Buch kaufen by adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

neue Bücher Januar 2023

die besten neuen Bücher im Januar 2023

Der Januar läutet das neue Buchjahr ein und als hätte er sich gute Vorsätze genommen, überrascht er uns auch direkt mit einigen neuen Buch-Highlights, die nur darauf warten, gelesen zu werden. Das ist praktisch, denn der Januar ist sowieso einer der schönsten Lesemonate überhaupt mit den sanften Schneetreiben, die er uns bringt und die uns subtil in die Wärme locken... Nun brauchen Sie nur noch eine kuschlige Decke und ein warmes Getränk - und unsere Bücher des Monats, welche Ihnen garantiert einen guten Start ins neue Lesejahr versprechen.

Filters
pro Seite

Vergessen Sie Bond! Hier kommt Argylle, Aaron Argylle! - Das Buch aus dem neuen Blockbusterfilm von Matthew Vaughn!

Der russische Multimillionär Vasily Federov träumt davon, Russland wieder zu alter Größe zurückzuführen. Als der alte und unbeliebte Präsident zurücktritt, wähnt er seine Zeit gekommen, das Ruder zu übernehmen. Doch um das russische Volk auf seine Seite zu ziehen, bedarf es eines symbolischen Akts. Was wäre, wenn es Federov gelänge, den Russen einen einmaligen Kunstschatz zurückzugeben? Das Bernsteinzimmer! Frances Coffey, die legendäre Chefin des CIA, weiß, dass sie Federovs Machtstreben Einhalt gebieten muss. Sie muss das Bernsteinzimmer vor dem Russen finden. Doch dafür benötigt sie einen ganz besonderen Spion: Argylle - mit einem Rucksack voll Problemen und einer nicht ganz reinen Vergangenheit, aber mit den einzigartigen Fähigkeiten, die benötigt werden, um es mit einem der mächtigsten Männer der Welt aufzunehmen ...

Ab Fr. 20.85

Die Geschichte einer der mächtigsten und gefährlichsten Ideen der Menschheit

Mukherjee kreiert ein ambitioniertes und faszinierendes Panorama über den Versuch, das menschliche Genom zu entschlüsseln und in unser Erbgut einzugreifen. Es beginnt in einem augustinischen Kloster im Jahr 1856 und führt uns von Darwins Evolutionstheorie über die grausame Eugenik der Nationalsozialisten ins heute und darüber hinaus. Indem er seine eigene Familiengeschichte einwebt, die von tragischen psychischen Erkrankungen geprägt ist, führt Mukherjee uns vor Augen, dass die Forschungsergebnisse aus dem Labor einen immensen Einfluss auf unser echtes Leben haben, auf die Zukunft und die Identätit unserer Kinder.

Das Gen ist das ultimative Buch über die Geschichte der Genetik und ermöglicht uns einen ehrlichen und erhellenden Blick in die Vergangenheit und Zukunft der Menschheit.


»Mukherjee verpackt abstrakte, intellektuelle Ideen in emotionale Geschichten.« The Washington Post

»Leicht verständlich und unterhaltsam, aber ohne grobe Vereinfachungen verknüpft er geschickt große Ereignisse der Wissenschaft mit seiner eigenen Familiengeschichte.« Deutschlandfunk 

Ab Fr. 26.25


NATÜRLICHE INTELLIGENZ - KANN SIE TATSÄCHLICH KÜNSTLICH NACHGEBAUT WERDEN ?



Der elektronische Spiegel" handelt von dem Abenteuer, Intelligenz zu verstehen, indem man sie nachbaut. Die Wissenschaftsjournalistin Manuela Lenzen nimmt uns mit auf einen Streifzug durch ein dynamisches Forschungsfeld zwischen Psychologie, Neurowissenschaften, Biologie, Philosophie und KI-Forschung. Künstliche Intelligenz ist noch lange nicht so klug wie wir. Aber gerade deshalb kann sie uns Aufschluss darüber geben, wie Intelligenz wirklich funktioniert und wer wir sind.

Während Künstliche Intelligenz landauf, landab diskutiert wird, ist kaum bekannt, dass die klugen Maschinen nie nur dazu da waren, uns langweilige oder gefährliche Arbeit abzunehmen. Sie waren von Beginn an Hypothesen über das Funktionieren des Geistes, elektronische Spiegel, in deren Zerrbild der Mensch nur umso besser erkennen kann, was Intelligenz ausmacht und was ganz offensichtlich nicht. Am Beginn der Künstliche-Intelligenz-Forschung stand die Vorstellung, man müsse das menschliche Denken nur genau genug beschreiben, um intelligente Maschinen bauen zu können. 70 Jahre später hat sich Ernüchterung eingestellt: Die größten Herausforderungen bestehen nicht darin, im Schach zu gewinnen oder in Gedanken geometrische Figuren zu drehen, sondern in so etwas schwer Greifbarem wie Flexibilität, Kreativität und gesundem Menschenverstand; darin, eine Situation zu verstehen und angemessen zu reagieren.


  • Warum die intelligent genannten Algorithmen immer noch Probleme haben
  • Was macht die natürliche Intelligenz aus?
  • Seit ihrem Longseller «Künstliche Intelligenz» ist die Autorin ein vielgefragte Expertin zum Thema


Ab Fr. 20.30

Die Geologin Antonia Rauwolf wird mit einem ungewöhnlichen Auftrag ins nicht mehr ganz so ewige Eis der Antarktis geschickt: Sie soll herausfinden, ob die kürzlich entdeckten knapp 100 Vulkane aktiv werden könnten. Ein Ausbruch hätte katastrophale Folgen für die ganze Welt. In der Forschungsstation angekommen, stellt Antonia fest, dass dort nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Bei ihren Nachforschungen kommt sie dem Robotik-Experten Pietro Malatesta in die Quere, der auf eigene Faust nach Diamant-Vorkommen sucht. Durch die Bohrungen geraten Eisplatten in Bewegung, die seit fünfzig Millionen Jahren den Lebensraum vieler Arten beherbergt und beschützt haben. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...

Ab Fr. 17.45

Hochsommer in Süditalien: Im beschaulichen Girifalco steht das Fest des Dorfheiligen San Rocco an. Höhepunkt des Jahres und ein feuchtfröhliches Familienfest. Alt und Jung sind in heller Aufregung. Doch in diesem Jahr ist alles anders.

Denn ausgerechnet zu diesem Ereignis verirrt sich ein Zirkus in den Ort, und seine Anwesenheit scheint einen wundersamen Einfluss auf die Dorfbewohner zu nehmen. Inmitten der Dorfgemeinschaft gibt es nämlich einige, die mit ihrem Schicksal hadern, wie zum Beispiel Archidemu, ein Menschen- und Sternenbeobachter oder die vom Leben verbitterte Mararosa. Und auch der virtuose Schneider Venanziu hat sein Päckchen zu tragen. Aber als der Zikrus kommt, scheint plötzlich alles möglich. Ein poetischer und märchenhafter Roman, der von individuellen Wünschen und verborgenen Träumen erzählt. Und davon, dass man ihnen manchmal auf ganz unverhofften Wegen näherkommt.

Ab Fr. 17.45

In einer Nervenklinik vertraut Heleen einer Nachtschwester ihre Lebensgeschichte an. Sie erzählt vom Aufwachsen in einer kinderreichen protestantischen Familie, ihrem gesellschaftlichen Aufstieg, den sie sowohl ihrer eigenen Schönheit als auch ihrem Sinn für Schönes zu verdanken hat. Und sie berichtet von ihrer großen Liebe Hannes und von den ungeahnten Folgen ihrer brennenden Eifersucht.

Ab Fr. 16.15

Können Sie Ihren Nachbarn vertrauen?
Nach dem Sensationserfolg von »Die Lüge« der neue SPIEGEL-Bestseller von Mattias Edvardsson.


Mikael ist mit seiner Familie in ein kleines Nest in Südschweden gezogen, wo er einen Neuanfang wagen will. Die Nachbarn sind ausgesprochen reizend, doch die heile Vorstadtidylle trügt: Jeder verbirgt dunkle Geheimnisse, heimliche Sehnsüchte und sogar kriminelle Schandtaten. Dann ereignet sich ein schrecklicher Unfall. Mikaels Frau wird von einem Auto angefahren und ringt mit dem Tod. Sein Verdacht erhärtet sich: Es war kein Unglück, sondern eine vorsätzliche Tat. Doch welcher Nachbar will Mikaels Frau tot sehen - und welches Geheimnis hütet er selbst?

Alle Romane von Mattias Edvardsson:
Der unschuldige Mörder
Die Lüge
Die Bosheit

Ab Fr. 14.35

Aufruhr in Vigàta: Eine schwedische Produktionsfirma will in dem Küstenstädtchen einen Film mit Sechzigerjahre-Flair drehen. Zur Vorbereitung der Kulisse werden die Bewohner gebeten, alte Fotos und Filme beizusteuern. Auch Commissario Montalbano erreicht eines Tages ein Paket: Der Ingenieur Sabatello hat auf dem Dachboden mehrere Filme seines verstorbenen Vaters gefunden. Sie zeigen jeweils minutenlang dasselbe Detail einer Mauer, und Sabatello kann sich kenien Reim darauf machen. Fasziniert und auch ein bisschen froh, den Turbulenzen in der Stadt den Rücken zu kehren, ordnet Montalbano eine Untersuchung an. Und kommt bald einem langgehüteten Familiengeheimnis auf die Spur ...

Ab Fr. 27.65

Eine Frauenfreundschaft von den Siebzigerjahren bis in die Gegenwart - Der neue große Roman der Bestsellerautorin Judith Lennox!

Bea, Emma und Marissa lernen sich als junge Frauen im England der Siebzigerjahre kennen. Eine tiefe Verbundenheit entsteht, obwohl sie aus unterschiedlichen Elternhäusern stammen und jede einen anderen Lebensweg einschlägt: Um eine gute Ehefrau und Mutter zu sein, begräbt Bea ihren Traum von einer künstlerischen Karriere. Emma, von ihrer großen Liebe verlassen, gibt auf Druck ihrer Eltern ihr uneheliches Kind zur Adoption frei. Und Marissa muss sich nach der Flucht vor ihrem gewalttätigen Ehemann ein ganz neues Leben aufbauen. Aber die Vergangenheit holt die drei Frauen immer wieder ein und bedroht auch ihre Freundschaft. Doch gemeinsam versuchen sie, allen Stürmen des Schicksals zu trotzen.

Bewegende Frauenschicksale, viel Atmosphäre und Zeitkolorit: Ihre Romane »Das Winterhaus« und »Die Mädchen mit den dunklen Augen« machten Judith Lennox berühmt. Seitdem verzaubert sie ihre LeserInnen mit jedem neuen Roman und ist regelmäßig in den Spiegel-Bestsellerlisten zu finden.

Ab Fr. 28.80

Dolores Krieger entwickelte in Zusammenarbeit mit Dora Kunz die amerikanische Variante des "Geistigen Heilens" - Therapeutic Touch. Durch den intensiven Einsatz der beiden Begründerinnen gelang es, diese Form des Heilens an vielen amerikanischen Kliniken zu etablieren. So konnte ein großer Erfahrungsschatz über die praktische Anwendung des Heilens durch Handauflegen gewonnen werden.
In diesem Praxisbuch gehen die beiden Heilerinnen detailliert auf die konkreten Vorgehensweisen ein und zeigen, welche Herausforderungen sich beim Geistigen Heilen stellen können und wie man sie zu meistern vermag.

Ab Fr. 27.65

Schritt für Schritt zum grünen Paradies!
Gärtnern kann ganz einfach sein: Mit diesem umfassenden Standardwerk mit über 2000 Fotos erfüllen Sie sich Ihren Gartentraum! Von der Auswahl des richtigen Werkzeugs über die Gartenplanung bis hin zur Ernte von Obst und Gemüse kultivieren Hobbygärtner*innen mit diesem Ratgeber ihren grünen Daumen. Ein Handbuch mit Hintergrundwissen, Tipps und Tricks sowie zahlreichen neuen Gartenideen und Anregungen zum ökologischen Gärtnern, die sich leicht umsetzen lassen.

Das neue Standardwerk zum Nutz- und Ziergarten
. umfangreich, praktisch und anschaulich mit über 2000 Fotos
. Kompetente Hilfe bei der Pflanzenauswahl: Pflanzenkatalog mit 500 Pflanzen
. Eine moderne und aktuelle Gartenschule
. Gartenwissen von der Royal Horticultural Society: Verbindung von praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Gestaltungsideen

Von den Grundlagen bis zur hohen Kunst der Gartenplanung
Neben wertvollem und praktischem Wissen für Anfänger*innen finden in der Gartenschule auch erfahrene Gärtner*innen Anleitungen und Ideen, etwa zum Anlegen eines Wassergartens oder zum Gärtnern auf versetzten Ebenen. Jede Seite ist gut durchdacht, fundiert recherchiert und inspiriert dazu, den Traum von der eigenen Gartenoase wahr zu machen.

Die neue Gartenschule ist das Standardwerk für alle Hobbygärtner*innen: Alle Informationen rund ums Gärtnern praktisch und anschaulich in einem Band vereint.

Ab Fr. 35.30

Bitcoin geht alle an, nicht nur Finanzgurus und IT-Nerds

Im Film »Matrix« muss sich der Held entscheiden, ob er die blaue oder die rote Pille schluckt. Die blaue lässt ihn vergessen, die rote die Wahrheit über die Welt erkennen. Daran angelehnt wird der Bitcoin »die orangene Pille« genannt, denn wer sich mit ihm auseinandersetzt, dem wird die Macht von Wall Street und Zentralbanken in unserer Welt bewusst. Und der Bitcoin verheißt die Befreiung davon: Er ist unabhängig von zentralen Instanzen wie Banken und nicht durch sie manipulierbar.
Kenntnisreich und mit Leidenschaft schildert Mangold, wie sogar er, der Literaturkritiker, der Faszination Bitcoin verfiel und weswegen es sich dabei nicht lediglich um eine digitale Währung handelt, sondern um ein Freiheits- und Gerechtigkeitssystem.

Ab Fr. 26.25

Farouks Leben ist am Ende, weil er verloren hat, was ihm am meisten bedeutete. Lampys Leben sollte gerade so richtig anfangen, doch dann ließ ihn seine große Liebe Chloé einfach stehen. John hat sein Leben lang andere betrogen und hofft nun verzweifelt auf Gottes Vergebung. In einer kleinen Stadt in Irland werden diese drei Männer sich auf unwahrscheinliche Weise begegnen. Mit fatalen Folgen.

Ab Fr. 16.15

Perth, Australien, 1954: Daphne hat ihr Tiermedizinstudium beendet. Nun könnte sie im Zoo von Perth arbeiten, den ihre Eltern Maria und Bernhard führen. Aber Daphne entscheidet sich, eine Stelle zur Beobachtung von Affen im Kongo anzunehmen. Doch die belgische Kolonie ist im Umbruch und Daphnes Leben gerät in Gefahr ...

Paris, zur gleichen Zeit: Völlig unerwartet verstirbt Grits Vater nach einem gemeinsamen Konzert. Im Gedenken an ihren Vater führt sie dennoch die Tournee zu Ende. Als sie aber feststellt, dass sie von dem Cellisten Vincent schwanger ist, nimmt sie das nächste Schiff nach Neuseeland zu ihrer Mutter, der Tierärztin Nellie. Dort taucht sie ein in eine völlig andere Welt ...

Ab Fr. 25.40

Stress ist der Sündenbock unserer Zeit. Er ist schlecht und schadet der Gesundheit. Aus Sicht der Evolutionsbiologie ist Stress jedoch alles andere als gefährlich. Im Gegenteil: Er ist ein wichtiges Signal dafür, dass etwas im eigenen Lebensraum nicht stimmt. Ein Wegweiser, der alle Lebewesen raus aus der Misere an einen für sie besseren Ort bringt. Dieses Buch führt uns die erstaunliche Anpassungsfähigkeit von Tieren und Pflanzen vor Augen und zeigt, was wir von der Natur im Umgang mit Stress lernen können. Damit wir unsere Wurzeln am richtigen Ort schlagen und uns so schnell nichts umhaut!

Ab Fr. 26.25

Vergangenheit und Zukunft: Die Frauen-am-See-Erfolgsgeschichte geht weiter

Wie geht man damit um, wenn alle Lebensträume zerplatzen? Wie gut kennen wir unsere Eltern? Über ein Projekt im Pflegeheim ihrer Mutter ist Friederike zum ersten Mal gezwungen, sich mit Esthers Leben auseinanderzusetzen. Vieles erscheint in einem anderen Licht ... Alex recherchiert für ein Buchprojekt über die Industriellenfamilie Hohnstein, deren weiße Weste angesichts der Verstrickungen in das Nazi-Regime immer mehr RIsse bekommt. Jule, deren Tochter Pia - wie sie selbst einst - ihren Alltag als alleinerziehende Mutter stemmt, muss lernen, dass sie jetzt, mit Mitte Fünfzig, die vielleicht letzte Chance hat, ihr Leben noch einmal zu ändern. Frauenleben: Nur mit der Kraft der Erinnerung kann der Weg in die Zukunft gelingen.

Ab Fr. 21.15

Geliebt, bewundert, unvergessen: Auch 20 Jahre nach ihrem Tod lebt Astrid Lindgren weiter. In ihren Geschichten, aber auch in den Erinnerungen ihrer Familie, ihrer Freund*innen und vieler Wegbegleiter*innen. Und natürlich in den Herzen ihrer Leser*innen. DIE ZEIT-Journalistin Katrin Hörnlein hat sich mit vielen von ihnen unterhalten, mit Tochter Karin und Urenkel Johan, aber auch mit der Pippi-Langstrumpf-Darstellerin Inger Nilsson. So zeichnet sie das Bild einer facettenreichen und einzigartigen Frau.

Ab Fr. 26.25

Was tun, wenn Freunde, Verwandte oder Bekannte mit Aussagen kommen, die ins Reich der Verschwörungsmythen und Fake News gehören? Wie mit bizarren oder gar gefährlichen Theorien in sozialen Medien umgehen? In Diskussionen über das Coronavirus, die Klimakrise oder Migration verzweifeln wir über Spekulationen und Falschmeldungen. Das Gefühl der Überforderung wächst: Wieso glauben die mir nicht einmal dann, wenn ich dem Unsinn im WhatsApp-Chat mit Fakten kontern kann? Ingrid Brodnig zeigt, wie wir in hitzigen Debatten ruhig bleiben und unseren Standpunkt verdeutlichen. Wann ist Diskutieren überhaupt sinnvoll? Warum sind unseriöse Stimmen sichtbarer, und welche rhetorischen Tricks sollte man kennen? Welche Rolle spielen digitale Kanäle, und wie kommen wir gegen die Macht der Aufmerksamkeitsökonomie an? Dieses Buch liefert die Strategien für eine kluge Diskussionsführung und Tipps für Formulierungen, die auch in emotionalisierten Diskussionen wirken.

Ab Fr. 24.55

Commissario Laurenti wird in das Dorf Prosecco gerufen. Vor dem Partisanen-Mahnmal auf dem Karst, wo der Opfer der Nazi-Besatzung und des Faschismus gedacht wird, liegt ein Toter. Es gibt Hinweise auf eine Mordserie. Und Laurenti ahnt, dass jemand gekommen ist, um über die Geschichte zu richten. Ausgerechnet in einer Zeit, da der Populismus im Aufwind ist. Die Ermittlungen führen zu den ältesten Bürgern Triests. Vielleicht können ihre Erinnerungen helfen, eine weitere Tat zu verhindern. Doch in der Hafenstadt pflegt jeder seine eigene Wahrheit, und das nächste Opfer ist irgendwo da draußen.

»Laurenti gehört zur Riege der großen Kommissare.« DER SPIEGEL

Ab Fr. 15.20

Dass Humboldt und Darwin die Welt mit ihren Forschungen und Erkenntnissen verändert haben, ist evident. Obwohl Ernst Haeckel (1834-1919) gleichbedeutend neben beiden Forschern steht - er gilt als der deutsche Darwin -, scheint er vergleichsweise unbekannt zu sein. Das ändert sich nun mit dieser brillanten Biografie von Rainer Willmann. Er erzählt detailreich von einem Leben für die Wissenschaft und dem Kampf für die Freiheit des Denkens. Haeckel ist vehementer Verfechter der Darwinschen Lehre und entwickelt diese weiter. Die Kirche, aber auch Wissenschaftskollegen attackieren ihn deswegen heftig, bringt er doch deren Weltbild ins Wanken. Haeckel verdanken wir unter anderem die uns so selbstverständliche Freiheit von Forschung und Lehre. Dass er auch ein begabter Künstler war, beweisen seine Zeichnungen von Meeresorganismen ... Eine packende und hoch interessante Lebensgeschichte eines außergewöhnlichen Freidenkers und Wissenschaftlers.

Ab Fr. 33.05

Das Fürimmerhaus steht zwischen den Welten, am Ufer eines dunklen Ozeans. Es hat tausende Hallen und Säle, seine Korridore sind endlos. Und noch immer wächst es weiter und verändert sich.

Im Fürimmerhaus stranden junge Heldinnen und Helden, die ihre Welten vor dem Untergang bewahrt haben. Die Herrschenden fürchten ihre Macht und schicken sie hierher ins Exil. Doch Carter ist kein Held wie die anderen. Er besitzt keine Erinnerung, ist nur von einem überzeugt: Er hat niemals eine Welt gerettet. Und so begibt er sich auf die abenteuerliche Reise durch das Fürimmerhaus, auf der Suche nach seiner Bestimmung.

Ab Fr. 12.35

Gartengestaltung fürs Wohlbefinden
Blumen, Gräser, Obst und Gemüse, Bäume und Sträucher haben viel mehr zu bieten als Farben. Ein Garten kann all unsere Sinne ansprechen. Stimmungsvolle Bilder, inspirierende Zitate und bezaubernde Gartenideen für alle fünf Sinne laden in diesem Gartenbuch zu Entschleunigung und Achtsamkeit ein. Lernen Sie Pflanzen kennen, die eine positive Wirkung auf Körper und Geist haben. Alle Gartenideen sind schnell und einfach umzusetzen.

Inspiration und Know-how für jeden Garten:
. Fühlen, sehen, hören, riechen und schmecken - Anregung der Sinne, Entschleunigung und Genuß im Garten
. Vielfältige Pflanzvorschläge, um die Sinne zu beleben
. Fokus auf Achtsamkeit und Wohlbefinden durchs Erleben der Natur
. Liebevolle Gestaltung und perfekte Abrundung des Buchs mit Zitaten von Shakespeare und anderen

Wer mit allen Sinnen gärtnert, wird glücklich und zufrieden
Das Buch mit seinen vielfältigen Gartenideen regt an, sorgfältiger über den eigenen Garten nachzudenken und bei der Gartenplanung bewusste Entscheidungen zu treffen, die zu einer Wertschätzung kleiner Dinge führen. Warum nicht eine Gemeinschaft aus Blumen und Nutzpflanzen anlegen, die sich gegenseitig unterstützen und mehr als einen Sinn anregen? Selbst wer keinen eigenen Garten hat, wird mit diesem Buch dazu inspiriert, die Natur neu zu entdecken.

Ein Gartenbuch voller Anregungen, sich eine Pause vom Alltag zu gönnen und den Garten mit allen Sinnen zu genießen.

Ab Fr. 18.60

Man kann ein Bier bestellen oder aber sagen: »Man kredenze ein wohlgekühltes Schaumsüppchen mit hopfigem Gerstenbouquet.« Man kann »Tor!!!« rufen oder aber kundtun: »Des Leders Rund, gefangen in Maschen«. Auch wer im Café einen »erhitzten Bohnensud der Gattung Arabica« bestellt, weist sich als Mann oder Frau von Welt aus. Man sieht: Sich feudal ausdrücken will gelernt sein - manchmal macht die Wortwahl den Unterschied ... Dallan Sam zeigt, worauf es ankommt, wenn man sprachlich seinen besonderen Geschmack beweisen will.

Ab Fr. 15.20

>Buch-Magazin<

Um möglichst schnell an möglichst viel Geld zu kommen, baut Felix mit zwei Kumpels in den Bergen von Kalifornien Hanf an. Doch der schöne Traum droht zu platzen: Sie haben nicht mit extrem neugierigen Nachbarn, sintflutartigen Regenfällen, Feuersbrunst und diversen anderen Katastrophen gerechnet.

Ab Fr. 14.35

Die Menschheit am Scheideweg: Hat unsere Spezies eine Zukunft?

In atemberaubendem Tempo haben die Menschen den Planeten ihren Bedürfnissen unterworfen. Im 21. Jahrhundert stehen sie vor den Scherben ihres Tuns: Die natürlichen Ressourcen erschöpft, die Klimaerwärmung eine tödliche Bedrohung, globale Pandemien eine akute Gefahr. Werden wir auch diese Krise meistern? Die Bestsellerautoren Johannes Krause und Thomas Trappe zeigen, was wir aus der Vergangenheit für unser Überleben lernen können - und welche Gefahren in der zügellosen Kraft des Menschen liegen.

Ab Fr. 18.60


DER EWIGE SOHN - DAS TRAGISCHE LEBEN DES AUGUST VON GOETHE



August von Goethe fristet in der allgemeinen Wahrnehmung ein trauriges Dasein als Sohn seines berühmten Vaters und schwarzes Schaf der Familie. Stephan Oswald erzählt seine Geschichte erstmals aus seiner eigenen Perspektive. Gestützt auf zahlreiche unbekannte Quellen, macht er einen ganz anderen Menschen sichtbar und eröffnet zugleich einen intimen Einblick in das Leben am Frauenplan und die Verhältnisse im klassischen Weimar.

Was weiß man über August von Goethe? Dass er ein Alkoholproblem hatte, ist bekannt und soll zu seinem frühen Tod geführt haben. Überhaupt soll er seinem Namen wenig Ehre gemacht haben. Doch August stieg nach seinem Jurastudium rasch in der herzoglichen Verwaltung Weimars auf und wurde mit gerade mal 34 Jahren zum Geheimen Kammerrat ernannt. Er gehörte dem Hof an, heiratete eine Frau aus altem Adel und war ein angesehenes Mitglied der Weimarer Gesellschaft. Wie Stephan Oswald entdeckt hat, unternahm er eigene literarische Versuche - die erhaltenen Fragmente werden hier erstmals veröffentlicht. Wahr ist allerdings auch, dass sein Vater ihn mehr und mehr zu seinem Faktotum machte, zum Assistenten in allen möglichen Angelegenheiten. Stephan Oswalds einfühlsame und lebendig geschriebene Biographie zeigt, in welchem Maße der Schatten des Vaters auf August lastete und seiner Entfaltung enge Grenzen setzte. Hier liegt die ganze Tragik dieses Lebens.


  • Die erste aus den Quellen gearbeitete Biographie seit über 100 Jahren
  • August von Goethes Leben erstmals aus seiner eigenen Perspektive
  • Mit der Erstpublikation von August von Goethes bislang unbekannten literarischen Versuchen
  • Das Buch eröffnet zugleich einen intimen Einblick in das Leben im Hause Goethe




Ab Fr. 35.30

Endlich mehr Energie haben, sich in der eigenen Haut wohlfühlen und mit sich im Reinen sein - wer möchte das nicht? Bestseller-Autorin Monica Meier-Ivancan hat für sich den Weg zu einem erfüllten Leben gefunden.

Ob ein Power-Frühstück am Morgen, eine Meditation zwischendurch oder im richtigen Augenblick Grenzen setzen - seit sie sich mit wohltuenden Ritualen und achtsamen Momenten selbst beschenkt, weiß Monica Meier-Ivancan, wer sie wirklich ist und was sie will im Leben. Nun möchte die ausgebildete Ernährungsberaterin, Fitnesstrainerin und Meditations-Coachin auch andere dabei unterstützen, ebenso zu wachsen und aufzublühen.

Das inspirierende 3-Wochen-Mitmachbuch mit motivierenden Aufgaben, wertvollen Anregungen und leckeren Rezepten ist ein liebevoll gestalteter Begleiter, der dazu einlädt, sich jeden Tag etwas Gutes zu tun, um Gesundheit und Wohlbefinden zu steigern. Ganz persönliche Erfahrungen, die die Autorin mit ihren Leser*innen teilt, runden diesen besonderen Ratgeber ab.

Ab Fr. 27.65

Die Wissenschaftsjournalistin und Neurobiologin Lone Frank hat die Kräfte der Liebe und die Erschütterung der Trauer erlebt. In ihrem Buch forscht die Autorin nach dem unerwarteten Tod ihres Lebensgefährten, warum sie das Wesen der Liebe nie ganz verstanden hat. Plötzlich auf sich allein gestellt, ohne enge Bindungen, weil sie ihr Leben zuvor hauptsächlich einer symbiotischen Partnerschaft gewidmet hatte, fragt sie nach den Ursachen und Bedingungen, warum einige Menschen liebevolle Verbindungen eingehen und andere daran scheitern. Warum es manchen gelingt, zu lieben und geliebt zu werden, und anderen nicht. Sie verknüpft ihre eigene Familiengeschichte mit Erkenntnissen der Neurobiologie, Psychologie und Soziologie und zeichnet so ein mehrdimensionales Bild des am meisten trivialisierten und mystifizierten Gefühls - der Liebe.

Ab Fr. 25.50

So hat sich die 12-jährige Luna den Schüleraustausch in Oxford nicht vorgestellt. Ihr Koffer ist weg, ihre Gastschwester Sunny kann sie nicht leiden, und um sie herum passieren rätselhafte Dinge: Gegenstände bewegen sich, es regnet Eiskugeln, und sie sieht merkwürdige Schatten. Völlig verrückt wird es, als sich der kleine glitzernde Sperlingskauz Flum an ihre Fersen heftet und behauptet, er sei ihr Sternenschutztier und sie eine Mondmagierin. Dann sieht Luna sich plötzlich einem unbekannten Feind gegenüber, der die Welt ins Dunkel stürzen will. Und nur wenn sie sich mit Sonnenmagierin Sunny verbündet und sich von ihr einen Crash-Kurs in Magie geben lässt, kann sie ihm die Stirn bieten ...

Ab Fr. 16.05

Das volle Potenzial des Gartens nutzen!
Gärtnern ist für viele mehr als ein Hobby. Ob Sie sich als Selbstversorger*in probieren möchten, den Geschmack von selbst angebautem Gemüse lieben oder mal etwas Neues wagen wollen: "Mein Gemüsegarten" hält für jede Motivation wertvolles Gartenwissen bereit. Wichtige Themen wie Permakultur, Biodiversität, Gärtnern ohne Umgraben und Kompost werden fundiert dargestellt. Das Praxisbuch bietet alles, was man wissen muss, um erfolgreich Gemüse anzubauen.

Das neue Buch vom Erfolgsautor und YouTube-Star Huw Richards zum Gemüseanbau:
. Praktische Tipps und effiziente Methoden für umweltfreundliches Gärtnern und eine reichhaltige Ernte
. Fundiertes Wissen zu den Trendthemen Nachhaltigkeit, Permakultur, Gärtnern ohne Umgraben und Kompost
. Für die Vielfalt im Garten: Anleitungen für den Anbau von Kräutern und Blumen
. Mit übersichtlichen Tabellen für die Planung von Saat, Pflanzung und Ernte

Umweltfreundlich gärtnern und dabei eine reiche Ernte erzielen
Wie bleibt der Boden gesund? Welche essbaren, bestäuberfreundlichen Pflanzen sollte man haben, und wohin gehört der Komposter? Von der Planung über das Anlegen der Beete bis hin zur Ernte wird jeder Schritt verständlich erklärt. Dazu beschreibt Huw Richards nicht nur, wie eine Methode funktioniert, sondern auch warum sie die beste ist. So lässt sich das Gartenwissen an die individuellen Bedürfnisse anpassen.

Dieses Buch hilft Ihnen dabei, das volle Potenzial Ihres Gartens zu erkennen und zu nutzen - egal, ob Sie das erste Mal eigenes Gemüse anbauen oder schon Erfahrung beim Gärtnern haben.

 

Ab Fr. 27.65

Mit "Meine ferne Schwester" begeben Sie sich auf eine gefühlvolle Zeitreise in die dreißiger und vierziger Jahre - so einnehmend, dass Sie gar nicht mehr in die Gegenwart zurückkehren möchten. 

Rowan und Thea sind zwei Schwestern, wie sie verschiedenartiger nicht sein könnten: Während sich Rowan regelmäßig ins nächtliche Partyleben stürzt, arbeitet Thea strebsam auf ein Archäologie-Studium hin. Trotz ihrer gravierenden Unterschiede führen sie eine innige Beziehung. Ein altes Geheimnis stellt dieses schwesterliche Band allerdings auf eine harte Probe. Rowan hat Thea nämlich nicht alles über den schicksalhaften Unfall erzählt, bei dem ihre Mutter ums Leben kam. Erst als der Zweite Weltkrieg um sie herum ausbricht, kommt die ganze Wahrheit ans Licht und für die zwei Schwestern bietet sich eine Chance, wieder zueinander zu finden. 

Judith Lennox bewies schon mit ihren Familienromanen "Das Mädchen mit den dunklen Augen" und "Das Winterhaus", dass sie ein einzigartiges Talent dafür besitzt, mitten ins Herz ihrer Leserinnen zu treffen. Auch ihren neuen Gesellschaftsroman stattet sie mit ihrem unverwechselbaren Zeitkolorit aus, während sie zeitlose Themen und Emotionen verhandelt. 

Wunderschöne Frauenunterhaltung - zwei Charakterstudien in einer Welt im Wandel 

Zehn Jahre begleitet Judith Lennox ihre beiden faszinierenden Heldinnen, die in zwei unterschiedlichen Welten leben, sich auf ihre vollkommen eigene Weise emanzipieren und gesellschaftliche Normen abstreifen möchten. Ein Buch wie geschaffen für einen verregneten, gemütlichen Nachmittag auf der Couch. 

Ein Doppelleben, ein dunkles Geheimnis, ein perfekter Lesenachmittag - Judith Lennox zeigt sich wieder in literarischer Hochform 

Sanft, einfühlsam und atmosphärisch dicht erzählt "Meine ferne Schwester" von bewegenden Schicksalen, wie es nur die Bestsellerautorin vermag. Machen Sie sich selbst ein Geschenk und versinken Sie in diesem hinreißenden Schmöker.

"Lennox verbindet große Gefühle und Historie zu einem mitreißenden Gesellschaftsporträt." (Freundin)

"Neben romantischen Liebesgeschichten erzählt Judith Lennox immer auch von den Läufen der Zeit, den Wandlungen der Gesellschaft und dem Durst nach Freiheit und Eigenständigkeit der Frauen." (Buchkultur)

Ab Fr. 17.45

Fast alle Theorien darüber, wie der Mensch zu einer so einzigartigen Spezies geworden ist, konzentrieren sich auf die Evolution. Michael Tomasello legt mit seinem faszinierenden Buch eine komplementäre Theorie vor, die sich auf die kindliche Entwicklung konzentriert. Aufbauend auf den bahnbrechenden Ideen von Lev Vygotskij, erklärt sein empiriegesättigtes Modell, wie sich das, was uns menschlich macht, in den ersten Lebensjahren herausbildet. Mit seiner radikalen Neubewertung der Ontogenese zeigt Tomasello, wie die Biologie die Bedingungen schafft, unter denen die Kultur ihre Arbeit verrichtet.

Ab Fr. 30.50

Gärtnern im Einklang mit der Natur!
No Dig - das heißt Gärtnern ohne Umgraben. Und wie sich herausgestellt hat, ist dieses Konzept nicht faul, sondern schlau! Der Erfinder der No-Dig-Methode Charles Dowding zeigt in seinem Gartenbuch interessierten Hobbygärtner*innen, wie sie die sensible Bodenstruktur schonen, nachhaltig Gemüse pflanzen und mit wenig Aufwand reichhaltig Bohnen, Tomaten, Gurken und anderes Gemüse ernten können. Schritt-für-Schritt Anleitungen zu Kompost, Boden und Anbau helfen auch unerfahrenen Hobbygärtner*innen beim Einstieg.

. Der Trend #NoDig, Gärtnern ohne Umgraben, erklärt vom führenden Experten Charles Dowding
. Umfassendes Wissen über bodenschonendes Gärtnern: mit weniger Aufwand eine reiche Ernte erzielen
. Von Bohnen über Karotten bis zu Zwiebeln - praktisches Know-how für den Anbau der wichtigsten Gemüsepflanzen
. Schaufel, Spaten und Rückenschmerzen waren gestern: No Dig ist nicht nur effektiv, sondern auch mit viel weniger körperlicher Arbeit verbunden
. Die perfekte Planung mit übersichtlichen Grafiken zu den Aussaat- und Erntezeiten
. Kompost herstellen, Mulchen, Säen, Pflanzen, Pflegen, Ernten: umfassende Darstellung aller wichtigen Gartenarbeiten

Mit weniger zu mehr
1981 stieß Charles Dowding auf das biologische Gärtnern und die No-Dig-Methode. Er fand heraus, dass durch No Dig und jährliches Mulchen mit Kompost kaum Unkraut wuchs. Weniger jäten zu müssen ist ein wesentlicher Vorteil der No-Dig-Methode,
sorgt für eine große Zeitersparnis und Nachhaltigkeit beim Gärtnern. So wachsen Tomate, Kürbis, Zwiebel und Co. ganz natürlich. Praktisches Gartenwissen rund um Kompost, Samengewinnung, Aussaat, Pflege und Ernte vieler Gemüsesorten ergänzen das Gartenbuch.

Gärtnern kann ganz einfach sein: Mit der No-Dig-Methode von Anfang an ohne Umgraben zu einer nachhaltigen, reichen Ernte.

Ab Fr. 35.30

Wer wünscht sich das nicht - zu zweit bis zum Lebensende glücklich zu sein? Doch leider trennen sich heute viele Paare schnell wieder. Und selbst wenn Partner lange zusammenbleiben, leben sie nicht selten nebeneinanderher. Für eine dauerhaft erfüllte Beziehung müssen sich beide von unrealistischen Wunschvorstellungen verabschieden. Die erfahrene Paartherapeutin Ursula Nuber zeigt, wie Paare die typischen Konflikte in langen Partnerschaften lösen, eine gemeinsame Perspektive für die Zukunft entwickeln und so den Grundstein für eine glückliche Fortsetzung ihrer Beziehung legen.

Ab Fr. 26.25

Der bewegende Debütroman von Alice Oseman über Einsamkeit, wahre Freundschaft und die Suche nach sich selbst.
Eine Geschichte über Tori Spring und mit weiteren beliebten Charakteren aus Alice Osemans gefeierter Graphic-Novel-Serie Heartstopper - jetzt auch als Realverfilmung bei Netflix.

Ab Fr. 20.30

Knapp nur hat Kommissarin Saga Bauer den letzten Einsatz überlebt. Bevor sie endlich die Reha-Klinik verlassen kann, erreicht sie noch eine handgeschriebene Postkarte: "Eine blutrote Pistole liegt vor mir. In deren Magazin befinden sich neun weiße Kugeln. Eine dieser Kugeln ist für Joona Linna bestimmt. Die einzige Person, die ihn retten kann, bist du." Unterschrieben ist die Karte mit einem Anagramm vom Serienmörder Jurek Walter. Als Saga von dieser Drohung Joona Linna erzählt, winkt der ab. Er ist sicher, dass Jurek Walter nicht mehr lebt. Doch bald wird klar, dass die Drohung ernst gemeint war. Und damit beginnt die gefährlichste Jagd auf einen Serienmörder, die Schweden je erlebt hat ...

Ab Fr. 27.65

Aus dem Prater schallt vergnügtes Lachen herüber. Konstanze nimmt es wahr wie ein Echo aus ferner Zeit, als sie noch nicht auf ihren Impfpass reduziert und vom Leben abgeschnitten war. 
Jeden Tag einen Clip auf TikTok, um für die Welt sichtbar zu sein. Veronica hat den Job als Rezeptionistin gegen ihr Studium eingetauscht und überlegt, ob sie vegetarisch oder vegan leben soll. 
Beide sind abends auf Netflix: Dort träumt Anita Rodriguez im Buenos Aires der Dreißigerjahre von einer Karriere als Sängerin. Konstanze und Veronica fiebern mit. Ihre Textnachrichten über die Serie werden zum einzigen Austausch zwischen Mutter und Tochter. 
Bringt das Frühjahr endlich die Befreiung von Isolation und Lockdown? Marlene Streeruwitz erzählt die Geschichte ihrer Heldinnen mit Blick auf das aktuelle Geschehen: »Tage im Mai.«

Ab Fr. 31.05

Der Campingführer Schweiz und Europa 2023 ist der ideale Begleiter auf Reisen und ist auch bereits zuhause eine Planungshilfe für reibungslose Campingferien im In- und Ausland. Die wichtigsten Vorteile des TCS Campingführers 2023 auf einen Blick: - Zuverlässige und aktuelle Informationen zu 280 Campingplätzen der Schweiz - Über 175 Schweizer Campingplätze, im gedruckten Campingführer mit Bilder und Angaben zu den Bewertungen der vier Unterkategorien Lage, Ausbau, Sanitäre Anlagen und Dienstleistungen bei den Campingplätzen in der Schweiz. Die Campingplätze in der Schweiz werden regelmässig vom Verband Schweizerischer Campings, dem Schweizerischen Camping und Caravanning Verband und vom Touring Club Schweiz bewertet und klassifiziert. - Kennzeichnung der Campingplätze entlang der Grand Tour of Switzerland - Aktuelle Informationen zu über 600 ausgewählten Campingplätze im benachbarten Europa (Süddeutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal und Kroatien). - Über 45 Campingplätze mit bis zu 20% Rabatt als TCS Camping Mitglied - Karten von Hallwag Kümmerly+Frey AG für die perfekte Orientierung - GPS-Koordinaten, Preis- und Kontaktangaben und Piktogramme für die wichtigsten Merkmalen zu jedem Campingplatz.

Ab Fr. 18.60

"Ich wollte darüber schreiben, wie die sozialen Medien ihre dunkle Seite auf brutalste Art und Weise zeigen können." MAX SEECK

Helsinki 2020: Zwei erfolgreiche Blogger sind spurlos verschwunden. Kurz darauf wird deren Tod in den sozialen Medien gemeldet. Ein geschmackloser PR-Gag? Als eine junge Frau, gekleidet wie ein Manga-Mädchen, am Strand tot angespült wird, vermutet die Kriminalpolizei einen Zusammenhang. Jessica Niemi übernimmt die Ermittlungen, und sie kommt schon bald einem skrupellosen Netzwerk auf die Spur, das offenbar Mädchen an Manga-Fetischisten vermittelt.

Ab Fr. 15.20

Das handliche Buch für Hobby-Ornitholog*innen und Naturbeobachter*innen!
Von Amsel über Rotkehlchen bis hin zu Storch und Reiher: Vögel beobachten und bestimmen macht Spaß! Dieser Vogelführer behandelt die 300 häufigsten europäischen Arten und bietet 99 Vogelstimmen zum Download. Mehr als 1600 Farbfotografien und Zeichnungen vermitteln ein genaues Bild der unterschiedlichsten Vogelarten. Zusätzliche Informationen und Karten verraten mehr über ihren Lebensraum, Gesang, Nahrung und Nistgewohnheiten. Das handliche Format ist ideal für unterwegs und hilft bei der Vogelzählung!

Auf einen Blick alles drin:
. 300 Arten sofort erkennen: Vögel bestimmen für Anfänger*innen und Hobby-Ornitholog*innen
. Sehr anschaulich durch über 1600 detailgetreue Farbfotos und Illustrationen von Vögeln
. Jetzt mit Vogelstimmen-Download für 99 Stimmen
. Hohe Qualität im handlichen Format zum Mitnehmen auch für die Vogelzählung

Vögel erkennen und bestimmen:
Ausgehend von Anatomie und Verhalten, erklärt das Buch im kleinen Format Größe, Gestalt, Schnabel-, Schwanz- und Flügelform, Farben und Muster von unterschiedlichen Vögeln und geht detailliert auf Singvögel, Hühnervögel, Watvögel, Wasservögel, Eulen und Greifvögel ein. So lassen sich Vogelarten auch von Anfänger*innen problemlos erkennen und zuordnen.

Faszination Vogelwelt: Mit dem neuen, handlichen Vogelführer haben Sie alles, was Sie brauchen, um Vogelarten zu erkennen und mehr über sie zu erfahren.

Ab Fr. 12.35

In Stockholm wird ein verwahrlostes Mädchen aufgegriffen. Niemand weiß, wer sie ist und woher sie kommt, sie ist völlig verstört und spricht kein Wort. Zur gleichen Zeit erschüttern zwei grausame Morde die Stadt. Eine rätselhafte Spur führt die Kommissare Jeanette Kihlberg und Jimmy Schwarz zu dem Mädchen und zu einem Buch, das in Schweden gerade in aller Munde ist: Es erzählt die tragische Geschichte einer jungen Frau, die vor über hundert Jahren in den einsamen Wäldern Nordschwedens ein hartes Dasein fristete. Noch ahnen Kihlberg und Schwarz nicht, wie finster die Abgründe sind, die sich bald vor ihnen öffnen ...

Ab Fr. 18.60

Magisch, geheimnisvoll und höllisch düster:
In Leigh Bardugos Urban-Fantasy-Roman »Wer die Hölle kennt« ist Geisterseherin Alex Stern zurück auf dem Campus der Elite-Uni Yale - und bereit, sich der Hölle selbst entgegen zu stellen.

Seit Jahrhunderten ziehen acht mächtige studentische Verbindungen der Elite-Universität Yale die Fäden hinter Politik und Wirtschaft - das neunte Haus jedoch überwacht die Einhaltung der Regeln. Denn die Macht der Verbindungen beruht auf uralter, dunkler Magie.

Zwar ist es Geisterseherin Alex Stern gelungen, im Auftrag des neunten Hauses eine Verschwörung auf dem Campus aufzuklären, doch dabei wurde ihr Mentor Daniel Arlington entführt. Obwohl Alex' Gefühle für Daniel in zwei sehr unterschiedliche Richtungen tendieren, unternimmt sie alles, um ihn zu retten. Auch wenn sie dafür buchstäblich durch die Hölle gehen muss!

Leigh Bardugo, die Bestseller-Autorin der Grisha-Verse-Romane, verbindet auch in der Fortsetzung von »Das neunte Haus« Campus-Leben mit dunkler Magie und einem Schuss Gothic Noir zu einem unwiderstehlichen Urban-Fantasy-Roman mit Kult-Potenzial.

 

»Dieser Fantasy-Roman ist brillant, witzig, brutal und absolut großartig - er ist ein Portal zu einer Welt, die du niemals verlassen willst.« Lev Grossman (»The Magicians«) über »Das neunte Haus«

Ab Fr. 22.85

Weil jedes Leben zählt ...

Nur mit größter Anstrengung hat Sierra Harris ihr Medizinstudium beendet. Umso mehr will sie nun als Assistenzärztin am WHITESTONE HOSPITAL beweisen, dass sie mehr kann, als ihr Prüfungsergebnis sagt. Sie konzentriert sich voll auf den Job und erlaubt sich keine Ablenkung - wäre da nur nicht ihr Kollege Mitch Rivera. Er ist eigensinnig, attraktiv, witzig - und er will wie sie der Beste sein. Aber Sierra wird nicht zulassen, dass er ihre Pläne durchkreuzt. Mitch wird ihr nicht die Show stehlen - und erst recht nicht ihr Herz ...

"MADLY fesselt durch willensstarke Charaktere und eine mitreißende Geschichte!" ANNA VON INK_OF_BOOKS

Band 2 der vierbändigen Serie rund um die jungen Ärzt:innen des WHITESTONE HOSPITALS

Ab Fr. 16.05

Zwanzig Jahre sind vergangen: Als sich Stefan und Theresa zufällig in Hamburg über den Weg laufen, endet ihr erstes Wiedersehen in einem Desaster. Zu Studienzeiten waren sie wie eine Familie füreinander, heute sind kaum noch Gemeinsamkeiten übrig.

Stefan hat Karriere bei Deutschlands größter Wochenzeitung BOTE gemacht, Theresa den Bauernhof ihres Vaters in Brandenburg übernommen. Aus den unterschiedlichen Lebensentwürfen sind gegensätzliche Haltungen geworden. Stefan versucht bei seiner Zeitung, durch engagierte journalistische Projekte den Klimawandel zu bekämpfen. Theresa steht mit ihrem Bio-Milchhof vor Herausforderungen, die sie an den Rand ihrer Kraft bringen.

Die beiden beschließen, noch einmal von vorne anzufangen. In einem offenen und sehr emotionalen Austausch per E-Mail und WhatsApp wollen sie einander ganz neu kennenlernen und sich gegenseitig aus ihren Welten erzählen - aus dem Leben im Elfenbeinturm der Hamburger Kultur-Elite und aus der erdverbundenen brandenburgischen Agrar-Existenz. Steckt hinter der alten Freundschaft vielleicht sogar eine verhinderte Liebe? Doch während Stefan und Theresa einander näher kommen, geraten sie immer wieder in einen hitzigen Schlagabtausch um polarisierte Fragen wie Klimapolitik, Gendersprache und Rassismusvorwürfe. So sehr sie sich bemühen, die Politik aus ihrer Freundschaft herauszuhalten - es ist, als liefen die Gräben einer gespaltenen Nation mitten durch ihre Beziehung. Ist heute wirklich jeder und jede gezwungen, eine Seite zu wählen? Gibt es noch Gemeinsamkeiten zwischen den Welten? Können Freundschaft und Liebe die Kluft überbrücken, oder sind es gerade enttäuschte Gefühle, die die Konflikte so unüberwindbar machen?

Als sich am Ende Theresas und Stefans Wege auf völlig unerwartete Weise kreuzen, müssen beide erkennen, dass sie im Begriff stehen, etwas Entscheidendes zu verlieren: die Freiheit, selbst zu bestimmen, wer man ist.

Ab Fr. 27.95

Das erste Detox-Konzept mit Genuss-Garantie!

Müdigkeit, Infektanfälligkeit, Haut- und Verdauungsprobleme - mal ehrlich, wer kennt es nicht? Auf Stress, Schlaf- und Bewegungsmangel reagiert unser Körper bisweilen sehr heftig. Gönnen Sie ihm eine Pause und detoxen Sie! Mit ihrem neuen 4-Wochen-Programm beweisen Spitzenkoch Johann Lafer und Ernährungsexperte Jürgen Vormann, dass Gesundheit und Genuss keine Gegensätze sind. 100 schmackhaften Rezepte bringen den Beweis, dass Entgiftung ohne Verbote, dafür mit maximalem Geschmack zum Erfolg führt: Energie-Tanken, Krankheiten vorbeugen und ganz nebenbei noch Gewicht verlieren, ohne auf Genuss zu verzichten.

Ab Fr. 35.30