Sie haben keine Artikel im Korb.

Buchkatalog | Schlagwort 'märz 24 (neue bücher)'

Filters

Idealistische Umweltaktivisten treffen auf charismatischen Milliard├Ąr ohne Moral - Der neue Roman von Booker-Preistr├Ągerin Eleanor Catton

Mira Bunting ist die Gr├╝nderin einer Guerilla-Gardening-Gruppe namens Birnam Wood.Das Kollektiv pflanzt und erntet, wo es niemand bemerkt: an Stra├čenr├Ąndern, in vergessenen Parks, vernachl├Ąssigten Hinterh├Âfen. Seit Jahren k├Ąmpft die Gruppe darum, Birnam Wood langfristig rentabel zu machen. Dann er├Âffnet sich eine M├Âglichkeit: Ein Erdrutsch hat den Pass zu einem Naturschutzgebiet abgeschnitten, die Umweltkatastrophe hat auch eine gro├če, scheinbar verlassene Farm eingeschlossen. Als Mira sich das Grundst├╝ck auf eigene Faust ansehen will, wird sie dort von Robert Lemoine ├╝berrascht. Der mysteri├Âse amerikanische Milliard├Ąr ist fasziniert von Mira und schl├Ągt ihr vor, das Land zu bewirtschaften. Ein Handel, der Folgen haben wird. Wer ist Lemoine wirklich? Kann die Gruppe ihm vertrauen, w├Ąhrend die Ideale von Birnam Wood auf die Probe gestellt werden? K├Ânnen sie sich selbst trauen?

Eleanor Catton l├Ąsst in ihrem neuen Roman Welten aufeinanderprallen und greift gekonnt die Themen unserer Zeit auf. Mit Witz, filmreifem Plot und einem furiosen Finale legt die Booker-Preistr├Ągerin einen Roman vor, der die Wucht der gro├čen Shakespeare- Dramen mit einem feinem Gesp├╝r f├╝r die gesellschaftlichen Verwerfungen der Gegenwart vereint.

Ab CHF 29.35

Der Wert des Bodens, das Wunder der Unterwelt, jene Abermillionen von Wurzeln und W├╝rmern, K├Ąfern, Bakterien und Pilzen, die in symbiotischem Zusammenwirken immer wieder neues Leben schaffen, wurde lange untersch├Ątzt und missachtet. Fruchtbare B├Âden sind weltweit gef├Ąhrdet. Wie wir mit dem Land, mit den Fl├Ąchen umgehen, ist die zentrale Zukunftsfrage. Wof├╝r soll der Boden, der Grund genutzt werden: f├╝r Beweidung, Ackerland oder klimaresiliente W├Ąlder? F├╝r Wind- und Solarkraftwerke oder Naturschutzgebiete? F├╝r Wohnungen und Gewerbegebiete in wachsenden St├Ądten? Lassen sich Energiewende, Klimaschutz, Biodiversit├Ąt und Ern├Ąhrungssicherheit in Einklang bringen? Darf man Fl├Ąchen f├╝r den Anbau von Energiepflanzen nutzen, wenn Menschen hungern? Wer entscheidet dar├╝ber: Bauern, Landbesitzer, Investoren, wir alle? Wie lie├če sich Verantwortungseigentum f├╝r den Boden regeln? Davon erz├Ąhlen Tanja Busse und Christiane Grefe spannend, mit Engagement und wissenschaftlicher Genauigkeit. Vor allem zeigen sie Wege auf, wie Zielkonflikte im Sinne des Gemeinwohls politisch gel├Âst werden k├Ânnen.

Ab CHF 28.50

Es ist ein alter Menschheitstraum, von M├╝hsal und Not befreit zu sein. Ein Traum, der durch die rasante technologische Entwicklung sowohl zu einer realistischen Perspektive als auch zu einer realen Bedrohung wird, wenn nur einige wenige von diesem Fortschritt profitieren, w├Ąhrend er f├╝r zu viele mit Arbeitslosigkeit, Abh├Ąngigkeit und Armut einhergeht. Zeit, sich die Grundfragen neu zu stellen: Kontrollieren wir die Maschinen oder kontrollieren die Maschinen - und die, denen sie geh├Âren - uns? Was droht uns im Fortschrittswahn verloren zu gehen? Wie k├Ânnen wir eine gerechte Arbeitswelt und ein gutes Leben f├╝r alle organisieren? Robert Skidelsky erz├Ąhlt kenntnisreich die wechselhafte Beziehung von Mensch und Maschine: Wie haben f├╝hrende Denker, von der Antike bis ins 21. Jahrhundert, ├╝ber den technischen Fortschritt - von den ersten Werkzeugen bis zur k├╝nstlichen Intelligenz - und seine Auswirkungen auf die Menschheit nachgedacht? Ein grundlegendes Buch zu den dr├Ąngenden Fragen unserer Zeit, das uns zeigt, auf was wir jetzt achten m├╝ssen, damit wir unsere Zukunft in der eigenen Hand behalten.

Ab CHF 32.20

Drei Freunde in ihren Zwanzigern: Thora, Hugo und August. Sie stammen aus verschiedenen Welten. Aber in zwei magischen Sommern erleben sie eine Liebe f├╝rs Leben.

Thora, einzige Tochter einer charismatischen Stockholmer Industriellenfamilie. August, angehender K├╝nstler, seit Jahren ihr bester Freund und manchmal auch mehr. Hugo, gleicherma├čen fasziniert wie ver├Ąngstigt von dieser neuen und privilegierten Welt, in die er unvermittelt als Untermieter von Thoras Eltern gesto├čen wird. Bald sind die drei unzertrennlich und verbringen jede wache Minute miteinander: in Caf├ęs, auf Radtouren, in Paris, London, Berlin. Unter der Oberfl├Ąche lauern starke Gef├╝hle; Themen wie Identit├Ąt, Klasse und Liebe brechen auf. Das fragile Gleichgewicht zwischen ihnen droht schon bald zu zerbrechen, aber noch ist alles in der Schwebe, noch ist alles m├Âglich.

Das Trio ist ein gl├Ąnzendes literarisches Deb├╝t: zug├Ąnglich und pr├Ązise, subtil und elegant. Es erz├Ąhlt von der Jugend und ihren Aufbr├╝chen, aber auch von Themen, die zeitlos sind: dem Gef├╝hl der Entfremdung wie auch dem Verlangen nach Zugeh├Ârigkeit und Verbundenheit.

Ab CHF 25.95

Die raue Nordsee, ein besonderer Sommer und alte Erinnerungen 

Als Mette erf├Ąhrt, dass ihre Schulfreundin Josefa an Krebs gestorben ist, bricht f├╝r sie eine Welt zusammen. Auch wenn sie schon lange keinen Kontakt mehr hatten, schmerzt der Verlust. Geradezu ungeheuerlich ist der letzte Wille der Verstobenen: Gemeinsam mit Ole, einem Freund aus Schulzeiten, soll Mette deren Asche auf Sylt verstreuen. Das ist zwar gesetzeswidrig, aber Mette kann den letzten Wunsch ihrer Freundin nicht ignorieren und macht sich mit Ole auf den Weg von Berlin an die Nordsee. Auf der Insel wird sie von l├Ąngst verdr├Ąngten Kindheitserlebnissen eingeholt und muss sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen. Nur die Gespr├Ąche mit Ole lenken sie ab, wobei ihre Verbindung immer st├Ąrker wird??

Ab CHF 19.15

Abenteuerlich, magisch und romantisch!

Kronprinzessin Gemma rennt die Zeit davon. Obwohl sie eine gerissene Spionin und Mentalmagierin ist, konnte sie den geheimnisvollen Feind noch nicht enttarnen, der ihr K├Ânigreich Andvari bedroht. Inmitten der Vorbereitungen f├╝r ein spektakul├Ąres Gladiatorenturnier heckt Gemma einen k├╝hnen Plan aus. Doch schon bald ger├Ąt alles au├čer Kontrolle: W├Ąhrend ihr die Macht ├╝ber ihr K├Ânigreich entgleitet, muss sie ihre Beziehung zu Prinz Leonidas retten und das Geheimnis um ihre Magie entschl├╝sseln - sonst stirbt ihre Familie und wird ihre geliebte Heimat zerst├Ârt!

Deutsche Erstausgabe

Ab CHF 21.70

Eine Yogalehrerin, eine queere Pfarrerin, ein Atheist, eine Astrologin, eine buddhistische Nonne, eine Astrophysikerin, ein junger Katholik, der im Kloster lebt, und viele mehr - sie alle hat die Journalistin Michelle de Oliveira nach ihrem Glauben, ihren Zweifeln, nach ihrer Spiritualit├Ąt und ihrem Weg hin oder weg von Gott befragt. Nicht nur in der Schweiz, auch weltweit boomen moderne und auch traditionelle Formen von Spiritualit├Ąt. Warum? De Oliveira hat Fragen und ist auf der Suche nach Antworten: Glaube ich eigentlich? Und falls ja, woran? Oder fehlt mir der Glaube? Und was ist Glaube ├╝berhaupt? Was kann er uns geben? Ist es gef├Ąhrlich, an etwas zu glauben? Wie beeinflusst und ver├Ąndert Glaube - oder des┬şsen Abwesenheit - die Gesellschaft? Welche Rolle spielt Religion heute? Die vierzehn pers├Ânlichen Gespr├Ąche ├╝ber Religion, Glaube und Spiritualit├Ąt zeigen die Vielfalt gelebter Spiritualit├Ąt und immer wieder fragt man sich: Glaube ich?

Ab CHF 25.35

London, Ende des 19. Jahrhunderts. Die Stadt erholt sich noch vom Terror durch den legend├Ąren Serienm├Ârder Jack the Ripper, da wird das East End schon von einer neuen Mordwelle heimgesucht. Erneut sind junge Frauen aus dem Rotlichtmilieu die Opfer und Commissioner Barnes vermutet einen Nachahmungst├Ąter. Er ist fest entschlossen, dem Monstrum schnellstm├Âglich das Handwerk zu legen, denn nachdem es Scotland Yard nicht gelungen ist, Jack the Ripper festzunehmen, ist die ├Âffentliche Meinung Barnes und seinen Kollegen nicht wohlgesonnen. Dann f├╝hren ihn die Ermittlungen in das Etablissement der reizenden Madame Fleury, wo W├╝nsche wahr und Wahrheiten verschleiert werden ... Gabriele di Caro webt einen Erotik-Thriller in der Tradition britischer Kriminalromane, der stimmungsvolle Atmosph├Ąre mit knisternder Spannung und Sinnlichkeit verkn├╝pft. Dieses Buch ist ┬╗Splitternackt┬ź - ein erotischer Comic.

Ab CHF 21.70

Ein Buch wie eine Umarmung - der finale Band der Sehnsuchtswald-Reihe von Bestseller-Autorin Patricia Koelle

Schon immer wollte Anna-Lisa Malerin werden. Doch sie verzweifelt an ihrem mangelnden Talent. Als sie die Fotografie f├╝r sich entdeckt, kehrt sie in ihre alte Heimat auf dem Dar├č zur├╝ck - wo sonst gibt es bessere Motive als in dieser K├╝stenlandschaft voller B├Ąume und Geheimnisse? Ihre Fotos werden immer beliebter. Doch es reicht nicht aus, um den Traum von einem eigenen Fotostudio zu erf├╝llen. Als sie Lian kennenlernt, bauen sich zarte Gef├╝hle auf. Aber ist er wirklich ungebunden? Ehe sie es herausfinden kann, wartet eine dringende Aufgabe auf sie: Sie soll helfen, ein altes Versprechen einzul├Âsen. In Ostfriesland trifft sie dabei auf jemanden, der kreativ t├Ątig ist wie sie und ihr Mut macht. Kann Anna-Lisa ihre Selbstzweifel ├╝berwinden und sich der Zukunft ├Âffnen?

Die Sehnsuchtswald-Reihe:

Band 1: Das Licht in den B├Ąumen

Band 2: Das Gl├╝ck in den W├Ąldern

Band 3: Das Leuchten der Bl├Ątter

Band 4: Der Klang des Windes

Die Romane sind auch unabh├Ąngig voneinander ein gro├čer Lesegenuss.

Ab CHF 15.75

Das Weinen eines Babys l├Âst universal bei allen Menschen die gleichen Emotionen aus. Aber ein Weinen bedeutet nicht immer Hunger, Schmerz oder Einsamkeit. Das Weinen der Babys ist eine geheime Klangwelt. Seit mehr als 40 Jahren untersucht Kathleen Wermke auf fast allen Kontinenten vorsprachliche Babylaute - sie hat einzigartige Melodien, Intervalle und rhythmische Akzentuierungen gefunden. Und obwohl die Babyges├Ąnge zwar in gewisser Weise anderen Naturs├Ąngern wie Walen, Delfinen oder Singv├Âgeln ├Ąhneln, ist ihr Singsang der einzige, aus dem sich sp├Ąter Sprache entwickelt. In ihrem ersten Buch belegt die ┬╗Babyfl├╝sterin┬ź mit vielen H├Ârbeispielen eindrucksvoll, wie aus melodischem Singsang Sprache wird und dass zum Beispiel japanische Babys ganz anders klingen als italienische.

Ab CHF 30.20

/ Nie zuvor hat ein Buch die hei├česten Eisen der Geschichte und Gegenwart so schonungslos angefasst. Die drei Motive f├╝r die Ermordung John F. Kennedys werden von den Medien der Welt├Âffentlichkeit bis heute verheimlicht, jedoch in diesem Werk f├╝r jeden zug├Ąnglich und ├╝berpr├╝fbar gemacht. Drei Mordmotive zu besitzen, macht jemanden selbstverst├Ąndlich noch nicht zum M├Ârder. Beschrieben wird jedoch ├╝berzeugend, dass die Kreise, die sie hatten, auch alles unternahmen zur Vertuschung und Vernebelung. Kennedy warnte uns in seiner Rede vom 27. April 1961: "Denn wir stehen rund um die Welt einer monolithischen und ruchlosen Verschw├Ârung gegen├╝ber." Die Mainstream-Medien schweigen ├╝ber diese Rede und wenn es sich nicht vermeiden l├Ąsst, behaupten sie, Kennedy habe den Kommunismus gemeint. Dieses Buch zeigt, worum es wirklich ging. Enth├╝llt wird, wie Geheimm├Ąchte und Geheimdienste agieren. Wie sie Menschen erpressen und ermorden. So wurde der 1. US-Verteidigungsminister James Forrestal ihr Opfer, und sie erpressten selbst den Diktator der Sowjetunion Josef Stalin. Der gro├če Staatspr├Ąsident Frankreichs wurde verraten, und der US-Pr├Ąsident Richard Nixon erhielt die Quittung f├╝r die Zur├╝ckhaltung einer elementaren Geheimdienstnachricht. Aber wir m├╝ssen viel weiter zur├╝ckgehen und dieses Buch gibt Informationen ├╝ber den letzten deutschen Kaiser Wilhelm II. und den russischen Zaren, die erst das Verstehen der Entwicklungen in den letzten 120 Jahren erm├Âglichen. Erstmals werden vom Co-Autor Dr. Michael Hesemann 14 Dokumentenseiten aus dem Vatikanischen Apostolischen Archiv (bis 2019: Vatikanisches Geheimarchiv) vorgestellt, die tiefe Einblicke in eine Welt geben, die unendliches Leid ├╝ber uns brachte. Das vorliegende Buch dient der Apokalypse (= Entschleierung) der Geschichte, um die Entwicklung der Gegenwart aufhalten zu k├Ânnen. Es ist eine Warnung an alle Menschen und ein Auftrag an die Menschheitsfamilie.

Ab CHF 25.40

Ein Setzling wird in die Erde gepflanzt, man gie├čt vorsichtig und wartet. Ein Kind w├Ąchst w├Ąhrend der Schwangerschaft im Bauch der Mutter und kommt zur Welt. Diese elementaren Vorg├Ąnge beschreibt Anna Ospelt in ihrer unnachahmlich poetischen Weise. Erkundungen zum Kind, zum Garten, zu den B├Ąumen und V├Âgeln verflechten sich zu einem starken Text ├╝ber den Beginn des Lebens. Und immer ist die gesellschaftliche Frage pr├Ąsent: Was bedeutet Mutterwerden heute f├╝r eine Frau, ihre Arbeit, im Fall der Autorin f├╝r ihr Schreiben? ┬źFr├╝he Pflanzung┬╗ ist eine feinf├╝hlige Untersuchung von Elternschaft und eine eigenwillige Auslegeordnung von Naturbeobachtungen.

Ab CHF 23.80

Verr├╝ckte Ideen, schr├Ąge Figuren und ein einzigartiger, frecher Blick auf die Welt - ein echter Jonas Jonasson!
Der neue geniale Roman von Kultautor Jonas Jonasson!
Drei charmante Au├čenseiter, von einem kuriosen Zufall zusammengef├╝hrt, brechen mit einem bunt angestrichenen Wohnmobil auf, um die Welt ein bisschen gerechter zu machen. Dabei lassen sie sich weder vor arroganten Diplomaten-Br├╝dern noch von einem eigenwilligen Herrscher auf einer Insel im Indischen Ozean aufhalten. Mit Witz und Phantasie verwandeln sie ihr Wohnmobil in ein Gourmet-Restaurant und schlagen sogar aus dem vermeintlichen Ende der Welt noch ein bisschen Gl├╝ck f├╝r sich heraus. Ein echter Jonasson mit einem Feuerwerk an genialen Pointen, rasantem Erz├Ąhltempo und einzigartigen Wendungen.

Ab CHF 15.75

New York City, Fr├╝hjahr 1929 Als das neue Gerichtsgeb├Ąude der Stadt w├Ąhrend der Er├Âffnungszeremonie zusammenbricht, werden die beiden rivalisierenden Universit├Ąten f├╝r Hermetik und Astronomie in einen weitreichenden Skandal verwickelt. Aus fragw├╝rdigen Gr├╝nden werden die Hermetikstudentin Nia Himlan und der Astronom Aden Fenice ausgew├Ąhlt, um zu untersuchen, inwieweit ihre Universit├Ąten an dem Vorfall schuld sind. Schon bald werden ihre Ermittlungen jedoch durch Interessenkonflikte behindert und durch die Einmischung einer dritten Universit├Ąt weiter erschwert. Als weitere Entwicklungen deutlich machen, dass die Universit├Ątsverwalter mehr darauf bedacht sind, ihren Ruf zu wahren, als die Wahrheit aufzudecken, erkennen Nia und Aden, dass sie viel zu gewinnen haben, wenn sie das Geheimnis aufkl├Ąren. Doch k├Ânnen sie alles verlieren, wenn sie es nicht tun. Softcover mit Farbschnitt

Ab CHF 20.30

"Eine essentielle Lekt├╝re" (Ai Weiwei) ├╝ber eine der systematischsten Menschenrechtsverletzungen unserer Zeit: die Unterdr├╝ckung der Uiguren Tahir Hamut Izgils Freunde verschwanden, einer nach dem anderen. Seit Jahrzehnten werden die Uiguren in China verfolgt, Hunderttausende sind in Lagern interniert, die ersten Staaten sprechen von V├Âlkermord. Izgil schaffte mit seiner Familie das Unm├Âgliche - als erstem f├╝hrendem Intellektuellen und Schriftsteller gelang es ihm 2017, das Land zu verlassen. In Erwartung meiner n├Ąchtlichen Verhaftung ist das bewegende Zeugnis von Haft, Hoffnung und Flucht. Schonungslos und voller Zartheit schreibt Izgil ├╝ber die uigurische Kultur und das vibrierende Leben in Urumtschi und Kaschgar, ├╝ber die Zerst├Ârung seiner Heimat und die Macht von Kunst in einer Welt ohne Ausweg. Eine einzigartige literarische Stimme, die auch f├╝r all jene spricht, die von der chinesischen Regierung zum Schweigen gebracht wurden.

Ab CHF 29.35

Lange Zeit war das Wandern eher ein Sport f├╝r ├Ąltere Semester, aber inzwischen haben ihn auch j├╝ngere Menschen f├╝r sich entdeckt. Denn das Unterwegssein in der Natur hilft dabei, den Kopf freizubekommen, einmal aus dem Hamsterrad auszusteigen und sich leicht zu f├╝hlen - und pl├Âtzlich sp├╝rt man auch, wie wenig man wirklich braucht, um gl├╝cklich zu sein. Anselm Gr├╝n zeigt in diesem Buch: Es geht beim Wandern nicht ums Ankommen wie beim Reisen. Denn man wandert, um unterwegs zu sein, um auf dem Weg zu bleiben. So sehen viele Menschen das Wandern als Sinnbild f├╝r ihr Leben. Schritt f├╝r Schritt geht jeder seinen eigenen Trail, tr├Ągt seine Lasten, nimmt Umwege und kommt auf Irrwege, meistert Durststrecken, beschwerliche und leichte Strecken, erf├Ąhrt Einsamkeit und Gemeinschaft , geht mit anderen und auf andere zu. Beim Wandern wie im Leben nehmen wir also Wege, die andere schon vor uns gegangen sind, und machen unterwegs doch auch unsere ganz eigenen Erfahrungen.

Ab CHF 19.15

┬╗Es geh├Ârt zum Wesen der Hoffnung, dass sie entt├Ąuscht werden kann, sonst w├Ąre sie ja Zuversicht┬ź, schrieb Ernst Bloch. Aber wie bleiben oder werden wir zuversichtlich in diesen fragilen Zeiten? Mit Neugier und Herzglut macht Gabriele von Arnim sich auf die Suche. Denn sie ist ├╝berzeugt davon, dass wir Zuversicht brauchen, weil sonst Chaos und Stillstand zugleich herrschen w├╝rden. Die Kunst der Zuversicht, sagt sie, kann, nein muss man ├╝ben. Wie das gelingt, verr├Ąt Gabriele von Arnim ihren Enkeln und uns allen in diesem zuversichtlichen Buch.

Ab CHF 21.70

Eine fesselnde Neuinterpretation aus Homers Odyssee Auf der griechischen Insel Ithaka wird seit Jahrhunderten ein grausames Ritual vollzogen: Jeden Fr├╝hling werden zw├Âlf Jungfrauen dem Meeresgott Poseidon als Opfergabe dargebracht. Leto, eine junge Querulantin, ist unter den n├Ąchsten Erw├Ąhlten. Allerdings ist sie nicht bereit dazu, sich ihrem Schicksal zu f├╝gen. Im letzten Moment wird sie von einer geheimnisvollen Kraft gerettet und findet sich auf einer unbekannten Insel wieder. Dort trifft sie auf Melantho, die ├╝ber die Macht verf├╝gt, das Meer zu kontrollieren. Melantho behauptet, dass ein Tod Tausende retten kann. Die beiden Frauen schlie├čen sich zusammen, um den Prinzen von Ithaka zu finden und ihn zu t├Âten. Nur so k├Ânnen sie das Ritual beenden und die Insel vor dem Untergang bewahren. Aus einem kleinen erz├Ąhlerischen Faden der Odyssee spinnt Sarah Underwood hier eine v├Âllig neue Sage ├╝ber Liebe, Schicksal und Widerstand.

Ab CHF 22.55

Inhaltlich aufbauend auf PflegeHeute bietet das Lehrbuch Ihnen in bew├Ąhrter Qualit├Ąt genau das erforderliche Wissen f├╝r die Pflege in der P├Ądiatrie und Neonatologie und ist ideal f├╝r die Vertiefungsphase P├Ądiatrie. Durch die stringente Gliederung und Kapitelaufbau finden Sie sich gut zurecht. Mindmaps und Inhaltsverzeichnis vor jedem Kapitel dienen zum ├ťberblick und zur Assoziation. Damit Sie Organstrukturen wiederholen und vertiefen k├Ânnen, helfen Ihnen Anatomieabbildungen am Beginn der P├Ądiatriekapitels. K├Ąsten f├╝r einfaches Lernen (Definitionen, Notfall) sowie Spickzettel mit wichtigen, pr├╝fungsrelevanten Zusammenfassungen sorgen daf├╝r, dass Sie wichtige Informationen schnell finden und f├╝r die Pr├╝fung optimal lernen k├Ânnen. Neu in der 2.Auflage:

  • Comfort Positionierung
  • Alle Inhalte ├╝berarbeitet und nach den Leitlinien und Expertenstandards aktualisiert

Das Buch eignet sich f├╝r:

  • Pflege-Auszubildende mit Vertiefung Kind
  • Auszubildende Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen (Sonderweg)
Ab CHF 82.45

Paris um 1890, eine junge Cabaret-T├Ąnzerin wird in die Nervenheilanstalt Salp├¬tri├Ęre eingeliefert. Um die Existenz der r├Ątselhaften Krankheit ┬źHysterie┬╗ zu beweisen, veranstaltet der leitende Nervenarzt in der Klinik Vorf├╝hrungen vor internationalem Publikum. Dabei scheint nicht alles mit rechten Dingen zuzugehen: Die jungen Patientinnen bewegen sich unkontrolliert, verdrehen die Augen, brechen vor der Zuschauerschaft zusammen. Auch die T├Ąnzerin und ihre Freundin Cl├ęo, der wegen ihrer Kr├Ąmpfe Medikamente verabreicht werden, dienen als Fallbeispiele. Warum verschlimmert sich die gespenstische Krankheit bei ihnen stetig? Gibt es einen Weg raus aus der Salp├¬tri├Ęre, die man im Paris der Jahrhundertwende die ┬źweibliche H├Âlle┬╗ nannte? Um nicht den Verstand zu verlieren, h├Ąlt die T├Ąnzerin alles in ihrem Notizbuch fest. Ein feiner und humorvoller Roman.

Ab CHF 25.50

Martha Oberons Sommernachtstraum soll mehr als eine Nacht w├Ąhren: Drei Monate will die junge Zeichnerin aus London in der italienischen Stadt N. verbringen, um an der Akademie der Sch├Ânen K├╝nste das Malen in ├ľl zu lernen. Eines Abends trifft sie auf Salvatore Spinelli, einen ungreifbaren Luftgeist und Nachkommen jener wunderbaren Familie der Taugenichtse, die zu leben verstehen und viel Zeit f├╝r das Lesen und Schauen haben. Er nimmt Martha mit auf eine Reise nach Sizilien, wo beide nahe Palermo in das Getriebe des mond├Ąnen Haushalts ihrer franz├Âsischen Gastgeber Madame und Monsieur Tabarin geraten. Sie eine ┬╗Luxusasketin┬ź, er ein Gentleman von gelassener Vornehmheit, der dunklen Gesch├Ąften nachgeht. Der Geist des Geldes umweht die Sommervilla, und unten in der Bucht ankert ihre Yacht, die Devil's Kiss, geh├╝tet von dem Butler Balthasar - ein Mann von┬á b├Âsem Zauber, der Martha auf fatale Weise anzieht. Im Atelier von Mrs. Moore, nicht weit von den Tabarins, steht Martha Modell und erlernt das Malen mit ├ľlfarben. Es ├Âffnen sich ihr die T├╝ren zum Geheimnis einer Kunst, die abseits vom Zeitgeist in jenes Paradies zu f├╝hren scheint, in dem wir uns alle schon befinden, es aber nicht wissen wollen. Mit scharfem, dennoch liebevollem Blick und mit ihrer verschwenderischen und eleganten Erz├Ąhllust f├╝hrt Anna Katharina Fr├Âhlich uns nicht nur in die absurde Welt der Tabarins, sondern auch in das psychische Universum von Menschen, die Platon als ┬╗gef├Ąhrliche K├╝nstler┬ź bezeichnet h├Ątte.

Ab CHF 23.70

┬╗Ich habe dich vermisst. Ich vermisse dich. Ich werde dich vermissen. Und wenn du das nicht glaubst, bist du eine langohrige Eule und Eselin.┬ź

Auf einer Dinnerparty 1922 lernt die Schriftstellerin Virginia Woolf die Autorin und gefeierte Aristokratin Vita Sackville-West kennen. Es ist der Beginn einer verzehrenden Leidenschaft und einer tiefen Freundschaft, die das literarische Schaffen beider inspiriert; eine Verbindung, die der Zeit trotzt, in der beide Frauen einander finden und erfinden und die Liebe in Kopf und Herz erforschen.

Erz├Ąhlt in ausgew├Ąhlten Briefen und Tagebucheintr├Ągen, ist die Geschichte von Vita und Virginia Zeugnis einer gro├čen Liebe und des au├čergew├Âhnlichen Lebens zweier auf je eigene Weise bedeutender Frauen der Moderne.

Ab CHF 27.20

Das Gute liegt so nah! Die beiden Weltenbummler und Bestsellerautoren Cozy & Jo verwirklichen ihren Lebenstraum: am Meer zu arbeiten und zu leben. An der Nordseek├╝ste er├Âffnen sie ihr Restaurant am Meer. Der Weg dorthin gestaltet sich alles andere als geradlinig, denn was mit improvisierten Caterings aus der WG-K├╝che beginnt, wird ├╝ber die Jahre zu einem kulinarischen Wirbelsturm, der die zwei Freunde erst durch K├╝chen auf der ganzen Welt wirbelt, bis sie schlie├člich in St. Peter-Ording ihr Zuhause finden. Hier entwickeln Cozy & Jo aus den unterwegs gesammelten Erfahrungen und Geschm├Ąckern einzigartige Gerichte, die man unbedingt probieren muss! Das Besondere dabei: Es werden haupts├Ąchlich heimische Zutaten verwendet, w├Ąhrend die Ideen und Aromen von ihren Reisen nach Beirut & Tel Aviv, Marokko & Portugal, Mexiko & Peru, S├╝dkorea & Japan kommen. Einfach nachzukochen und mit der Salt & Silver-Geschmacksgarantie!

Ab CHF 40.70

Erinnerungen ans Kindsein wecken Emotionen. Die Jugendjahre sind f├╝r das sp├Ątere Leben pr├Ągend, sie formen aber auch das kollektive Selbstverst├Ąndnis, sind Teil der Geschichte einer Region. Der Historische Verein des Kantons St.Gallen widmet sich in seinem Neujahrsblatt 2024 dem Thema Kindheit. Unterschiedliche Lebensr├Ąume und Kindheitsrealit├Ąten von der Fr├╝hgeschichte bis in die j├╝ngere Vergangenheit werden beleuchtet. Zur historischen Perspektive gibt es Interviews mit ganz pers├Ânlichen Kindheitserinnerungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. Das Neujahrsblatt ist wissenschaftliche Grundlage und reich bebilderte Begleitpublikation f├╝r eine grosse Ausstellung zur Kindheit in der Ostschweiz, die 2024 im Kulturmuseum St.Gallen gezeigt wird.

Ab CHF 35.70

┬╗Man sieht die Welt nie wieder so wie zuvor, nachdem man sie durch Kimmerers Augen gesehen hat.┬ź┬áElizabeth Gilbert

Mit ┬╗Geflochtenes S├╝├čgras┬ź eroberte Robin Wall Kimmerer die Herzen und Bestsellerlisten. Wie niemand vor ihr brachte sie darin die F├Ąden zum Leuchten, durch die s├Ąmtliche Lebewesen - Mensch, Tier und Pflanze - auf geheimnisvolle Weise miteinander verwoben sind. Die poetischsten Geschichten ihres Weltbestsellers sind nun in einer liebevoll illustrierten Geschenkausgabe versammelt. In ihrem wichtigsten Text ┬╗Die ehrenhafte Ernte┬ź lehrt uns die Botanikerin den Weg der Indigenen: Demut, Dankbarkeit und Respekt gegen├╝ber einer Natur, von der wir nicht nur nehmen sollten, sondern der wir viel zur├╝ckzugeben haben.

>ehrenhaften ErnteMithu Sanyal

Ab CHF 23.70

IN DIESEM EINZIGARTIGEN BUCH ERZ├äHLEN 20 AUSSERGEW├ľHNLICHE FRAUEN mit iranischen Wurzeln von ihrer Herkunft, ihren Werten und ihrer Suche nach Freiheit. Die feministische Revolution unter dem Motto Frau, Leben, Freiheit im Iran hat seit dem Herbst 2022 weltweit Solidarit├Ąt hervorgerufen und diese Frauen sind ein Symbol des Kampfes f├╝r ein eigenbestimmtes Leben in W├╝rde geworden. Sie laden ein, ihre fesselnden Geschichten zu entdecken, ihre H├Ąuser zu besuchen und von ihren pers├Ânlichen Ritualen, von Poesie und Musik zu erfahren. Dieses Buch vereint Lebenshaltung, Stil und politisches Momentum zu einer einzigartigen Verbindung. Der Leser taucht ein in die Welt der St├Ąrke, Sch├Ânheit und Liebe zum Leben. Es ist eine Hommage an die Kraft der weiblichen Kreation, des freien Lebens und des geschliffenen ├Âffentlichen Wortes. Initiiert wurde das Projekt von der deutsch-iranischen Modemacherin Leyla Piedayesh aus Berlin, die mit der Autorin Stefanie von Wietersheim und der Fotografin Neda Rajabi Lebensl├Ąufe iranischer Frauen in Deutschland zeigen m├Âchte - als Signal des Freiheitswillens der Frauen im Iran und ├╝ber seine Grenzen hinaus. "Ich arbeite seit ├╝ber 25 Jahren als Journalistin. Aber eine solche Dichte an beeindruckenden Interviewpartnerinnen habe ich noch nie erlebt. Viele ihrer Geschichten haben mich nachts nicht schlafen lassen. Und ihre innere St├Ąrke und ihr Lebensmut sind mir selbst Vorbild geworden." Stefanie von Wietersheim "Mir war bei der Zusage zu dem Projekt nicht bewusst, dass es auch eine Reise durch meine eigene Identit├Ąt werden w├╝rde. Zu wissen, dass es in meinem Struggle der Identit├Ąten zwischen Deutsch und Iranisch Frauen gibt, die genau meine Journey durchgemacht haben und meine Zerrissenheit verstehen." Neda Rajabi

Ab CHF 34.45

Sie faszinieren - im Guten wie im Schlechten. Anna Mitgutsch schreibt Portr├Ąts au├čergew├Âhnlicher Menschen: In Briefform ergr├╝ndet sie Bruchstellen im Leben, zeichnet fein ziselierte Psychogramme und schildert das Unausgesprochene in vergangenen Beziehungen. Die Gro├čmutter im B├Âhmerwald, die erste gro├če Liebe im Amerika der Hippiezeit, die feministische Dichterin in West Virginia. Es sind Begegnungen, die das Bild einer ganzen Generation aufleben lassen. Literarisch kunstvoll, eindringlich, couragiert. Geschichten, bei denen Mitgutsch aus Erlebtem, Erfahrenem sch├Âpft und immer wieder die eigene Biografie mit erfasst - von der Kindheit in Ober├Âsterreich, den zahlreichen Reisen und Aufenthalten in England, Korea und Israel, bin hin zu den pr├Ągenden Jahren in den USA.

Ab CHF 28.50

Von der Liebe zur Musik, einem unstillbaren Kinderwunsch und dem Gef├╝hl, sich entscheiden zu m├╝ssen

Alice ist auf der H├Âhe ihres Schaffens. Vom K├Âniglichen Symphonieorchester in Amsterdam erh├Ąlt sie den Auftrag, anl├Ąsslich des hundertj├Ąhrigen Jubil├Ąums ein St├╝ck zu komponieren. Dass sie im Alltag ihr Geld mit dem Schreiben platter Werbemelodien verdient, wei├č dank Pseudonym niemand, dennoch hinterl├Ąsst dieser Umstand tiefe Kratzer in ihrem Selbstbild. Auch ihre schwierige Kindheit und die Erinnerung an ihre ersten Beziehungen lasten schwer. Und dann dr├Ąngt ihr Privatleben aus einem weiteren Grund in die Arbeit am St├╝ck: Alice wird bald vierzig, und der Wunsch, Mutter zu werden, mit jedem Tag lauter. Doch die Sorge, dass ihre Musik unter einem Kind leiden k├Ânnte, l├Ąsst sie nicht los ...

┬╗Die Seilspringerin┬ź ist ein Roman ├╝ber Kunst und Liebe, Schaffen und Mutterschaft, und erz├Ąhlt ein menschliches Leben in seiner ganzen Zerbrechlichkeit.

Ab CHF 28.50

Im 16. Jahrhundert ├Ąndert sich die Welt von Grund auf. Als Christoph Kolumbus 1492 einen bis dahin unbekannten Erdteil entdeckt, entsteht zugleich der Anspruch einer europ├Ąischen Herrschaft ├╝ber diese ┬źneue┬╗ Welt; das Christentum wird zu einer globalen Religion. Gleichzeitig steht die Alte Welt unter dem enormen Druck der tief nach Europa expandierenden Osmanen, und wenig sp├Ąter zerf├Ąllt mit dem Thesenanschlag Martin Luthers ihre religi├Âse Einheit. Marina M├╝nkler durchmisst dieses dramatische Zeitalter der Entdeckungen und Konflikte, erz├Ąhlt von den ┬źWilden┬╗ der Neuen Welt und den ┬źHeiligen┬╗ der Alten ebenso wie von den Auseinandersetzungen um die ┬źT├╝rken┬╗. M├╝nkler schildert die Medienrevolution des Buchdrucks und die Reformation, die das Verh├Ąltnis jedes Einzelnen nicht nur zur Kirche, sondern auch zu Glauben und Heilsgewissheit vollkommen ver├Ąnderte, die Geburt der modernen Naturforschung, aber auch Bauernkriege und Hexenverbrennungen. Ein Jahrhundert, das in jeder Hinsicht grundst├╝rzend war - und das, wie Marina M├╝nkler zeigt, viel mit uns verbindet. Ein gro├čes Geschichtswerk ├╝ber den Anbruch einer neuen Zeit, unserer Zeit.

Ab CHF 38.70

Kultautor Armistead Maupin ├╝berrascht mit einem neuen Roman aus dem beliebten ┬źStadtgeschichten┬╗-Universum - den legend├Ąren Vorgeschichten zur ┬źSerie der Stunde┬╗ (Spiegel online) auf Netflix

Lady Mona Roughton ist keine Aristokratin, wie sie im Buche steht. Der geerbte Adelstitel kommt mit einem altehrw├╝rdigen Anwesen, das mehr Risse hat als ihre Ehe mit dem verstorbenen Lord. Damit der Freigeist aus San Francisco ihr neues Leben im l├Ąndlichen England halten kann, wird das stattliche Easley House prompt zur gewinnbringenden Touristenfalle. Zum Gl├╝ck steht ihr Adoptivsohn Wilfred zur Seite, der einst vor der Deportation durch Thatchers eiserne Legislation floh. Denn als die Amerikanerin Rhonda ein Zimmer mit ihrem Ehemann mietet, braucht Mona jede Hilfe, die sie kriegen kann ... Zusammen finden sie heraus, was es wirklich bedeutet, eine Familie zu sein. Ein lesbischer Hund darf dabei nat├╝rlich nicht fehlen. Das Beste? Besuch aus der Barbary Lane steht an.

F├╝r Fans der ┬źStadtgeschichten┬╗-Reihe und diejenigen, die es werden wollen - Monas Abenteuer im England der 1990er-Jahre sind kultig, am├╝sant und queer.

Ab CHF 28.50

Schnell, frisch, mediterran: Ali G├╝ng├Ârm├╝s` sonnige Express-K├╝che!
Genie├čen Sie die Leichtigkeit und den Genuss der Mittelmeerk├╝che, ganz ohne aufwendige Zubereitung: In ├╝ber 80 leckeren mediterranen Rezepten zeigt Ihnen Starkoch Ali G├╝ng├Ârm├╝s , wie Sie die unwiderstehlichen Aromen des Mittelmeers unkompliziert auf Ihren Teller bringen - und das in h├Âchstens 30 Minuten Zubereitungszeit und mit maximal 5-7 frischen Zutaten !

├ťber 80 mediterrane Gerichte in nur 30 Minuten:
- Schnell & einfach: Ob schnelles Mittagessen oder leichte Feierabendk├╝che - die mediterranen Blitzrezepte sind ratzfatz zubereitet und auch perfekt f├╝r Koch-Anf├Ąnger*innen geeignet.
- Clevere Planung: Dank ausgefeilter Rezeptkreation und schlauer Vorratshaltung m├╝ssen nur noch wenige Zutaten frisch besorgt werden.
- Originelle Gerichte: Von Aubergine mit Pistazienpesto ├╝ber Frittata mit Zucchinibl├╝ten bis zum geschmorten Pfirsich mit Karadamom-Buttermilch: So genussvoll kann Alltagsk├╝che sein!
- Inspiration pur: Stimmungsvolle Rezeptbilder und sympathische K├╝chenszenen mit Publikumsliebling Ali G├╝ng├Ârm├╝s wecken die Lust aufs Nachkochen!

Urlaub auf dem Teller
Ger├Ąucherte Paprikasuppe mit Waln├╝ssen, Rinder-Tagliata mit Zitronenrisotto oder Aprikosen-Clafoutis mit Lavendelhonig: Spitzen- und TV-Koch Ali G├╝ng├Ârm├╝s beweist in diesem Mittelmeer-Kochbuch, dass mediterrane K├╝che nicht kompliziert sein muss! Von Vorspeisen und Suppen ├╝ber Hauptgerichte bis Desserts: Jedes der 80 Express-Rezepte hat eine Zubereitungszeit von h├Âchstens 30 Minuten . Und dank der durchdachten Kombination aus frischen Zutaten und Lebensmitteln, die Sie schon im Vorrat haben, ist selbst der Einkauf blitzschnell erledigt.

Schnelle Alltags- und Feierabendrezepte von Ali G├╝ng├Ârm├╝s: Das perfekte Kochbuch f├╝r alle, die wenig Zeit zum Kochen und Einkaufen haben, aber dennoch k├Âstliche mediterrane Gerichte genie├čen m├Âchten!

Ab CHF 29.35

┬╗Dieser Roman hat einen irrsinnigen Charme.┬ź
Le Figaro

┬╗Wenn man in Neapel einen Kaffee bestellt, kann man einen zweiten bezahlen, der denjenigen angeboten wird, die sich keinen leisten k├Ânnen: den caff├Ę sospeso.┬ź So beginnt Jacques Madelin, ein Franzose, der nach einer entt├Ąuschten Liebe in Neapel lebt, seine Erz├Ąhlung. Fast jeden Tag sitzt er im Caf├ę Nube und sieht zu, wie das Schicksal und der caff├Ę sospeso ihre Arbeit machen. Da arrangiert sich eine betrogene Ehefrau mit der Geliebten ihres Mannes, um ihre Familie zu retten; eine junge Frau muss den Seidenschal ihrer Gro├čmutter loswerden, um frei zu sein, ein Mann die Augen ├Âffnen, bevor er wieder Schlaf finden kann.

Mit feiner Beobachtungsgabe erz├Ąhlt┬áCaff├Ę sospeso davon, wie Menschen einander begegnen oder verfehlen, wie sie sich verlieben oder verlassen, wie sie aufbrechen oder ankommen. Im kleinen neapolitanischen Caf├ę Nube l├Ąsst sich erfahren, was wahre Menschlichkeit bedeutet.

Ab CHF 25.95