Sie haben keine Artikel im Korb.

Buchkatalog | Schlagwort 'märz 24 (neue bücher)'

Filters

Der dramatische Briefwechsel, vonseiten der Bachmann- wie der Frisch-Forschung kenntnisreich kommentiert, zeichnet ein neues, ├╝berraschendes Bild der Beziehung und stellt tradierte Bewertungen und Schuldzuweisungen in Frage.

>Coverstar< des┬áSpiegel┬á- bringt gerade ihr H├Ârspiel┬áDer gute Gott von Manhattan┬áauf Sendung. Max Frisch - erfolgreicher Romancier und Dramatiker, der noch im selben Jahr den B├╝chner-Preis erh├Ąlt - ist in dieser Zeit mit Inszenierungen von┬áBiedermann und die Brandstifter┬ábesch├Ąftigt. Er schreibt der ┬╗jungen Dichterin┬ź, wie begeistert er von ihrem H├Ârspiel ist. Mit Bachmanns Antwort im Juni 1958 beginnt ein Briefwechsel, der - vom Kennenlernen bis lange nach der Trennung - in rund 300 ├╝berlieferten Schriftst├╝cken Zeugnis ablegt vom Leben, Lieben und Leiden eines der bekanntesten Paare der deutschsprachigen Literatur. N├Ąhe und Distanz, Bewunderung und Rivalit├Ąt, Eifersucht, Fluchtimpulse und Verlustangst, aber auch die Schwierigkeiten des Arbeitens in einer gemeinsamen Wohnung und die Spannung zwischen Schriftstellerexistenz und Zweisamkeit - die Themen der autobiografischen Zeugnisse sind zeitlos. In den B├╝chern von Bachmann und Frisch hinterlie├č diese Liebe Spuren, die zum Teil erst durch die Korrespondenz erhellt werden k├Ânnen. Die Briefe zeigen die enge Verkn├╝pfung von Leben und Werk, sie sind intime Mitteilungen und zugleich Weltliteratur.

┬╗Sie waren das ber├╝hmteste Paar der deutschsprachigen Literatur. Jetzt endlich, viele Jahre nach ihrem Tod, erscheinen die Briefe zwischen Ingeborg Bachmann und Max Frisch. Sie sind eine Sensation.┬ź Iris Radisch, DIE ZEIT

Ab CHF 21.70

Der Bodensee verbindet Menschen aus drei L├Ąndern, das milde Klima l├Ąsst Wein und Obst ├╝ppig gedeihen. Seinen Anwohnern und Besuchern schenkt der See ein best├Ąndiges Urlaubsgef├╝hl - doch immer wieder auch neue ├ťberraschungen. Oder wussten Sie, dass hier Grenzen manchmal mitten ├╝ber den K├╝chentisch verlaufen? Wo man das schmalste Haus Europas findet? Oder den Hexenschnitzer von Ravensburg? Erleben Sie 111-mal eine der sch├Ânsten Regionen Deutschlands, ├ľsterreichs und der Schweiz, wie Sie sie noch nie gesehen haben.

Ab CHF 21.70

Mein Name ist Lea. Ich habe einen geheimnisvollen Besch├╝tzer. Doch seine Freundschaft ist t├Âdlich.

Als die 16-j├Ąhrige Lea bei einer Auseinandersetzung unter Jugendlichen von einer Br├╝cke st├╝rzt, ├╝berlebt sie nur durch gro├čes Gl├╝ck. Doch das dem Unfall folgende 21-t├Ągige Koma hat Lea auf immer ver├Ąndert. Immer wieder erlebt sie seltsame Blackouts, nach denen sie sich nicht mehr an ihr Tun erinnern kann, obwohl sie f├╝r alle anderen bei sich zu sein scheint. Als sei das noch nicht unheimlich genug, erh├Ąlt Lea zudem mysteri├Âse Botschaften von einem ihr unbekannten ┬╗Besch├╝tzer┬ź. Kurz darauf werden ihre Angreifer von der Br├╝cke einer nach dem anderen attackiert. Und Lea wei├č nun endg├╝ltig nicht mehr, wem sie noch trauen kann. Haben am Ende ihre Blackouts mit den brutalen ├ťberf├Ąllen zu tun?

Ab CHF 19.15

"Der nukleare Krieg beginnt mit einem Punkt auf einem Radarbildschirm."

Investigativ-Journalistin Annie Jacobsen entwirft ein Szenario von dreimal 24 Minuten: So lange dauert es vom ersten Entdecken eines atomaren Marschflugk├Ârpers mit Ziel USA bis zum dann unausweichlichen und vernichtenden Gegenschlag und zum Ende der Welt wie wir sie kennen. Was passiert als N├Ąchstes? Wieviel Zeit bleibt dem US-amerikanischen Pr├Ąsidenten f├╝r die Entscheidung, wie der Gegenschlag aussieht? Gibt es einen funktionierenden Abwehrschirm? Sind die Kommunikationswege zwischen den Atomm├Ąchten im Ernstfall sicher? Ist weltweite Eskalation unvermeidbar?

Das Szenario ist fiktiv. Die zugrundeliegenden Parameter, die Befehlsketten, in Kraft gesetzten Regeln und die technischen M├Âglichkeiten mit ihren grausamen Konsequenzen beruhen auf den Fakten, die die Autorin im Austausch mit Experten und von Insider-Quellen gesammelt hat. Das Ergebnis ist ein atemloses Leseerlebnis voller hochinteressanter Erkenntnisse, erschreckend, faszinierend und informativ.

Ab CHF 25.95

Die neue New-Adult-Reihe der TIKTOK-Erfolgsautorin aus Frankreich

Nachdem Cam├ęlia auf der Highschool eine schwere Zeit durchgemacht hat, freut sie sich auf ihr Jurastudium und den Neustart an der Universit├Ąt in Edinburgh. Doch all das ├Ąndert sich, als Lou wieder in ihr Leben tritt. Er ist mit Schuld daran, dass die Schule f├╝r Cam├ęlia die H├Âlle war, und eigentlich will sie nichts mehr mit ihm zu tun haben. Aber da ist diese unerkl├Ąrliche Anziehung, die schon immer zwischen ihnen war, und als Lou in Schwierigkeiten steckt und dringend ihren juristischen Rat ben├Âtigt, stimmt sie widerstrebend zu, ihm zu helfen. Doch Cam├ęlia wei├č nicht, ob sie ihm wirklich vertrauen kann - zu gro├č ist die Angst, dass er sie noch einmal hintergeht und damit ihr Herz bricht ...

┬╗Morgane Moncomble ist eine absolut beeindruckende Autorin. An ihr kommt man einfach nicht mehr vorbei.┬ź WUNDERBARE_BUECHERWELTEN

Der emotionale Auftakt der SEASONS-Reihe von Morgane Moncomble

Ab CHF 18.30

Lilly deGray und ihr Vater sind bekannt daf├╝r, dass sie in ihrem Antiquariat die verschollensten Gegenst├Ąnde wiederauftreiben k├Ânnen. Nur dass sie daf├╝r durch die Zeit reisen, ist ihr Geheimnis. Als ein Ehepaar nach einer Kette sucht, f├╝hren alle Spuren auf die Titanic. Ein gef├Ąhrlicher Auftrag, der jedoch alle Geldsorgen der Familie l├Âsen k├Ânnte. Also reist Lilly ins Jahr 1912 zur├╝ck und gibt sich als Dienstm├Ądchen einer Gr├Ąfin aus. Dort trifft sie auf Ray, einen Passagier der ersten Klasse, der unerwartete Gef├╝hle in ihr ausl├Âst. Mit dem drohenden Untergang der Titanic muss Lilly pl├Âtzlich eine Entscheidung treffen: H├Ąlt sie sich an den Kodex der Zeitreisenden - oder rettet sie Rays Leben?

Ab CHF 21.70

┬╗So ist das eben mit Ihrem Vater┬ź, sagt seine Sekret├Ąrin zu mir. ┬╗Er kann sogar ├╝ber H├Ąssliches sch├Ân sprechen.┬ź

Als Gabriel Garc├şa M├írquez von seinen ├ärzten im M├Ąrz 2014 ins Krankenhaus eingewiesen wird, setzt sofort ein riesiger Rummel ein, denn es gibt im Krankenhaus kaum jemanden, der nicht pl├Âtzlich dringend in seinem Zimmer etwas zu erledigen h├Ątte. Nach der Untersuchung kommt die niederschmetternde Nachricht: Wahrscheinlich sei es Lungenkrebs, er habe nicht mehr lange zu leben. Die Familie beschlie├čt, ihn nach Hause zu holen, wo sich die Situation schnell zuspitzt: Aus der urspr├╝nglich prognostizierten Lebenserwartung von Monaten werden Wochen, dann nur noch 24 Stunden.

Mit gro├čer W├Ąrme, in vielen R├╝ckblicken und einer fast schon schelmischen Haltung zum Tod erinnert sich der Sohn, ein Filmemacher, in diesem wunderbaren Text an den Tod und das Leben seines Vaters, die au├čergew├Âhnlich symbiotische Beziehung seiner Eltern und den sp├Ąteren Tod seiner Mutter, um beiden ein Denkmal zu setzen.

Ab CHF 25.95

New York City, Fr├╝hjahr 1929 Als das neue Gerichtsgeb├Ąude der Stadt w├Ąhrend der Er├Âffnungszeremonie zusammenbricht, werden die beiden rivalisierenden Universit├Ąten f├╝r Hermetik und Astronomie in einen weitreichenden Skandal verwickelt. Aus fragw├╝rdigen Gr├╝nden werden die Hermetikstudentin Nia Himlan und der Astronom Aden Fenice ausgew├Ąhlt, um zu untersuchen, inwieweit ihre Universit├Ąten an dem Vorfall schuld sind. Schon bald werden ihre Ermittlungen jedoch durch Interessenkonflikte behindert und durch die Einmischung einer dritten Universit├Ąt weiter erschwert. Als weitere Entwicklungen deutlich machen, dass die Universit├Ątsverwalter mehr darauf bedacht sind, ihren Ruf zu wahren, als die Wahrheit aufzudecken, erkennen Nia und Aden, dass sie viel zu gewinnen haben, wenn sie das Geheimnis aufkl├Ąren. Doch k├Ânnen sie alles verlieren, wenn sie es nicht tun. Softcover mit Farbschnitt

Ab CHF 20.30

Frei, unabh├Ąngig, f├╝r jedes Budget: Unterwegs im eigenen Zuhause mit Sicherheit den perfekten Stellplatz in ganz Europa finden- daf├╝r steht der ADAC Stellplatzf├╝hrer mit rund 6.100 Wohnmobil-Stellpl├Ątzen in 36 europ├Ąischen L├Ąndern - davon rund 550 im Band verzeichnete Pl├Ątze auf Bauernh├Âfen und Weing├╝tern. F├╝r eine einfache Auswahl der Pl├Ątze bewertet der ADAC Stellplatzf├╝hrer die Ausstattung der Pl├Ątze in praktische Kategorien mit ├╝bersichtlichen Skalen. Gro├čformatige Planungskarten erlauben den ├ťberblick ├╝ber alle Stellpl├Ątze und ihr Angebot. Und mit zahlreichen Rabatt-Angeboten hilft die beliebte ADAC Campcard dabei, im Urlaub Geld zu sparen.┬áIn Zusammenarbeit mit PiNCAMP, dem Campingportal des ADAC.

Ab CHF 36.45

In einer Bar begegnet Allmen einem kultivierten Herrn seines Alters - Adrian Weynfeldt. Der Name ist dem Kunstdetektiv selbstverst├Ąndlich ein Begriff. Es ist der Beginn einer ungew├Âhnlichen Freundschaft. Als Weynfeldt kurz darauf bemerkt, dass ein Bild in seiner Sammlung fehlt, schaltet er Allmen ein. Weynfeldts bunter Freundeskreis gibt sich zugekn├Âpft. Nur die Kunstbuchh├Ąndlerin will reden. Doch bald schon kann sie das nicht mehr. Allmen steht vor seinem ersten Mordfall.

Ab CHF 29.75

Die bis heute wohl wichtigste Frage zum Nationalsozialismus ist: Wie konnte aus einer gewaltt├Ątigen Splitterpartei innerhalb weniger Jahre eine verheerende Massenbewegung werden, die Adolf Hitler an die Macht brachte? Welche Faktoren gaben den Ausschlag f├╝r den Erfolg der Nazis?

Gerd Krumeich macht sich ausgehend von seinen jahrzehntelangen Forschungen zum Ersten Weltkrieg und dessen Folgen noch einmal auf die Suche nach Antworten. Auf der Grundlage zeitgen├Âssischer Quellen und der Forschungsliteratur stellt er fest: Die Bedeutung des verlorenen Ersten Weltkriegs in der Nazi-Propaganda und den Reden Hitlers ist f├╝r die Attraktivit├Ąt der NSDAP und die Radikalisierung eines m├Ârderischen Antisemitismus bisher weit untersch├Ątzt bzw. mit dem Begriff der ┬╗Dolchsto├člegende┬ź marginalisiert worden. Krumeich legt eine dichte und intensiv geschriebene Neuinterpretation des Verh├Ąltnisses von Hitler und den Deutschen vor. Dabei geht er ├╝ber die ├╝bliche Zeitgrenze von 1933 hinaus. So entsteht eine neue Geschichte des Aufstiegs des Nationalsozialismus von seinen Anf├Ąngen bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs.

Ab CHF 30.20

Irgendwie hatte Andy sich das alles anders vorgestellt. Er lebt aus einem Koffer im G├Ąstezimmer seines besten Freundes und wartet darauf, dass seine Karriere als Stand-up-Comedian endlich losgeht. Doch der Erfolg bleibt aus, seine Social-Media-Paranoia ist wenig hilfreich, sein Freundeskreis schwindet rapide und ihn beschleicht der Verdacht, dass er mit 35 Jahren l├Ąngst viel weiter sein m├╝sste. Vor allem aber ringt er darum, das dramatische Ende seiner Beziehung zu der einzigen Frau zu verarbeiten, die er je wirklich geliebt hat.Andy hat viel zu lernen, nicht zuletzt die Sicht seiner Ex-Freundin auf die Geschichte. Dolly Alderton erz├Ąhlt warmherzig, witzig und klug vom Schmerz des Erwachsenwerdens, von den zwei Seiten einer jeden Geschichte, und davon, wie das, was uns am Ende doch nicht zerrei├čt, das werden kann, was uns zusammenh├Ąlt.

"So weise und anr├╝hrend und unglaublich witzig!" Lena Dunham

Ab CHF 29.35

Im November 2024 wird in den USA gew├Ąhlt. Es wird das Schicksalsjahr f├╝r Amerikas Demokratie, denn Donald Trump hat 2020/21 ein Tabu gebrochen: Er versuchte, den friedlichen Machttransfer aufzuhalten und lie├č fanatische Fans das Kapitol st├╝rmen. Wer sind die wichtigsten politischen K├Âpfe und wof├╝r stehen sie? Wird Biden noch einmal antreten? Und warum verschwand die Hoffnungstr├Ągerin Kamila Harris in der Bedeutungslosigkeit? Was haben Deutschland, Europa und die Weltpolitik von den USA nach den Wahlen zu erwarten? Die Au├čenpolitik, die Wirtschaftsbeziehungen und das Verh├Ąltnis zu China werden ma├čgeblich von der n├Ąchsten US-Regierung gepr├Ągt.

Ab CHF 23.70

Kate, erfolgreiche Steuerexpertin, befindet sich in einem gewollten Sabbatical. Doch Lethargie setzt sich immer mehr fest, die Suche nach dem Sinn des Lebens und Momente f├╝r die Ewigkeit bleiben aus. Bis sie in einem Magazin auf einen Bericht ├╝ber Fernand Maudemain, einen alternden Spitzenkoch, der weder emotional noch finanziell seinem Zukunftstraum nachgehen kann, st├Âsst. Neugierig, mehr zu erfahren, schreibt sie ihm kurzerhand eine E-Mail. Was holprig und belanglos beginnt, m├╝ndet mehr und mehr in eine tiefgr├╝ndige Geschichte. Es entwickelt sich eine Brieffreundschaft, die zu einem festen und wichtigen Anker wird und das Leben zweier Menschen tiefgreifend ver├Ąndert. Die Hoffnung, die daraus erw├Ąchst, tr├Ągt beide durch die emotionalen T├Ąler des Lebens. Der Roman, angelehnt an wahre Begebenheiten, erz├Ąhlt von der Fl├╝chtigkeit des Gl├╝cks, den kleinen und grossen Wundern des Lebens sowie der Sehnsucht und der Suche nach einem erf├╝llten Leben.

Ab CHF 33.15

Im 16. Jahrhundert ├Ąndert sich die Welt von Grund auf. Als Christoph Kolumbus 1492 einen bis dahin unbekannten Erdteil entdeckt, entsteht zugleich der Anspruch einer europ├Ąischen Herrschaft ├╝ber diese ┬źneue┬╗ Welt; das Christentum wird zu einer globalen Religion. Gleichzeitig steht die Alte Welt unter dem enormen Druck der tief nach Europa expandierenden Osmanen, und wenig sp├Ąter zerf├Ąllt mit dem Thesenanschlag Martin Luthers ihre religi├Âse Einheit. Marina M├╝nkler durchmisst dieses dramatische Zeitalter der Entdeckungen und Konflikte, erz├Ąhlt von den ┬źWilden┬╗ der Neuen Welt und den ┬źHeiligen┬╗ der Alten ebenso wie von den Auseinandersetzungen um die ┬źT├╝rken┬╗. M├╝nkler schildert die Medienrevolution des Buchdrucks und die Reformation, die das Verh├Ąltnis jedes Einzelnen nicht nur zur Kirche, sondern auch zu Glauben und Heilsgewissheit vollkommen ver├Ąnderte, die Geburt der modernen Naturforschung, aber auch Bauernkriege und Hexenverbrennungen. Ein Jahrhundert, das in jeder Hinsicht grundst├╝rzend war - und das, wie Marina M├╝nkler zeigt, viel mit uns verbindet. Ein gro├čes Geschichtswerk ├╝ber den Anbruch einer neuen Zeit, unserer Zeit.

Ab CHF 38.70

Eine gro├če europ├Ąisch-j├╝dische Familiensaga┬á- eine schillernde Geschichte ├╝ber Liebe und die befreiende Kraft der Hoffnung

Kopenhagen zwischen den Weltkriegen: Die politischen Entwicklungen der sp├Ąten 1930er Jahre stehen unmittelbar bevor, doch noch ist die Wohnung der Koppelmans voller Trubel, Verwandter, Gespr├Ąche und Musik. Hannah, die j├╝ngste der vier Geschwister, m├Âchte eines Tages selbst Musikerin werden, wie ihre Br├╝der. Doch f├╝r sie, das einzige M├Ądchen, ist ein anderer Weg vorgesehen: Es ist an ihr, den Namen der Familie zu wahren und die Eltern nicht zu entt├Ąuschen. Krieg, Flucht und die Trennung von ihrer gro├čen Liebe Aksel verschlagen sie nach Paris in eine arrangierte Ehe. Weit weg von zu Hause erinnern nur die Musik und Aksels Briefe Hannah - eigentlich Anna - daran, wer sie einmal werden wollte. Kann sie die Pflichten des Lebens annehmen und ihre eigenen Tr├Ąume trotzdem festhalten?
┬╗Annas Lied┬ź ist eine mitrei├čend und warmherzig erz├Ąhlte, weltumspannende Geschichte ├╝ber verbotene Liebe, Einsamkeit und Pflichtbewusstsein - und nicht zuletzt ├╝ber die heilende Kraft der Musik, inspiriert vom j├╝dischen Erbe Benjamin Koppels und seiner Familie. ┬╗Fantastisch!┬ź Dagbladens Bureau

Ab CHF 28.50

Das Weinen eines Babys l├Âst universal bei allen Menschen die gleichen Emotionen aus. Aber ein Weinen bedeutet nicht immer Hunger, Schmerz oder Einsamkeit. Das Weinen der Babys ist eine geheime Klangwelt. Seit mehr als 40 Jahren untersucht Kathleen Wermke auf fast allen Kontinenten vorsprachliche Babylaute - sie hat einzigartige Melodien, Intervalle und rhythmische Akzentuierungen gefunden. Und obwohl die Babyges├Ąnge zwar in gewisser Weise anderen Naturs├Ąngern wie Walen, Delfinen oder Singv├Âgeln ├Ąhneln, ist ihr Singsang der einzige, aus dem sich sp├Ąter Sprache entwickelt. In ihrem ersten Buch belegt die ┬╗Babyfl├╝sterin┬ź mit vielen H├Ârbeispielen eindrucksvoll, wie aus melodischem Singsang Sprache wird und dass zum Beispiel japanische Babys ganz anders klingen als italienische.

Ab CHF 30.20

Die Natur nach Hause bringen: Raumgestaltung in frischem und nat├╝rlichem Look.
Blumenarrangements von minimalistisch bis festlich.
Nachhaltig: mit lokalen frischen und getrockneten Pflanzen.

Das Gestalten mit Naturmaterialien steht hoch im Kurs und mit den H├Ąnden etwas Sch├Ânes zu schaffen, hat etwas sehr Befriedigendes.
Die Londoner Floristinnen Terri Chandler und Katie Smyth zeigen, wie man die Natur in Form frischer und getrockneter Pflanzen ins Haus holt. Sie setzen vor allem auf lokale Pflanzen, die man selbst sammeln kann. Daraus kreieren sie wilde Kr├Ąnze und duftende Kr├Ąutergirlanden, verspielte Mobiles und geometrische Wandinstallationen.
Dieses Buch geht ├╝ber die traditionellen Formen der Floristik hinaus und vermittelt das Know-how f├╝r attraktive Pflanzenarrangements, die einen frischen Look in jeden Raum bringen. Ein Muss f├╝r Fans und Liebhaberinnen von Blumenarrangements und Inneneinrichtung gleicherma├čen!

Ab CHF 23.80

Ein Polizist, der nicht mehr ermitteln darf, ist kein guter Polizist, sondern ein w├╝tender! Band 5 der SPIEGEL-Bestseller-Reihe aus Norwegen.

Zwei Monate sind vergangen, seit Alexander Blix vom Vorwurf des vors├Ątzlichen Mordes freigesprochen wurde. Doch sein Leben liegt in Tr├╝mmern: Er kann nie wieder als Polizist arbeiten und f├╝hlt sich, als w├╝rde ihn jemand auf Schritt und Tritt verfolgen. Dann wendet sich Blix' dementer Vater an ihn, weil dieser glaubt, jemand versuche, ihn zu vergiften. Aber Blix, der keinen Kontakt zu seinem Vater haben will, weigert sich, die Ermittlung aufzunehmen, zumal die Polizei Oslo ihn immer noch f├╝r einen M├Ârder h├Ąlt. Zum Gl├╝ck steht Emma Ramm fest an seiner Seite - und zusammen schlie├čen die beiden einen Cold Case, der nicht nur Blix' Familie betrifft, sondern die dunkelsten Seiten eines Verbrechers hervorbringt.

Alle F├Ąlle der norwegischen Bestseller-Serie:
Blutzahl
Blutnebel
Bluttat
Blutnacht
Blutstunde
Alle B├Ąnde unabh├Ąngig voneinander lesbar - weitere in Vorbereitung.

Ab CHF 14.90

Der Beginn einer epischen und unvergesslichen Liebesgeschichte

Er will sie retten. Sie will sich verstecken.

Sie ist zutiefst verletzt. Er ist entschlossen.

Das Schicksal f├╝hrte sie zusammen. Die Liebe verbindet sie.

Johnny Kavanagh ist die Definition von beliebt. Er ist ein All-Star-Rugbyspieler mit vielen Freunden, was bedeutet, dass er eigentlich die vielen Vorteile seines Lebens genie├čen sollte. Was die Leute jedoch nicht wissen, ist, dass er mit einer schmerzhaften Verletzung zu k├Ąmpfen hat, die den gro├čartigen Verlauf seiner Karriere stoppen k├Ânnte. Das bedeutet, dass er keine Zeit f├╝r Ablenkungen oder Fehler hat. Vor allem keine Zeit f├╝r eine Freundin.

Shannon Lynch wurde ihr ganzes Leben lang gemobbt. Sie ist sch├╝chtern und w├╝rde sich lieber unsichtbar machen, um die Schule zu ├╝berstehen. Doch als sie f├╝r einen Neuanfang am Tommen College ankommt, lernt sie an ihrem ersten Tag auf nicht ganz so romantische Weise den ber├╝chtigten Johnny Kavanagh kennen. Was folgt, ist eine komplizierte Freundschaft, die zu einer unbestreitbaren Chemie zwischen den beiden f├╝hrt. Es scheint, dass Shannon den anonymen Status, den sie sich einst erhofft hatte, nicht aufrechterhalten kann. Aber vielleicht ist das ja in Ordnung?

Johnny wird Shannon nicht aufgeben. Egal, was es sie beide kosten w├╝rde.

"Binding 13", ein Buch voller Angst und unvergleichlicher Anziehungskraft, wird dich in das fesselnde "Boys of Tommen"-Universum hineinziehen.

Ab CHF 20.30

Seit Tagen wird die achtzehnj├Ąhrige Tochter einer ranghohen Polizeibeamtin vermisst. Als die junge Frau in einer Alph├╝tte oberhalb von Chur zu sich kommt, zwingt ihr Entf├╝hrer sie, Abschiedsbriefe an ihre Familie zu schreiben. Doch ihr gelingt es, den Mann zu ├╝berlisten und der Polizei eine Nachricht zukommen zu lassen. Der Hilferuf, der Chefermittlerin Giulia de Medici von der Kantonspolizei Graub├╝nden erreicht, ist verst├Ârend und dr├Ąngt zur Eile, zeichnet er doch das Profil eines Psychopathen, der dem Opfer seinen Todeszeitpunkt l├Ąngst genannt hat. Die Uhr tickt, nur wenige Stunden verbleiben. F├╝r Giulia beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Als sie bemerkt, dass der hochintelligente T├Ąter sein teuflisches Spiel auch mit ihr treibt, ist es bereits zu sp├Ąt: Eine zweite junge Frau verschwindet am helllichten Tag. Und dies soll erst der Auftakt eines grausamen Werks sein. Giulia, die privat zaghaft eine neue Liebe lebt, ger├Ąt in den dunkelsten Sturm ihres Lebens und wird von der J├Ągerin zur Gejagten.

Ab CHF 21.15

┬╗Dieser Roman hat einen irrsinnigen Charme.┬ź
Le Figaro

┬╗Wenn man in Neapel einen Kaffee bestellt, kann man einen zweiten bezahlen, der denjenigen angeboten wird, die sich keinen leisten k├Ânnen: den caff├Ę sospeso.┬ź So beginnt Jacques Madelin, ein Franzose, der nach einer entt├Ąuschten Liebe in Neapel lebt, seine Erz├Ąhlung. Fast jeden Tag sitzt er im Caf├ę Nube und sieht zu, wie das Schicksal und der caff├Ę sospeso ihre Arbeit machen. Da arrangiert sich eine betrogene Ehefrau mit der Geliebten ihres Mannes, um ihre Familie zu retten; eine junge Frau muss den Seidenschal ihrer Gro├čmutter loswerden, um frei zu sein, ein Mann die Augen ├Âffnen, bevor er wieder Schlaf finden kann.

Mit feiner Beobachtungsgabe erz├Ąhlt┬áCaff├Ę sospeso davon, wie Menschen einander begegnen oder verfehlen, wie sie sich verlieben oder verlassen, wie sie aufbrechen oder ankommen. Im kleinen neapolitanischen Caf├ę Nube l├Ąsst sich erfahren, was wahre Menschlichkeit bedeutet.

Ab CHF 25.95

Zwischen Zivilisation und Niemandsland - eine herausragende Reportage von der letzten Frontier der USA

Die meisten Amerikanerinnen und Amerikaner haben noch nie vom San Luis Valley geh├Ârt: einer flachen, weiten┬áPr├Ąrielandschaft mitten im Nirgendwo. Das riesige Gebiet ist nicht erschlossen, trotzdem leben hier Menschen ihren Traum vom eigenen Landbesitz - und von einem besseren Leben. Wer sind die M├Ąnner und Frauen, die verstreut in Wohnwagen leben, sich ihren Lebensunterhalt mit Marihuana-Anbau oder Goldsch├╝rfen verdienen? Und was k├Ânnen sie uns ├╝ber Amerika erz├Ąhlen?┬á

Ted Conover gilt als┬áeiner der gr├Â├čten Journalisten seiner Generation. ├ťber Jahre hinweg lernt er die Bewohner der sogenannten Flats immer besser kennen. Er trifft Veteranen, Kriminelle, Waffen-Liebhaber und religi├Âse Fundamentalisten. Prepper, Trump-J├╝nger und Verschw├Ârungstheoretiker. Aber er macht auch die Bekanntschaft von intakten Familien, erlebt Gastfreundschaft und immer wieder ein starkes Gemeinschaftsgef├╝hl.

Meisterhaft taucht Ted Conover in seinem neuen Buch in das Leben dieser Einsiedler ein - und kehrt mit einem┬áunvergesslichen Portr├Ąt eines vergessenen Teils der heutigen amerikanischen Gesellschaft zur├╝ck. So gelingt ihm nicht weniger als ein atmosph├Ąrisches dichtes Stimmungsbild einer gespaltenen Nation.

┬╗Einer unserer gro├čen erz├Ąhlenden Journalisten.┬ź The New York Times

┬╗Mit seiner gr├╝ndlichen und einf├╝hlsamen Reportage beschw├Ârt Conover eine lebendige, geheimnisvolle Subkultur herauf, die von M├Ąnnern und Frauen bev├Âlkert wird, die fesselnde Geschichten zu erz├Ąhlen haben.┬ź┬áThe Washington Post

Ab CHF 29.35

┬╗Wo die Blumen bl├╝hen, da warte ich auf dich.┬ź - Der neue sommerliche Roman von Schwedens Feel-Good-K├Ânigin Caroline S├Ąfstrand!

Alle Menschen tragen dreizehn Geheimnisse in sich, f├╝nf davon so geheim, dass wir sie nie jemandem erz├Ąhlen. Ulrica glaubt, einem dieser tief verborgenen Geheimnisse ihrer Mutter Alva auf die Spur gekommen zu sein und reist zwei Sommerwochen auf die idyllische Insel Ven, um endlich mehr zu verstehen.

Auf der Insel taucht sie St├╝ck f├╝r St├╝ck in die Vergangenheit ihrer Familie ein. Dabei erh├Ąlt sie Unterst├╝tzung von den unterschiedlichen Bewohnern Vens, von denen manche ihr unerwartet nahe kommen und ungeahnte Gef├╝hle in ihr wecken. Ulrica lernt nicht nur einiges ├╝ber ihre Mutter Alva, sondern auch ├╝ber sich selbst ...

Lust auf noch mehr schwedische Wohlf├╝hllekt├╝re? Dann lesen Sie auch ┬╗Strandhotel Meeresbrise┬ź und ┬╗Strandhaus Meeresrauschen┬ź von Caroline S├Ąfstrand.

Ab CHF 15.75

Drei Generationen zwischen Misstrauen und Angst, Hoffnung und Liebe

England 1945: Als die junge Herrin von Yew Tree Manor bei der Geburt ihres Kindes stirbt, wird der Hebamme Tessa James der Prozess gemacht, obwohl sie als einzige alles unternommen hat, um die Frau zu retten. Dies treibt einen Keil zwischen die Familien Hilton und James, der sich mit den Jahren immer tiefer bohrt.

1969: W├Ąhrend einer Silvesterfeier verschwindet Alice Hilton, die sechsj├Ąhrige Tochter des Hauses, aus Yew Tree Manor - und taucht nie wieder auf.

Heute: Als erneut ein M├Ądchen auf dem Anwesen von Yew Tree Manor verschwindet, wei├č Willow James, dass sie das Geheimnis der Hebamme, ihrer Ururgro├čmutter, l├╝ften muss, damit sich die Geschichte nicht auf grausamste Art wiederholt.

Ab CHF 14.90

Pilze k├Ânnen eine wichtige Rolle bei der Wiederherstellung unseres ├ľkosystems, f├╝r unsere Gesundheit und f├╝r unsere symbiotische Beziehung mit der Natur spielen, sagt der international renommierte Pilzexperte Paul Stamets. Entscheidend daf├╝r sind die Myzelien, mikroskopisch kleine Zellen im Boden oder im Holz von B├Ąumen, deren sichtbare Fruchtk├Ârper gemeinhin als ┬╗Pilze┬ź bezeichnet werden. Mit der Kraft des Myzels lassen sich Schadstoffe abbauen, Schlick aus Flussbetten und Krankheitserreger aus landwirtschaftlichen Wassereinzugsgebieten einfangen und reduzieren, Insektenpopulationen bek├Ąmpfen und ganz allgemein die Gesundheit unserer W├Ąlder und G├Ąrten verbessern. Auch die ern├Ąhrungsphysiologischen Eigenschaften und die medizinischen F├Ąhigkeiten der Pilze werden beleuchtet. Ein bahnbrechendes Werk, das auch f├╝r kommende Generationen eine Referenzquelle sein wird.

Ab CHF 33.15

Lottie und Celia sind in dem K├╝stenst├Ądtchen Merham wie Schwestern aufgewachsen. W├Ąhrend Celia gegen die Enge der Kleinstadt aufbegehrt, liebt Lottie den idyllischen Ort und vor allem das Meer. Besonders fasziniert sie ein pr├Ąchtiges Art-d├ęco-Haus direkt am Strand, in dem eine bunte Gruppe von K├╝nstlern lebt.
Gemeinsam tauchen Celia und Lottie ein in eine aufregende, fremde Welt. Bis Celia eines Tages ihren Verlobten Guy mit nach Hause bringt - und vom ersten Augenblick an wei├č Lottie, dass er auch ihre gro├če Liebe ist ...┬á
Ein halbes Jahrhundert sp├Ąter werden das Haus am Strand und seine Geheimnisse wieder lebendig. Und es stellt sich die Frage: Kann man die Vergangenheit jemals hinter sich lassen?

├ťberarbeitet und neu ├╝bersetzt von Karolina Fell, der ├ťbersetzerin von ┬źEin ganzes halbes Jahr┬╗.

Ab CHF 21.70

Bestsellerautorin Julie Caplin l├Ądt ein zu prickelndem Champagner, butterweichen Croissants und franz├Âsischem Charme ...

Die junge Eventmanagerin Hattie braucht dringend neue Inspiration. Denn mit gebrochenem Herzen und dem Kopf voller Sorgen lassen sich keine fr├Âhlichen Feste organisieren. Als sich ihr die M├Âglichkeit bietet, den Sommer ├╝ber in Frankreich zu arbeiten, packt sie ihre Koffer schneller, als ein Sektkorken knallen kann. Auf einem wundersch├Ânen Weingut in der Champagne soll sie eine gro├če Hochzeit planen. Au├čerdem freut sie sich auf neue kulinarische Highlights und sommerliche Ausfl├╝ge. Mit einem romantischen Abenteuer rechnet Hattie nicht. Doch dann begegnet sie dem Sohn der Winzerfamilie. Luc ist sehr charmant, und er plant, mit seinen Reben erstmals wieder Champagner zu produzieren. Aber das Weingut f├╝r Veranstaltungen zur Verf├╝gung zu stellen, h├Ąlt er f├╝r keine gute Idee. Hattie muss sich m├Ąchtig ins Zeug legen, um ihn zu ├╝berzeugen. Und zwar nicht nur von ihren Ideen ...

Band 10 der Romantic Escapes-Reihe - ein Wohlf├╝hlroman mit allem, was das Herz begehrt: eine romantische Liebesgeschichte, liebensw├╝rdige Figuren und viel Lokalkolorit.

Ab CHF 15.75

Euronatur-Preistr├Ąger und Vogelexperte Ernst Paul D├Ârfler ├╝ber das vielf├Ąltige und ├╝berraschende Liebesleben der V├Âgel Treue Stadt-Amseln, Meisen mit Vaterkomplex und polygame Wachteln - das Liebesleben der V├Âgel ist variantenreich und immer wieder ├╝berraschend. Der Euronatur-Preistr├Ąger und Vogelexperte Ernst Paul D├Ârfler er├Âffnet die Beziehungswelt von ├╝ber f├╝nfzig heimischen Vogelarten und gibt Einblicke, die man sonst nirgends findet. So leben V├Âgel weit weniger monogam, als h├Ąufig angenommen, und der Klimawandel verst├Ąrkt diese Tendenz sogar noch: Extreme Schlechtwetterlagen befl├╝geln den Partnerwechsel unter V├Âgeln. Mit Witz und Leichtigkeit erz├Ąhlt der Autor von den Bindungsmustern und Fortpflanzungstaktiken unserer gefiederten Nachbarn. Dieses Buch ver├Ąndert den Blick auf das, was in Garten und Busch passiert.

Ab CHF 25.95

Mila und ihr Mann Ethan sind auf dem Weg zur Hochzeit ihrer Schwester in einem luxuri├Âsen Skigebiet in den Alpen. Doch dann bleibt der Motor ihres Autos pl├Âtzlich stehen und springt nicht mehr an. Zu Fu├č machen sich Mila und Ethan auf den Weg zur├╝ck zu dem letzten Ort, an dem sie vorbeigekommen sind. Als sie ihn endlich erreichen, finden sie dort lediglich verlassene H├╝tten vor. Die Fenster sind mit Brettern vernagelt, die Geb├Ąude bauf├Ąllig. Da der Schneefall immer st├Ąrker wird, bleibt ihnen allerdings nichts anderes ├╝brig, als in eine H├╝tte einzubrechen und dort die Nacht zu verbringen. Als Mila am n├Ąchsten Morgen aufwacht, ist Ethan verschwunden. Und sie ist ganz allein. Oder etwa nicht?

Ab CHF 15.75

Ein Pathologe deckt eine Verschw├Ârung des Adels auf - und wird zum Pionier der Kriminologie. M├╝nchen, 1886. Der Pathologe und begeisterte Amateurdetektiv Hajo von Z├╝ndt obduziert mit Hilfe seiner emanzipatorischen Assistentin Charlotte Brauchitsch eine Frauenleiche - und stellt fest, dass die Tote ermordet wurde. Die Polizei hat mit dem Verlobten der jungen Frau schnell einen Verd├Ąchtigen im Visier, doch Hajo glaubt nicht an dessen Schuld. Gegen alle Widerst├Ąnde und unter Einsatz neuester kriminologischer Methoden folgen er und Charlotte einer Spur, die tief in ein nahe gelegenes Moor f├╝hrt - und in h├Âchste adelige Kreise.

Ab CHF 16.90

Traue niemals einem Zauberer ...

Wenn die 16-j├Ąhrige Elisabeth eines wei├č, dann das: Alle Zauberer sind abgrundtief b├Âse. Seit sie als Findelkind auf den Treppen einer der Gro├čen Bibliotheken von Austermeer ausgesetzt wurde, ist sie zwischen magischen Grimoires gro├čgeworden - B├╝chern, die in den Regalen fl├╝stern, ihre Eisenketten zum Klirren bringen und sich in t├Âdliche Monster aus Tinte und Papier verwandeln, wenn man sie provoziert. Als durch einen Sabotageakt das gef├Ąhrlichste Grimoire der ganzen Bibliothek freikommt, wird Elisabeth die Schuld gegeben. Ihr bleibt nichts anderes ├╝brig, als sich ausgerechnet an ihren Erzfeind zu wenden - den Zauberer Nathaniel Thorn. Zusammen mit ihm und seinem d├Ąmonischen Diener Silas findet sich Elisabeth bald im Fadenkreuz einer jahrhundertealten Verschw├Ârung wieder. Bald sind nicht nur alle Gro├čen Bibliotheken in Gefahr, sondern die ganze Welt ...

Fantasy der Extraklasse: packend, atmosph├Ąrisch und humorvoll zugleich

Ab CHF 13.50