon aus, du hättest ein Motiv für einen Mord. Du bist entsetzt, protestierst. Kit und du seid Freunde, das weiß doch jeder. Doch wer genau ist dieser andere Passagier, der mit dem Finger auf dich zeigt? Was weiß er über dein Leben? Was hat er noch alles beobachtet? Aber das ist egal, denn du bist ja komplett unschuldig. Oder?

Ab CHF 20.30

Die faszinierende Fortsetzung des SPIEGEL-Bestsellers »Das Land der Anderen«.
»Leïla Slimanis bislang bestes Buch.« Berliner Zeitung


Im Sommer 1968 kehrt Aïcha Belhaj nach vier Jahren Medizinstudium in Straßburg nach Marokko zurück. In Frankreich gehen die Studenten auf die Straße, von den Barrikaden tönt der Ruf nach gesellschaftlicher Veränderung. Doch in ihrer Heimat trifft die angehende Ärztin auf eine erstarrte Welt. Die Farm von Aïchas Vater floriert zwar, die Familie allerdings ist zerrissen. Ihr Bruder Selim verschwindet in einer Hippiekommune an der Küste und versinkt im psychodelischen Drogenrausch. Wie soll Aïcha sich behaupten in einem Land, in dem bisher nur Männer Ärzte sind und das von einem autoritären König regiert wird? Am Abend der Mondlandung begegnet sie in einer Strandbar bei Casablanca einem Wirtschaftsstudenten, den alle nur »Karl Marx« nennen. Er ist Teil einer intellektuellen Jugend, die das Land erneuern möchte. Kann Aïcha mit ihm ihren Traum von einem unabhängigen Leben verwirklichen?

Ab CHF 16.90

Ein epochales Meisterwerk für Leser von »Hundert Jahre Einsamkeit« und »Tausendundeine Nacht« - Shortlist des International Booker Prize

»Der Wal« ist ein wüstes Märchen in drastischen Bildern, mit einem Aufgebot an absonderlichen Protagonisten - von denen manche Tod Brownings Filmklassiker »Freaks« entsprungen sein könnten - voller bizarrem Humor und einer geschickt durch immer wieder neue Wendungen aufgebauten Spannung, die den Leser bis zur letzten Seite gefangen hält. Die koreanische Kritik rühmte den frischen, eigenständigen Erzählstil, in dem sich Elemente des magischen Realismus genauso finden lassen wie Motive aus altkoreanischen Mythen oder Anleihen an Martial Arts-Filme und allerlei Arten von Genreliteratur.

Ab CHF 19.15

Alle deine Straßen enden hier

Vor drei Monaten fuhr Cambry siebzig Meilen zu einer abgelegenen Brücke und stürzte sich in den Tod. Das behauptet zumindest der Polizist, der sie gefunden hat. Cambrys Zwillingsschwester Lena hat da ihre Zweifel. Was verschweigt der Beamte? Soll es tatsächlich nur Zufall sein, dass er Cambry noch kurz vor ihrem Tod angehalten hat? Mit dem Auto ihrer toten Schwester macht sich Lena auf den Weg zur Brücke, um die Wahrheit herauszufinden. Die Reise wird für sie zum Kampf um ihr eigenes Überleben.

Ab CHF 15.75

Babylon wurde zur wohlhabendsten Stadt des Altertums, weil seine Bewohner den Wert des Geldes schätzten und solide wirtschaftliche Grundregeln bei der Schaffung von Vermögen, beim Sparen und bei der Anlage zur weiteren Geldvermehrung befolgten. Die Gleichnisse von Bansir, dem Wagenbauer, oder von der Mauer von Babylon sowie viele andere geben diese noch immer aktuellen Grundregeln weiter. Auf bestechend einfache und anschauliche Weise zeigen sie, wie man gekonnt mit Geld umgeht, sich seine Wünsche erfüllt und die Unabhängigkeit und den Erfolg erlangt, von denen andere nur träumen. Die bestechend einfachen Parabeln hauchen dem Thema Geld Leben und Faszination ein. The Richest Man in Babylon erschien erstmals 1926 und fand bis heute Millionen von begeisterten Lesern.

George S. Clasons zehn unterhaltsame Parabeln über Geld und Reichtum aus Babylon, dem versunkenen Finanzzentrum der antiken Welt, lassen sich problemlos auf die heutige Zeit übertragen und haben nichts von ihrer Bedeutung verloren.

Ab CHF 16.90

Eine spicy Romance mit wunderschönem Farbschnitt in der 1. Auflage

Schon als Mädchen träumte Gwen Jackson von der großen Bühne. Mit Anfang zwanzig ist sie nun eine von vielen Geigerinnen des Manhattan Pops Orchestra. Aber Gwen will mehr erreichen, und bewirbt sich auf die prestigeträchtige Stelle der Sologeige. Gwen kann die Jury beim Vorspiel tatsächlich überzeugen und muss ab sofort nicht nur das Orchester führen, sondern sich auch mit dem ersten Cellisten Xander Thorne rumschlagen. Der Star der gefeierten Rockband Thornes and Roses ist bekannt für seine Allüren. Gwen fand ihn wegen seines leidenschaftlichen Spiels und seines Bad-Boy-Auftritts insgeheim schon immer heiß, doch Xanders ruppiges Verhalten verwirrt sie: Will er sie sabotieren, oder spürt auch er das Knistern zwischen ihnen? Sicher ist, dass er eine ganz neue Saite in ihr vibrieren lässt ...

Dieses Buch gibt es in zwei Versionen: mit und ohne farbigem Buchschnitt. Es wird je nach Verfügbarkeit geliefert.

Ab CHF 19.15

Tödliche Jagd auf Grönland.

Als zwei Arbeiter eines Tagebauprojekts in Grönland ermordet werden, sieht die Polizeichefin von Aarhus die Möglichkeit, ihren eigensinnigen Ermittler John Kaunak loszuwerden. Gegen seinen Willen fliegt er nach Grönland und begreift bald, dass er es nicht mit einem gewöhnlichen Mörder zu tun hat. In dem Tagebau wird das begehrte Neodym abgebaut, dem die ganze Welt nachjagt. Kaunak wird daher auch von niemandem unterstützt. Bis er Aka Høegh, eine junge Einheimische, trifft, die ihn in die mystische Welt Grönlands einführt.

Ab CHF 14.90

Die Freiheit unter den Pinien

1944 an der Côte d'Azur: Die Künstlerin Marguerite wird vom britischen Geheimdienst angeworben, um sich mit dem örtlichen Priester anzufreunden. Über Etienne soll sie an Informationen über die deutschen Offiziere, die seine Kirche besuchen, gelangen. Doch damit, dass sie sich in den Priester verlieben würde, hat Marguerite nicht gerechnet. Zumal ihre Verbindung sie beide zunehmend in Gefahr bringt. Denn Marguerite bewahrt ein Geheimnis - eines, das sie selbst dem Mann, den sie liebt, nicht anzuvertrauen vermag.

Eine herzzerreißende Liebesgeschichte um eine mutige Frau, die ihr Leben aufs Spiel setzt, um für Freiheit und Gerechtigkeit zu kämpfen

Ab CHF 16.90

Verblüffende Fakten, überzeugende Grafiken, mutige Zukunftsszenarien: der große Atlas zur Klimakrise

Wie könnte die Welt aussehen, wenn wir all das Geld, das in Greenwashing gesteckt wird, in echten Klimaschutz investieren? Wo haben wissenschaftliche Erkenntnisse erfolgreich zu neuen Gesetzen geführt? Und wo entstehen schon heute die Städte der Zukunft?

In 90 Karten und Infografiken präsentieren Luisa Neubauer, Christian Endt und Ole Häntzschel überraschende Zahlen und Statistiken - und machen den scheinbar abstrakten Klimawandel dadurch greifbar. Es geht um harte Fakten ebenso wie um eine Geografie der Gedanken und Gefühle. Anschaulich und prägnant zeigen die Autor:innen, wer sich von der Klimakrise bedroht fühlt - und wer es wirklich ist, welche Utopien erst verteufelt und später doch umgesetzt wurden oder welche Statussymbole in zehn Jahren den Kleinwagen abgelöst haben könnten. Die Autor:innen werfen einen optimistischen Blick in die Zukunft und zeigen, wie eine faire, klimaneutrale Welt aussehen kann.

Ab CHF 32.20

Ein Kind verschwindet. Wie lange kann es ohne Wasser überleben?

Die Stimmung im idyllischen Nynäshamn ist angespannt. Seit Monaten hat es nicht geregnet, die Erde ist ausgetrocknet und die Landwirte sorgen sich um ihre Ernten. Auch Kommissarin Lilly Hed leidet unter der Trockenheit. Noch dazu ist ihr neuer Fall komplizierter als gedacht: Ein Haus wird bei einer Explosion zerstört, die Hausbewohner, ein Ehepaar und dessen sechsjährige Tochter Maja, sind unter den Trümmern vermutlich tot. Doch dann trifft eine Nachricht ein: Maja ist entführt worden und wird unter der Erde gefangen gehalten. Wenn auf die Forderungen der Ermittler nicht eingegangen wird, bekommt sie nichts mehr zu trinken. Lillys Ermittlung wird zu einem Wettlauf gegen die Zeit - und gegen einen brutalen Täter, der immer einen Schritt voraus ist.

Einsatz bei Extrem-Wetter: die hochaktuelle Bestseller-Serie aus Skandinavien

Ab CHF 20.30

Langsam und mörderisch fallen die Bäume im 2. Band der Forsthaus-Krimi-Reihe von Christoph Stoll. Kunstlehrer und Waldbesitzer Justus Hauer muss wieder ermitteln.

Denn trotz idyllischer Lichtungen und wohltuender Stille ist der Wald in Christoph Stolls Krimis nicht immer ein friedlicher Ort. In »Baumsterben« wird der Wald vielmehr Gegenstand von Gier und Intrigen, Streit und Missgunst - eine gefährliche Mischung.

Ein Krachen in der stillen, sternlosen Nacht. Ein mächtiger Baum fällt mit brutaler Wucht auf ein Einfamilienhaus. Da Justus Hauer als Waldbesitzer für den Baum, der das Haus der Ortsbürgermeisterin getroffen hat, verantwortlich ist, muss er sich zum Forsthaus aufmachen. Der Baum war so gefällt worden, dass er das Haus treffen sollte. Ein Mordversuch oder eine Einschüchterung? Justus und Kommissarin Helliger nehmen die Ermittlungen auf ... und kommen sich noch etwas näher.

In »Baumsterben« wird Christoph Stolls Held Justus Hauer erneut zum unfreiwilligen Ermittler. Dabei ist der sympathische Kunstlehrer scheinbar so gar nicht dafür geeignet: Strategie ist nicht seine Stärke, systematisches Denken ebenso wenig, etwas ungeschickt ist er auch. Doch dafür kennt er den Wald und hat ein geschultes Auge für Details ...

Leichtfüßig, mit klugem Humor und einem überraschenden Fall: Die Forsthauskrimis von Christoph Stoll kombinieren geschickt ein idyllisches Setting - ein Forsthaus an der Lahn -, einen sympathischen Ermittler wider Willen und raffinierte Fälle.

Ab CHF 16.90

Kann man einen Mörder fassen, wenn der einzige Beweis ein Komatraum ist?

Mit 11 Jahren muss James zusehen, wie seine Eltern hingerichtet werden, bevor ihn ein Schuss in den Kopf trifft. Erst 9 Jahre später erwacht er aus dem Koma. Die Killer sind noch auf freiem Fuß und wollen ihn nun wieder zum Schweigen bringen. Rebecca Kent soll den alten Fall aufklären, bevor die Täter James ein weiteres Mal zu fassen bekommen. Doch sie steckt tief in den Ermittlungen um einen brutalen Copycat-Mörder, der Christchurch heimsucht. Als James aber von seinem Traum im Koma erzählt, ändert sich alles für Rebeccas Ermittlungen. Denn was er berichtet, schockiert alle zutiefst ...

Der neue clevere und blutige Thriller vom SPIEGEL-Bestsellerautor Paul Cleave, dem Meister der harten Serienkiller-Spannung

Mit düsteren Thrillern begeistert Paul Cleave seine treue Fanschar, die Cleaves böse Helden liebt. Er lebt in Christchurch (Neuseeland), aber hat seine Frisbees schon in mehr als 40 Ländern geworfen, seine Lesetouren gelten als legendär. Zahlreiche Preise und Nominierungen säumen den Weg von Paul Cleave, doch ihm ist vor allem eins wichtig: seine Fantasie von der Leine zu lassen und das nächste Buch zu schreiben.

Für Leser:innen von Ethan Cross und Michael Tsokos

Ab CHF 15.75

Was aussieht wie Magie ist einfach ein Teil des Lebens, den wir noch nicht verstehen ... 

Als Grace, eine pensionierte Mathematiklehrerin, von einer fast vergessenen Freundin ein heruntergekommenes Häuschen auf einer Mittelmeerinsel erbt, siegt ihre Neugier. Ohne Rückflugticket, Reiseführer oder einen Plan fliegt sie nach Ibiza. Zwischen den rauen Hügellandschaften und goldenen Stränden der Insel macht Grace sich auf die Suche nach Antworten über das Leben ihrer Freundin - und das Rätsel ihres Todes. Was sie dabei entdeckt, ist merkwürdiger, als sie es sich je hätte träumen lassen. Eine Wahrheit, die unmöglicher kaum sein könnte. Doch um sich auf sie einlassen zu können, muss Grace sich erst ihrer eigenen Vergangenheit stellen.

Eine Geschichte voller Wunder und wilder Abenteuer. Ein Roman über Hoffnung und die lebensverändernde Kraft eines Neuanfangs. 

"Die Unmöglichkeit des Lebens" - Der neue Roman vom Autor des internationalen Millionen-Bestsellers und der TikTok-Sensation "Die Mitternachtsbibliothek"

Ab CHF 28.50

Die 1000 schönsten Reiseziele in neuer, überarbeiteter Ausgabe »1000 Places To See Before You Die« ist ein Reiseführer mit Kultfaktor. Die Reisejournalistin Patricia Schultz stellt Destinationen und Urlaubsziele vor, die auf keiner Must-See-Liste fehlen dürfen. Lassen Sie sich von fernen Ländern verzaubern, lernen Sie unbekannte Orte kennen und planen Sie ganz besondere Urlaubsreisen. . Die limitierte goldene Jubiläumsausgabe weckt auf 1220 Seiten und mit 600 Farbfotos das Fernweh . Begeisterung, die ansteckt: Patricia Schultz erzählt so anschaulich und mitreißend, dass Sie gleich die Koffer packen wollen! . Noch mehr Übersicht für Ihre Traumziele mit 12 zusätzlichen Registern: Veranstaltungen und Feste, Traumstrände und Inselparadiese, Antike Stätten u.v.m. . Vom Träumen zum Erlebnis: Mit diesem Reiseführer erkunden Sie die schönsten Orte der Welt! Wohin in den Urlaub? Inspiration für Weltenbummler und Globetrotter Dieses einzigartige Reisebuch steckt voller Ideen für den nächsten Städtetrip oder die lange geplante Fernreise. Patricia Schultz lässt dabei nicht nur die Besonderheiten der verschiedenen Orte lebendig werden, sondern gibt auch Tipps zur besten Reisezeit und Unterbringungsmöglichkeiten. Die spektakulären Fotos laden dazu ein, in die Ferne zu schweifen! Abseits des touristischen Mainstreams gibt es viel zu entdecken: eine Wanderung durch das urzeitliche Baliem-Tal in West-Indonesien, der Besuch des fränkischen Juwels Bamberg oder die Teilnahme an einem ekstatischen Gospel-Gottesdienst in Harlem, New York. Ihre Reise beginnt mit einer Tasse Kaffee am Küchentisch und endet, wo immer Sie möchten. Lassen Sie sich von diesem Reiseführer zu Ihrem nächsten Urlaub inspirieren - denn das Reisen ist eine Sucht, die nicht geheilt werden muss!

Ab CHF 29.35

Ein verschuldetes Unfallopfer, eine besorgte Schwester und ein Produktionsteam, das für seine Show über Leichen geht

Als Frances "Frankie" Percival bei der Produktionsfirma des preisgekrönten TV-Formats Death Warrant aufschlägt, um mehr über die Gestaltung des Programms und die Auswahl der Teilnehmenden zu erfahren, hat sie längst die Hoffnung aufgegeben, die Schulden ihres verunglückten Bruders auf andere Weise begleichen zu können. In Aussicht auf eine Gage in Millionenhöhe beschließt sie, das Auswahlverfahren zu durchlaufen, das darüber entscheidet, ob ihr Leben als Mentalistin genug Einschaltquoten generieren kann und sie interessant genug ist, um live vor einem Millionenpublikum umgebracht zu werden.

Der Clou an der ganzen Sache? Jedem, der Informationen über Death Warrant einholt, werden im Anschluss durch Hypnose die Erinnerung genommen, und so weiß auch Frankie nicht mehr, dass sie bereits ihr Todesurteil unterschrieben hat ...

Ein nervenaufreibende Kombination aus Auftragsmord und Zaubershow - für Fans der Netflix-Serie Squid Game  und Kinohit Die Unfassbaren - Now You See Me. 

Ab CHF 22.55

Ein Toter, der nicht tot ist. Ein Fluch, der nicht aufhört. Eine mörderische Jagd bis zum Letzten.

Im Thriller »Die Familie« von Bestseller-Autor John Katzenbach wird der Psychiater Frederick »Ricky« Starks von seiner Vergangenheit heimgesucht - in Gestalt von Zerberus.

In Miami hat sich Dr. Frederick Starks ein neues Leben aufgebaut - zum zweiten Mal. Denn bereits zwei Mal wurde Starks von psychopathischen Killern in ein tödliches Spiel verwickelt, das er selbst nur knapp überlebt hat. Seine Widersacher hält der Psychiater für tot und wähnt sich endlich in Sicherheit.
Doch als die Polizei den Selbstmord eines seiner Patienten meldet, argwöhnt Starks sofort, dass der Mann in Wirklichkeit umgebracht wurde. Kurz darauf hackt ein Unbekannter, der sich Zerberus nennt, Starks' Computer und trägt ihm ein Rätsel auf: Binnen vierzehn Tagen muss Starks den Selbstmord eines der zwölf Patienten verhindern, die Zerberus ihm aufzählt. Scheitert er, sterben die beiden liebsten Menschen, die ihm noch geblieben sind.

Atemraubend genialer Nervenkitzel bis zur letzten Seite:

»Die Familie« ist der hoch spannende Abschluss der Thriller-Reihe um den Psychiater Frederick Starks aus »Der Patient« und »Der Verfolger«. Der 18. Psychothriller des amerikanischen Bestseller-Autors John Katzenbach kann auch als Stand alone gelesen werden.

»Ein Meister seines Fachs.« WDR

»Bereits seit über 30 Jahren steht John Katzenbach für Psychothriller auf höchstem Niveau.« Krimi-couch.de

Ab CHF 21.15

»Pass dich an, dann überlebst du«, bekommt der elfjährige Arthur Goldau zu hören, als ihn seine Mutter im Herbst 1963 im Klosterinternat hoch in den Schweizer Bergen abliefert. Hier, wo schon im September der Schnee fällt und einmal im Jahr die österreichische Exkaiserin Zita zu Besuch kommt, wird er zum »Zögling 230« und lernt, was schon Generationen vor ihm lernten. Doch das riesige Gemäuer, in dem die Zeit nicht zu vergehen, sondern ewig zu kreisen scheint, birgt ein Geheimnis: Ein immens wertvoller Diamant aus der Krone der Habsburger soll seit dem Zusammenbruch der österreichischen Monarchie im Jahr 1918 hier versteckt sein. Während Arthur mit seinen Freunden der Spur des Diamanten folgt, die tief in die Katakomben des Klosters und der Geschichte reicht, bricht um ihn herum die alte Welt zusammen. Rose, das Dorfmädchen mit der Zahnlücke, führt Arthur in die Liebe ein, und durch die Flure weht Bob Dylans »The Times They Are a-Changin'«.

Thomas Hürlimanns »Der Rote Diamant« wurde nominiert für den Schweizer Buchpreis 2022.

Ab CHF 19.15

»Eine knallharte Auseinandersetzung mit Geld.« ORF

Marlene Engelhorn tut etwas, was einigen den Schweiß auf die Stirn treibt: Als Erbin eines beträchtlichen Vermögens redet sie über Geld - und besteht darauf, dass wir alle es tun. Wie viel ist genug? Was ist das gute Leben für alle? Wie wollen wir teilen? Wenn wir nachhaltige Antworten wollen, müssen wir uns damit beschäftigen, was Geld eigentlich ist. Ein erstrebenswertes Ziel oder der direkte Weg ins Verderben? Marlene Engelhorn seziert mit spitzer Feder unser Verhältnis zu Geld - und entwirft eine Vision, die zeigt, dass gerechte Umverteilung nur demokratisch wirken kann.

Ab CHF 14.90

Das erste Sachbuch von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Anabelle Stehl

In einer Welt, die von Perfektion und Konkurrenz geprägt ist, fällt es gerade jungen Frauen oft schwer, an sich zu glauben, sich nicht ständig zu vergleichen und zu sich selbst zu stehen. Dieses Buch zeigt, wie man die Kraft findet, seinen eigenen Weg zu gehen, für sich und andere einzustehen und seine Träume zu verfolgen! Es hilft, sich von alten Glaubensmustern zu lösen, Grenzen zu ziehen und sich immer wieder selbst zu bestärken. Jede:r ist einzigartig und wundervoll und trägt alles, was man für ein glückliches, erfolgreiches Leben braucht, bereits in sich.

Ab CHF 21.70

Eine Insel sucht einen Mörder und ein entführtes Kind

Hanna Duncker ist noch völlig vertieft in die Ermittlungsakte ihres Vaters, als sie der verzweifelte Anruf von Jenny Ahlström erreicht: Jennys Mann und ihr vierzehn Monate alter Sohn sind spurlos verschwunden. Ganz Öland beteiligt sich an einer Suchaktion, während Hanna und ihr Kollege Erik Lindgren nach einem Motiv im Leben des vermissten Vaters fahnden. Eine Spur führt schließlich in ein leer stehendes Haus. Liegt hier der Schlüssel zum Fall? Für Hanna beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Und es gibt noch ein Rätsel, das sie lösen muss: Warum versucht jemand mit aller Macht zu verhindern, dass sie endlich die Wahrheit über ihren eigenen Vater herausfindet?

Ab CHF 14.90

Die Selbstfindung einer jungen Frau zwischen postkolonialer städtischer Kultur und dem von Aberglauben geprägten Landleben und ihr Kampf für die Erhaltung der Natur als Lebensgrundlage der Bauern.

Marie-Ange Louisius hat als Kind zusammen mit ihrer Mutter das Dorf Fonds-des-Nègres verlassen, um in Port-au-Prince ein besseres Leben zu finden. Nun sucht die Mutter im Ausland eine Anstellung als Dienstmädchen und will ihre Tochter nachholen, sobald sie Fuß gefasst hat. Marie-Ange kehrt deshalb zu ihrer Großmutter nach Fonds-des-Nègres zurück. Die alte Frau ist eine Heilkundige, die sich auf die Kräfte von Kräutern und die religiösen Riten des Vodou versteht. Das ist für die katholisch erzogene Städterin, die Französisch, die Sprache der Kolonisatoren gelernt hat, vollkommen fremd. Zudem entsetzen sie Armut und Perspektivlosigkeit der abergläubischen Bauern, die ihre Felder durch übermäßige Rodung zerstört haben und nun nichts als Hunger erzeugen. Mit Hilfe des Priesters "Papa" le Houngan gelingt es Marie-Ange schließlich sich mit der Kultur, den Sitten und Gebräuchen des Dorfes zu verbinden, die Bauern aus ihrer Passivität zu befreien und sie von einem ertragreichen, nachhaltigen Ackerbau zu überzeugen.

Ab CHF 32.20

Fontanes Blick auf die Weltstadt an der Themse

In seinem ersten Prosaband kombiniert Fontane geschickt seine eigenen Erfahrungen aus dem Sommer 1852 mit ausgewählten Texten zu einem Kaleidoskop der britischen Metropole. Er beschreibt das Gewimmel auf dem Fluss und den Straßen, kühne Brücken und monotone Wohnviertel, die noch unfertigen »Parlamentshäuser«, den Tower, Westminster Abbey und die idyllische Umgebung Londons. Witzig, kritisch und pointiert kommentiert der junge Dichter Kunstausstellungen, Kaffeehäuser und Kneipen, »Musikmacher«, Straßenmaler und Wahlkämpfer, patriotische Veteranen und »Matrosendirnen«, deutsche Flüchtlinge und »verengländerte Deutsche«. Diese Ausgabe gewährt tiefe Einblicke in die Werkstatt eines talentierten Journalisten in preußischen Diensten, eines ehrgeizigen deutschen Dichters, der sich wie kein anderer seiner Generation der anglophonen Welt öffnete.

»Die überschwängliche Fülle, die unerschöpfliche Masse - das ist die eigentliche Wesenheit, der Charakter Londons.« Theodor Fontane

Ab CHF 44.65

Kriminalpsychologin Caro Löwenstein erhält einen verzweifelten Anruf. Ihre alte Freundin Melanie ist vollkommen panisch und fühlt sich verfolgt. Sofort eilt Caro in das verschneite Dorf im Taunus. Dort entdeckt sie die Leiche einer jungen Frau - Melanie hingegen ist verschwunden.

Weitere seltsame Dinge gehen in dem verschwiegenen Ort vor sich: Die örtliche Polizei arbeitet lieber mit einer Bürgerwehr als mit Caro zusammen. Und um die Tote scheinen die Einwohner nicht im Geringsten zu trauern. Zusammen mit Kommissar Simon Berger und seinem Team macht Caro sich auf die Suche nach Melanie und dem Mörder. Was sie entdecken, bringt die Ermittler in tödliche Gefahr ...

Ab CHF 15.75

Das Verbrechen wurde damals nicht aufgeklärt, die ermordete Frau nie gefunden. Nun, Jahrzehnte später, wird ihr Skelett hinter der gemauerten Kellerwand eines Hauses im Reykjavíker Stadtzentrum entdeckt. Dem pensionierten Kommissar Konráð wird plötzlich klar, dass dieses fast vergessene Verbrechen etwas mit dem Mord an seinem Vater zu tun haben könnte, und er beginnt, erneut in dem Fall zu ermitteln. Bald bringen ihn jedoch die Kollegen der Kripo Reykjavík in Bedrängnis. Sie vermuten, dass Konráð mehr weiß, als er verrät und schon längst zum Aufklären des Verbrechens an der Frau hätte beitragen können. Und sie fragen sich, was Konráð davon abhält, ihnen die ganze Wahrheit zu sagen ...

Ab CHF 16.90

Louis Chabos wächst in einem Kinderheim in Mailand auf. Nachdem er in Napoleons Russlandfeldzug den Krieg kennengelernt hat, möchte er nur noch eins: endlich zu einem menschenwürdigen Leben finden und Teil einer Familie werden. In Graubünden erlangt er ein kleines Stück des erhofften Glücks. Doch das verspielt er, als die Sehnsucht nach dem unbekannten Vater ihn nach Paris ruft und er zwischen Prunk und Schmutz seine Bestimmung sucht.

Ab CHF 17.00

Im Juni 1949 brachte der Dampfer »Esja« rund 200 Frauen aus Deutschland nach Island, wo sie sich als Dienstmädchen auf Bauernhöfen verdingten. Darunter auch Heinrich Liebers Mutter, von der er immer geglaubt hatte, sie sei nach seiner Geburt gestorben. 40 Jahre später ist Heinrich Bauingenieur, verheiratet, doch sein Leben gerät auf einmal ins Wanken. Der sonst so korrekte Mann fasst einen überstürzten Entschluss und reist nach Island, wo er sich auf die Suche nach seiner Herkunft macht.

Ab CHF 16.15

Eine Insel voller Geheimnisse, eine widerwillige Braut, eine verbotene Liebe

Sommer 1929: Mhairi ist die Älteste von neun Geschwistern und braucht dringend einen Ehemann, weil ihre Eltern sie nicht länger ernähren können. Doch auf der schottischen Insel St. Kilda sind Heiratskandidaten Mangelware. Daher begleitet Mhairi ihren Nachbarn Donald mit dem letzten Walfangschiff der Saison auf die benachbarte Isle of Harris, um den Farmersohn Alexander McLennan kennenzulernen. Als sie drei Tage später zurückkehrt, ist Mhairi mit Alexander verlobt, aber ihr Herz schlägt für einen anderen Mann. Für ihre wahre Liebe scheint es keine Chance zu geben - bis sie erfährt, dass alle Inselbewohner aufs Festland übersiedeln sollen ...

Ab CHF 14.90

Giovanni Trincanato ist Alleinerbe der gleichnamigen sizilianischen Bootswerft und wirft als mondäner Playboy das Geld zum Fenster hinaus. Der Firma droht der Ruin, und Commissario Montalbano ist zur Stelle, als einer der Arbeiter sich erhängt. Kurz darauf wird Giovanni ermordet aufgefunden, zeitgleich mit der Ankunft einer mysteriösen Segeljacht im Hafen. Steht das Auftauchen des mondänen Schiffs in Zusammenhang mit Giovannis gewaltsamem Tod? Schon bald kommt Montalbano einem Komplott auf die Spur, das ihn vor neue Herausforderungen stellt: Um einem internationalen Verbrecherring das Handwerk zu legen, begibt er sich inkognito an Bord des Luxusliners - mit ungeahnten Folgen ...

Ab CHF 29.35

Die Lieblingsserie geht weiter

Ein Leben zwischen absolutem Chaos und katastrophalen Katastrophen: Die 13-jährige Nikki Maxwell hält in ihrem Tagebuch alles fest, was schief geht. Und das ist eine Menge, denn nicht umsonst bezeichnet sie selbst sich als "Dork" (im Englischen etwa vergleichbar mit "Vollidiotin"). Im neuen Band der Erfolgsserie planen sie und ihre Freundinnen eine Reise. Nachdem zunächst ein Auftritt mit ihrer dorkigen Musikband "Ehrlich gesagt, ich hab keine Ahnung" dazwischenkam, soll es nun für die Mädchen nach Paris gehen. Oh là là!

Der perfekte Comic-Roman rund um alles, was in der Pubertät schief gehen kann

Insgesamt 1,3 Millionen verkaufte Exemplare der Reihe im deutschsprachigen Raum

Ab CHF 16.90

Neue Bücher / Bestseller im August 2024

Der August ist ein gar feierwürdiger Monat: er hält für uns nicht nur den Nationalfeiertag der Schweiz bereit, sondern auch so einige tolle Buch-Neuerscheinungen, welche eigentlich auch ein bombastisches Feuerwerk verdient hätten. Sie können die Buch-Highlights dieses Monats aber natürlich auch ohne Feuerwerk zelebrieren, indem Sie Ihre neuen Buchschätze in den letzten warmen Sonnenstrahlen des Sommers geniessen - wir wünschen Ihnen viel Spass dabei.