Sie haben keine Artikel im Korb.

Buchkatalog | Schlagwort 'juli 23 (neue bücher)'

Filters

Journalistin Allie Burns im Hexenkessel Berlin:
┬╗1989 - Wahrheit oder Tod┬ź ist der 2. Teil der rasanten Krimi-Reihe von Bestseller-Autorin Val McDermid um eine Journalistin, die kein Risiko scheut, um die Wahrheit ans Licht zu bringen.

1989 ist ein Schicksalsjahr f├╝r Europa: Eine unheimliche neue Seuche breitet sich aus, und die Welt hinter dem Eisernen Vorhang ver├Ąndert sich rasant. 10 Jahre nach einer journalistischen Enth├╝llung, die sie beinahe das Leben gekostet h├Ątte, arbeitet Allie Burns als Leitende Redakteurin in Manchester und ist mehr denn je entschlossen, den Kranken und Ausgesto├čenen der Gesellschaft eine Stimme zu geben. Ihr Recherchen weisen Allie jedoch einen gef├Ąhrlichen Weg: nach Ost-Berlin, das am Rande der Revolution steht. Und der dunkle Kern ihrer Story ist schockierender, als Allie ahnen kann. Um diese Geschichte zu erz├Ąhlen, muss die Journalistin erneut ihre Freiheit und ihr Leben riskieren ...

Mit ihren Kriminalromanen um die Journalistin Allie Burns erinnert die vielfache internationale Bestseller-Autorin Val McDermid an die gro├čen, relevanten Themen, die Politik und Gesellschaft in den letzten 40 Jahren bewegt haben - und schafft dabei hoch atmosph├Ąrische G├Ąnsehaut-Spannung zum Mitfiebern.

┬╗Die au├čergew├Âhnliche Atmosph├Ąre und der ausgepr├Ągte Charakter der Zeit machen den Roman neben der wundervollen Protagonistin zu einem besonderen Leseerlebnis.┬ź Krimi-Couch ├╝ber den 1. Teil der Krimi-Reihe, ┬╗1979 - J├Ągerin und Gejagte┬ź

Ab Fr. 18.30

Der Tod vergisst nicht

Als Polizistin in Auckland und getrennt lebende Mutter einer Teenie-Tochter, hat Hana Westerman sich angew├Âhnt, stets nach vorn zu blicken. Doch ihr schwierigster Fall hat gerade erst begonnen: Ein mysteri├Âser Tippgeber weist ihr den Weg zu einem Toten, aufgeh├Ąngt in einem geheimen Raum. Zu diesem Zeitpunkt ahnt Hana noch nicht, dass sie es mit dem ersten Serienkiller in der Geschichte Neuseelands zu tun hat. Doch warum hat der T├Ąter ausgerechnet sie auf seine F├Ąhrte gelockt? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, muss Hana sich ihrer Vergangenheit stellen - und damit dem dunkelsten Kapitel ihrer Vergangenheit ...

Ab Fr. 18.30

┬╗Was wir denken, erschafft unsere Realit├Ąt, also k├Ânnen wir auch das Leben erschaffen, das wir ersehnen.┬ź Louise Hay
In nur 21 Tagen Seele, Geist und K├Ârper harmonisieren und ungeahnte innere Potenziale entdecken: Der Schl├╝ssel dazu ist die Kraft unserer Gedanken, die durch Affirmationen in die richtige Richtung gelenkt werden. Ob es um die Bew├Ąltigung negativer Gef├╝hle geht oder um die Verbesserung von Gesundheit, Wohlstand, Beziehung und Beruf: Louise Hay zeigt, wie wir unsere ganz pers├Ânlichen Affirmationen entwickeln und diese bei jedem Problem - sei es auf emotionaler, k├Ârperlicher oder spiritueller Ebene - wirkungsvoll anwenden k├Ânnen.
Das innovative Affirmationsprogramm der weltbekannten spirituellen Lehrerin - f├╝r ein Leben voller Freude, Leichtigkeit und Erf├╝llung.

Ab Fr. 14.90

Legal, illegal - ganz egal! Drei Frauen auf der Suche nach Gerechtigkeit und Liebe

Als die drei Freundinnen Nele, Fiona und Hermine unverschuldet in existenzielle N├Âte geraten, ist Schluss mit lieb und nett. Um sich und ihre Kinder ├╝ber Wasser zu halten, gehen sie aufs Ganze: Mit Witz, Fantasie und einer guten Portion krimineller Energie holen sie sich einfach, was sie brauchen. Dabei geraten sie in jede Menge skurriler Situationen und finden am Ende, womit sie am wenigsten gerechnet haben: die Liebe. Eine charmante Kom├Âdie ├╝ber Haben und Sein, nicht zuletzt auch ├╝ber die ganz gro├čen Gef├╝hle.

Ein ebenso komischer wie abgr├╝ndiger Roman ├╝ber drei Frauen, denen keine andere Chance bleibt, als sich zu nehmen, was sie zum Leben (und Lieben) brauchen - typisch Ellen Berg!

Ab Fr. 15.75

"Das Fegefeuer ist selten so unterhaltsam." Financial Times

Ein Leben wie das von Freddy Otash kann nur an einem einzigen Ort enden: im Fegefeuer. Dort sitzt seit nunmehr 28 Jahren der kettenrauchende, trinkende, sexbesessene und alles belauschende Sp├╝rhund Hollywoods fest. Otashs Karriere f├╝llt mehrere Leben, sein Leben mehrere B├╝cher: Marinesoldat im Zweiten Weltkrieg, Polizist beim LAPD, Privatdetektiv, schlie├člich in den F├╝nfzigerjahren wichtigster Redakteur des Boulevardmagazins Confidential, das die kleineren und gr├Â├čeren Perversionen der amerikanischen Prominenz an die Oberfl├Ąche zerrte und mit Lust der ├ľffentlichkeit zum Fra├č vorwarf. Aber jetzt will Freddy endlich raus aus der Vorh├Âlle, und dazu muss er die Wahrheit sagen.

Ab Fr. 18.30

Ein neuer Fall f├╝r die Animal Agents: Tiere, die sich f├╝r den Umweltschutz einsetzen

Die junge Labradorh├╝ndin Berry, die Khao-Manee-Katze Yoko, der Stra├čenhund Doozer und der Papagei Quiri geh├Âren zu den Agenten, die f├╝r die Geheime Gesellschaft der Tiere unerm├╝dlich im Einsatz sind, um die Welt vor den Fehlern der Menschen zu bewahren. Ihr neuer Auftrag f├╝hrt sie in den hohen Norden, wo im Meer zwischen Eis und Schnee ein riesiges r├Ątselhaftes Wesen sein Unwesen treibt. W├Ąhrend sie zu helfen versuchen, erf├Ąhrt Berry etwas Neues ├╝ber ihre verschollen geglaubte Familie ...

Atemberaubend abenteuerliche Tierfantasy ├á la ┬╗Woodwalkers┬ź und ┬╗Animox┬ź - spannend ab der ersten Seite!

Ab Fr. 19.15

Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, k├Ânnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gr├╝ndlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel viel besser geworden ist. Heute leben wir l├Ąnger, ges├╝nder, sicherer, gl├╝cklicherer, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufkl├Ąrung und ihr Wertesystem.
Denn Aufkl├Ąrung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Ger├╝chten z├Ąhlen Fakten, anstatt ├╝berlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar f├╝r unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort f├╝r uns alle. Eine leidenschaftliche Antithese zum ├╝blichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gef├╝hl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist.

Ab Fr. 25.95

Elsa M. Anderson ist eine ber├╝hmte Konzertpianistin. Doch als sie in Wien Rachmaninows ┬╗Piano Concerto Nr. 2┬ź spielen soll, vermasselt sie es. Sie verl├Ąsst die B├╝hne, und ihre Identit├Ąt als Wunderkind wird auf einen Schlag unstet.

Drei Wochen sp├Ąter beobachtet sie auf einem Flohmarkt in Athen eine Frau, die zwei mechanische Tanzpferde kauft. Elsa f├╝hlt sich auf sonderbare Weise mit der Unbekannten verbunden und h├Ąlt sie f├╝r ihre Doppelg├Ąngerin. Sie beginnt die Frau zu suchen, mit ihr in Gedanken zu kommunizieren. Doch die Frau, nicht gewillt, sich widerstandslos zum Alter Ego machen zu lassen, l├Ąuft Elsa in den Stra├čen von Paris davon.

Und so versucht Elsa mithilfe und trotz ihres Doubles, ihrer M├╝tter, ihres Adoptivvater-Klavierlehrers, ihrer Liebsten und Sch├╝ler*innen ein neues Ich zu komponieren, ihre eigene Geschichte zu spinnen.

┬╗Vielleicht tust du es, sagte sie.

Vielleicht tue ich was?

Nach Zeichen suchen.

Nach was f├╝r Zeichen?

Nach Gr├╝nden zu leben.

Es war kein Fl├╝stern.┬ź

Deborah Levy, wie auch in ihrer bekannten living autobiography stets auf der Suche nach den ┬╗missing female characters┬ź, entwirft in Augustblau widerspenstige und liebenswerte Figuren, die sich selbstbestimmt entziehen, um dann wieder aufzutauchen und ihre Geschichten selbst zu erz├Ąhlen.

Ab Fr. 28.05

Fragile Tontafeln aus Mesopotamien, kostbare B├Ąnde mittelalterlicher Gelehrsamkeit, grandiose Bibliotheken in Alexandria und Sarajevo - seit Wissen schriftlich fixiert wird, haben Menschen versucht, es unter ihre Kontrolle zu bringen. Ihre Heldinnen und Helden: M├Ânche und Hobbyarch├Ąologen, Philanthropen und Freiheitsk├Ąmpfer und vor allem Bibliothekare und Archivare, die sich dem Erhalt von Wissen verschrieben haben, nicht selten unter Einsatz ihres Lebens.

Richard Ovenden f├╝hrt uns in fesselnd erz├Ąhlten Schl├╝sselepisoden durch die dreitausendj├Ąhrige Geschichte der Angriffe auf B├╝cher, Bibliotheken und Archive. Eine faszinierende Kulturgeschichte, die bis in unsere digitale Gegenwart und zu den neuartigen Gefahren, denen das Wissen der Welt heute ausgesetzt ist, reicht.

Ab Fr. 18.30

Abschluss der Terra-Alta-Trilogie: Melchor Mar├şns Tochter verschwindet spurlos auf Mallorca

┬╗Blaubarts Burg┬ź ist der letzte Teil der Terra-Alta-Trilogie von Javier Cercas: Melchor hat seinen Job als Polizist endg├╝ltig an den Nagel geh├Ąngt. Er arbeitet in der Terra Alta als Bibliothekar, die B├╝cher und seine 17-j├Ąhrige Tochter Cosette erf├╝llen sein Leben.┬á
Als Cosette von einer Reise nach Mallorca nicht zur├╝ckkehrt, wird Melchor nerv├Âs. Ist es blo├č die Laune eines Teenagers? Oder ist sie auf den wilden Partys der Insel in die falschen H├Ąnde geraten?
Doch dann bricht der Kontakt zu seiner Tochter vollst├Ąndig ab, und Melchor muss handeln. Mit Hilfe seiner ehemaligen Polizeikollegen gelingt es ihm, die Spur aufzunehmen. Sie f├╝hrt in die Villa eines Oligarchen, in der immer wieder junge Frauen verschwinden.┬á
Auf der verzweifelten Suche nach seiner Tochter sieht sich Melchor Mar├şn mit der Korruption und Vetternwirtschaft der Urlaubsinsel konfrontiert. Doch er wei├č sich zu helfen.

Ab Fr. 29.35

Jeder Schritt, den wir gehen, kann der Anfang einer ganz neuen Geschichte sein

┬╗Boy meets Girl┬ź - mit diesem Satz kann alles anfangen, jede m├Âgliche Geschichte nimmt von hier aus ihren Lauf. Auch f├╝r Nora ver├Ąndert eine kurze Begegnung ihr ganzes Leben.

Pl├Âtzlich steht sie vor der Erkenntnis, dass sie schon viel zu lange nur eine Besucherin in ihrem eigenen Leben war. Der Schmerz ├╝ber das Scheitern ihrer Ehe und die wachsende Hilflosigkeit ihres alternden Vaters setzen in ihr endlich den Wunsch zur Ver├Ąnderung frei.

Als sie Gregory trifft, sp├╝rt sie, dass das Leben noch etwas anderes bereith├Ąlt - und doch fehlt ihr etwas, das sie nicht greifen kann. Dann begegnet sie Yann wieder, einem Freund aus alten Tagen, den sie fast verloren glaubte.

Julia Holbe erz├Ąhlt von den kleinen Momenten, die ein ganzes Leben ver├Ąndern, und f├Ąngt dabei diesen magischen Augenblick ein, in dem sich Zweifel und ├ängste in Hoffnung verwandeln, und etwas Neues beginnt. ┬╗Boy meets Girl┬ź ist ein Roman wie ein franz├Âsischer Film: leichtf├╝├čig, tiefgr├╝ndig und nachklingend.

┬╗Julia Holbe erz├Ąhlt mit Leichtigkeit von den Preisen, die wir in unserem Leben zahlen, von unserem Scheitern, unseren Verlusten und unserer Angst davor. Es ist viel mehr als nur ein Davor oder Danach, denn alles zusammen macht sie aus: die Landkarte unseres Lebens.┬ź Zsuzsa B├ínk

Ab Fr. 15.75

Das herzzerrei├čende Finale des Dark-Academia-Duetts. Bist du bereit?

MIT EXKLUSIVEM FARBSCHNITT NUR IN DER ERSTEN AUFLAGE!

Nein. Nein, das kann nicht passiert sein. Das darf nicht passiert sein. Das ist einfach unm├Âglich. Auch Tage nach dem Schicksalsschlag, der die Woodford Academy ersch├╝ttert hat, ist Eden wie gel├Ąhmt. Sie f├╝hlt sich wie in einem Albtraum gefangen, aus dem sie einfach nicht aufwachen kann. Und Will ... sie sehnt sich nach ihm, so sehr, aber sie kann seinen Anblick nicht ertragen. Wenn sie ihn ansieht, hat sie sofort wieder die Bilder dieses Abends vor Augen. Wie kann man weiterleben - weiterlieben -, wenn man in Schuldgef├╝hlen ertrinkt?

Das neue Buch von Spiegel-Bestseller-Autorin Nikola Hotel.

Ab Fr. 18.30

Samuel und Mailo sind beste Freunde und wollen das allerbeste Baumhaus ├╝berhaupt bauen. Doch da zieht Mailo mit seiner Familie weg und Samuel bleibt allein zur├╝ck. Ohne Mailo macht alles keinen Spa├č mehr und alleine Baumhaus-Bauen geht gar nicht! Als nebenan Martha einzieht, m├Âchte Samuel erst einmal nichts von ihr wissen. Aber bald merkt er, dass Martha sich mit Baumh├Ąusern ziemlich gut auskennt, und muss eine Entscheidung treffen ...
Eine liebevolle Geschichte ├╝ber das Vermissen und Neue-Freunde-Finden

Ab Fr. 19.15

Eine Familie ist nur so stark wie ihre Geschichte

Matelda Cabrelli ist das Oberhaupt der Familie. Die alte Damen ist durchsetzungsf├Ąhig und meinungsstark, l├Ąsst sich nichts gefallen. Doch sie merkt selbst, dass ihr Leben zu Ende geht. Daher beschlie├čt sie, ihr gr├Â├čtes Geheimnis zu l├╝ften: Die Wahrheit ├╝ber ihren Vater. Doch sie ahnt nicht, dass die Enth├╝llung der bewegenden Geschichte ihrer Mutter Domenica auch die Zukunft ihrer Familie ver├Ąndern wird. Gemeinsam mit Enkelin Anna steht sie bald vor denselben Fragen wie einst ihre Mutter: Was hinterlassen wir, wenn wir nicht mehr da sind? Wof├╝r lohnt es sich zu k├Ąmpfen? Was ist Gl├╝ck?

Adriana Trigiani gelingt ein bewegender Familienroman vor sch├Ânster Kulisse.

Ab Fr. 25.95

┬╗Ein unglaublich sch├Âner Krimi. Ohlssons sympathischer Blick auf ihre Figuren durchdringt den Roman, und als Leser verschlingt man ihn gl├╝cklich und bereitwillig.┬ź Sm├ąlandsposten

Ein brennendes Bootshaus, ein Toter mit einem Geheimnis und ein Mann mit einem gelben Leichenwagen ... August Strindberg ist zur├╝ck.

August Strindberg ist so gl├╝cklich wie schon lange nicht mehr. Sein Secondhand-Laden l├Ąuft besser als gedacht, und: August ist verliebt - n├Ąmlich in die Kriminalkommissarin Maria Martinsson. Doch dann bricht in seinem neuen Heimatort Hoven├Ąset in einer kalten Januarnacht ein Feuer aus. Dabei werden zwei Bootsh├Ąuser zerst├Ârt - eines davon geh├Ârt August. Als pl├Âtzlich eine Leiche auftaucht, ermittelt die Polizei nicht wegen Brandstiftung, sondern wegen Mordes! Jemand in dem verschlafenen K├╝stenort versucht, ein dunkles Geheimnis zu verbergen, und auf einmal befinden sich sowohl Maria als auch August in der Schusslinie.

Alle F├Ąlle von August Strindberg:
1. Die Tote im Sturm
2. Das Feuer im Bootshaus
Die Romane sind einzeln lesbar und die F├Ąlle abgeschlossen.

Ab Fr. 21.70

┬╗Wir wollen glauben, dass wir auf einzigartige Weise bedeutsam sind, dass wir am Ende der Geschichte leben, dass jetzt, nach all den Fehlalarmen der letzten Jahrtausende, dass jetzt das erdenklich Schlimmste ├╝ber uns hereinbricht und dass wir schlie├člich doch das Ende der Welt erreicht haben. All das aber wirft die interessante Frage auf┬ź, sagte Olive, ┬╗was w├Ąre, wenn es mit der Welt immer zu Ende ginge?┬ź

┬╗Das Meer der endlosen Ruhe┬áerinnert uns daran, dass die Krise unser Normalzustand ist.┬ź
THE GUARDIAN

Ab Fr. 26.80

In diesen Geschichten k├Ąmpft nicht nur Kommissar Charitos gegen das Verbrechen. Auch ein alter Maler, der schon Krieg und Hunger erlebt hat, wehrt sich gegen die neusten Finten des Schicksals und erfindet ein Spiel mit der Angst. Und schlie├člich sind da noch ein Grieche und ein T├╝rke, zwei Restaurantbesitzer und Konkurrenten, die sich gegenseitig alles B├Âse an den Hals w├╝nschen. Doch als sie zuf├Ąllig an einem Tisch essen, entdecken sie k├Âstliche Gemeinsamkeiten.

Ab Fr. 27.20

ALS DIE WELT GR├ľ├čER WURDE - WOLFGANG BEHRINGERS FULMINANTE GLOBALGESCHICHTE DER FR├ťHEN NEUZEIT

Mit der europ├Ąischen Entdeckung Amerikas und der Etablierung des Schiffsverkehrs zwischen den Kontinenten begann eine neue Epoche der globalen Geschichte. Der Austausch zwischen den Zivilisationen dieser Welt wurde immer vielf├Ąltiger - damit freilich auch die Konflikte. In seinem fulminanten, bravour├Âs geschriebenen Buch entfaltet Wolfgang Behringer entfaltet ein weltumspannendes Panorama der fr├╝hen Neuzeit, das die Entwicklungen aus der Perspektive aller beteiligten Kulturen schildert und dadurch ein ganz neues Bild dieser Zeit bietet.

Im Mittelpunkt stehen globale Ereignisse, die den Gang der Weltgeschichte ver├Ąnderten, globale Orte, die Knotenpunkte des Austauschs bildeten, globale Themen und Strukturen wie Kolonialismus und Rassismus. Wir reisen im Geiste nach Afrika und Amerika ebenso wie nach Indien und Indonesien, nach Russland, China und Japan und durch das damalige Europa, das seinen zivilisatorischen R├╝ckstand gerade erst aufholte. Wolfgang Behringer beschreibt die gro├čen Zusammenh├Ąnge und erz├Ąhlt von einzelnen Menschen, die diese Zeit erlebten und gestalteten. Sein Buch schildert die Weltgeschichte einer gro├čen Epoche f├╝r unsere Zeit und ist zugleich ein wahres Lesevergn├╝gen.

  • Das Opus Magnum von Wolfgang Behringer
  • Eine Globalgeschichte auf der H├Âhe unserer Zeit
  • Grandios erz├Ąhlt
  • Wolfgang Behringer ist einer der besten Historiker der fr├╝hen Neuzeit
Ab Fr. 53.55

Tess Gunty ist die j├╝ngste Preistr├Ągerin des National Book Award seit Philipp Roth und das gr├Â├čte Talent der amerikanischen Literaturgeschichte seit David Foster Wallace.

┬╗Der Kaninchenstall┬ź verspricht eine solch intensive Lekt├╝re, dass man kaum noch von ┬╗lesen┬ź sprechen mag. ┬╗Durchleben┬ź, ┬╗durchstaunen┬ź w├Ąren bei diesem Meisterwerk weitaus angebrachter, gar ┬╗Erlebnis┬ź kommt einem in den Sinn. ┬╗Lebensver├Ąndernd┬ź ist sie mindestens, die Lekt├╝re dieses Romans.

Die ├Ątherische Blandine, die eine Obsession f├╝r Hildegard von Bingen entwickelt hat und durch das System gefallen zu sein scheint, lebt nur durch die d├╝nnen W├Ąnde eines sch├Ąbigen Apartmentkomplexes in einem ehemaligen Industrieort in Indiana von ihren skurrilen Nachbarn getrennt: einer┬áFrau, die online Nachrufe schreibt, einer jungen Mutter mit einem dunklen Geheimnis, und jemandem, der im Alleingang einen Feldzug gegen Nagetiere f├╝hrt. Willkommen im Kaninchenstall. Ein Roman ├╝ber den amerikanischen Rust Belt und seine Bewohner, die keineswegs alle ├╝ber einen Kamm zu scheren sind, wie man f├Ąlschlicherweise annehmen k├Ânnte.

Eine schonungslos sch├Âne und bei├čend komische Momentaufnahme des zeitgen├Âssischen Amerikas, eine hinrei├čende und provokante Geschichte ├╝ber Einsamkeit und Sehnsucht, Verstrickung und schlie├člich: Freiheit.

Ab Fr. 29.35

Ihre Mandanten sind reich, m├Ąchtig, prominent - und mit allen Wassern gewaschen. Sie sch├Ątzen Eliza Roth-Schilds Geschick bei der Informationsbeschaffung (├╝ber unlautere Methoden wird freim├╝tig hinweggesehen) und ihre Diskretion. So auch Kuno Schenk, der sich vom Sanit├Ąrinstallateur zum Selfmade-Million├Ąr gemausert hat. Seine Tochter beabsichtigt, einen gewissen Ken Bauer zu heiraten, doch der Vater hegt Zweifel an den Absichten des Zuk├╝nftigen. In kurzer Zeit ist der Mann zu viel Geld gekommen, und obwohl seine Gesch├Ąfte inzwischen weniger gut laufen, w├Ąchst Bauers Privatverm├Âgen weiter an. An seiner Geburtstagsparty soll Eliza den Schwiegersohn in spe intensiv durchleuchten. Nicht weniger als ein ganzes Grand Hotel am Ufer des Bodensees hat er sich selbst zu Ehren gemietet. Im Anschluss will er im kleinen Kreis auf seinem opulenten Hausboot weiterfeiern. In ihrem ersten Leben als Unternehmergattin waren Kreuzfahrtschiffe und Luxusliner Elizas zweites Zuhause, und so mischt sie sich unter die exklusive G├Ąsteschar. Bei ihren Spionagen unterst├╝tzt wird sie von Taxifahrer Herrn W├Ąlti, der Eliza in den dunkelsten Stunden zur Seite stand und in dem ungeahnte Talente schlummern. Denn als Chauffeur taugt er nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser, und sein analytischer Blick l├Ąsst jeden FBI-Profiler blass aussehen.

Ab Fr. 20.30

Ein Geheimnis, so dunkel wie die irische See: ein spannender und atmosph├Ąrischer Kurzkrimi von Bestsellerautor Graham Norton.

Helen, eine pensionierte Lehrerin, verbringt ihren Ruhestand in einem kleinen Haus an der irischen K├╝ste. Es k├Ânnte so sch├Ân und friedlich hier sein, w├Ąre da nicht ihre sauert├Âpfische Schwester Margaret, die vor drei Jahren zu Besuch kam und seitdem keine Anstalten macht, wieder zu gehen. Vom Garten aus hat man einen herrlichen Blick aufs Meer. Eines Tages, als Helen auf der Terrasse liegt, sieht sie einen rothaarigen Mann ins Wasser gehen. Kurz darauf schl├Ąft Helen in der warmen Nachmittagssonne ein. Als sie aufwacht, ist der Mann verschwunden, nur seine Kleidung liegt noch am Strand. Ihm muss etwas zugesto├čen sein, da ist Helen sich sicher. Wer war der geheimnisvolle Mann, der offenbar von niemandem vermisst wird? Gemeinsam mit Patrick, dem charmanten Wirt des ├Ârtlichen Pubs, stellt Helen Ermittlungen an. Und muss zugleich ihre neugierige Schwester davon abhalten, sich st├Ąndig einzumischen ...

Ab Fr. 19.15

Eine Stadt wird erpresst, doch Jack Reacher ist nicht zu schlagen!
┬╗>Der S├╝ndenbock< zeigt, dass zwei Childs noch besser sind als einer.┬ź James Patterson


Der ehemalige Milit├Ąrpolizist Jack Reacher reist ziellos durch die USA, und so landet er in einer Kleinstadt, in der ihn seine Mitfahrgelegenheit absetzt. Kurz darauf beobachtet er, wie ein junger Mann von einigen Schl├Ągern verfolgt wird - und greift ein. Dann erf├Ąhrt Reacher, dass alle Computersysteme der Stadt gehackt worden sind und dass die B├╝rger Reachers neuen Sch├╝tzling daf├╝r verantwortlich machen. Die Hacker verlangen mehrere Millionen Dollar als L├Âsegeld, doch selbst das ist nur die Spitze des Eisbergs. Es geht um viel mehr! Aber die Verbrecher haben nicht mit Jack Reacher gerechnet.


Dieser ┬╗New-York-Times┬ź-Platz-1-Bestseller ist der 25. Fall der SPIEGEL-Bestsellerserie um Jack Reacher. Verpassen Sie nicht die anderen eigenst├Ąndig lesbaren Jack-Reacher-Romane wie zum Beispiel ┬╗Der Bluthund┬ź und ┬╗Die Hy├Ąnen.

Kennen Sie auch schon den Story-Band ┬╗Der Einzelg├Ąnger┬ź? Unverzichtbar f├╝r alle, die noch mehr ├╝ber Jack Reacher lesen wollen!

Ab Fr. 28.50

Lacy Stoltz hat als Anw├Ąltin bei der Gerichtsaufsichtsbeh├Ârde in Florida schon viele F├Ąlle von Korruption erlebt. Seit sie einer Richterin, die Millionen abkassiert hat, das Handwerk legte, ist sie sogar zu gewisser Ber├╝hmtheit gelangt. Doch nun wird sie mit einem Fall konfrontiert, der jenseits des Vorstellbaren liegt: Denn der Richter, gegen den sie ermittelt, nimmt anscheinend keine Bestechungsgelder von Leuten. Er nimmt ihnen das Leben.

Ab Fr. 14.90

Der grandiose Abschluss der Trilogie von Spaniens erfolgreichstem Thrillerautor

┬╗Ich hoffe, du hast mich nicht vergessen. Wollen wir spielen?┬ź Antonia Scott wei├č genau, wer ihr diese Nachricht geschickt hat: der mysteri├Âse Mister White, dem sie seit Jahren auf der Spur ist. Sie wei├č auch, dass es schier unm├Âglich ist, gegen ihn zu gewinnen. Aber wenn sie dieses Spiel verliert, bezahlt Inspector Jon Guti├ęrrez mit seinem Leben. Antonia und Jon bekommen noch eine letzte Chance: Sie m├╝ssen drei F├Ąlle aufkl├Ąren, die als unl├Âsbar gelten. Ein Spiel um Leben und Tod beginnt ...

Ab Fr. 14.90

┬╗Fesselnd, faszinierend, verbl├╝ffend auf jeder Seite.┬ź David Wallace-Wells

Die Bestie - so nannten Einsatzkr├Ąfte den Waldbrand, der als eine der gr├Â├čten Naturkatastrophen in die Geschichte Kanadas einging, monatelang unkontrollierbar w├╝tete und eine ganze Stadt dem Erdboden gleichmachte. Das Feuer schien sich just an einem Ort f├╝r die Zerst├Ârung der Natur zu r├Ąchen, wo ├ľlkonzerne mit dem Abbau von Rohstoffen immense Vernichtungen des ├ľkosystems Wald anrichten - fast 100.000 Menschen mussten vor dem Brand fliehen...

Bestsellerautor John Vaillant vollzieht in seiner packenden Reportage nach, wie lange die Petro-Konzerne tats├Ąchlich schon von den klimasch├Ądlichen Auswirkungen ihres Gesch├Ąftsmodells wissen. Und wie die skrupellose Gier des Menschen nach fossilen Brennstoffen von den elementaren Kr├Ąften der Natur in die Schranken gewiesen wird: Denn mit dem Klimawandel wachsen sich Br├Ąnde ├╝berall auf dem Planeten immer h├Ąufiger zu unaufhaltsamen Katastrophen aus. Eine Dokumentation ├╝ber das neue Jahrhundert des Feuers, die sich wie ein Thriller liest.

Ausstattung: inkl. Abb.

Ab Fr. 28.50

"Der Himmelsk├Ârper, den wir den unseren nennen, ist eigentlich ein Planet des Meeres." F├╝r Patrik Svensson ist die blaue Welt untrennbar mit seiner Mutter verbunden. Sie war es, die ihm einst von r├Ątselhaften Tiefseefischen erz├Ąhlte und so die Neugier auf das Unerforschte weckte, die sein Schreiben bis heute pr├Ągt. Nach ihrem Tod begibt sich Svensson auf die Spuren ihrer gemeinsamen Faszination. Ausgehend von Ebbe und Flut erz├Ąhlt er von den wundersamen Rhythmen der Natur, er folgt den Routen der alten Seefahrer und lauscht den Unterhaltungen der Pottwale. "Die Chronistin der Meere" ist eine zutiefst pers├Ânliche Geschichte des Meeres und der Neugier - denn f├╝r Svensson ist der Blick in die Tiefe zugleich ein Blick in die eigene Vergangenheit.

Ab Fr. 28.50

EIN ERGREIFENDER ROMAN ├ťBER VERLUST UND WEITERLEBEN

Die ├ťbersetzerin Renata verliert j├Ąh ihren Lebensgef├Ąhrten und wird mit g├Ąnzlich unerwarteten Konflikten konfrontiert. Sie muss sich au├čerdem selbst ins Leben zur├╝ckk├Ąmpfen und die Frage beantworten, ob Konrad, ihr Partner, Geheimnisse vor ihr hatte? Sabine Grubers Roman Die Dauer der Liebe ist ein ergreifendes, gelegentlich zorniges und manchmal auch komisches Buch.

Ein morgendliches Klopfen an der T├╝r zu ihrer Wiener Wohnung, die ├ťbersetzerin Renata Spaziani ├Âffnet, und die Nachricht, die ihr ein Polizist ├╝berbringt, ├Ąndert alles: Konrad Grasmann, mit dem sie die letzten f├╝nfundzwanzig Jahre zusammengelebt hat, die Liebe ihres Lebens, ist, erst Anfang sechzig, schon am vorigen Tag auf einem Parkplatz gestorben. Seine Herkunftsfamilie war verst├Ąndigt worden, Renata aber nicht. Und w├Ąhrend sie den Schock des j├Ąhen Endes ihrer innigen Partnerschaft verkraften muss, Konrad am liebsten nachsterben will und sich doch ins Leben zur├╝ckk├Ąmpft, muss sie aushalten, dass Konrads Familie diese Partnerschaft nicht respektiert. Renata und Konrad waren nicht verheiratet, ihr Gef├Ąhrte hat kein rechtsg├╝ltiges Testament hinterlassen. Renata wird doppelt beraubt ...
Bei den Erinnerungen an Konrad, einem Architekten und Fotok├╝nstler, bei den Aufr├Ąumarbeiten und Auseinandersetzungen mit seiner Familie st├Â├čt Renata auf Ungereimtheiten in seinem Leben. Hat er ihr etwas verschwiegen? Ihren Erlebnissen mit Konrad und seinen ├Ąsthetischen Vorlieben nachsp├╝rend und gest├╝tzt von ihren Freunden, fasst Renata allm├Ąhlich wieder Fu├č in einem Dasein, das sie nun neu, anders entwerfen muss. Wer soll dazu geh├Âren? Ergreifend, poetisch und klug, gelegentlich zornig und auch komisch erz├Ąhlt Sabine Gruber in ┬źDie Dauer der Liebe┬╗ davon, wie es ist, ohne den anderen weiterleben zu m├╝ssen.

  • Was bedeutet es, wenn der geliebte und langj├Ąhrige Lebensgef├Ąhrte pl├Âtzlich stirbt?
  • Ein ber├╝hrender und poetischer Roman ├╝ber die Unbegreiflichkeit des Todes und den schwierigen Weg zur├╝ck ins Leben
  • F├╝r Leser:innen von Joan Didion "Das Jahr magischen Denken" und Connie Palmen "I.M. Ischa Meijer"
Ab Fr. 28.50

Der Sommer in den Hamptons neigt sich zum Ende, und Alex ist nicht mehr willkommen. Denn egal, wie nahe sie der Welt der Reichen und Sch├Ânen gekommen ist: Sie ist immer nur zu Gast - und keine Einladung gilt f├╝r immer. Ein Fehltritt bei einem Dinner, und schon setzt Simon, der ├Ąltere Mann, dem Alex Gesellschaft geleistet hat, sie vor die T├╝r. Und so geistert sie durch G├Ąrten und ├╝ber D├╝nen, w├Ąhrend die Sonne vom Himmel brennt. Darin ge├╝bt, sich den W├╝nschen und Erwartungen anderer anzupassen, l├Ąsst Alex sich von einer Zufallsbekanntschaft zur n├Ąchsten driften und hinterl├Ąsst dabei eine Spur der Zerst├Ârung, die nur ein Ziel kennt: Simons Gartenparty am Ende der Woche. Nach dem gefeierten Deb├╝t "The Girls" der langersehnte neue Roman von Emma Cline.

Ab Fr. 30.20

Was brauchen wir f├╝r ein gegl├╝cktes Leben? Auf jeden Fall die Linse, durch die es gegl├╝ckt erscheint. Hinrei├čend herzerw├Ąrmend erz├Ąhlt Sanaka Hiiragis Roman von der Sch├Ânheit des Lebens im Auge des Betrachters.

Das Fotostudio von Herrn Hirasaka ist ein magischer Ort: Hier, an der Schwelle zum Jenseits, k├Ânnen die Besucher aus Fotografien ihren pers├Ânlichen Lebensfilm zusammenstellen. Hirasaka bietet dabei einen besonderen Service: Jeder Besucher erh├Ąlt die M├Âglichkeit, zu einem bestimmten Moment seiner Vergangenheit zu reisen und eins der Fotos aufzufrischen. Ob eine einstige Erzieherin mit blasser Erinnerung ans Nachkriegs-Tokio, ein ermordetes Yakuza-Mitglied, das glaubt, nichts als eine bedauernswerte Schneise der Verw├╝stung hinterlassen zu haben, oder ein M├Ądchen aus perspektivlosen Verh├Ąltnissen - ihnen allen zeigt Hirasaka: Das Leben ist doch wundersch├Ân, man muss nur im richtigen Moment hinsehen.

Ab Fr. 25.95

Endlich schlie├čt du sie in deine Arme. Endlich eine zweite Chance. Doch du ahnst nicht, wen du in dein Haus l├Ąsst ...
Der neue Thriller des internationalen Bestsellerautors!


"Hallo, ich bin Anna. Aber geboren wurde ich als Sky und ich glaube, dass du meine leibliche Mutter bist." Diese Nachricht trifft Susie wie ein Schlag in die Magengrube. Tats├Ąchlich hat sie vor 15 Jahren als junge, mittellose Musikerin ihre Tochter zur Adoption freigegeben- und diese Entscheidung seitdem stets bitter bereut. Als Anna dann noch ├╝ber ihre strengen Adoptiveltern berichtet, ist Susie ├╝berzeugt, dass das M├Ądchen ihre Hilfe braucht. In der Hoffnung, ihren Fehler aus der Vergangenheit wieder gutzumachen, nimmt sie Anna bei sich auf. Doch das M├Ądchen verh├Ąlt sich zunehmend seltsam. Eine nur verst├Ąndliche Reaktion auf die traumatischen Zust├Ąnde in ihrer Adoptivfamilie? Oder steckt mehr dahinter? Was geschah wirklich vor 15 Jahren? Und wer h├╝tet hier welches Geheimnis?

┬╗Spannend vom Anfang bis zum Ende - ich konnte die Seiten nicht schnell genug umbl├Ąttern!┬ź Claire Douglas

Ab Fr. 19.15

Jack Reacher ger├Ąt zwischen die Fronten zweier Mafiaclans - ein schwarzer Tag f├╝r die Mafia ... Der TOP-10-SPIEGEL-Bestseller!

Jack Reacher reist ziellos in einem Greyhound-Bus durch die USA. Da beobachtet der ehemalige Milit├Ąrpolizist, wie ein alter Mann, der gerade aus dem Bus gestiegen ist, ├╝berfallen wird. Reacher w├Ąre nicht Reacher, wenn er tatenlos zus├Ąhe - er greift ein. Das Opfer ist verletzt, will ihn aber auf keinen Fall in diese Angelegenheit hineinziehen. Doch Reacher konnte noch nie wegsehen, wenn Schw├Ąchere Hilfe brauchten. Und so ger├Ąt er zwischen die Fronten zweier Mafia-Clans, die brutal um die Herrschaft ├╝ber ihre Stadt ringen. Anfangs sehen die Verbrecher in dem Fremden noch keine Bedrohung. Doch dann erkennen sie, dass sie einem Mann wie Reacher noch nie begegnet sind.

Dies ist der 24. Fall f├╝r Jack Reacher. Verpassen Sie nicht die anderen eigenst├Ąndig lesbaren Romane wie zum Beispiel ┬╗Der Spezialist┬ź und ┬╗Der Bluthund┬ź.

Kennen Sie auch schon den Story-Band ┬╗Der Einzelg├Ąnger┬ź? Unverzichtbar f├╝r alle, die noch mehr ├╝ber Jack Reacher lesen wollen!

Ab Fr. 14.90

Vom gro├čen Chaos und noch gr├Â├čerem Gl├╝ck, das man Familie nennt

Es scheint ein ganz normaler Tag zu werden im idyllischen Clapham, Upstate New York. Doch der pl├Âtzliche Unfalltod einer Bekannten rei├čt Astrid Strick aus ihrer gewohnten Routine und konfrontiert sie mit der einen oder anderen unbequemen Frage. War sie ihren drei Kindern auch eine gute Mutter? H├Ątte sie nicht manches besser oder liebevoller tun sollen? Schlie├člich l├Ąsst sich Astrids j├╝ngster Sohn Nicky ziellos durchs Leben treiben, vernachl├Ąssigt selbst seine Familie. Tochter Porter ist zwar gewollt schwanger, wirkt aber immer noch wie eine verantwortungslose Jugendliche. Und Astrids ├ältestem Elliot scheint alles vollkommen egal zu sein. Doch ist es f├╝r Entschuldigungen nicht schon l├Ąngst zu sp├Ąt? Erst die Ankunft ihrer 13-j├Ąhrigen Enkelin Cecilia zeigt Astrid, dass auch eine Matriarchin noch manches wieder gutmachen darf.


Sie lieben gef├╝hlvoll erz├Ąhlte, warmherzige Geschichten? Dann verpassen Sie auch nicht ┬╗Wir sehen uns gestern┬ź, den neuen Roman von Emma Straub bei Limes!

Ab Fr. 14.90