adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Neue Bücher Februar 2022

Neue Bücher / Bestseller im Februar 2022

Dafür, dass der Februar der kürzester aller Monate ist, beschert er uns ähnlich viele Neuerscheinungen aus der Welt der Bücher, wie es seine Brüder und Schwestern tun. Vielleicht ist das sein Versuch, seine typischen Merkmale wie Eis, Kälte, graue Farben und kurze Tage zu kaschieren und in etwas Wunderbares zu verwandeln: wer ist bei dem Wetter nicht eh lieber zuhause und widmet sich einem neuen guten Buch?

Filters
pro Seite
Bild zu Alissa kauft ihren Tod von Ulitzkaja, Ljudmila

Ljudmila Ulitzkaja beeindruckt mit diesem großen Erzählungsband: Eine Aserbaidschanerin und eine Armenierin überwinden in einer langjährigen Liebesbeziehung die Feindschaft ihrer Völker. Eine junge Moskauerin wird mit einem Iraker verkuppelt und findet ihr Glück im englischen Exil. Eine Frau verpuppt sich und wird zum Schmetterling. Ulitzkajas Alltagsgeschichten sind nie alltäglich, sie eröffnen immer neue Perspektiven. Was ist Schicksal, was Charakter? Welchen Einfluss haben wir auf das, was uns widerfährt? Von realistisch-brillanten Novellen über Szenen am Lebensende bis zu Biografien im Zeitraffer vervollkommnet sie ihre Meisterschaft, menschliche Schicksale erzählend zu verdichten.

Ab Fr. 30.50
Bild zu Aus die Maus - Ratgeber für ein richtig mieses Leben. Grübeln und Schwarzmalen macht doch Spaß! Negative Denkmuster austricksen & eine positive Lebenseinstellung finden. Humorvolles Geschenkbuch von Pichler, Wolfgang

Sehen Sie immer alles schwarz, rechnen stets mit dem Schlimmsten und grübeln darüber nach, wo selbst bei guten Ereignissen der Haken ist? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie! Denn es zeigt, wie Sie voller Entschlossenheit ein richtig mieses Leben führen und es zielgerichtet in den Sand setzen. Dieses Buch nimmt notorische Schwarzseher, ewig Zu-kurz-Gekommene, Zauderer, Grübler und Unzufriedene leicht und humorvoll aufs Korn - nicht ohne mit dem richtigen Augenzwinkern Lösungsangebote zu servieren. Ein humorvoller, etwas anderer Ratgeber und ein Geschenkbuch zur Aufmunterung für alle, die sich von der Schwere der Welt und überall lauernden Problemen umzingelt fühlen.

Ab Fr. 20.85
Bild zu Bis in den Tod hinein von Kliesch, Vincent

Drei Morde in vier Tagen - Fall 1 für Kommissar Severin Boesherz!

»Bis in den Tod hinein« ist der erste harte Thriller mit dem genialen Kommissar Boesherz von Bestseller-Autor Vincent Kliesch.

Berlin wird von einem selbsternannten Racheengel terrorisiert: Ein polizeibekannter Brandstifter, der bei lebendigem Leib in einem Auto verbrennt, ist bereits das dritte Opfer innerhalb von nur vier Tagen. Der Serienkiller geht so kreativ wie sorgfältig vor, die Mord-Methode entspricht jeweils dem »Vergehen« seines Opfers, und er hinterlässt keine verwertbaren Spuren am Tatort - außer scheinbar zufällig gewählten Zahlen. Für das Team vom LKA um den neu nach Berlin gezogenen Kommissar Severin Boesherz tickt die Uhr, denn die Abstände zwischen den Morden werden immer kürzer. Als auch noch ein internationales Topmodel entführt wird, müssen Boesherz und seine junge Kollegin Olivia Holzmann alles aufs Spiel setzen, um den Code des Killers zu knacken.

Kommissar Severin Boesherz ist der leitende Ermittler in Vincent Klieschs Thrillern »Bis in den Tod hinein« und »Im Augenblick des Todes«. Mit »Im Auge des Zebras« hat der Bestseller-Autor (u. a. »Auris«) eine neue Thriller-Reihe gestartet, in der Boesherz den Staffelstab an Olivia Holzmann als leitende Kommissarin übergibt.

Ab Fr. 14.35
Bild zu Blaubeerjahre von Inusa, Manuela

Drei Schwestern, eine Blaubeerfarm und ein altes Geheimnis, das nun endlich ans Licht kommt.

Nach einem schweren Schicksalsschlag zogen die Schwestern Alison, Jillian und Delilah zu ihren Großeltern - auf die familieneigene Blaubeerfarm in Kalifornien. Die Jahre waren geprägt von Geborgenheit, Verständnis und Liebe, sie haben mit Grandma Fran gebacken, Marmelade gekocht und am Marktstand ihre Früchte verkauft. Doch heute leben die Schwestern weit voneinander entfernt und sehen sich nur selten. Bis Grandma Fran sie bittet, die Blaubeerfarm zusammen zu übernehmen, denn sie möchte nun zu Grandpa Cliff ins Seniorenheim ziehen. Die drei lassen sich darauf ein, und das ist erst der Beginn einer langen Reise mit vielen Hindernissen, aber auch voller Hoffnung ...

Die zauberhafte »Kalifornische Träume«-Reihe bei Blanvalet:
1. Wintervanille
2. Orangenträume
3. Mandelglück
4. Erdbeerversprechen
5. Walnusswünsche
6. Blaubeerjahre

>

Ab Fr. 12.35
Bild zu China und die Seidenstraße von Höllmann, Thomas O.

Die Seidenstraße, die Ostasien mit dem Mittelmeerraum verbindet, ist zum Inbegriff einer frühen Globalisierung geworden. Thomas O. Höllmann schaut von China aus auf das legendenumrankte Routennetzwerk. Er beschreibt anschaulich, wie die Menschen reisten und wie Güter und Ideen weiter vermittelt wurden. Ein Ausblick macht deutlich, warum China mit der "Neuen Seidenstraße" auf das symbolische Kapital der alten Verbindungen setzt.

Seit der Antike nutzten Gesandte, Händler, Missionare und Abenteurer die Seidenstraße. Auf dem Landweg passierten sie dabei lebensfeindliche Wüsten wie die Taklamakan, überwanden hoch aufragende Gebirge wie den Pamir und verweilten in betriebsamen Oasenstädten wie Buchara, Samarkand oder Turfan. Davon künden zahllose archäologische Zeugnisse, von denen viele erst in den letzten Jahrzehnten erschlossen wurden. Thomas O. Höllmann rekonstruiert mit ihrer Hilfe sowie anhand von historiographischen Quellen, fesselnden Reisebeschreibungen und lebensnahen Gedichten, welche Waren nach China gelangten, wie der Buddhismus und andere Religionen im Reich der Mitte rezipiert wurden und welche Schlüsseltechnologien, allen voran Papier und Buchdruck, von dort aus ihren Siegeszug über die ganze Welt antraten. Das Buch geht den ökonomischen Grundlagen, politischen Motiven und kulturellen Rahmenbedingungen des Austauschs nach und führt faszinierend konkret vor Augen, was Globalisierung in einem Zeitraum von rund zwei Jahrtausenden bedeutete.

Ab Fr. 39.85
Bild zu Das Bitcoin-Komplott von Brandhorst, Andreas

Der neue Wirtschaftsthriller zur Bitcoin-Revolution. Von Bestseller-Autor Andreas Brandhorst.

Die Weltwirtschaft schlittert in die Krise. Eine Gruppe Investoren rund um den Finanzmagnaten Francis Forsythe attackiert die angeschlagenen Notenbanken, um Bitcoin als neue Leitwährung durchzusetzen. Doch die alten Mächte wehren sich mit allen Mitteln. Der Schlüssel zu Erfolg und Misserfolg liegt in der Geschichte und hat mit Satoshi Nakamoto zu tun, dem Erfinder der Digitalwährung, dessen Identität noch immer ein Geheimnis ist. Als Martin Freeman, Journalist und Buchautor, ihm durch einen Zufall auf die Spur kommt, gerät er in größte Gefahr.

Für Fans von Marc Elsberg, Andreas Eschbach und Tom Hillenbrand

Ab Fr. 20.85
Bild zu Das Flüstern der Bäume von Christie, Michael

Eine Familie, vier Generationen, schicksalhaft verbunden mit den Wäldern Kanadas - und unserer Zukunft

Jacinda Greenwood weiß nichts über ihre väterliche Familie, deren Namen sie trägt. Sie arbeitet als Naturführerin auf Greenwood Island, doch die Namensgleichheit, so glaubt sie, ist reiner Zufall. Bis eines Tages ihr Ex-Verlobter vor ihr steht. Im Gepäck hat er das Tagebuch ihrer Großmutter. Jahresring für Jahresring enthüllt sich für Jacinda endlich ihre Familiengeschichte. Seit Generationen verbindet alle Greenwoods eines: der Wald. Er bietet Auskommen, ist Zuflucht und Grund für Verbrechen und Wunder, Unfälle und Entscheidungen, Opfer und Fehler. Die Folgen all dessen bestimmen nicht nur Jacindas Schicksal, sondern auch die Zukunft unserer Wälder ...

»Eine Familiensaga voller unerwarteter Wendungen.« stern

Ab Fr. 15.20
Bild zu Das Loft von Geschke, Linus

Du glaubst, du kennst die Wahrheit? Du kennst sie nicht!

Ein schickes Loft in Hamburg. Ein grausam ermordeter Mitbewohner. Ein Paar unter Verdacht.

Als Henning Järisch in der gemeinsamen Wohnung brutal getötet wird, weisen alle Spuren auf Sarah Hauptmann und Marc Lammert hin. Hat sie ihn getötet, war er es? Haben sie es gemeinsam getan oder läuft der Mörder noch frei herum? Und was hat ihre einst so große Liebe von einen Tag auf den anderen zerrissen? Bei den Vernehmungen erzählt jeder seine eigene Geschichte, aber nur eine kann wahr sein. Wenn überhaupt.

»Sprachgewaltig, brillant und teuflisch gut inszeniert!.«

Mike Altwicker, WDR

Ab Fr. 19.45
Bild zu Das Mädchen mit dem Drachen von Colombani, Laetitia

»Das Mädchen mit dem Drachen« - nach »Der Zopf« und »Das Haus der Frauen« der neue Roman der Bestsellerautorin Laetitia Colombani

Eine Schule am Indischen Ozean - ein hoffnungsvoller Ort, der alles verändert

Am Golf von Bengalen will Léna ihr Leben in Frankreich vergessen. Jeden Morgen beobachtet sie das indische Mädchen Lalita, das seinen Drachen fliegen lässt. Als Léna von einer Ozeanwelle fortgerissen wird, holt Lalita Hilfe bei Preeti, der furchtlosen Anführerin einer Selbstverteidigungsgruppe für junge Frauen. Léna überlebt und zusammen mit Preeti schmiedet sie einen Plan, der nicht nur Lalitas Leben grundlegend verändern wird.

Wie schon in ihren Bestsellern »Der Zopf« und »Das Haus der Frauen« erzählt Laetitia Colombani bewegend und mitreißend von mutigen Frauen, denen das scheinbar Unmögliche gelingt.

Das indische Mädchen Lalita, bekannt aus »Der Zopf«, bekommt im Roman »Das Mädchen mit dem Drachen« ihre eigene Geschichte.

Ab Fr. 26.25
Bild zu Das Paradies ist weiblich von Raich, Tanja (Hrsg.)
Ständig reden wir von der Herrschaft der Männer. Was sie verantworten, zerstören und verhindern. Doch was genau würde sich verändern, wenn tatsächlich Frauen unser Leben regeln? In 20 Texten wird diese Frage aus den unterschiedlichsten Richtungen beleuchtet. Sie erhellen den Blick auf zahlreiche Lebensbereiche: die Familie, den Beruf, die Erziehung, die Kultur, aber auch die Namensgebung oder die Superheld:innen in Comics. Die Texte sind hoffnungsvoll, ratlos, sie kehren um, sie überspitzen, überhöhen, sie dekonstruieren, aber sie zeigen in ihrer unglaublichen Bandbreite vor allem eines: Wir befinden uns gerade im Umbruch.
Ab Fr. 25.50
Bild zu Das wahre Gesicht des Dr. Fauci von Kennedy, Robert F.

»Dieses Buch ist Anthony Faucis schlimmster Albtraum!« Mikki Willis, Filmregisseur

Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für die wissenschaftliche Forschung aus. Das erlaubt ihm, die Themen, deren Inhalte und die Ergebnisse der wissenschaftlichen Gesundheitsforschung auf der ganzen Welt zu diktieren. Fauci nutzt die ihm zur Verfügung stehende finanzielle Macht, um außergewöhnlichen Einfluss auf Krankenhäuser, Universitäten, Fachzeitschriften und Tausende einflussreicher Ärzte und Wissenschaftler auszuüben, deren Karrieren und Institutionen er ruinieren, fördern oder belohnen kann.

Gründlich recherchiert, ist dies eines der wichtigsten Enthüllungsbücher dieses Jahrzehnts

In sorgfältiger und akribischer Recherche hat Robert F. Kennedy Jr. eine schockierende Geschichte aufgedeckt, die zahllose Medienberichte über Covid-19 infrage stellen und die jeden alarmieren wird, dem unsere Demokratie und die Zukunft sowie die Gesundheit unserer Kinder am Herzen liegt.

Dieses Buch enthüllt, wie Anthony Fauci seine Karriere während der frühen Aids-Krise begann, indem er sich mit Pharmaunternehmen zusammentat, um sichere und wirksame patentfreie therapeutische Behandlungen für Aids zu sabotieren. Fauci verstieß wiederholt gegen Gesetze, um seinen Pharmapartnern zu erlauben, verarmte Kinder als Versuchskaninchen in tödlichen Experimenten mit giftigen Aids- und Krebs-Chemotherapien einzusetzen.

Anfang 2000 schüttelte Fauci Bill Gates in der Bibliothek von Gates' 147-Millionen-Dollar-Villa in Seattle die Hand und zementierte damit eine Partnerschaft, die darauf abzielte, ein zunehmend profitables globales Impfstoffunternehmen im Wert von über 60 Milliarden Dollar mit unbegrenztem Wachstumspotenzial zu kontrollieren. Durch finanzielle Einflussnahme und sorgfältig kultivierte persönliche Beziehungen zu Staatsoberhäuptern sowie führenden Medienhäusern und Einrichtungen der sozialen Medien übt die Pharma-Fauci-Gates-Allianz die Herrschaft über die globale Gesundheitspolitik aus.

Das wahre Gesicht des Dr. Fauci zeigt im Detail, wie Fauci, Gates und Konsorten ihre Kontrolle über Medien, wissenschaftliche Fachzeitschriften, wichtige staatliche und regierungsnahe Einrichtungen, globale Geheimdienste sowie einflussreiche Wissenschaftler und Ärzte nutzen, um die Öffentlichkeit mit furchterregender Propaganda über die Virulenz und Pathogenese von Covid-19 zu überschwemmen, Kritiker zum Schweigen zu bringen, Debatten zu unterbinden und abweichende Meinungen rücksichtslos zu zensieren.

»In der Geschichte der amerikanischen Politik hat sich keine Familie so sehr in den Dienst der Bürger gestellt wie die Kennedys. John F. Kennedy und sein Bruder Robert F. Kennedy zahlten den ultimativen Preis dafür, dass sie es wagten, eine Korruption aufzudecken, deren ganze Dimension die Welt heute erst langsam begreift.
Robert F. Kennedy Jr., der das Vermächtnis seines mutigen Vaters und Onkels ehrt, warnt die Welt seit Jahrzehnten vor den Gefahren der rücksichtslosen Impfkampagnen der Pharmaindustrie.«
Mikki Willis, Filmregisseur

»Bobby Kennedy ist einer der mutigsten, kompromisslosesten und ehrlichsten Menschen, die ich je getroffen habe. Eines Tages wird er die Anerkennung dafür bekommen. In der Zwischenzeit sollten Sie dieses Buch lesen.« Tucker Carlson, Fox News

Ab Fr. 35.30
Bild zu Der Duft der Blumen bei Nacht von Slimani, Leïla

»Es sind diese glasklaren Sätze, die Leila Slimani zu einer der bedeutendsten französischen Stimmen ihrer Generation machen.« NDR Kultur

Sie begeistert weltweit. Sie ist mutig. Sie scheut keine Tabus: Die französisch-marokkanische Schriftstellerin Leila Slimani ist ein »Star der französischen Gegenwartsliteratur« (ttt). Mitreißend und mit entwaffnender Offenheit erzählt sie in diesem sehr persönlichen Buch von einer ungewöhnlichen Nacht, die sie allein im Museum Museo Punta della Dogana in Venedig verbringt, dem einstigen Zollgebäude der Serenissima. Einem Ort, an dem sich seit jeher Orient und Okzident begegnen und der zum Sinnbild ihrer eigenen Geschichte wird. Leïla Slimani nimmt uns mit auf eine Reise durch ihr Leben. Fesselnd erzählt sie von ihrer Familie und ihrer Kindheit in Rabat, vom Alltag in Paris als Mutter und Schriftstellerin, vom Leben zwischen den Kulturen, ihrer Aufgabe als Schriftstellerin und gesellschaftspolitisch engagierter Frau - und letztlich von der Kraft der Literatur.

Ab Fr. 24.55
Bild zu Der fürsorgliche Mr Cave von Haig, Matt

Wie weit geht ein Vater, um seine Tochter vor der Welt zu schützen?
Beklemmend, bewegend und zutiefst zu Herzen gehend: Matt Haigs psychologischer Roman über die zerstörerische Kraft von Angst und Liebe.

Wann wird Liebe zu Besessenheit?
Drei Mal schon musste Antiquitätenhändler Terence Cave den Verlust eines geliebten Menschen verkraften: erst den Selbstmord seiner Mutter, dann den Mord an seiner Frau, und schließlich den tragischen Tod seines Sohnes Reuben. Geblieben ist ihm nur noch seine Tochter Byrony, Reubens Zwillingsschwester - und das Gefühl, dass ihm alle genommen werden, die er liebt.
Umso verzweifelter versucht Terence nun, seine wunderschöne Tochter vor jeder Gefahr zu schützen, koste es, was es wolle! Doch die 15-jährige Byrony riskiert immer mehr, um aus dem goldenen Käfig ihres Vaters auszubrechen, und Terence muss sich fragen, ob er sie wirklich nur beschützen will?

Mit »Der fürsorgliche Mr Cave« hat der britische Autor Matt Haig hat einen ebenso anrührenden wie erschütternden psychologischen Roman über einen Vater geschrieben, dessen Fürsorge in Besessenheit zu kippen droht.
Die Sorgen und Nöte, die Angst-Störungen und Depressionen verursachen, kennt Matt Haig aus eigener Erfahrung.

Ab Fr. 24.55
Bild zu Der Heimweg von Fitzek, Sebastian

Nichts für schwache Nerven: Sebastian Fitzeks Superseller jetzt im Taschenbuch!

Es ist Samstag, kurz nach 22.00 Uhr. Jules Tannberg sitzt am Begleit-Telefon. Ein ehrenamtlicher Telefon-Service für Frauen, die zu später Stunde auf ihrem Heimweg Angst bekommen und sich einen telefonischen Begleiter wünschen, dessen beruhigende Stimme sie sicher durch die Berliner Nacht nach Hause führt - oder im Notfall Hilfe ruft.
Noch nie gab es eine wirklich lebensgefährliche Situation. Bis heute, als Jules mit Klara spricht.
Die junge Frau hat entsetzliche Angst. Sie glaubt, von einem Mann verfolgt zu werden, der sie schon einmal überfallen hat und der mit Blut ein Datum auf ihre Schlafzimmerwand malte: Klaras Todestag! Und dieser Tag bricht in nicht einmal zwei Stunden an ...

Geheimnisvoll, beklemmend, nervenaufreibend: Bestsellerautor Sebastian Fitzeks bislang unheimlichster Psychothriller.
"Eines vermag dieser Autor wie kein Zweiter: eine Spannung aufzubauen, die zum Schluss schon fast als schmerzhaft empfunden wird." krimi-couch

Ab Fr. 15.20
Bild zu Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße von Leo, Maxim

Plötzlich ein Held.

SPIEGEL-Bestseller-Autor Maxim Leo erzählt von einem erfolglosen Berliner Videothekenbesitzer, der ungewollt zum Helden wird. Ein Mann, der den ungewohnten Ruhm genießt, bis die Liebe ins Spiel kommt und er sich entscheiden muss. Eine rasante, anrührende und ungemein vergnügliche Hochstaplergeschichte.

Im September 2019 bekommt Michael Hartung Besuch von einem Journalisten. Der recherchiert über eine spektakuläre Massenflucht aus der DDR, bei der 127 Menschen in einem S-Bahnzug am Bahnhof Friedrichstraße in den Westen gelangten. Der Journalist hat Stasiakten entdeckt, aus denen hervorgeht, dass Hartung, der früher als Stellwerksmeister am Bahnhof Friedrichstraße gearbeitet hatte, die Flucht eingefädelt haben soll. Hartung dementiert zunächst, ist aber nach Zahlung eines ordentlichen Honorars und ein paar Bieren bereit, die Geschichte zu bestätigen. Schließlich war er noch nie bedeutend, noch nie ein Held, und wenn es nun mal so in den Akten steht ...

Nur wenig später reißen sich die Medien um ihn, Hartung wird vom Bundespräsidenten empfangen, seine Geschichte soll Vorlage für ein Buch und einen Kinofilm werden. Hartungs Leben fühlt sich plötzlich traumhaft und leicht an. 
Doch dann trifft er Paula, sie war als Kind in jenem S-Bahnzug, der in den Westen umgeleitet wurde. Die beiden verlieben sich - und Hartung spürt, dass er einen Ausweg aus dem Dickicht der Lügen finden muss. Obwohl es dafür eigentlich schon zu spät ist.

Ab Fr. 26.25
Bild zu Der Weg des Helden von Parks, Tim

Der Marsch Garibaldis und seiner Garibaldini durch den Apennin von Rom nach Ravenna ist legendär und zentral für die Einigung Italiens. Im Sommer 2019 ist Tim Parks Garibaldis Spuren gefolgt und durch das Herz des Landes gewandert: eine großartige Erkundung von Italiens Vergangenheit und Gegenwart.

Im Sommer 1849 musste Guiseppe Garibaldi, Italiens legendärer Revolutionär, die Verteidigung Roms endgültig aufgeben. Er und seine Männer hatten die Stadt vier Monate gehalten, aber nun war klar, dass nur die Kapitulation die Zerstörung durch die überlegene französische Armee verhindern würde. Es galt, die Niederlage in einen moralischen Sieg zu verwandeln, und so führte Garibaldi mit seiner schwangeren Frau Anita eine kleine, schnell aufgestellte Armee an, um den Kampf für die nationale Unabhängigkeit fortzusetzen. Von französischen und österreichischen Truppen verfolgt, marschierten die Garibaldini über den Apennin und kamen mit nur 250 Überlebenden in Ravenna an.
Tim Parks hat sich auf die Spuren Garibaldis begeben und ist seinem Weg durch das Herz Italiens gefolgt: ein grandioser Reisebericht, der von Garibaldis Entschlossenheit, die keine Rücksichten kannte, seiner Kreativität, seinem Mut und seinem tiefen Glauben erzählt und ein faszinierendes Porträt Italiens zeichnet, damals und heute, mit unvergesslichen Beobachtungen italienischer Lebensart, der Landschaft, der Politik und der Menschen.

Ab Fr. 31.05
Bild zu Die 10 Irrtümer der Antikapitalisten von Zitelmann, Rainer

An diesem Buch werden sich Kapitalismuskritiker die Zähne ausbeißen. Zitelmann prüft die zehn häufigsten Einwände gegen den Kapitalismus: Kapitalismus führe zu Hunger und Armut, zu steigender Ungleichheit, zu überflüssigem Konsum, zu Umweltzerstörung und Klimawandel. Im Kapitalismus zähle nur der Profit zulasten der Menschlichkeit, im Kapitalismus dominierten Monopole, und die Demokratie werde ausgehöhlt. Zitelmann setzt sich mit jedem dieser Argumente ausführlich auseinander und zeigt: Nicht der Kapitalismus hat versagt, sondern alle antikapitalistischen Experimente der vergangenen 100 Jahre. Dabei argumentiert er nicht theoretisch, sondern wartet mit einer Fülle überraschender Fakten und historischer Tatsachen auf. Der zweite Teil des Buches handelt davon, wie die Menschen in Europa, den USA und Asien zum Kapitalismus stehen. Um das zu erkunden, hat Zitelmann bei dem renommierten Umfrageinstitut Ipsos MORI eine Umfrage in 14 Ländern in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse hier erstmals vorgestellt werden.

Ab Fr. 30.50
Bild zu Die drei !!!, 94, Unheimliches Meeresleuchten von Ambach, Jule

Kim, Franzi und Marie sind "Die drei !!!". Mutig und clever ermitteln die drei Detektivinnen und sind jedem Fall gewachsen. Die drei !!! beobachten beim Urlaub an der Nordsee seltsame Vorgänge. In dem kleinen Ort Lütke Strand scheint jemand Touristen fernhalten zu wollen. Und der stillgelegte Leuchtturm sendet plötzlich Leuchtzeichen aus. Was hat das alles zu bedeuten? Bringt eine alte Sage über eine versunkene Insel die drei Detektivinnen auf die richtige Spur?

Ab Fr. 13.20
Bild zu Die dritte Quelle von Köhler, Werner

Von Vulkanen, Dämonen und dem Rausch des späten Glücks.

Harald Steen ist vierundsechzig Jahre alt, als er sein altes Leben hinter sich lässt. In Rotterdam besteigt der knorrige Einzelgänger ein Containerschiff und nimmt Kurs auf die legendäre Galapagosinsel Floreana, um endlich seiner rätselhaften Familiengeschichte auf die Spur zu kommen.

Der Start auf der Insel gestaltet sich schwierig. Aufmerksam verfolgen die Bewohner jeden Schritt des »dürren Deutschen«, der sich allzu sehr für die dunkle Inselhistorie interessiert und damit für Unruhe sorgt. Doch nicht nur im Dorf stößt Steen auf Widerstände. Auch auf seinen Expeditionen in die faszinierende wie tückische Wildnis Floreanas gerät er an seine Grenzen. Bald aber scheinen sich die Strapazen zu lohnen. Denn mit jedem weiteren Tag auf der Insel nähert sich Steen nicht nur der tragischen Geschichte seiner Familie, die Anfang der Dreißigerjahre in die mysteriöse Galapagos-Affäre verstrickt war. Allmählich entwickelt er auch ein Gespür für das Wesen dieses unwirklichen Ortes. Und dann ist da noch Mayra und die plötzliche Ahnung von Glück ...

In »Die dritte Quelle« erzählt Werner Köhler von einem Mann, der zum Ende seines Lebens noch einmal alles aufs Spiel setzt und sich fernab der Heimat auf die Suche nach sich selbst begibt. Ein raffinierter Roman über den Mythos der eigenen Erinnerung und zugleich eine moderne Abenteuergeschichte, inszeniert vor magischer Kulisse.


Ab Fr. 26.25
Bild zu Die Heldin reist von Dörrie, Doris

Der Held muss in die weite Welt hinaus und Abenteuer erleben, um ein Held zu werden - und eine Geschichte zu haben. Und was ist mit der Heldin? Doris Dörrie erzählt von drei Reisen - nach San Francisco, nach Japan und nach Marokko - und davon, als Frau in der Welt unterwegs zu sein. Sich dem Ungewissen, Fremden auszusetzen heißt immer auch, den eigenen Ängsten, Abhängigkeiten, Verlusten ins Auge zu sehen. Und dabei zur Heldin der eigenen Geschichte zu werden.

Ab Fr. 25.50
Bild zu Die Kakerlake von McEwan, Ian

Jim Sams hat eine Verwandlung durchgemacht. In seinem früheren Leben wurde er entweder ignoriert oder gehasst, doch jetzt ist er auf einmal der mächtigste Mann Großbritanniens - und seine Mission ist es, den Willen des Volkes in die Tat umzusetzen. Er ist wild entschlossen, sich von nichts und niemandem aufhalten zu lassen: weder von der Opposition noch von den Abweichlern in seiner eigenen Partei. Und noch nicht mal von den Regeln der parlamentarischen Demokratie.

Ab Fr. 12.75
Bild zu Die Kultur der wilden Tiere von Safina, Carl

Carl Safina, Meeresbiologe und Autor des internationalen Bestsellers "Die Intelligenz der Tiere", nimmt seine Leserinnen und Leser in die Lebenswelten von Tieren mit, die an den wenigen noch verbliebenen wilden Orten der Erde zu Hause sind. Mit großer Erzählkunst gelingt es ihm zu zeigen, dass auch ein Pottwal, ein Roter Ara und ein Schimpanse Individuen innerhalb einer bestimmten Gemeinschaft sind - und mehr noch, dass sie das auch so erleben. In ergreifenden Geschichten erfahren wir, was Tiere tun, warum sie es tun und wie sich das Leben für sie anfühlt.

Manche Menschen halten Kultur ausschließlich für eine menschliche Errungenschaft. Doch das ist falsch: Auch Tiere sind nicht allein durch ihre Gene zu dem geworden, was sie sind. Auch sie ziehen vielleicht Kinder auf, kennen die Schönheit oder kämpfen um den Frieden. Und auch ihre Kultur verändert sich und entwickelt sich weiter. Anzunehmen, Tiere hätten keine Kultur, weil sie keine menschliche Kultur haben, ist vergleichbar mit der Ansicht, andere Wesen kommunizierten nicht, weil sie keine menschliche Kommunikation haben. Sie haben ihre Kommunikation. Und sie haben ihre Kultur. In "Die Kultur der wilden Tiere" wirft Safina einen so neuen wie provozierenden Blick hinter den Vorhang des Lebens und fordert uns eindringlich auf, Tiere als Mitgeschöpfe und Reisegefährten auf dieser Erde zu betrachten.

Ab Fr. 33.05
Bild zu Die Macht der Clans von Heise, Thomas

»Beeindruckend und erschreckend zugleich.« WDR 3

Auf den Straßen deutscher Großstädte tobt ein Machtkampf: Kriminelle arabisch-stämmige Clans haben in Berlin, Bremen, Dortmund oder Essen über Jahre Großstadtkieze erobert - und kaum jemand hat sie aufgehalten. Lange waren Polizei und Justiz machtlos gegen die um sich greifende Gewalt. Nun hat der Staat den Kampf mit den Familienbanden aufgenommen. Bereits seit 2003 verfolgen die SPIEGEL-TV-Reporter Thomas Heise und Claas Meyer-Heuer die kriminellen Machenschaften dieser Clans. Sie trafen Clan-Mitglieder bei Boxabenden und Gerichtsverhandlungen, sie waren bei Razzien vor Ort oder als auf offener Straße Prügeleien ausbrachen. In ihrem Buch geben sie tiefe Einblicke in die Strukturen der Clans, beschreiben, wie die Familienbanden so stark werden konnten - und analysieren, ob es dem Staat nun gelingen kann, die Kontrolle zurückzuerlangen.

Ab Fr. 14.35
Bild zu Die Magie unserer Sinne von Schweitzer, Ragnhild

Die Nase hilft uns beim Abnehmen, die Augen schützen uns vor Depression und die Haut führt uns zum Erfolg: Unsere Sinne eröffnen uns ungeahnte Möglichkeiten. Doch sie agieren im Verborgenen. Wir sind uns ihrer meist nicht bewusst, benutzen sie kaum noch richtig und verpassen dadurch vieles in unserem Leben. Den Ärzten und Journalisten Ragnhild und Jan Schweitzer hat ein Erlebnis mit ihren Kindern mehr als nur die Augen geöffnet, und so haben sie sich auf die Suche nach den Sinnen ihres Lebens gemacht. Wissenschaftlich fundiert, unterhaltsam und mit vielen Tipps zeigt dieses Buch, welch ein Geschenk die Sinne sind. Wer sie auch nur ein wenig pflegt, wird mit faszinierenden und glücklichen Momenten belohnt und hat ein reicheres Leben.

Ab Fr. 17.45
Bild zu Die Nächte der Pest von Pamuk, Orhan

Als im Jahre 1901 auf Minger die Pest ausbricht, beschuldigen sich Muslime und Christen gegenseitig. Ob nun die Pilger aus Mekka den Erreger eingeschleppt haben oder die Händler aus Alexandrien, auf der Insel herrschen chaotische Zustände. Als schließlich der Sultan Abdülhamit II. sowie England und Frankreich die Insel mit Kriegsschiffen blockieren lassen, um die weitere Ausbreitung der Pest zu verhindern, sind die Menschen auf Minger auf sich allein gestellt. Orhan Pamuks neues Buch ist einzigartiger Abgesang auf das von Nationalismus und Aberglaube gefährdete Osmanische Reich sowie ein großer historischer Roman in dem sich Phantasie und Wirklichkeit, Vergangenheit und Gegenwart, Ost und West raffiniert verbinden.

Ab Fr. 35.30
Bild zu Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe von Hazelwood, Ali

Die Unvernunft der Liebe

Biologie-Doktorandin Olive glaubt an Wissenschaft - nicht an etwas Unkontrollierbares wie die Liebe. Dank ihrer Freundin Anh sieht sie sich plötzlich gezwungen, eine Beziehung vorzutäuschen, und küsst in ihrer Not den erstbesten Mann, der ihr über den Weg läuft. Nicht nur, dass dieser Kuss eine Kette irrationaler Gefühle auslöst - der Geküsste entpuppt sich zudem als Adam Carlsen: größter Labortyrann von ganz Stanford. Schon bald droht nicht nur Olives wissenschaftliche Karriere über dem Bunsenbrenner geröstet zu werden, auch ihre Verwicklung mit Carlsen fühlt sich mehr nach oxidativer Reaktion als romantischer Reduktion an, und Olive muss dringend ihre Gefühle einer Analyse unterziehen ...

"Ein echtes Einhorn in der Welt der Liebesgeschichten - die unmöglich scheinende Verbindung von zutiefst schlau und herrlich eskapistisch." Christina Lauren, New-York-Times-Bestsellerautorin

Ab Fr. 20.30
Bild zu Die Tierpolizei 4. Das könnt ihr euch abschminken! von Böhm, Anna

Da machen selbst die vier Kommissare große Augen: Im Revier der Tierpolizei taucht eine kleine Maus auf. Und ihr Fell ist bunt wie ein Tuschkasten! Schnell stellt sich heraus, dass sie aus einem Labor weggelaufen ist, wo sie Nagellack und Rasierapparate testen musste. Tierversuche in unserer Stadt? Das könnt ihr euch abschminken! Die tierischen Kommissare mit Fell und Federn begeben sich auf eine waghalsige Mission: Denn die anderen Mäuse müssen unbedingt aus dem Labor befreit werden!

Ab Fr. 16.05
Bild zu Ein Fall für Katzendetektiv Ra Der große Grabraub von Greenfield, Amy

Aufklärungsquote: 100%

Ra liebt sein Faulenzerleben als Pharaos Katze: Nickerchen am Pool und jede Menge Snacks. Aber wenn es um das ewige Leben im Jenseits geht, kennt der alte Ägypter plötzlich keinen Müßiggang mehr. Und so ist es nicht verwunderlich, dass Ra und seine Freunde in helle Aufregung geraten und knallhart (na ja, zumindest erst mal Khepri und Miu) Ermittlungen einleiten, als ein königliches Grab aufgebrochen und ausgeraubt wird. Gerechtigkeit muss, um der Ewigkeit willen, wiederhergestellt werden. Natürlich nur mithilfe eines wahrhaft großen Detektivs, den klugen und fleißigen Mitstreitern - und einer pelzaufreibenden Verfolgungsjagd um Mitternacht -, um die Schuldigen zur Strecke zu bringen und den Schatz aufzuspüren.

Ab Fr. 16.05
Bild zu Essbare Wildkräuter und Wildbeeren für unterwegs von Beiser, Rudi

Dieser beliebte Naturführer stellt, eingeteilt nach Lebensräumen, 140 essbare Wildkräuter- und Wildbeerenarten vor, informiert über giftige Doppelgänger und hält wertvolle Tipps für unterwegs parat. Anhand der mehr als 400 Farbfotos und -zeichnungen sind die heimischen Kräuter und Beeren einfach und sicher zu bestimmen. Auf den Buchklappen findet man die beliebtesten Arten und wichtige Fachausdrücke im Überblick. Zahlreiche Rezepte für Salate, Sirup und Co. zeigen die köstliche Vielfalt der Wald- und Wiesenküche. Empfohlen vom NABU.

Ab Fr. 14.05
Bild zu Für immer ein Teil von dir von Hoover, Colleen

Nur die Erinnerung bleibt ...

Fünf Jahre nach dem tragischen Unfall, bei dem ihre große Liebe Scott starb, kehrt Kenna an den Ort des Geschehens zurück. Ihr einziger Wunsch: endlich ihre vierjährige Tochter, die bei Scotts Eltern lebt, in die Arme zu schließen. Gleich am ersten Abend trifft sie auf Ledger. Der erste Mann, zu dem sie sich seit Scotts Tod hingezogen fühlt - und er sich umgekehrt auch zu ihr. Doch als Kenna seine Identität erfährt, ist klar: Er ist der eine Mann, von dem sie sich fernhalten sollte. Der eine, der der Schlüssel zu ihrem Lebensglück oder ihrem Unglück sein könnte ...

Ab Fr. 19.45
Bild zu Gian und Giachen und der grosse Frühlingsputz von Jackowski, Amélie (Illustr.)

In Graubünden wird es Frühling. Wie jedes Jahr versammeln sich Gian und Giachen und die anderen Tiere der Berge zum großen Frühlingsputz-Wettbewerb. Dem Gewinner ist der Platz auf dem begehrten Goldwiesli sicher. Natürlich geben unsere Steinböcke alles. Doch schon nach der ersten Disziplin bricht die kleine Gämse Lena in Tränen aus, weil sie die Etappe nicht gewonnen hat. Da nehmen Gian und Giachen sie kurzerhand in ihr Hörner-Team auf. Es zeigt sich: Mit Fairness und Teamgeist gelingt alles. Amélie Jackowskis Illustrationen nehmen uns mit in die fantastische Bündner Bergwelt, wo der Frühling atemberaubend schön ist. Pointiert humorvoll setzt Jackowski die Kultsteinböcke Gian und Giachen in Szene.

Ab Fr. 21.25
Bild zu Glücksversuche von Schirach, Ariadne von

Eine Einladung, mit der Rettung der Welt bei sich selbst zu beginnen.

Wie komme ich mir selbst und damit auch meinem Glück ein wenig näher? Das neue Buch von Ariadne von Schirach ist ein ebenso kluger wie humorvoller Kompass für antike und aktuelle Glücksvorstellungen. In 80 Selbstversuchen zeigt sie Wege auf, die innere Stimme hörbar zu machen. Erkenntnisse aus Evolutionsbiologie und Psychologie spielen dabei ebenso eine Rolle wie die griechischen Philosophen.

Aber dürfen wir in Zeiten wie diesen überhaupt nach Glück streben? Darf ich mich um mein eigenes Wohlbefinden kümmern, wenn gleichzeitig so viele Menschen überall auf der Welt um ihr Leben, ihre Rechte oder um Anerkennung kämpfen müssen? Ja, denn das Glück, um das es in diesem Buch geht, meint weder Selbstoptimierung noch Positive Psychologie. Es ist nicht selbstbezüglich, sondern kreist um Beziehungen und Teilhabe und steht in einer Tradition der Lebenskunst, die mit dem griechischen Philosophen Epikur begann. Dieser stellte die bewusste Freude am eigenen Leben und die Freundschaft mit Anderen ins Zentrum seines Denkens. Und auch heute gilt es, gut für sich zu sorgen, damit man sich gut um Andere und Anderes sorgen kann - ob um das Klima, um eine Arbeit, die einem wichtig ist, oder um Menschen, die einem am Herzen liegen. Denn ein glückliches Leben ist immer auch ein sinnvolles Leben.

Ab Fr. 24.55
Bild zu Harry Potter Gryffindor House Editions Paperback Box Set von Rowling, J.K.

Celebrate all things Gryffindor with this glorious paperback collection of the iconic House Editions. The beautifully crafted slipcase emblazoned with the house emblem the Gryffindor lion contains all seven novels from J.K. Rowling's classic series in a spectacular alternating colour scheme, with cover artwork and illustrations by celebrated Kate Greenaway Medal winner Levi Pinfold.

Home to the brave at heart, Gryffindor house has produced some of the most famous witches and wizards in history, not least the great wizard Albus Dumbledore and Harry Potter himself. The seven lovingly designed covers are individually decorated with enchanting details that capture favourite house themes from each novel. Charming vignettes of the Gryffindor lion in a series of playful poses across the seven book spines complete the decoration scheme. An exclusive colour bookmark depicting house ghost Nearly Headless Nick makes for a highly collectable keepsake.

The seven books in this collection are accompanied by a magical miscellany of exciting feature articles, quizzes and fascinating fact files packed with trivia about the history and alumni of Gryffindor house - ideal to dip into and enjoy time and time again. More than twenty exclusive illustrations capture the magic of Gryffindor house and favourite characters - Harry, Ron and Hermione, Albus Dumbledore, Sirius Black and many more .

A must-have collection for Gryffindors young and old, this Gryffindor House Editions box set is the perfect tribute to the house famed for its courage, bravery and determination and is sure to be treasured for years to come.

Ab Fr. 114.75
Bild zu In der Fremde sprechen die Bäume Arabisch von Shahmani, Usama Al

Usama wartet auf das Ergebnis seines Asylverfahrens und darauf, dass die Fremde etwas weniger fremd wird. Vor allem aber auf Nachricht von seinem Bruder, der in Bagdad spurlos verschwunden ist. Nur wenig erfährt er von seinen Verwandten, die sich im Irak auf die Suche nach seinem Bruder begeben. Die zähen Tage ohne Gewissheit nagen an seiner Kraft.

Unerwartet findet Usama Trost in der Natur. Im Wald schafft er es, sich selbst zuzuhören, streut seine Worte über Blätter und Äste, bewundert die Kraft eines Stammes. Langsam lernt er, der Stille aus der Heimat das Geräusch des Waldes entgegenzusetzen, der auch in der Fremde seine Sprache spricht.

In einer persönlichen Geschichte erzählt Usama al Shahmani von Bruchstücken einer Heimat, von Hoffnung und dem Wunsch nach Sicherheit.

Ab Fr. 15.30
Bild zu Jeder Tag für dich von Greaves, Abbie

Der zweite Roman von Abbie Greaves: eine ergreifende Liebesgeschichte, die ein Licht auf wichtige Themen wirft.

Mary O'Connor hält jeden Tag Ausschau. Bis ans Ende der Welt wollte Jim mit ihr gehen. Doch seit sieben Jahren ist er spurlos verschwunden.

Jeden Abend geht Mary zum Londoner Bahnhof Ealing Broadway und stellt sich mitten in den Pendlerstrom. In ihren Händen hält sie ein Schild mit den Worten: Komm nach Hause, Jim.

Bis ein unerwarteter Anruf ihre Welt auf den Kopf stellt. Sosehr sich Mary innerlich sträubt, sie muss sich endlich dem stellen, was vor all den Jahren passiert ist. Als die Lokalreporterin Alice  Mary am Bahnhof begegnet, wittert sie eine gute Geschichte und freundet sich mit ihr an.

Kann Alice Jim finden - und ist Mary bereit, die Wahrheit über ihre große Liebe zu erfahren?

»Marys und Jims Geschichte zieht einen in ihren Bann und lässt einen nicht mehr los.«
HOLLY MILLER


Ab Fr. 18.60
Bild zu Kitchen Impossible von Mälzer, Tim

Tim Mälzer: Küchenbulle, Küchenmaschine, selbsterklärter Küchengott - Millionen begeisterter Fans sehen ihn bei »Kitchen Impossible« schwitzen, fluchen und kochen. Nicht immer kann er seinen Gegner in die Pfanne hauen, aber beste Unterhaltung mit kulinarischen und emotionalen Höhenflügen ist garantiert. Ob in fernen Ländern, der hessischen Provinz oder auf dem Marineschiff: Tim Mälzer gibt alles und scheitert genauso grandios wie er siegt - echter gehts nicht. Das Buch nimmt die Fans mit auf die emotionale Reise zu den tollsten Locations und den krassesten Challenges, blickt hinter die Kulissen und serviert neben den besten Rezepten auch die übelsten Sprüche. Ein Reise-Koch-Buch für Kenner.

Ab Fr. 28.80
Bild zu Lonely Planet Reiseführer Griechenland von Miller, Korina

Mit dem Lonely Planet Griechenland auf eigene Faust durch das Land der Antike! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf ca. 900 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit einer Wanderung? Ob beim Bummel auf der alten Promenade in Athen, einer Wanderung auf einem windgepeitschten Saumpfad oder einem alten Wanderweg zwischen Olivenbäumen und Zypressen: Griechenland ist ein Traum für Outdoor-Freunde. Oder lieber schlemmen? Griechenlands Küche ist authentisch hausgemacht. Küchen in Hafennähe angeln sich alles von Makrele über Sepia und Seeigel bis zu Kalmaren. Lecker gegrillt, gebraten, gebacken oder gefüllt mit Käse und frischen Kräutern. Und wo unterwegs aktiv werden und essen? Für jeden größeren Ort gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, ein Farbkapitel mit 21 Top-Erlebnissen, bunte 3D-Ansichten von Highlights wie z.B. der Akropolis, farbiges Themen-Kapitel Die perfekte Insel finden, Reiserouten, Hintergrundthemen wie Insel-Hopping und Die griechische Mentalität verstehen sowie Glossar und - damit Sie gut durchs Land kommen - einen Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Griechenland ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen.

Ab Fr. 32.20
Bild zu Lost von Deakin, Leona

Wie kannst du ein Verbrechen aufklären, wenn sich das Opfer an nichts erinnert ...

Während einer Gala auf einer Militärbasis nahe Plymouth ereignet sich eine schwere Bombenexplosion. Die Verletzten werden in die nächstgelegene Klinik gebracht - doch der Krankenwagen mit Captain Harry Peterson kommt nie dort an. Verzweifelt wendet sich seine Lebensgefährtin Karene an ihre alte Freundin, die Profilerin Dr. Augusta Bloom. Als Harry in einem weit entfernten Krankenhaus auftaucht, muss Augusta Karene eine schreckliche Nachricht überbringen: Harry kann sich an die letzten vier Jahre nicht erinnern. Karene ist eine Fremde für ihn. Und Augusta wird den Verdacht nicht los, dass man Harry sein Gedächtnis mit Gewalt genommen hat ...

Ab Fr. 14.35
Bild zu Mediale Medizin von William, Anthony

Anthony William, Gesundheitsguru und Medical Medium, hat in den letzten Jahren unser Verständnis von Ernährung und Heilung revolutioniert: Dank seiner einzigartigen Gabe durchdringt er wie kein anderer die wahren Ursachen chronischer Leiden, sein bahnbrechendes Detox-Movement verhalf Millionen von Menschen zu umfassender Gesundheit und neuem Wohlbefinden. Nun hat William seinen Klassiker »Mediale Medizin« grundlegend erweitert und auf den neuesten Stand gebracht: Neben bewährtem Wissen zu Borreliose, dem Epstein-Barr-Virus oder Übergewicht analysiert er ausführlich, wie Corona und andere Viren chronische Krankheiten begünstigen - und wie man sie ausleiten kann. Vierfarbig, mit überarbeiteten Immunboost-Strategien und 46 Rezepten.

Ab Fr. 31.05
Bild zu Mehr als ein Leben von Moser, Milena

Helens Kindheit ist keine unbeschwerte. Ihre Mutter verarbeitet die Trennung von Helens Vater Luc vornehmlich mit Alkohol, während sich dieser eher seinem Reporter-Job und seinen wechselnden Freundinnen widmet, als sich seiner Verantwortung zu stellen. So lernt Helen früher, als ihr lieb ist, wie man sich allein für den Kindergarten bereit macht und die Ausbrüche der Mutter vor den schaulustigen Nachbarinnen vertuscht. Glücklicherweise wohnt da auch die Familie Esposito mit Sohn Frank, der Helens Hand hält und sein Lunchpaket mit ihr teilt. Als Luc eines Tages das Sorgerecht beansprucht, steht Helen vor einer grundlegenden Entscheidung. Welchen Lauf wird ihr Leben nehmen? Wird sie erfolgreich sein, verheiratet mit ihrer Sandkastenliebe, aber belastet mit einer Schuld, die das Familienglück trübt? Oder will sie nur weit weg, endlich unabhängig sein, sich ausprobieren und neu erfinden? Man lebt schließlich nur einmal - oder?

Ab Fr. 29.75
Bild zu Müll von Haas, Wolf

„Beim Müll geht es ja immer um das Trennen. Darum sag ich, Müll beste Schule für das Denken. Weil du hast die Kategorien, sprich Wannen. Ohne die klare Trennung kannst du jedes Recycling vergessen. Und da bin ich noch nicht einmal bei den Problemstoffen."

Auf einem der Wiener Mistplätze (dt.: Altstoffsammelzentrum) herrscht strenge Ordnung, bis eines Tages in der Sperrmüllwanne ein menschliches Knie gefunden wird. Schnell tauchen in anderen Wannen weitere Leichenteile auf, die entgegen der Mistplatzordnung und zum großen Leidwesen der Müllmänner allesamt nicht korrekt eingeworfen wurden. Nur vom Herz des zerlegten Toten fehlt jede Spur. Die Kripo weiß nicht weiter. Zum Glück ist unter den Müllmännern ein Ex-Kollege, der nicht nur das fehlende Herz samt Begleitschreiben findet, sondern auch nie vergessen hat, was man bei Mord bedenken muss. Und damit steckt Simon Brenner nicht nur in einem neuen Fall, sondern auch bis zum Hals in Schwierigkeiten.

Ab Fr. 28.80
Bild zu Nachts in Entenhausen von Disney

Nebenreihe des Lustigen Taschenbuchs. Der superdicke Lesespass auf über 500 Seiten enthält ausgewählte Geschichten zu bestimmten Themen, z.B. Jubiläen, Zeitreisen, historische Geschichten, Fantasygeschichten im hochwertigem Einband.

Ab Fr. 14.35
Bild zu Null gleich eins von Dahl, Arne

Das Eis kennt alle Geheimnisse. Jetzt gibt es sie preis.

Ein eisiger Frühling geht zu Ende, der Sommer bricht an. Berger und Bloms Polizeikontakt Deer kämpft sich nach einem fürchterlichen Angriff zurück ins Leben. Zur Schreibtischarbeit verbannt, stößt sie auf eine Verbindung zwischen mehreren Leichen, die im Eis der Stockholmer Schären gefunden werden. Sam Berger und Molly Blom nehmen sich der rätselhaften Fälle an und entdecken: Die Toten wurden bei lebendigem Leib in Stickstoff eingefroren. Nur warum stach man auf das erste Opfer 18 Mal ein und ließ die anderen unversehrt? Wieso tauchen sie alle gerade jetzt auf? Die Ermittler dringen immer tiefer in die Abgründe des menschlichen Größenwahns vor. Bis sie bei ihrer Jagd nach den international agierenden Mördern auf alte Bekannte treffen ...

Arne Dahls fulminanter Abschluss seiner erfolgreichsten Krimireihe!

Ab Fr. 20.85
Bild zu Ostfriesensturm von Wolf, Klaus-Peter

Der 16. Fall für Ostfrieslands Top-Ermittlerin Ann Kathrin Klaasen von Nummer-1-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf.

Der Anruf erreicht Ann Kathrin Klaasen und Frank Weller beim Spaziergang am menschenleeren Strand. In einer Ferienwohnung auf Wangerooge wurde die Leiche eines Mannes gefunden. Die Tötungsart lässt vermuten, dass hierfür das organisierte Verbrechen verantwortlich ist - ein Verdacht, der Ann Kathrin und ihr Team sofort in höchste Alarmbereitschaft versetzt. In einem Tierpark geschieht kurz darauf ein weiterer Mord. Unter Hochdruck durchsucht die Polizei leer stehende Ferienwohnungen, nachdem alle Touristen Ostfriesland verlassen mussten. Wo versteckt sich der Killer?
Für Ann Kathrin Klaasen und ihr Team beginnt eine Ermittlung unter noch nie dagewesenen Bedingungen. 

Ab Fr. 16.05
Bild zu Reich mit NFTs von Hager, Mike

Wie ich mit NFTs ein Vermögen von über vier Millionen Euro aufgebaut habe

Anfang 2021 ist Mike Hager in die Welt der NFTs eingetaucht. Ein halbes Jahr später war seine Sammlung digitaler Kunstwerke (Wallet) über vier Millionen Euro wert, bei einem Investment von insgesamt um die 300.000 Euro. Dazwischen liegen rund 2000 Stunden eigene intensive Recherche, die in dieses Buch eingeflossen sind.

Dieses Buch bietet einen Einstieg ins Thema. Und zwar nicht von einem Theoretiker, sondern von einem Mann der Praxis, Mike Hager, von einigen "NFT-Papst im deutschsprachigen Raum" genannt.

NFTs (Non-Fungible Tokens), digitale Unikate, die auf der Blockchain im Netz gespeichert werden, stellen gerade die Kunstwelt auf den Kopf: Erstmals kann so digitale, im Netz verfügbare Kunst eindeutig einem Besitzer zugeordnet werden. Seitdem gehen die Preise durch die Decke. Digitalkunst wird bei Christie's oder Sotheby's für Millionenbeträge versteigert und Pixelköpfe wie die CryptoPunks oder Bored Apes generieren ein Vermögen. Und das Beste: Jeder kann vom heimischen Sofa aus mitmachen und in NFTs investieren, außer in Kunst auch in andere Objekte wie beispielsweise digitale Sammelkarten. NFTs sind ein Risiko-Investment. Doch wo die Risiken groß sind, sind es auch die Chancen. Um erfolgreich zu sein, braucht man fundiertes Know-how über die Kryptowelt und über den Markt der digitalen Assets, seine Akteure und seine Spielregeln. All das bietet dieses Buch so verständlich und beispielreich, dass jeder gleich loslegen kann.

Ab Fr. 18.60
Bild zu Resilienz - die Strategie der Stehauf-Menschen von Gruhl, Monika

Die emotionale Stärke, die uns durch Krisen trägt, heißt Resilienz. Gerade in unserer aktuellen Zeit sind wir auf diese innere Widerstandskraft angewiesen, welche uns Hindernisse überwinden lässt. Die Resilienztrainerin Monika Gruhl zeigt, dass jeder Mensch ein Stehauf-Mensch sein kann. Denn Resilienz ist lernbar. Die Autorin erläutert, welche Grundhaltungen und Fähigkeiten uns resilient machen und wie wir diese erwerben können. Mit einem Sonderkapitel zur Überforderungsfalle und vielen praktischen Übungen für den Alltag. Damit wir Schicksalsschläge verkraften und gestärkt aus ihnen hervorgehen können.

Ab Fr. 17.45
Bild zu RUTH BADER GINSBURG über Entschlossenheit, Gleichheit und Leidenschaft von Bader Ginsburg, Ruth

"Es braucht nicht nur Talent, sondern auch die Bereitschaft, hart zu arbeiten, um Träume wahr werden zu lassen." - RUTH BADER GINSBURG

Die unnachahmliche Ruth Bader Ginsburg, stellvertretende Richterin des US Supreme Court, verkörpert die Kraft der Beharrlichkeit und Integrität. Während ihrer fast fünf Jahrzehnte umspannenden juristischen Laufbahn zählte sie zu den führenden Stimmen für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit in der US-Rechtsprechung.

In diesem kurz vor Ihrem Tod geführten Interview reflektiert sie ihre langjährige Tätigkeit für die Justiz, beschreibt ihr Familienleben und erzählt vom Kampf gegen ihre Krebserkrankung. Mit entwaffnender Ehrlichkeit diskutiert Ginsburg alles von der Gleichstellung der Geschlechter über ihre eigene Fitness bis hin zu ihrer Leidenschaft für Literatur und der Bedeutung harter Arbeit. Stark, hoffnungsvoll und weise, ihre Worte dienen als Leitfaden für angehende Feministinnen und diejenigen, die auf der ganzen Welt für Gerechtigkeit kämpfen.

Ab Fr. 19.45
Bild zu Schattenland von Cors, Benjamin

Ein glamouröses Filmfest, ein brutaler Serienmörder, ein Wettlauf gegen die Zeit

Sein sechster Fall führt den charismatischen Personenschützer Nicolas Guerlain zurück in seine Heimatstadt Deauville: Das internationale Filmfestival lockt Schauspieler und Regisseure aus aller Welt in die Normandie. Wenige Tage vor der Eröffnung wird der Leiter des Festivals brutal ermordet. Und das ist nur der Auftakt einer Reihe rätselhafter Verbrechen. Für Nicolas beginnt die mörderische Jagd auf einen vom Hass zerfressenen Serientäter. Während er versucht, eine junge Schauspielerin zu beschützen, muss er erkennen, dass die Vergangenheit ihn immer wieder einholt.

Ab Fr. 15.20
Bild zu Schräge Vögel singen nicht von Lenth, Lars

Ein toter Vogel macht noch keinen Mordfall - ein Bauarbeiter am Grund des Oslofjordes allerdings schon!

Leo Vangen ist ein durchschnittlicher Typ, aber auf Bærum, der Insel vor Oslo, auf der er im Haus seiner Eltern lebt, sind alle überdurchschnittlich - überdurchschnittlich reich, schön und korrupt. So lange er seine Ruhe hat, ist er trotzdem halbwegs zufrieden. Damit ist jedoch Schluss, als der krankgeschriebene Markisenhändler Trond Bast ein menschliches Ohr ausgerechnet aus dem Gewässer vor Leos Haus fischt. Das gehörte zu einem illegal eingereistem, polnischen Bauarbeiter, der Rest des Mannes weilt mit einbetonierten Füßen auf dem Grund des Oslofjords. Ein Lichtblick: Leos Jugendliebe Mariken ermittelt. Doch dann mischen militante Vogelschützer und ein eiskalter Immobilienspekulant sich ein, und Leo wird mitten in einen Kleinkrieg gezogen, in dem mit harten Bandagen gekämpft wird ...

Sie mögen besondere skandinavische Spannung? Dann lesen Sie die unabhängig voneinander lesbaren Leo-Vangen-Romane von Lars Lenth!

1. Der Lärm der Fische beim Fliegen

2. Schräge Vögel singen nicht

3. Der böse Wolf von Østerdalen

Ab Fr. 12.35
Bild zu Schwester von Krügel, Mareike

Zwei Schwestern, zwei Leben. Ein Unfall stellt die entscheidende Frage: Welches ist das richtige?

Iulia lässt sich aufs Sofa ihrer Schwester fallen. Sie hat nicht allzu oft darauf gesessen, viel zu selten eigentlich. Wo ist sie in letzter Zeit gewesen, warum haben Lone und sie sich nicht viel öfter getroffen? - Die Antworten auf diese Fragen muss sie allein finden. Lone liegt nach einem Unfall im Koma, und Iulia ist gezwungen, einige ihrer Aufgaben als Hebamme zu übernehmen. Sie beginnt nachzudenken, über ihre Familie und die Männer, über Vertrauen und die gemeinsamen Erlebnisse - nicht zuletzt auch über das Leben, das sie selbst seit Jahren führt: als Frau des Pastors und Angestellte in einer Sparkasse.

»Schwester« erzählt von dem schmerzlichen Abgleich zweier Leben und einer Heldin, die zunächst tastend, dann immer entschlossener ihren Weg sucht.

Ab Fr. 15.20
Bild zu Sonne über dem Salzgarten von Bach, Tabea

Die erfolgreiche, aber gestresste Sterneköchin Julia will ihren Neffen eigentlich nur kurz auf die kanarische Insel La Palma begleiten. Doch dann entdeckt sie über einer wildromantischen Bucht eine alte Finca, die sie sofort verzaubert. Könnte sie sich hier ihren Traum von einem kleinen Restaurant am Meer erfüllen? Es scheint sich perfekt zu fügen, dass am Fuße der Klippe ein Salzgarten liegt, der in Familientradition von dem attraktiven Álvaro betrieben. Julia verliebt sich auf den ersten Blick in ihn, und auch er ist ihr sehr zugetan. Aber wie so oft im Leben, kann das, was so einfach schien, ganz schön kompliziert werden ...

Ein wunderbarer Roman um Liebe, einen großen Traum und einen traditionellen Salzgarten am Atlantik

Ab Fr. 14.35
Bild zu Spanien: Jakobsweg Küstenweg. 1:100'000 von Joos, Raimund

Eine beliebte Variante des klassischen Jakobsweges durch Spanien ist der Weg an der nordspanischen Küste. Das OutdoorHandbuch von Raimund Joos beschreibt die Küstenwege Camino de la Costa und Camino del Norte sowie zahlreiche empfehlenswerte Varianten und den Weiterweg ab Santiago zum Kap Finisterre. Die detaillierte Wegbeschreibung wird durch Karten im Maßstab 1:100.000 illustriert und durch genaue und aktuelle Angaben zu Herbergen und Pensionen ergänzt. Informationen zu Sehenswürdigkeiten am Weg vervollständigen die Beschreibung, einleitende allgemeine Hinweise helfen zuverlässig bei der Planung und Durchführung der Pilgerwanderung. Das geringe Gewicht und das handliche Format machen das Buch vollends zum perfekten Wegbegleiter.

Ab Fr. 18.60
Bild zu Talberg 1977 von Korn, Max

Schwarz ist der Wald, finster sind die Herzen

Maria lebt allein im Wald. Sie hat zwei Ehen hinter sich, ihr erste Gatte war ein Choleriker, der zweite ein Säufer. Beide sind lange tot. Die Leute aus dem Dorf halten sie für eine Hexe, der man besser aus dem Weg geht. Wenn jemand stirbt, gibt man der Hexe die Schuld. Doch niemand ahnt ihr wahres Geheimnis - und wie gerne der Tod ihr zur Hand geht.

Ab Fr. 18.60
Bild zu Tale of Magic: Die Legende der Magie - Ein gefährlicher Pakt von Colfer, Chris

Ein Pakt mit dem Tod!

Fast ein Jahr ist es her, dass Brystal Evergreen den gefährlichen Pakt mit dem Tod geschlossen hat, innerhalb von zwölf Monaten die Unsterbliche zu finden und mit einem Zauber zu vernichten. Aber Brystal hat noch immer keinen Hinweis darauf, wo sie die Unsterbliche überhaupt suchen muss - oder wer sich dahinter verbirgt. Als plötzlich eine weitere bösartige Macht aus den Tiefen der Erde aufsteigt, müssen die Feen und Hexen mit allen Königreichen zusammenarbeiten.  Doch Brystal ahnt nicht, dass die Bedrohung, die alles zugrunde richten will, aus Brystals engstem Umfeld stammen könnte ...

Chris Colfers Serie voller geheimnisvoller Magie und schwindelerregender Abenteuer: Ebenso wie »Land of Stories. Das magische Land« standen auch die Bände von »Tale of Magic. Die Legende der Magie« wochenlang auf der New York-Times Bestsellerliste.

Alle Bände der Serie »Tale of Magic. Die Legende der Magie«:

Band 1: Eine geheime Akademie

Band 2: Eine dunkle Verschwörung

Band 3: Ein gefährlicher Pakt



Presse zu Band 1:

»Ein durch und durch erfüllendes Abenteuer, auch für Colfer-Neulinge.« Publisher's Weekly

»Eingebettet in Magie und Märchen bietet Colfer den Lesern viele Denkanstöße über Identität und Akzeptanz. Mitreißend!« Booklist



Ab Fr. 22.00
Bild zu Verändere dein Bewusstsein von Pollan, Michael

In den 1950er- und 1960er-Jahren erforschten Wissenschaftler die Wirkweise psychedelischer Substanzen. Psychiater betrachteten sie gar als Wundermittel zur Behandlung psychischer Erkrankungen. Bald lösten Stoffe wie LSD und Psilocybin jedoch moralische Panik aus. Psychedelika wurden verboten, die Forschung eingestellt. Seit zehn Jahren wird allerdings wieder geforscht. Michael Pollan greift die aktuellen Erkenntnisse auf und zeigt, wie Erkrankungen wie Depressionen, Angstneurosen und Sucht alternativ behandelt werden könnten. Durch Selbstversuche erkundet er zudem die spirituelle Dimension veränderter Bewusstseinszustände. Damit liefert Pollan ein umfassendes Bild der Psychedelika-Forschung.

Ab Fr. 17.45
Bild zu Vergeltung von Harris, Robert

Europa, 1944: In einem letzten Aufbäumen setzt ds Deutsche Reich seine modernste und tödlichste Waffe ein. Zehntausend V2-Raketen mit tonnenschwerem Sprengkopf sollen auf England niedergehen. Schon jetzt gibt es Tausende Opfer unter der Bevölkerung. Der Deutsche Rudi und die Engländerin Kay sind Feinde. Ein Ziel jedoch eint sie: Sie wollen den Wahnsinn beenden.

Ab Fr. 14.35
Bild zu Vertrauen von Mishani, Dror

In einem Vorort von Tel Aviv wird vor einem Krankenhaus ein Neugeborenes gefunden. Am selben Tag verschwindet ein Tourist und lässt sein Gepäck im Hotelzimmer zurück. Inspektor Avi Avraham hat genug von Bagatellfällen und häuslichen Dramen. Deshalb stürzt er sich gleich in den rätselhaften Vermisstenfall. Doch bald merkt er, dass auch das Private Sprengstoff birgt - und gerät in ein Labyrinth aus Gewalt und Täuschung, das ihn bis nach Paris führt und nicht nur mit dem Mossad in Konflikt bringt.

Ab Fr. 25.50
Bild zu Violas Versteck (Tom Babylon-Serie 4) von Raabe, Marc

Es ist besser, du findest mich nie

LKA-Ermittler Tom Babylon ist auf der Suche nach seiner kleinen Schwester "Vi", die 1998 spurlos verschwand. Jetzt gibt es endlich einen Hinweis: Ein aktuelles Foto von Viola, versteckt im Keller seines Vaters. 

Bei einem mysteriösen Überfall in der Berliner U-Bahn wenig später kommt sein Vater ums Leben. Babylon ist sich sicher, auch der Täter ist auf der Suche nach Viola. Und er glaubt zu wissen, wer dahintersteckt: sein früherer Mentor Dr. Walter Bruckmann, der geschworen hat, ihm das Leben zur Hölle zu machen.  

Doch wie kann ein Mann, der seit seiner Verurteilung in einer Psychiatrischen Anstalt in den Alpen einsitzt, in Berlin einen Mord verüben?

"Grandioses Kopfkino" KRIMIcouch.de

Ab Fr. 18.60
Bild zu Waidmannsleid von KuhnKuhn

Auf einem beliebten Aussichtspunkt im Tösstal wird ein junger Mann erschossen. Der jüngere Sohn von Kantonspolizist Arnold »Noldi« Oberholzer findet den Toten und stellt fest, dass er ihn kennt. Noldi muss sich auf die Suche nach einer Wahrheit machen, die ihm nicht gefällt. Dabei trifft er eine Schlange, macht leidvolle Bekanntschaft mit dem Turm eines Schachspiels, spürt windigen Alibis nach und landet bei den Kühen im Stall, bis ein Sonntagszopf schließlich die Lösung bietet ...

Ab Fr. 18.60
Bild zu Was finde ich am Strand? von Streble, Heinz

Der handliche Naturführer für den Strandurlaub an Nord- und Ostseeküste. Mit farbigen Fotos und kompakten Beschreibungen sind Tiere, Pflanzen, Spuren und Strandfunde schnell und einfach bestimmt. Übersichtlichkeit und viel spannendes Zusatzwissen machen dieses Buch zu einem informativen und unterhaltsamen Begleiter bei Strandexkursionen mit der ganzen Familie.

Ab Fr. 14.05
Bild zu Was fliegt denn da? Der Fotoband von Singer, Detlef

Vögel bestimmen ganz einfach: 346 europäische Vogelarten können mit über 1.400 Fotos und Zeichnungen und dank des bewährten KOSMOS-Farbcodes unkompliziert und sicher bestimmt werden. Jeder Vogel ist zusätzlich im Flug abgebildet und typische Merkmale sind direkt am Foto erklärt. Dazu gibt es viel Wissenswertes und Beobachtungstipps. Mit der kostenlosen KOSMOS-PLUS-App können 240 Vogelarten beim Singen und Rufen beobachtet und 100 weitere Vogelstimmen angehört werden. Empfohlen vom NABU.

Ab Fr. 20.85
Bild zu White Fox (Band 2) - Suche nach der verborgenen Quelle von Chen, Jiatong



Die dunkle Seite der Legende

Polarfuchs Dilah folgt dem Ruf des magischen Mondsteins, der ihn und seine Freunde zu einem sagenumwobenen Schatz führen soll. Mit diesem kann Dilahs größter Traum endlich wahr werden: sich in einen Menschen zu verwandeln. Auf ihrer Reise stoßen die Tiere auf ein düsteres Geheimnis, das die uralte Legende umgibt. Sie müssen schwierige Prüfungen bestehen und sich erbitterten Feinden stellen, die hinter dem mächtigen Erbe her sind. Dilah kämpft für seinen Traum und steht dabei vor der schwierigsten Entscheidung seines Lebens!

Band 2 der berührenden und actionreichen Tierfantasy!

Der zweite Band der großen Tierfantasy ab 9 Jahren, geschrieben von dem chinesischen Bestseller-Autor Jiatong Chen. Coolness und Magie treffen Spannung, Action und Natur! Ein packendes Abenteuer rund um einen Polarfuchs, eine große Mission und eine gefährliche Reise. In dieser modernen Parabel liegen Gut und Böse sowie Freunde und Feinde ganz nah beieinander. Mit stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Illustrationen von Viola Wang. Für alle Fantasy-Fans von Woodwalkers und Animox.

Der Titel ist bei Antolin gelistet.

Alle Bände dieser Reihe:
Band 1: White Fox - Der Ruf des Mondsteins
Band2: White Fox - Suche nach der verborgenen Quelle - erscheint im Frühjahr 2022
Band3: White Fox - erscheint im Herbst 2022
Band 4: White Fox - erscheint im Frühjahr 2023

Ab Fr. 16.05
Bild zu Wisting und die Stunde der Wahrheit von Horst, Jørn Lier

Das Prequel zum erfolgreichen Cold-Case-Quartett

Es ist das Jahr 1983. William Wisting, gerade Vater von Zwillingen geworden, ist ein ehrgeiziger junger Streifenpolizist und träumt davon, eines Tages als Ermittler bei der Mordkommission zu arbeiten. Während einer Nachtschicht verfolgt er einen Bankräuber, doch diesem gelingt die Flucht. Erfahrenere Kollegen übernehmen den Fall, Wisting soll sich lieber mit einem von Kugeln zerfetzten Oldtimer in einer baufälligen, vergessenen Scheune befassen. Wisting stürzt sich in die Ermittlungen - und bis auf diesen begabten Streifenpolizisten ahnt niemand, dass die beiden Fälle zusammenhängen.

Ab Fr. 18.60
Bild zu Zurück ins Leben geliebt von Hoover, Colleen

Der SPIEGEL-Bestseller jetzt im Taschenbuch!

Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist ...

Ab Fr. 14.35