Sie haben keine Artikel im Korb.

Neue Bücher April 2024

Filters
pro Seite

"Ein wegweisender Beitrag für Wirtschaft, Politik und Weltinteressierte, um Chinas Hidden Champions von morgen und die enormen Konsequenzen für Deutschland zu verstehen."
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon
Bestsellerautor sowie Gründer und Honorary Chairman von Simon-Kucher & Partners

Was Sie erwartet:

  • China-Experte Dr. Fabian Hänle: Lernen von seiner gelebten Praxiserfahrung und seinem einzigartigen Verständnis der chinesischen Kultur und Mentalität
  • Spannende Fallbeispiele chinesischer Hidden Champions und globaler Zukunftsinnovationen
  • Praktische Konsequenzen für Deutschland: Welche neuen Strategien helfen uns weiter?
  • Exklusive Interviews mit Weltmarktführern des deutschen Mittelstands

Es geht um viel: Um unsere Zukunft in Deutschland und Europa. Um die Welt, wie wir sie unseren Kindern wünschen. Und um einen Global Player, den kaum jemand kennt, der uns jedoch alle betrifft - Chinas Mittelstand.

60 Prozent der Wirtschaftsleistung und 70 Prozent der technologischen Innovationen Chinas werden von mittelständischen Unternehmen geleistet. Doch wer sind die neuen Hidden Champions und Weltmarktführer von morgen, welche Ziele verfolgen sie global und was hat das mit unserer Zukunft zu tun?

Mit klarem Blick zeigt Management-Vordenker Fabian Hänle anhand spannender Fallbeispiele, warum dieses neue chinesische Erfolgsgeheimnis eine der größten Herausforderungen und Chancen für Deutschland im 21. Jahrhundert ist.

Kritisch und konstruktiv geht er auf entscheidende Fragen ein: Welche Strategien brauchen wir als Antwort auf den chinesischen Erfolg? Wie können wir Risiken reduzieren und neue Chancen nutzen? Und mit welchen innovativen Wegen glückt es uns, verborgene Potenziale zu heben und nachhaltiges Wachstum zum Wohle aller zu schaffen?

Wirtschaftserwachen   liefert die Vision einer neuen goldenen Ära Deutschlands: Erfolgreich zu sein und zu bleiben, aus der Stärke heraus zu agieren und zu führen, mit einem guten, respektvollen Umgang miteinander - mit uns selbst, mit anderen und mit unserer Erde.

Ab CHF 39.55

Nur eine Welt zwischen uns

Rosie kann nicht glauben, dass sie Scarlet Luck für ihre Webradio-Show interviewen darf. Nicht nur verfolgt sie die Band seit Jahren, ihre Lieder haben sie auch durch die schwerste Zeit ihres Lebens gebracht. Vor allem Adam, der Schlagzeuger, fasziniert sie, nicht zuletzt deshalb, weil über ihn nur bekannt ist, dass er seit Jahren keine Berührungen duldet - von niemandem. Aber dann steht die Band schließlich in Rosies kleinem Studio, und alles geht schief. Das Interview muss abgebrochen werden, und Wellen aus Hass prasseln online auf Rosie nieder. Als sie sogar auf der Straße von Fans angegriffen wird, laden Scarlet Luck sie kurzerhand auf ein Konzert ein, als Zeichen, dass sie die Sache hinter sich lassen wollen. Plötzlich steht Rosie ein zweites Mal vor Adam. Adam, in dessen Augen sie einen unfassbaren Schmerz erkennt - und dem sie niemals näherkommen darf ...

»LONELY HEART schafft eine meisterhafte Balance zwischen herzerwärmenden und herzzerreißenden Momenten. Ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie Adams und Rosies Geschichte weitergeht!« SHOPPINGFORAMOON

Der neue Roman von Platz-1- SPIEGEL -Bestseller-Autorin Mona Kasten

Ab CHF 18.30

Schnell, einfach und unglaublich lecker: Das ist Stefano Zarrellas Feierabendküche! Denn nach der Arbeit wollen wir nicht mehr lange in der Küche stehen, aufwändig einkaufen oder einen riesigen Abwasch bewältigen. Mit dem zweiten Kochbuch des Food-Stars stehen in maximal 30 Minuten leckere One-Pot-Pasta, gesunde Salat-Bowls oder easy TV-Snacks auf dem Tisch - ganz ohne großen Aufwand, dafür mit wenigen Zutaten. So bleibt noch mehr Zeit für die schönen Dinge!

Ab CHF 34.45

Sport, Geld, Macht, Manipulation - Thomas Bach

Das Gesicht des IOC ist ein Deutscher. Seine Geschichte und die des immer wieder kriminellen IOC laufen seit Jahrzehnten parallel. Hier wird sie erstmals erzählt. Thomas Bach ist der Mann arabischer Scheichs und chinesischer Staatskommunisten, und vor allem: der Olygarch Putins. Dieser investigative Report verwebt die Stränge von Sport, Politik, Geld  und Propaganda. Es ist eine Reise durch mehr als 40 Jahre IOC, die in der Wahl Bachs und dessen Russland-freundlicher Politik mündet. Die Autoren können dies nun präzise nachzeichnen, anhand zahlreicher Akten und Unterlagen sowie zahlreicher Gespräche mit einflussreichen Akteuren: nicht zuletzt aus den internationalen Sportverbänden, der russischen Politik und dem KGB.

Ab CHF 23.70

"Ich koch euch was richtig Gutes!"

Profikoch und Gastronom Sepp Schellhorn zaubert in seinen kultigen Kochvideos auf TikTok und Instagram köstliche und bodenständige Wohlfühlgerichte aus seiner österreichischen Heimat. Die 90 besten Rezepte seines Kanals präsentiert er nun in einem Buch : Von Alltagsgerichten für die ganze Familie wie vegetarische Knödel über raffinierte Rezepte zum Gäste beeindrucken bis hin zu Klassikern aus der österreichischen Süßspeisen-Welt. Frei nach seinem Motto: "Kochen macht nicht nur sexy, Kochen macht auch Sinn und jede*r kann es!"

Raffiniert und bodenständig
- Sepp, was machst du?: Mit dem beliebten Profikoch, Gastronom und Social-Media-Phänomen Sepp Schellhorn jeden Tag etwas Gutes zaubern.
- Erstmals in einem Kochbuch: 90 Rezepte aus Sepps Kochvideos, mit klaren Mengenangaben und ausführlichen Beschreibungen.
- Lecker und regional: Mit beliebten österreichischen Klassikern, Veganem und Vegetarischem, Fleisch- und Fischgerichten mit einem Hauch Bella Italia und verführerischen Desserts und Mehlspeisen.
- Lässig und unterhaltsam: Das perfekte Kochbuch für alle, die eine bodenständige Küche lieben und beim Kochen vom Profi lernen wollen.

Jede*r kann kochen!
In diesem Kochbuch zeigt Multitalent Sepp Schellhorn auf seine ganz eigene Art, dass Kochen keine Wissenschaft ist. Ob schnelle und einfache Gerichte, Leckeres für Familie und Freunde oder SEPPtakuläre Klassiker: Kochen macht Spaß - und mit Sepps Rezepten ganz besonders! Zusätzlich verrät er ganz persönliche Tipps und Kniffe aus seiner Profiküche und zeigt wie österreichische Klassiker und Signature Dishes aus der Gastroszene unkompliziert gelingen.

Kochen ist sexy: Das Kochbuch von Sepp Schellhorn - raffiniert, bodenständig und einfach gut!

Ab CHF 34.45

75 Jahre nach ihrer Gründung scheint die NATO auf dem Höhepunkt ihrer Macht. Eine blutige Spur sowie drei große Mythen ziehen sich durch die Geschichte des "Wertebündnisses" von seiner Gründung bis in die Gegenwart. Heute fordern der Stellvertreterkrieg gegen Russland in der Ukraine, soziale Verwerfungen durch exzessives Hochrüsten sowie die Einkreisung Chinas in Asien den Militärpakt in nie da gewesener Form heraus. Die NATO setzt auf Eskalation. Was mit der Lieferung von Helmen an die Ukraine begann, ist nun der Ruf nach Soldaten. Mit ihrer expansiven Geopolitik treibt die NATO die Welt näher an den Rand eines Dritten Weltkrieges als jemals zuvor. Es ist Zeit für eine Abrechnung, fordert Sevim Dagdelen.

Ab CHF 19.15

Deutschland und Europa stehen vor einer wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Zeitenwende. Nie seit 1945 hat eine Regierung die Wirtschaft stärker und gründlicher in den Abgrund gestürzt als die Ampel-Koalition. 16 Jahre Merkel waren die Startrampe: Aufgrund falscher Wirtschaftspolitik, Überregulierung, Plünderung der Kassen durch Migration, Krisenmanagement statt Risikomanagement, Vernachlässigung der Infrastruktur, der Bildung und der Verteidigungsfähigkeit des Landes wird nun von der Realität die Rechnung präsentiert. Wir stehen vor einer neuen "Stunde Null". Doch dies ist kein Grund zu verzagen. Es gibt Wege aus der Krise, zurück zu Wohlstand und Sicherheit. Sie sind nicht bequem, sie können nicht von oben verordnet werden, sie können sich nur entfalten, wenn der Staat sich zurückzieht und zurücknimmt. Ihre Kraft beziehen sie aus der Idee der Freiheit, der Selbstverantwortung, der Meritokratie, der Tugenden des Unternehmertums und der freien Marktwirtschaft. Markus Krall zeigt auf: Ein neues Wirtschaftswunder ist möglich.

Ab CHF 25.95

Die Alpen sind ein lebendiger, hochspannender Schauplatz. Natur und Tradition treffen hier auf Technologie und Moderne. Mit ihrem Wander- und Reportagenbuch bietet die Alpenkennerin Karin Steinbach Tarnutzer frische, authentische Einblicke in die Schweizer Bergwelt. Im Berginnern besichtigen wir eine unterirdische Chipfabrik, in luftiger Höhe die Baustelle eines Wasserkraftwerks oder den höchstgelegenen Wallfahrtsort Europas. Wir tauchen in die Lebenswelt der Wildheuerinnen, Helikopterpiloten und Rheinholzer ein, besuchen Permakulturprojekte im Appenzellerland und das Biodiversitätsparadies Alp Flix. Jede Reportage wird begleitet von drei passenden Wanderungen in der jeweiligen Region, denn den Schauplatz der Geschichten entdeckt man am besten selbst. Mit praktischen Informationen versehen, grosszügig bebildert. Für alle, die die Schweizer Bergwelt mit anderen Augen sehen wollen - und mit eigenen Augen. Mit Reportagefotos von Robert Bösch, Gaëtan Bally, Bruno Augsburger, Christian Beutler und Anthony Anex.

Ab CHF 37.40

Ein großer feministischer Gesellschaftsroman über Widerspruchsgeist und Solidarität 

An einem Sonntag im Juni gerät die Welt aus dem Takt: Frauen liegen auf der Straße. Reglos, in stillem Protest. Hier kreuzen sich die Wege von Elin, Nuri und Ruth. Elin, Anfang zwanzig, eine erfolgreiche Influencerin, der etwas zugestoßen ist, von dem sie nicht weiß, ob es Gewalt war. Nuri, neunzehn Jahre, der die Schule abgebrochen hat und versucht, sich als Fahrradkurier, Bettenschubser und Barkeeper über Wasser zu halten. Ruth, Mitte fünfzig, die als Pflegefachkraft im Krankenhaus arbeitet und deren Pflichtgefühl unerschöpflich scheint.

Es ist der Beginn einer Revolte, bei der Frauen nicht mehr das tun, was sie immer getan haben. Plötzlich steht alles infrage, worauf unser System fußt. Ergreifen Elin, Nuri und Ruth die Chance auf Veränderung?

Ab CHF 27.10

Nach dem überragenden Erfolg ihres Debüt-Comics setzt das Künstlerinnen-Duo aus Katia Even und Nephyla ihren Mystery-Erotik-Serie rund um »Die Göttin« fort! Nanna hat ihr Studium abgeschlossen und fährt mit ihren beiden Freundinnen in Urlaub, um ein paar Tage in einem tropischen Paradies zu entspannen. Ebenfalls dabei: ihr neuer Liebhaber Eugene! Eigentlich sind die Voraussetzungen für eine erholsame und zugleich knisternd erotische Auszeit gegeben. Aber stattdessen ist Nanna von Sorgen erfüllt, denn sie kann nicht mehr zeichnen... Dieses Buch ist »Splitternackt« - ein erotischer Comic.

Ab CHF 21.70

August Drach wächst in einem Haus am Dorfrand auf, das Hölle und Paradies zugleich ist. Der Vater, von sich und dem Leben enttäuscht, misshandelt seinen Sohn, Zärtlichkeit hat er nur für die Hunde übrig. Trost findet August bei seiner Mutter, die ihn liebevoll umsorgt. Doch als der Vater die Familie verlässt, verwandelt sich die Zuwendung der Mutter: Sie mischt August heimlich Medikamente ins Essen, schwächt das Kind, macht es krank; von seiner Pflege verspricht sie sich Aufmerksamkeit und Bewunderung. Erst Jahre später gelingt es August, sich aus den Fängen der Mutter zu befreien, ein unabhängiges Leben zu führen, erste Liebe zu erfahren. Doch wie lernt ein erwachsener Mensch, das Rätsel einer Kindheit zu lösen, in der Grausamkeit und Liebe untrennbar zusammengehören? Wie durchbricht er den Kreislauf von Lügen und Betrügen? Und was passiert, wenn sich dieser Mensch, Jahre später, an den Ursprung des Schmerzes zurückwagt? Sprachgewaltig, in packenden Bildern und Episoden erzählt Valerie Fritsch in ihrem neuen Roman von der Ungeheuerlichkeit einer Liebe, die hilflos und schwach macht, die den anderen in mentaler und körperlicher Abhängigkeit hält. Ein Entkommen ist nicht vorgesehen, es sei denn um den Preis, selbst schuldig zu werden.

Ab CHF 28.50

Jahrhundertealte Bauern- und Klostergärten, repräsentative Parks, herausragende Villen- und Privatgärten oder hochgelegene Alpengärten: Die Schweiz ist ein Gartenland. Ihre vielfältige Gartenkultur muss man mit allen Sinnen erleben. Dieser Gartenführer bietet einen umfassenden Überblick über die lohnenswertesten Gärten und Parks, die man zwischen Boden- und Genfersee besuchen kann - berühmte und kaum bekannte. Er entführt an wunderbare Orte und versteckte kleine Naturparadiese. Kurze Einführungen stellen die regionalen Gartenkulturen sowie die botanischen und gestalterischen Besonderheiten der Gärten und Parks vor und erzählen von deren Erschaffern und Eigentümerinnen. Der praktische Teil verrät alles, was man für einen Besuch wissen muss. Adressen, Termine und Festivals für Garteninteressierte sowie eine umfangreiche Bibliografie runden diesen kompetenten und praktischen Führer ab.

Ab CHF 32.30

Klaus Mann verkörpert die bewegte erste Hälfte des 20. Jahrhunderts wie kaum ein Zweiter - als schillernder Bohemien, als großer Schriftsteller. Thomas Medicus begleitet Klaus Mann (1906 bis 1949) auf den Stationen seines sehr modernen Lebens - von der behüteten Münchner Kindheit, der Karriere des Dandys in der Weimarer Republik, die der homosexuellen Emanzipation Vorschub leistete, bis zur Emigration in verschiedene europäische Staaten und in die USA. Klaus Mann war ein großer Reisender; irrlichternd zwischen den Kontinenten, publizierte er in ungebremstem Schreibfluss. Ein extremes Leben, immer auch überschattet von Drogen und Ausschweifungen, einem Todeswunsch von früh auf. Dann die Rückkehr nach Deutschland 1945 als amerikanischer GI, schließlich die düsteren letzten Jahre bis zu seinem Freitod in Cannes.

In seiner großen Biographie erzählt Thomas Medicus dieses unwahrscheinliche Leben und ergründet dessen Obsessionen und Triebkräfte. Bestimmend waren der Dauerkonflikt mit dem Vater Thomas Mann, die zahlreichen politischen Kämpfe, seine Amouren, das enge Verhältnis zur Schwester Erika. Eine glänzende Neueinschätzung dieses funkelnden Schriftstellers und Deuters seiner Epoche, die hier als eindrucksvolles zeitgeschichtliches Panorama wiederersteht.

Ab CHF 32.20

- Fühlst du dich auch immer wieder am falschen Platz? - Hast du manchmal das Gefühl, dass irgendwas fehlt? - Spürst du diese Sehnsucht nach dir selbst, deiner Bestimmung, aber dir fehlt jede Idee, wie du dort ankommen kannst? Dieser Human Design Reiseführer führt dich direkt in deine Essenz, in den Kern deines natürlichen Seins. "Das Human Design System können wir mit dem Verstand weder in seiner Tiefe verstehen, noch kann es so nachhaltige Veränderung bewirken. Es ist das lebendige körperliche Erleben deines Designs, das einen Unterschied ausmacht." - Barbara Peddinghaus Barbara Peddinghaus, zertifizierte Human Design Lehrerin und Körperpsychotherapeutin, macht das scheinbar komplizierte Human Design System auf einfache Weise für alle zugänglich. Mit ihren alltagstauglichen Übungen und Anregungen kannst du dein eigenes Design auf praktische Weise erleben. Sie nimmt dich mit auf eine Reise zu dir selbst, die dein Leben wirklich verändern kann. Also: Leinen los!

Ab CHF 32.20

Sie haben etwas Böses erweckt. Und nun wird es sie jagen ...

Im Thriller »Extinction« trifft »Relic« auf »Jurassic Park« - Bestseller-Autor Douglas Preston sorgt für filmreifen Nervenkitzel der Extraklasse!

Tief in den Rocky Mountains liegt das gigantische Ferienresort  Erebus . Dank modernster Gentechnik können die betuchten Gäste wie vor Jahrtausenden wollige Mammuts, gewaltige Riesenhirsche und meterhohe Riesenfaultiere in ihrem natürlichen Habitat erleben.

Als ein Millionärssohn und seine Frau entführt und im Hinterland tot aufgefunden werden, gerät eine Gruppe von gewaltbereiten Öko-Terroristen in Verdacht. FBI-Agentin Frances Cash und Sheriff James Colcord sollen den Fall schleunigst aufklären. Doch dann häufen sich die Morde, und der 400 Quadratkilometer umfassende Ferienort muss evakuiert werden.

Inmitten der prähistorischen Flora und Fauna werden Cash und Colcord mit etwas Bösem konfrontiert, dem es nicht ums Neubeleben, sondern ums Auslöschen geht ...

Douglas Prestons actionreicher Thriller in der Tradition von Michael Crichton beruht auf wissenschaftlichen Experimenten zur Wiedereinführung ausgestorbener Tier- und Pflanzenarten - wie der Woll-Mammuts und der Riesenblumen aus dem Pleistozän, 2,5 Millionen Jahre vor unserer Zeit.

Entdecke auch den neuesten spannenden Thriller rund um Agent Pendergast vom Autorenduo Douglas Preston und Lincoln Child Death - Das Kabinett des Dr. Leng.

Ab CHF 22.55

Ein packendes Fantasy-Abenteuer über zwei unzertrennliche Schwestern - eine atmosphärische Mischung aus »Die Schöne und das Biest« und asiatischer Mythologie!

Channi ist das genaue Gegenteil ihrer wunderschönen Schwester Vanna - sie wurde als Kind mit einem Schlangengesicht verflucht. Dennoch sind die beiden unzertrennlich. Als Vanna mit siebzehn in einem Verlobungswettbewerb versteigert werden soll, um die Kassen der Dorfvorsteher zu füllen, verteidigt Channi ihre Schwester gegen den grausamsten der Bräutigame und wird dabei zur Zielscheibe seines Zorns. Ein packendes Abenteuer beginnt, eine Queste über Land und Meer und eine Romanze zwischen eingeschworenen Feinden. Am Ende muss Channi eine schwere Entscheidung treffen.

*** Episch und herzzerreißend zugleich: Die Geschichte von Shioris Stiefmutter erzählt von der dunklen Seite der Schönheit und ergründet die tiefe Verbindung zweier Schwestern. ***

»Dieses Buch ist reine Magie!«
Kristin Cashore, Spiegel- und NYT-Bestseller-Autorin über »Die sechs Kraniche«

»MAGISCH, SPANNEND und WUNDERSCHÖN!«
LizzyNet über »Die sechs Kraniche«

Ab CHF 19.15

Das Einzige, was Stephens Probleme lösen kann, ist Tanzen. Tanzen in der Kirche, wenn die schimmernden Schwarzen Hände zum Lobpreis erhoben werden. Tanzen mit seinen Freunden irgendwo in einem Keller, während der Bass wummert. Tanzen mit seiner besten Freundin Del, die ihn kennt wie niemand sonst, so eng, dass sich fast ihre Köpfe berühren. Stephen mag seinen Glauben verloren haben, aber er glaubt an den Rhythmus. Aber was passiert, wenn die Musik verklingt? Wie geht es mit ihnen allen weiter, nach ihrem Abschluss, wenn sich alles verändert? Was kann ihnen Halt geben außerhalb ihrer kleinen Welt in Peckham, London, die ihnen vertraut ist? Als sein Vater so alt war wie Stephen, war er schon aus Ghana nach London gezogen. »Ich bin nicht in dieses Land gekommen, damit meine Kinder ihre Zeit verschwenden«, sagt er. Wie viel von der Geschichte seiner Eltern gehört zu Stephen? Kann er sich etwas aufbauen, das ihm allein gehört? Anhand von drei Sommern, in denen Stephen von London nach Ghana reist und wieder zurück, erzählt der gefeierte Autor Caleb Azumah Nelson von den Welten, die wir uns selbst erschaffen, den Welten, in denen wir leben, tanzen und lieben.

Ab CHF 28.05

Carol, eine geschiedene Lehrerin, hätte nie gedacht, dass sie sich noch mal verliebt. Bis sie Declan begegnet. Für beide ist es die große Liebe, nach wenigen Monaten zieht sie zu ihm in sein Haus. In der irischen Kleinstadt tuschelt man über das Paar, und auch Sally und Kilian, Declans Kinder, lehnen die neue Frau an der Seite ihres Vaters ab. Doch das schweißt die beiden nur noch mehr zusammen. Dann wird Declan dement. Die Krankheit verschlechtert sich rapide, er kommt in ein Pflegeheim. Sally und Kilian beschließen, das Haus zum Verkauf anzubieten, das ihm so wichtig war und für Carol zum Zuhause geworden ist. Und so muss Carol mit fast fünfzig Jahren und einem gebrochenen Herzen wieder bei ihren Eltern einziehen. Ihre Mutter Moira hat nie viel von Declan gehalten, aber sie erträgt es nicht, ihr Kind so leiden zu sehen. Kurzerhand kauft sie das Haus für ihre Tochter, nicht ahnend, welch dunkles Geheimnis sich dort verbirgt ...

Der große neue Roman von Graham Norton: mit so viel Herzenswärme, Witz und Melancholie erzählt, wie es nur der irische Bestsellerautor kann.

Ab CHF 29.35

Eine Romantrilogie, die auf überragende Weise von den großen Themen im Leben einer Frau erzählt - Körper, Sexualität, Klasse, Herkunft, Freundschaft, Liebe, Tod.

Colombe wächst in den Achtzigerjahren als Kind linksliberaler jüdischer Eltern in der Pariser Bourgeoisie auf. Als sie mit siebzehn ungewollt schwanger wird, reißt sie das jäh aus der Sorglosigkeit ihrer Existenz und der Gewissheit, alles haben zu können. Es ist die erste große Zäsur in ihrem Leben. Die zweite: der viel zu frühe Tod ihrer besten Freundin Héloïse, mit der sie seit der Schule eng verbunden war. Die beiden besuchten die besten Schulen und Universitäten, waren beruflich erfolgreich, und dennoch führten sie ein merkwürdig unemanzipiertes Leben. Warum ist das so? Die dritte Zäsur ist eine unerwartet intensive Liebe, mit fünfzig Jahren, vielleicht die glücklichste ihres Lebens überhaupt.

Colombe Schneck erzählt stets persönlich und doch auf frappierende Weise exemplarisch. Sie schaut mit kühlem Blick auf ihr Milieu und voller Emotionen auf ihr Leben.

Ab CHF 28.50

Grüne Hügel und felsige Kämme, eine malerische Küste und unergründliche Moorseen - das ist Schottland. Das wechselhafte Wetter sorgt für dramatische Wolkenstimmungen und fantastisches Licht. Die urtümliche, oft menschenleere Landschaft ist ideal zum Wandern. Der Rother Wanderführer »Schottland« stellt 50 schöne Tages- und Mehrtagestouren an den Küsten, in den Southern Uplands, den Highlands, den Cairngorm Mountains und auf den Hebriden vor. Die Auswahl umfasst kurze Touren zu versteckten Buchten und tiefen Seen, Streifzüge über weite Hochflächen sowie aussichtsreiche Gratwanderungen, teilweise in anspruchsvollem, felsigem Gelände. Auch zwei Mehrtagestouren werden vorgestellt. So ist für alle die passende Wanderung dabei. Ralf Gantzhorn, Autor und Fotograf, ist ein ausgezeichneter Schottland-Kenner und hat das Land zu allen Jahreszeiten bereist. Die Tourenvorschläge werden mit exakten Routenbeschreibungen, Karten mit eingezeichnetem Wegverlauf und aussagekräftigen Höhenprofilen vorgestellt. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Zusammen mit detaillierten Hinweisen zu Anfahrt, Anforderungen, Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten ist dieser Rother Wanderführer ein unentbehrlicher Reisebegleiter für alle Schottland-Liebhaber.

Ab CHF 18.30

Die Drachen kehren zurück!

Und Balbok und Rammar müssen die Welt retten - schon wieder ...

»Die Krone der Orks« ist der 8. humorvoll-abenteuerliche High-Fantasy-Roman um die unfreiwilligen Ork-Helden von Michael Peinkofer.

Endlich ist Erdwelt wieder eins - doch statt der wohlverdienten Heimkehr auf ihre Insel wartet auf die Ork-Brüder Balbok und Rammar nur neuer Ärger.
Davon aber dafür jede Menge: Die hinterhältige Lady Aderyn will ein Heer von Drachen aus dem ewigen Eis des Südpols zum Leben erwecken, und aus der alten Welt rückt ein Heer der Menschen in Luftschiffen an. Und da Aderyn auch noch Balboks Erben in sich trägt, begibt sich der Ork auf eine Rettungsmission, die es in sich hat. Währenddessen wird sein Bruder Rammar wider Willen zum diplomatischen Vermittler zwischen Orks und Menschen und gerät mitten hinein ins Mahlwerk politischer Intrigen.
Über Erdwelt brauen sich die dunklen Wolken des Schicksals zu einer gewaltigen, alles entscheidenden Schlacht zusammen ...

Zwischen Vaterfreuden, hinterhältigen Elfen und unfreiwilligen Rettungsmissionen: Michael Peinkofer begeistert mit orkischem Humor! 

Die humorvolle High-Fantasy-Saga um die unfreiwilligen Welt-Retter ist in folgender Reihenfolge erschienen:

  1. Die Rückkehr der Orks
  2. Der Schwur der Orks
  3. Das Gesetz der Orks
  4. Die Herrschaft der Orks
  5. Die Ehre der Orks
  6. Die Welt der Orks
  7. Das Blut der Orks
  8. Die Krone der Orks
Ab CHF 21.15

Hotelmanagerin Marieke hat die Leitung der familieneigenen Pension auf Juist übernommen, selbst wenn es ihr schwerfällt, der Großstadt ganz den Rücken zu kehren. Auch sonst fühlt sie sich zwischen zwei Welten, denn zwei Männer werben um ihr Herz, die unterschiedlicher nicht sein könnten... Zudem geht es in der Inselpension hoch her: Eine mysteriöse junge Frau, die viel besser in ein luxuriöses Hotel zu passen scheint, bezieht ein Zimmer, und ein neuer Mitarbeiter sorgt für Wirbel. Wenig später verschwinden in der Pension Geld und Wertgegenstände. Kann Marie die Vorfälle klären, damit die Gäste wieder unbeschwert urlauben können? Und auch ihr Herz braucht endlich einen Heimathafen ...

Ab CHF 15.75

Erziehungsregeln auf den Kopf gestellt!

Als Mutter oder Vater möchten wir möglichst alles richtig machen. Doch dabei übersehen wir, wie sehr Familien davon profitieren, wenn Eltern gerade nicht nach Lehrbuch erziehen. Caroline Märki und Knut Krüger, zwei enge Vertraute und Weggefährten von Jesper Juul, rücken in diesem Buch den Klassikern der scheinbar goldenen Erziehungsregeln auf den Leib. Sie zeigen, welche tief verwurzelten Glaubenssätze sich dahinter verbergen - und wie wir uns getrost von ihnen verabschieden.

Fundiert, unterhaltsam und mit vielen Beispielen aus dem Familienalltag ruft dieser Ratgeber allen Eltern zu: Werft die Perfektion über Bord und versöhnt euch damit, manchmal einfach nicht weiterzuwissen. Macht Fehler! Seid unperfekt. Dann seid ihr genau richtig für eure Kinder, nämlich nahbar, einfühlsam und authentisch.

PLUS: Drei inspirierende Gespräche mit Jesper Juul erstmals in Buchform

»In diesem Buch lebt die Botschaft meines Vaters weiter. Kinder brauchen keine perfekten Eltern, sondern empathische Begleiter, die gemeinsam mit ihnen wachsen.« Nicolai Juul

Ab CHF 21.70

Alle reden vom Krieg, vom Frieden nur wenige. Drohen wir, unseren Sinn dafür zu verlieren, wie man Frieden schafft und den Frieden bewahrt?
Heribert Prantl, einer der bekanntesten Journalisten des Landes, warnt: Es ist in Politik und Gesellschaft wenig, viel zu wenig vom Frieden die Rede. Dabei ist er durchaus kein Pazifist: Heribert Prantl befürwortet Waffenlieferungen an die Ukraine - und ist zugleich voller Respekt für alle, die nicht auf die Kraft der Waffen, sondern auf die Kraft des Rechts setzen. Denn den Frieden kann man nicht herbeibomben - er braucht das entschiedene Bemühen um Dialog, die Entschlossenheit, mit der gegnerischen Seite im Gespräch zu bleiben, den Willen, mit aller Kraft den Weg zu Friedensverhandlungen zu suchen.
Den Frieden gewinnen ist eine Positionsbestimmung, Orientierung für alle, die den allzu einfachen Antworten in schwieriger Zeit misstrauen. Mit seinem leidenschaftlichen Plädoyer für eine Kultur des Friedens gibt Heribert Prantl wichtige Denkanstöße, die über den Krieg in der Ukraine hinausweisen: Frieden als unabdingbares Prinzip des Zusammenlebens. Es geht ihm um den Frieden zwischen Staaten, Völkern und Menschen und um den Frieden mit der Natur. Der Kampf gegen Umweltzerstörung und gegen Armut gehört untrennbar zusammen. Unser Umgang damit entscheidet über den inneren und äußeren Frieden für das ganze Jahrhundert!

Ab CHF 23.70

Der Klassiker: aktualisiert und liebevoll illustriert

Mit dem SAFE®-Programm lernen Eltern bereits in der Schwangerschaft, feinfühlig, prompt und angemessen auf die Signale ihres Kindes zu reagieren. Sein Begründer Karl Heinz Brisch ist der wichtigste Autor im Bereich Bindungsforschung. Die Neuausgabe seines erfolgreichsten Buches begeistert mit brandneuen Erkenntnissen und über 40 farbigen Illustrationen.

Ab CHF 29.35

Die Testamentseröffnung der reichen amerikanischen Tante lehrt ihrer Sippe das Staunen. Als Bauerntocher und Fädlermädchen war sie aufgebrochen, als Schaustickerin hat sie sich zu den Sternen katapultiert ¿ alle sind sie jetzt da, doch wer kennt die Crazy Woman MAR? Maria Antonia Räss¿ ¿ kurz: MAR ¿ Umgang mit Berühmtheiten wie Walt Disney und Coco Chanel sprengte das appenzellische Mass. Ihr Broderiehaus errichtet sie an bester Lage im Rockefeller Center von New York. Und bringt die Appenzellerinnen und Appenzeller bei ihren Besuchen aus der Fassung, wenn sie im Fond des weissen Cadillacs mit ihrem schwarzen Fahrer durch die Wellenhügel schaukelt.

Ab CHF 29.75

Der optimale Reiseführer für alle, die Island individuell entdecken und erleben möchten:

780 Seiten voll mit Island-Infos - das macht im Fall von Island weniger als 450 Einwohner pro Buchseite. Aber natürlich handelt es sich nicht um ein Telefonbuch, sondern um das umfassende und gründlich aktualisierte Islandhandbuch von Reise Know-How. Hier findet der Islandneuling die besten Tipps, um die Insel mit ihren spektakulären Natursehenswürdigkeiten zu entdecken: Wasserfälle, Gletscher, Geysire, Vulkane, Vogelnistplätze und vieles mehr.

Und für Wiederholungstäter hat Autor Jörg-Thomas Titz garantiert noch Tipps parat, die nicht jeder kennt. Der Fotograf und Reiseleiter kehrt seit vielen Jahren regelmäßig nach Island zurück und er weiß warum. Wer sein Buch liest, könnte sich mit dem Islandfieber anstecken.

Mit ausführlichen Tipps zu Reykjavik, günstige Unterkunftstipps, Sprachhilfe Isländisch und vieles mehr.

Ab CHF 31.35

Das Leben eines jungen chinesischen Paares ändert sich abrupt, als es durch Zufall in den Besitz einer Katze gelangt. Das samtene Wesen mit den unergründlichen Augen bringt die Welt des Paares gehörig durcheinander - aber ist die Welt nicht ohnehin viel katzenhafter als gedacht? Reale und fantastische Begebenheiten reichen sich hier die Pfote: Katzen laufen nicht nur zu und fügen sich geschmeidig in das Mobiliar ein, sondern regnen gelegentlich auch vom Himmel herab oder wachsen aus dem Boden empor. In eleganten und humorvollen Episoden erzählt dieses Buch von der Kraft der Katzen, nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Besitzer zu verwandeln.

Yu Yoyos Prosadebüt verbindet auf raffinierte Weise das Gewöhnliche mit der Magie des Unerwarteten - und besticht darüber hinaus durch wunderbare Illustrationen. Auf der Katzentreppe der Fantasie steigt dieses Geschenkbuch bis über die Dächer des Alltags und findet eine Antwort auf die Frage, wie das Zauberhafte in unser Leben kommt.

Ab CHF 28.50
Atemtherapie
Dieses Lehr- und Praxisbuch vermittelt alle wesentlichen Grundlagen und Vorgehensweisen der atemtherapeutischen Behandlung in der Physiotherapie. Woran erkenne ich im Rahmen des Befundes, ob Atemhilfsmuskeln eingesetzt werden? Mit welchen Kräftigungsübungen für Rumpf- und Armmuskulatur kann die allgemeine Belastbarkeit verbessert werden? Wie genau funktionieren "Jane Cool" oder der "Heuler"? Die Expertinnen liefern Ihnen die Antworten!

Aus dem Inhalt:

  • Anatomische und physiologische Grundlagen, Wirkungsprinzipien
  • Befund- und Behandlungsplanung
  • Atemtherapeutische und ergänzende Maßnahmen mit und ohne Hilfsmittel
  • Behandlungsbeispiele für häufige Krankheitsbilder, wie z. B. COPD und Asthma bronchiale

Neu in der 4. Auflage: Komplett aktualisiert und überarbeitet

Plus: Videos zu Übungseinheiten via Springer Nature More Media-App

Ganz gleich ob COPD, Lungentransplantation oder Pneumothorax: Mit diesem Buch sind Sie für alle atemtherapeutischen Herausforderungen gewappnet!

Die Autorinnen

Rega Rutte, Physiotherapeutin und Atempädagogin. Sie ist spezialisiert auf Atembehandlungen nach der Methode des Erfahrbaren Atems,  Asthmaschulungen für Kinder, Rehasport bei Atemwegs- und Lungenerkrankungen sowie auf palliative Atemtherapie. Zusätzlich zu ihrer freiberuflichen Tätigkeit im Raum Regensburg gibt sie Fortbildungen und Kurse rund um das Thema "Atem" und unterrichtet an Fach- und Hochschulen.

Sabine Sturm B. A., Physiotherapeutin und Atempädagogin, Leiterin der Physiotherapieschule Grünstadt. Sie vermittelt Auszubildenden der Physiotherapie Selbsterfahrung und Grundlagen im Erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf, leitet Workshops zum Thema "Atemtherapie" im Rahmen betrieblichen Gesundheitsmanagements und entwickelt didaktische Konzepte, um das modulare Unterrichtskonzept der pts Grünstadt ständig weiter zu entwickeln. Zusätzlich ist sie Mitglied des Vereins Leitender Lehrkräfte Rheinlandpfalz.
Ab CHF 65.45

Christine Eichel erzählt die fesselnde Geschichte Ludwig van Beethovens, eines Komponistengenies und ausgeprägten Nonkonformisten. Wer war der Mann, der sich mit seinem wichtigsten Mäzen prügelte und seine Köchin schon mal mit faulen Eiern bewarf? Welcher Zusammenhang besteht zwischen seiner leidvollen Kindheit und seiner neuartig emotionalen Musik? Welchen Einfluss hatte seine fortschrittliche politische Haltung auf sein Werk? Warum blieben ihm glückliche Beziehungen verwehrt? Ebenso kenntnisreich wie mitreißend schildert Eichel Beethovens geistigen Kosmos, berichtet von delikaten Liebeskomplikationen und bizarren Launen, schreibt über notorische Geldnöte und den eruptiven Humor des Komponisten. Jenseits gängiger Mythen wird der Mensch Beethoven auf neue, spannende Weise erfahrbar.

Ab CHF 19.15

Wahre Liebe und tiefstes Verbundensein, Hingabe und erfüllende Sexualität zählen zu den großen Herzenswünschen jedes Menschen. Doch wie können wir sie verwirklichen? Die Bestsellerautorin Birgit Fischer eröffnet eine völlig neue kosmische Sicht auf diese Themen: Denn nicht nur für uns steht die Liebe im Mittelpunkt, sondern auch für die »Starseeds« - Sternenvölker aus fernen Galaxien, die sich Birgit Fischer durch mediale Botschaften mitteilen. Viele Starseeds zeigen sich als Liebespaare, haben Kinder und leben in Familiensystemen, die unseren ähnlich sind. Ihr universelles Wissen über körperliche und seelische Verbindungen kann für uns von unschätzbarem Wert sein!
Eine überraschende Reise zu unseren Sternenverbündeten, die transformierende Einsichten in das wahre Wesen der Liebe schenkt und uns faszinierende Entwicklungschancen für das eigene Leben eröffnet.

  • Liebe, Sexualität und Partnerschaft aus kosmischer Sicht - die neuen Starseeds-Botschaften der SPIEGEL-Bestsellerautorin
  • Mit praktischen Tools, um sich mit der Liebesenergie der galaktischen Intelligenzen zu verbinden
Ab CHF 27.10

Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Warum sind wir hier? Wie können wir ein glückliches Leben führen?
Das langerwartete erste Buch des bekannten Bewusstseinsforschers und YouTubers Marko C. Lorenz gibt faszinierende Antworten auf diese großen Fragen der Menschheit. In gechannelten Gesprächen mit dem »Großen Mysterium« und anhand eigener, spektakulärer Erfahrungen enthüllt Lorenz das verborgene Zusammenspiel von Universum, Realität, allumfassender Liebe und menschlichem Sein - und setzt dadurch einen Prozess der Selbsterkenntnis in Gang, an dessen Ende das Erwachen im göttlichen Bewusstsein steht.
Ein kraftvoller, spiritueller Wegbegleiter, der umfassende Einsichten schenkt und faszinierende Chancen aufzeigt, um zum bewussten Schöpfer des eigenen Lebens zu werden.

  • Marko Lorenz' gechannelte Gespräche mit dem »Großen Mysterium« eröffnen ein völlig neues Verständnis des Zusammenwirkens von Mensch und Universum
  • Der Begleiter für innere Transformation und spirituelles Wachstum
Ab CHF 27.10

Ein großer Roman der literarischen Moderne von frappierender Aktualität, zum 100. Todestag Joseph Conrads neu übersetzt, mustergültig kommentiert und mit einem Nachwort von Robert Menasse

Im späten 19. Jahrhundert ist das südamerikanische Costaguana zerrissen von politischen Konflikten in- und ausländischer Mächte. Zwangsherrschaften, Putsche, Revolutionen wechseln einander ab: Doch egal, welche Clique, Junta oder Marionettenregierung gerade die Oberhand hat, am grundlegenden System von Unterdrückung und Ausbeutung ändert sich nichts. Der titelgebende Held des Romans, der Seemann Nostromo, eigentlich Giovanni Battista Fizanda, Exil-Italiener, einer aus dem Volk, Kraftnatur und Tatmensch, «ein Mann von Charakter» (Joseph Conrad über Nostromo), ist einer jener nützlichen Idioten, der sich, ursprünglich integer, von den Herrschenden auf perfide Weise instrumentalisieren und korrumpieren lässt.

In einem seiner politischsten Romane, angesiedelt in einer fiktiven südamerikanischen Republik, zeigt der Modernist Conrad, wie Profitgier und Machtwille einiger weniger ein an sich reiches Land zugrunde richten und das Volk in übler Weise knechten. In der Hauptfigur Nostromo wird auf faszinierend exemplarische Weise vorgeführt, dass der Einzelne in einem korrupten, ausbeuterischen System auf verlorenem Posten steht. Faszinierend modern ist an «Nostromo» nicht nur die Thematik von Machtmissbrauch und Willkür, sondern auch die multiperspektivische Erzählweise, die Leserinnen und Leser zwingt, Identifikation und Parteinahme für die handelnden Figuren permanent zu hinterfragen.

«In seiner Mischung von Liebe und Verachtung für das Leben und in der wirren Überzeugung, verraten worden zu sein, verraten zu sterben, ohne zu wissen, von was oder von wem, ist er immer noch einer aus dem Volk, ihr unbestrittener Großer Mann - mit einer eigenen privaten Geschichte», so charakterisiert Joseph Conrad seinen Helden im Vorwort zum Roman.

Ab CHF 42.40

Vom glamourösen Hollywood-Star zur Fürstin von unvergleichlicher Eleganz: Das faszinierende Leben der Grace Kelly hinreißend illustriert

Grace Kellys große Gabe war es, die Herzen der Menschen zu erobern. Als Oscar-Preisträgerin, Muse eines der größten Regisseure aller Zeiten, internationale Stilikone und europäische Fürstin war sie einer der beliebtesten Stars der 1950er-Jahre und wird bis heute auf der ganzen Welt verehrt. Die gefeierte Modeillustratorin Megan Hess widmet der einzigartigen Grace Kelly diese hinreißend gezeichnete Hommage und erzählt ihr märchenhaftes Leben: ihren Aufstieg zum Leinwandstar mit legendären Rollen in Filmen von Alfred Hitchcock, ihren engen Austausch mit Kostüm- und Modedesignerinnen wie Edith Head, ihre Hochzeit mit Rainier III., die sie zur Fürstin Gracia Patricia von Monaco machte. Die bezaubernden Illustrationen fangen perfekt die unvergleichliche Ausstrahlung, Eleganz und Grazie der fürstlichen Stilikone ein und lassen sie unvergesslich werden.

Hochwertiges Geschenkbuch mit goldenem Buchschnitt und Goldfolienprägung.

Ausstattung: Mit Goldschnitt und Goldfolienprägung

Ab CHF 23.70

Wie wir uns selbst und unsere politischen Institutionen verändern müssen, um unsere gemeinschaftlichen Ziele zu erreichen

Klimawandel, Armut, Kriege: Wir wissen ziemlich genau, was die größten Gefahren für uns als Gesellschaft sind und wie wir sie lösen könnten - und dennoch enttäuscht unsere Politik uns immer wieder. In seiner brillanten Analyse zeigt der britische Politikprofessor Ben Ansell, warum Politik so oft scheitert. Wir sind in fünf großen politischen Fallen gefangen: Denn als Kollektiv feiern wir einerseits die Ideale von Demokratie, Gleichheit, Solidarität, Sicherheit und Wohlstand - aber als egoistische Individuen handeln wir täglich dagegen. Wir wollen Gleichheit, aber unseren eigenen Wohlstand nicht antasten. Wir streben nach Sicherheit, aber nur, wenn sie unsere Freiheit nicht einschränkt. An vielen Beispielen - von Klimahandeln bis zur Reichensteuer - zeigt Ben Ansell: Nur wenn wir unsere Uneinigkeit akzeptieren, unsere Institutionen erneuern und unsere sozialen Normen ändern, kann es uns gelingen, unsere politischen Versprechen wirksamer und stabiler zu machen und die fünf zentralen Herausforderungen der Politik zu überwinden.

Ab CHF 32.20

Der #1-New-York-Times-Bestseller: »Die größte Seefahrtsgeschichte, die je erzählt wurde.« The Spectator

Im Januar 1742 wird ein windschiefes Segelboot an die Küste Brasiliens gespült. An Bord 30 Männer, die einzigen Überlebenden des königlichen Eroberungsschiffs "The Wager", das in einem Sturm zerschellt ist. Sechs Monate später landen drei Schiffbrüchige an der Küste Chiles und behaupten, die 30 Männer seien Meuterer, die sich den königlichen Befehlen widersetzt und skrupellos gemordet hätten... Wer lügt, wer sagt die Wahrheit? Das soll ein britisches Kriegsgericht entscheiden. Es geht um Leben oder Tod. David Grann spinnt aus dem Archivmaterial eines historischen Kriminalfalls eine Erzählung so packend und atmosphärisch dicht wie ein Abenteuerroman erster Güte. Schuld und Unschuld, Treue und Verrat liegen eng beieinander, und am Ende kommt eine schockierende Wahrheit zutage.

Mit Bildteil und Karten

Ausstattung: mit Karten und Farbbildteil

Ab CHF 29.35

Glücksrezepte, die wirklich funktionieren, sind so vielschichtig wie wir selbst

Psychische Belastung hat Hochkonjunktur: Krieg, Pandemie, Klimakrise. Letztere zieht mit Krankheitsbildern wie "Eco-Anxiety" bereits erste psychische Folgen nach sich, jede*r Dritte berichtet von krankmachendem Dauerstress. Jährlich erkranken ca. sechs Millionen Menschen in Deutschland an Depressionen - für bis zu 75 % von ihnen wird es nicht bei einem Mal bleiben.

Dabei scheint der Weg zu mehr Ausgeglichenheit und einer stabilen psychischen Verfassung recht simpel: Mehr Gemüse essen, wenig Alkohol trinken, viel Schlaf, vielleicht mal Yoga probieren und im Zweifelsfall gibt es die entsprechenden Medikamente. Aber warum fühlen wir uns dennoch oft so gut, nachdem wir doch wieder die ganze Tafel Schokolade gegessen, die Flasche Wein getrunken oder die ganze Nacht durchgetanzt haben - während beispielsweise Sport oder Antidepressiva längst nicht in jedem Fall zuverlässig anschlagen? Vielleicht funktionieren psychische Gesundheit und mentales Wohlbefinden doch etwas anders, als es uns die altbekannten Rezepte glauben machen wollen?

Grund genug, der Frage einmal aus neurologischer Sicht nachzugehen. Dr. Camilla Nord durchleuchtet in diesem Sachbuch den aktuellen Stand der Hirnforschung zum Thema Mental Health und bringt dabei einige so erfrischende wie unerwartete Erkenntnisse zutage. So viel vorweg: Ja, mit Freund*innen, Chips und Bier vor dem Fernseher sitzen, kann mitunter besser für unser Gehirn sein als die hochgelobte Achtsamkeitsübung aus der letzten Yogastunde.

Das Buch gibt einen kompletten Überblick darüber, wie Wohlbefinden im Gehirn entsteht, welche Hilfsmittel es für uns alle gibt und zeigt Mechanismen auf, mit denen wir Ausgeglichenheit und Glücksempfinden selbst regulieren können. Dabei zeigen die Erkenntnisse: Nicht ein Allheilmittel muss das Richtige sein - vielmehr können Glücksrezepte, die wirklich funktionieren, so vielschichtig sein wie wir selbst.

Ein Buch, das Mut macht, verschiedene Ansätze für sich zu erkunden und nach einem individuellen Baukastensystem herauszufinden, welcher Weg für einen selbst greift - und welcher nicht.

Ab CHF 29.35

Mit dem System der Inneren Familie zu innerer Heilung

Das IFS-Grundlagenbuch in erweiterter Neuausgabe

Richard C. Schwartz, der Begründer des Systems der Inneren Familie (IFS), führt leicht verständlich in die grundlegenden Konzepte und Methoden seines therapeutischen Modells ein. Der Durchbruch von IFS besteht in der Erkenntnis, dass jeder Mensch aus unterschiedlichen Persönlichkeitsanteilen, einer »inneren Familie« besteht. Wenn wir diesen inneren Teilen mit Wertschätzung, Neugier, Respekt, Achtsamkeit und Einfühlungsvermögen begegnen, erweitert das unsere Fähigkeit zur Selbstheilung enorm und ermöglicht uns nachhaltige, positive Veränderungen. Fallbeispiele und praktische Tools zeigen, wie jeder einen Weg zu mehr Selbstführung finden kann.

Dieses Buch hilft Therapeut*innen, ihr professionelles Verständnis zu vertiefen, und Laien, ihren eigenen therapeutischen Prozess besser zu verstehen.

Ab CHF 25.95

Der neue Band der erfolgreichen »artgerecht«-Reihe!

Die Zeit zwischen Kleinkind und Pubertät ist unendlich wertvoll! Jetzt stellen wir Eltern wichtige Weichen und vermitteln unseren Kindern Dinge, von denen sie ein Leben lang profitieren werden. Egal ob Lernen, Freunde, Selbstständigkeit, Medien, Schlafen oder Essen - Erziehungsexpertin und Bestsellerautorin Nicola Schmidt schildert humorvoll, wissenschaftsbasiert und inspirierend, wie wir diese Lebensphase artgerecht und bindungsorientiert gestalten, sodass sich nicht nur Körper und Gehirn optimal entwickeln, sondern auch der Alltag läuft. Ein unverzichtbarer Begleiter und ein Muss für alle Fans der erfolgreichen »artgerecht«-Reihe!



Ausstattung: Durchgehend vierfarbig, mit zahlreichen Illustrationen

Ab CHF 25.95

Sechs Menschen, drei Tage, ein Familientreffen. »Poissant ist einer der besten jungen Erzähler Amerikas.« Lauren Groff

Kraftvoll und mit feinem Gespür für das Zwischenmenschliche erzählt David Poissant von den Verwerfungen innerhalb einer Familie: von seelischen Verwundungen, sorgsam gehüteten Geheimnissen, von Untreue, Alkoholsucht, Homosexualität, Rivalität und Eifersucht, aber auch von der Kraft der Versöhnung.

Die Familie Starling lebt über das ganze Land verstreut, im Sommer aber kommen sie alle in dem kleinen Häuschen am See in North Carolina zusammen. Die Eltern Lisa und Richard stehen nach einer langen Karriere an der Cornell University kurz vor der Pensionierung und wollen das Sommerhaus der Familie verkaufen und sich nach Florida zurückziehen. Diese Entscheidung überrascht ihre beiden erwachsenen Söhne, Michael, einen Verkäufer, und Thad, einen aufstrebenden Dichter. Zusammen mit ihren Lebenspartnern fahren die beiden Brüder für ein letztes Wochenende an den Ort, der mit so vielen schönen Erinnerungen verbunden ist. Doch als ein Kind vor den Augen von Michael ertrinkt, der vergeblich versucht, es zu retten, gerät das über Jahre fein austarierte Gleichgewicht der Familie aus den Fugen. Alle sechs sehen sich auf einmal gezwungen, die Untiefen ihrer eigenen Schwächen und Ängste zu erkunden, sich ihren eigenen Lebenslügen zu stellen. Die drei Tage am See nehmen eine unerwartete Wendung.

Ab CHF 19.15

Alles wissen müssen, alles können sollen - Kester Schlenz über eine immer komplizierter werdende Welt, die uns alle überfordert.

Wir alle sind im Visier eines gewaltigen Info-Dauerfeuers: News, Mails, Social Media, Messenger, Podcasts, Push-Nachrichten. Wir sollen informiert sein, Meinungen haben, mitreden können. Und wir sollen nicht nur immer mehr wissen. Wir sollen und müssen auch immer mehr können und selber machen: runterladen, bestätigen, eingeben, updaten, verifizieren - die digitale Welt treibt uns in den Wahnsinn, anstatt uns zu entlasten. Kester Schlenz beschreibt die alltägliche Überforderung und begibt sich auf die Suche nach Wegen zu mehr Gelassenheit.

Ab CHF 23.70

Eine Reihe bizarrer Mordfälle führt die forensische Anthropologin Tempe Brennan auf die karibischen Turks- und Caicos-Inseln. Stehen die grausam verstümmelten Leichen junger amerikanischer Touristen in Zusammenhang mit Bandenkriminalität? Je tiefer Tempe recherchiert, desto beunruhigendere Dimensionen nimmt der Fall an. Und plötzlich findet sie sich im Mittelpunkt einer Verschwörung wieder, die viele Hunderte Menschenleben kosten könnte ...

Ab CHF 25.95

Die Fantasy-Sensation aus Korea!

In einem einsamen Gasthaus am Rand der Punten-Wüste treffen drei Gestalten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Der Lekon Tinahan ist ein mächtiger Krieger mit dem Kopf eines Hahns. Bihyung ist ein Dokebi, ein Feuerwesen, immer zu Scherzen aufgelegt. Und Kaygon Draka ist ein Mensch, der das legendäre Schwert eines Königs trägt und ein düsteres Geheimnis verbirgt. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg ins Reich der Nagas, schuppigen Gedankenlesern, die verborgen im Dschungel von Kiboren leben und sich die Herzen herausschneiden, um unsterblich zu werden. Sie folgen dem Ruf einer uralten Prophezeiung - doch kann ein Wesen ohne Herz wirklich der Retter der Welt sein?

Magisch, fesselnd und atemberaubend spannend - der Auftakt zu einer epischen Fantasy-Serie vom koreanischen Genre-Großmeister!

Ab CHF 25.95

Ein Datum im Dienst der Politik

Zum 20. Juli 1944 scheint alles gesagt. Wir wissen, wie Claus Graf Schenk von Stauffenberg die Bombe platzierte, warum der Anschlag misslang und dass es trotzdem aller Ehren wert ist. Dass aber in Wirklichkeit rund 200 Personen, ein breites Bündnis von Menschen aller sozialer Schichten und unterschiedlichster politischer Couleur am sogenannten »Stauffenberg-Attentat« beteiligt waren, ist nur wenigen bewusst. Noch heute gilt der 20. Juli 1944 als »Aufstand des Gewissens« einer kleinen Gruppe konservativer Militärs, noch heute verstellt diese legendenhafte Überhöhung unseren Blick auf die Ereignisse und die gesellschaftliche Vielfalt der Verschwörung. Die Journalistin Ruth Hoffmann unternimmt eine umfassende und längst überfällige Dekonstruktion des Mythos »Stauffenberg-Attentat« und zeichnet nach, wie der 20. Juli seit Gründung der Bundesrepublik politisch instrumentalisiert wird: mal um sich gegen die DDR abzusetzen und kommunistische Widerständler zu diffamieren; mal um Politikern, die mit dem NS-Regime kollaboriert hatten, eine Nähe zum Widerstand anzudichten; oder, wie neuerdings die AfD, um die eigene Demokratiefeindlichkeit mit einem angeblichen Widerstandsgeist in der Tradition Stauffenbergs zu kaschieren.

Das deutsche Alibi ist der profund recherchierte Beitrag zu einem schicksalhaften Datum, in dem sich bis heute das schwierige Verhältnis zu unserer eigenen Geschichte spiegelt.

Ab CHF 28.50

Muss eine Frau ihre Träume aufgeben, um eine gute Mutter und Ehefrau zu sein?

Deutschland 1960: Als Margarete ungewollt schwanger wird, bricht sie schweren Herzens ihr Studium ab und nimmt den Heiratsantrag von Lenz an. Denn sie, die als Kind aus Ungarn vertrieben wurde und in Armut aufwuchs, wünscht sich nichts mehr als eine sichere Zukunft. Doch das Muttersein überfordert sie, und bald hat Margarete, mittlerweile Mutter von zwei Mädchen, fast täglich das Gefühl zu versagen. Als sie dann herausfindet, dass Lenz sie betrügt, ist sie am Boden zerstört: Sie liebt ihre Familie, aber muss sie sich dafür wirklich selbst aufgeben?

Ab CHF 25.95

Entfache die Flamme des Abenteuers in dir

Als Entdecker und Extremsportler hat Mike Horn die Welt immer wieder in Staunen versetzt. Er schwamm als Erster allein den Amazonas von der Quelle bis zur Mündung hinauf, umrundete die Erde ohne motorische Hilfsmittel und war im Alleingang am nördlichen Polarkreis. Mit seinem Survival Handbuch Der Ruf des Abenteuers teilt er nun erstmals seinen unglaublichen Schatz an Erfahrungen mit der Welt und fordert uns heraus: »Entfache die Flamme des Abenteuers neu, die in dir schlummert«.

Ein besonderer Survival Guide der den wichtigen Fragen nachgeht:

- Wie bereite ich mich körperlich und mental auf mein Vorhaben vor?

- Wie überstehe ich Gefahrensituationen unbeschadet?

- Was benötige ich für mein Abenteuer?

- Und worin liegt eigentlich mein Ziel?

Ein Buch, voll mit nützlichen Ratschlägen, Übungen, Checklisten und Denkanstößen, beeindruckenden Bildern und unglaublichen Erfahrungsberichten.

Ausstattung: 4-farbig, mit 121 Farbfotos und Illustrationen

Ab CHF 23.70

Ein weiterer Starzeichner schwingt sich zur Wildwestlegende Lucky Luke in den Sattel. Der französische Künstler Blutch legt eine neue Hommage vor, in der der lonesome Cowboy unerwartete Begleiter bekommt.  Die Geschwister Rose und Casper leben alleine in einer abgelegenen Waldhütte, seitdem ihre Eltern verschwunden sind und ihr großer Bruder von Lucky Luke verhaftet wurde. Luke versucht die beiden in eine sichere Obhut zu übergeben, während er sich dem Mysterium der verschwundenen Eltern annimmt. Aber er merkt schnell, dass eine Herde Rinder leichter zu hüten ist als diese beiden Plagegeister.

Ab CHF 19.45

Sie dachte, nichts könne sie entzweien. Sie wusste nichts von der Liebe ... 

Nichts kann die drei Schwestern Grey trennen, selbst der Tod der Mutter schweißt sie noch enger zusammen. Ihr Vater jedoch wird durch den Verlust seiner Frau unerbittlich. Nur Vivi Ann, die ganz in der Arbeit mit den Pferden der Ranch aufgeht, findet seine Anerkennung und Liebe; die Ältere, Winona, ringt vergeblich darum. Trotz allen Zusammenhalts geraten die Schwestern in immer größere Konkurrenz zueinander - mit verheerenden Konsequenzen. Dann wendet sich Vivi Ann gegen die väterliche Ordnung, und die Familie droht zu zerbrechen ...

Ein großer Roman über drei Schwestern, die gegen die Grenzen ihrer Welt aufbegehren - von der Autorin des Weltbestsellers »Die Nachtigall«

»Kristin Hannah ist eine meisterhafte Erzählerin.« Delia Owens

»Das Geheimnis der Schwestern«: Diese Ausgabe des Romans wurde neu übersetzt und erscheint in neuer Ausstattung.

Ab CHF 16.90

Reisen nach Jahreszeiten - Saisonal durch Spanien

Spanien ist zweifellos ein Ganzjahresreiseziel, jedoch nicht jedes Reiseziel und touristische Highlight erstrahlt zu jeder Jahreszeit in seiner vollen Pracht.
Unser Reiseführer Spanien hilft Ihnen, den üblichen Touristenströmen zu entkommen und sich von den Launen des Wetters nicht die Reiselust verderben zu lassen. So können Sie Spanien gezielt zu der Zeit besuchen, wenn die Massen weniger präsent sind und das Wetter trotzdem optimal für Ihre geplanten Aktivitäten ist. Denn Spanien hat immer Saison, nur eben nicht überall!
Erkunden Sie die Vielfalt dieses wunderbaren Landes zu jeder Jahreszeit, entdecken Sie 60 ideale Reiseziele und erfahren Sie, wann und wo Sie die besten Erlebnisse erwarten können. Ihr Reiseabenteuer beginnt hier, in einem Spanien, das Sie so noch nie gesehen haben. Schlagen Sie den Massen und dem Wetter ein Schnippchen und erleben Sie Spanien und seine Landschaften, Aktivitäten und Städte in ihrer ganzen Pracht zu jeder Jahreszeit! Unzählige Geheimtipps, inspirierende Fotos und praktische Reisetipps machen das Reisebuch zu einem idealen Reisebegleiter.

Ab CHF 34.45

Band 3 der Bestsellerreihe um die Berliner Hebamme Hulda Gold - berührende Schicksale und dunkle Geheimnisse im Berlin der 1920er-Jahre 

Berlin, 1924: Hulda Gold arbeitet in der neuen Frauenklinik in Berlin-Mitte und versorgt dort die Mütter und ihre Neugeborenen. Die Geburtshilfe ist modern, Berlin am medizinischen Puls der Zeit. Doch es kommt zu einem tragischen Todesfall: Eine junge Schwangere stirbt bei einer Operation, die ausgerechnet der ehrgeizige Chef-Gynäkologe Egon Breitenstein durchführt. Zufällig stößt Hulda auf Ungereimtheiten, die einen üblen Verdacht keimen lassen. Die Mauer des Schweigens, die sich in der Klinik aufbaut, ist für die Hebamme aber kaum zu durchdringen. Ein Dickicht aus Ehrgeiz und falschen Ambitionen umgibt die Ärzte, die bereit sind, ihr männliches Imperium zu verteidigen - wenn nötig, bis zum Äußersten.

«Fesselnd und mit viel politischem Hintergrund und Berliner Lokalkolorit.» Saarländischer Rundfunk

Ab CHF 15.75

Für den jungen Obiefuna, der im Nigeria der 2010er-Jahre aufwächst, sind Liebe und Verlangen untrennbar mit Schuld und Ablehnung verwoben. Als sein Vater Zeuge eines intimen Moments zwischen ihm und einem anderen Jungen wird, verbannt er den Sohn in ein christliches Internat, das von strenger Hierarchie und Gewalt geprägt ist. Allem Vertrauten entfremdet, begibt sich Obiefuna auf die Suche nach Verbundenheit. Seine Mutter Uzoamaka ringt indessen darum, ihn, den wichtigsten Menschen in ihrem Leben, nicht zu verlieren.

Chukwuebuka Ibeh, der Shootingstar der nigerianischen Literatur, lässt mit »Wünschen« ein aufwühlendes und feinsinniges Porträt unserer Gegenwart entstehen - eine vielschichtige Geschichte über Liebe, Einsamkeit und die Frage, ob ein freies Leben möglich ist, wenn Politik tief in unser Herz und Bewusstsein gedrungen ist.

Ab CHF 28.50

In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Digitalisierung unsere Welt revolutioniert. Und sie macht auch vor dem Staat nicht Halt. Die umfassende Transformation staatlicher Institutionen hat bereits begonnen. Die Entwicklung hin zu einem digital-technologischen Staatsapparat, der den Bürgern und Wirtschaftsakteuren dient, ist jedoch kein Selbstläufer.

Christian R. Ulbrich und Bruno S. Frey setzen sich in ihrem Buch intensiv mit den Hintergründen und Auswirkungen dieser Veränderungen auseinander. Sie beleuchten die grundlegenden digitalen Dynamiken und Mechanismen. Sie zeigen auf, welche bislang kaum beachteten Risiken und Chancen sich für die Demokratie ergeben. Und sie machen konkrete, innovative Vorschläge, wie unsere zentralen demokratischen Institutionen mithilfe digitaler Technologien zukunftsfest gemacht werden können.

Der Staat steht vor der Wahl: Kann er sich im digitalen Zeitalter neu erfinden oder riskiert er, zu scheitern. Die Zukunft unserer Demokratie, unseres sozialen Zusammenhalts und unseres Wohlstands hängt davon ab, wie dieser Wandel gestaltet wird. Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der unsere Gesellschaft mitgestalten möchte.

Ab CHF 30.20

Packender ist die Geschichte der römischen Kaiser nie erzählt worden

Lebendig, spannend und dramatisch wie in einem Historienroman erzählt Tom Holland das Leben und Wirken der ersten römischen Kaiser. Ein großartiges und packendes Porträt der julisch-claudischen Dynastie, die die römische Welt grundlegend verwandelte.

Aufstieg und Niedergang eines römischen Kaiserhauses: Blutige Hofintrigen, die große Politik, atemberaubende Bauprojekte, die großen Eroberungszüge, nächtelange Orgien und exotische Gladiatorenkämpfe - das ist die Bühne, auf der Kaiser agieren, ihre Macht etablieren und das Imperium nach dem Zusammenbruch der Republik neu ordnen. Glänzend entlarvt der Autor zugleich manche Klischees von dekadenten römischen Herrschern und weiß doch das »Menschlich-Allzumenschliche« der politischen Akteure meisterhaft in Szene zu setzen: Tiberius, der große Feldherr, der sich verbittert auf Capri zurückzog, berüchtigt für seine perversen Neigungen, Caligula, ein Meister der Grausamkeit und Provokation, der sein Pferd zum Konsul machte, Nero, der sich als Künstler sah, einen Eunuchen heiratete und einen gigantischen Palast im Zentrum Roms bauen ließ. Wie nie zuvor ist dieses Kapitel der Weltgeschichte zu einer atemberaubenden Erzählung verdichtet worden.

»Holland hat eine Geschichte des frühen Roms geschaffen, die alle packenden Details und den erzählerischen Schwung eines Romans aufweist« New York Times

»Eine meisterhafte Darstelllung dieses ersten bösen Jahrhunderts des Römischen Reiches« Sunday Times

Ab CHF 19.15

»Ein Erdbeben von einem Buch.« CrimeTime

Israel, 1974-2008. Zwei Polizisten führen uns durch fast vier Jahrzehnte israelischer Geschichte. Cohen, der Strippenzieher im Hintergrund, und Avi Sagi, der den korrumpierenden Versuchungen seines Jobs nicht widerstehen kann. Diese Geschichte ist die dunkle Geschichte Israels. Der Patriot Cohen kennt nur eine Aufgabe - seinen Staat zu beschützen, auch wenn er dafür die bittersten Realitäten akzeptieren muss und gnadenlos danach handelt. Cohen und Sagi haben es mit jüdischen, arabischen und türkischen Gangstern, mit der CIA und dem KGB, mit den Contras und den Kartellen, mit militanten Orthodoxen und anderen Playern mehr zu tun. Cohen versucht, »die Dinge in der Balance zu halten«, und kennt dabei keine Grenzen.

Tidhar entwirft ein gewaltiges, kaleidoskopisches Panorama aus politischen Skandalen, Korruption, Mord und Verbrechen auf staatlicher und privater Ebene, das sich auch auf die weltweiten Aktivitäten Israels bezieht. Ein Epos, das zu Recht mit Balzac und Dickens verglichen wurde. Ein Epos auch über Moral und Realpolitik, eine Art Chronique scandaleuse Israels und ein grimmiges, schwarz-humoriges Plädoyer für dessen Existenzrecht. Maror eben, wie die bitteren Kräuter auf dem Sederteller: »Mit bitteren Kräutern sollen sie es essen.« (Exodus, 12:8)

Ab CHF 25.95

»Höher sei der Wille, das Herz kühner, der Mut umso mehr, wie unsre Macht schwindet.«

England im 10. Jahrhundert. Bei der Stadt Maldon trifft ein Wikingerheer auf die Verteidiger von Essex. Hiervon erzählt ein altenglisches Gedicht, das kurz nach der Schlacht entstand. Es inspirierte J.R.R. Tolkien zu einem eigenen Versdrama: Die Heimkehr von Beorhtnoth Beorhthelms Sohn.

Es ist Nacht. Zwei Männer stolpern über das Schlachtfeld. Der eine ein junger Bursche mit dem Kopf voller Träume. Der andere ein alter Bauer, der schon viele Kämpfe gesehen hat. Während sie im Dunkeln nach der Leiche ihres Herrn suchen, erkunden sie im Gespräch die Spannungen zwischen Jugend und Alter, von heidnischer und christlicher Weltsicht, die Ideale von Treue und Gemeinschaft und die Frage, was Heldentum bedeutet. Tolkiens dramatischer Dialog wird ergänzt durch seine Übersetzung der altenglischen Vorlage, Notizen und Essays aus dem Umfeld und eine frühe Fassung des Stücks in gereimten Versen. Dabei sind wissenschaftliche Arbeit und literarisches Schaffen untrennbar verbunden und führen am Ende weiter in die Welt von Der Herr der Ringe.

Enthalten ist »Die Heimkehr von Beorhtnoth Beorhthelms Sohn« in der englischen Fassung und erstmals in deutscher Übersetzung. Ein Extrakapitel behandelt die »Tradition der Versbildung im Altenglischen«.

Ab CHF 30.20

Eine poetische Natur- und Kulturgeschichte über den Rhein und die Seele einer Landschaft.
Der Rhein entsprang einst an seiner heutigen Mitte, wo in einem tropischen Meer Seekühe lebten. Er schuf sich sein Bett stromauf und besitzt eine erstaunliche Geologie. Noch heute leben hier die ältesten Lebewesen Europas. Gleichzeitig ist der Rhein durchgehend geprägt durch Eingriffe des Menschen. Kein anderer Fluss versammelt so viele Widersprüche in sich - Grenze, Verkehrsweg, Fluchtroute und Lebensader.
Hans Jürgen Balmes nimmt uns mit auf eine Reise entlang des Flusses. Wir begegnen Menschen, die wie William Turner den Rhein zu ihrer Sehnsucht und Lebensaufgabe machten. Wir sehen Wälder und Tiere, die in traumhaften Naturbetrachtungen und meditativen Bildern gegenwärtig werden. Ein Buch über den Rhein, der uns mit dem unerschöpflichen Fließen seiner Geschichten gefangen nimmt wie mit seiner Stille. Nature Writing at its best!
»Flüsse können mehr erzählen als Berge, Landschaften und Städte. Es braucht nur einen klugen und kundigen Erzähler wie Hans Jürgen Balmes, der die Geschichten des Flusses, das Trippeln der Bachstelzen und das Geklingel der Weiss-Erlen in einem herrlichen Buch festhält.«
Michael Krüger

Mit farbigem Bildteil, Karten und Zeichnungen

Ab CHF 30.20

Es gibt außergewöhnliche Lebewesen in den tiefen Wassern vor der Insel Con Dao.

Für die Einheimischen sind sie Monster.

Für den Großkonzern, dem die Insel gehört, ein lukratives Geschäft.

Für das Team der Wissenschaftler, unterstützt vom weltweit ersten Androiden: eine Offenbarung

Ihr Bewusstsein ist anders als unseres. Ihre Körper sind formbar, beweglich, immer in Veränderung.

Sie beherrschen intelligente Kommunikation.

Und sie wollen, dass wir verschwinden.

»Ein Öko-Thriller, der es in sich hat!« Washington Post

»Spannend, absolut gegenwärtig und äußerst klug.« The New York Times

»So unterhaltsam wie durchdacht, diese Erkundung - menschlichen und nichtmenschlichen - Bewusstseins ist schlicht umwerfend.« Publishers Weekly

Ab CHF 30.20

Seit der Highschool gibt es für Amy und Cameron fünf unumstößliche Regeln:

  1. Wir sind nur Freunde.
  2. Wir dürfen uns nicht nackt sehen.
  3. Wir küssen uns niemals auf den Mund.
  4. Wir schlafen nicht miteinander.

Und 5. Wir verlieben uns nicht!

Fünf einfache Regeln - und ein Deal, der zum Verstoß jeder einzelnen führen könnte. Denn als Amy bei der Besichtigung ihres Traumhauses erfährt, dass Paare bevorzugt werden, bittet sie ihren besten Freund um einen Gefallen: Cameron soll sich als ihr Verlobter ausgeben und mit ins Haus ziehen.

Womit nicht nur Regelbrüche bevorstehen, sondern auch jede Menge Gefühlschaos vorprogrammiert ist ...

Ab CHF 20.30

Peter Falcon, der Mann, zu dem die Bilder sprechen, ermittelt

Peter Falcon, Inhaber eines Comic- und Plattenladens sowie ehemaliger Kunsthistoriker, hat der Kunstwelt vor etlichen Jahren den Rücken gekehrt. Nun soll er jedoch im Auftrag des New Yorker Auktionshauses Chroseby ins ferne Paris reisen, um dort einer renommierten Kritikerin ein Geschäft anzubieten. Zahlreiche Originalgemälde Van Goghs, unter anderem dieSternennacht, drohen von ihr als Fälschungen diskreditiert zu werden. Peter Falcon ahnt nicht, was dieser Auftrag ihm abverlangen wird. Denn er ist der Mann, zu dem die Bilder sprechen - wenn jemand eine Fälschung erkennen kann, dann er. Und bald muss er sich fragen, auf wessen Seite er stehen will, in einem Kampf um Macht und Geld ...

Ab CHF 20.30

Epische Enemies to Lovers Romantasy Wer ist der Feind? Der Drache an ihrer Seite? Oder die Magie in ihr? Elaja besitzt endlich ihren eigenen Drachen, nur ist der ganz anders als erwartet: dominant, kriegerisch und grummelig. Zusätzlich kämpft sie mit der in ihr erwachenden uralten Magie, die entschlossen den Mann töten will, den Elaja liebt. Um ihn zu retten und einen Krieg zu verhindern, muss sie die Asrai in sich besiegen. Ein Wagnis, das die gesamte Drachenwelt erschüttert. "Ein phantastisches Lesevergnügen für alle Fans von Fourth Wing und Iron Flame" - Christian Handel

Ab CHF 21.15

Die intellektuelle Ikone Susan Sontag über Gleichheit, weibliches Altern, Schönheit und Sexualität - "Eine brillante, schillernde Intelligenz" (The Times) Was bedeutet es, eine Frau zu sein? Der neue Essayband von Susan Sontag stellt genau diese Frage. Erstmals versammelt ein Buch ihre wichtigsten Texte zu ästhetischen, politischen und ökonomischen Aspekten des Frauseins. Und "beim heutigen Lesen kann man nur staunen über deren ihrer Zeit vorauseilendes Genie" (The New Yorker). Sontag schreibt über Gleichheit, weibliches Altern, Schönheit, Sexualität und Macht und zeigt sich als Vordenkerin und Visionärin im Kampf um echte Gleichberechtigung. "Solange sich nicht ändert, wer Macht hat und was Macht ist, gibt es keine Befreiung, sondern nur Beschwichtigung", konstatiert sie. "Über Frauen" wehrt sich gegen jede Form von Beschwichtigung und ist in seinen Beobachtungen und Forderungen aktueller denn je für jeden feministischen Diskurs.

Ab CHF 27.10

Wie weit gehst du für diejenigen, die du liebst und die dich am meisten brauchen?

Ein herzzerreißender Liebesroman der internationalen Bestsellerautorin Rebecca Yarros

Zwei Dinge hat Camden Daniels sich für seine Rückkehr in seine Heimatstadt Alba in Colorado vorgenommen: Er wird seinem kranken Vater die medizinische Behandlung ermöglichen, die dieser sich wünscht. Und er wird seine Kindheitsliebe Willow auf Abstand halten - die Frau, die er schon immer geliebt hat, die er aufgrund der Vergangenheit aber nicht lieben darf.

Willow ist allerdings ganz und gar nicht gewillt, sich von Camden fernzuhalten. Als die beiden sich unwillkürlich nahekommen und Willow sich in aller Öffentlichkeit bedingungslos hinter Camden stellt, könnte das jedoch alles zerstören, was ihnen wichtig ist ...

Dunkle Familiengeheimnisse, ein tragisches Schicksal, Verrat - und zwei Menschen, deren bedingungslose Liebe alles zu zerstören droht

>second chance<-Romanze.« Kirkus Reviews

»Genauso perfekt, umwerfend schön und eindringlich wie all ihre anderen Geschichten. Bringt Taschentücher mit.« Readers Retreat blog

Ab CHF 27.10

Wir leben in einer Zeit gescheiterter Befreiungen. Denn bei Lichte besehen, haben alle Befreiungsversuche früher oder später neue Formen der Herrschaft und damit der Knechtschaft hervorgebracht. Für Christoph Menke verlangt die Erklärung dieser Situation nach einer Umkehrung des Blicks. Anstatt uns einfach dem nächsten Befreiungsprojekt zuzuwenden, müssen wir analysieren, wie die bisherigen Befreiungsversuche verlaufen sind. Vor allem ihr Anfang ist dabei entscheidend - die gewöhnliche, aber faszinierende Erfahrung, dass eine Gewohnheit, die uns knechtet, plötzlich bricht. Sie zu bejahen heißt, in die Praxis der Befreiung einzutreten.

Ab CHF 32.20

Das norwegische Dorf Butangen im Jahr 1936. Astrid Hekne, eine Nachkommin der Hekne-Schwestern, spürt ihrer Vergangenheit nach. Immer wieder ist die Rede von einem Wandteppich, an dem die beiden Schwestern vor vierhundert Jahren bis zu ihrem Tod gearbeitet haben sollen. In ihn hineingewoben seien Prophezeiungen. Den Tod des alten Pfarrers der Gemeinde betreffend. Den Weltuntergang betreffend. Den Tod fürchtet der Pfarrer, denn er hat Schuld auf sich geladen, als er 1880 zuließ, dass die beiden Glocken, die den Schwestern zu Ehren gegossen worden waren, voneinander getrennt wurden. Dabei sollten sie auf Gedeih und Verderb zusammenbleiben, so wie die beiden Schwestern. Zwillinge. Anderenfalls drohe Unglück. Astrids Großmutter hatte ihn gewarnt. Nun hängt die eine in Butangen, die andere in Dresden.

Der Zweite Weltkrieg bricht aus, die Deutschen besetzen Norwegen, und das Pfarrhaus wird zu einem Hauptquartier der Wehrmacht. Astrid, die den Kampfgeist ihrer Großmutter geerbt hat, engagiert sich im Widerstand. Anders als ihr Bruder Tarald, der mit den Nationalsozialisten sympathisiert. Sein Verrat führt dazu, dass die beiden Glocken wieder zusammenkommen, und der Pfarrer von der Last seiner Schuld befreit wird.

Lars Mytting erzählt von einem norwegischen Tal und einer Familie, die geprägt ist von widerständigen Frauen und von Männern mit Pioniergeist. Sie lassen überkommene Mythen und Aberglauben hinter sich, trotzen Not und Krieg und machen sich auf den Weg in eine neue Zeit.

Ab CHF 32.20

Welcome to Bradwood Studios!

Eloise Stansons Traum wird endlich wahr: Sie darf in Monaco an den renommierten Bradwood Studios studieren! Doch das Glück hält keine 48 Stunden, als sie in einen skandalösen Vorfall auf einer Verbindungsparty verwickelt wird, für den der arrogante Frauenschwarm Chase Edwards verantwortlich ist. Ein Deal soll beiden in die Karten spielen: Wenn Chase ihre Zukunft an der Academy sichert, hilft Eloise ihm dabei, den hohen Anforderungen seines Vaters gerecht zu werden. Sich ineinander zu verlieben war jedoch nie Teil des Plans.

Ab CHF 19.15

Mitten ins Unbekannte zu reisen, kann ganz schön Angst machen. Aber zusammen schaffen Guy und Summer alles. Auf der Suche nach einem neuen Zuhause durchstreifen die beiden die merkwürdige blockige Oberwelt, die gezeichnet ist von gefrorenen Einöden und glühenden Wüsten. Bis sie endlich ein Dorf finden und dort neue Freunde. Doch der Friede hält nicht lang. Monströse Mobs tauchen auf, und Dorfbewohner verschwinden. Etwas Böses treibt hier sein Unwesen. Guy und Summer müssen all ihr Abenteurerwissen auspacken, um auch nur die geringste Chance zu haben. Können sie beschützen, was sie sich so schwer erbaut haben?

Mehr vom Minecraft-Erfolgsautor Max Brooks:

Minecraft. Die Insel (Band 1)
Minecraft. Der Berg (Band 2)

Ab CHF 18.30

Dieses Café weist uns den Weg

Ein Muss für Fans von John Strelecky (und Katzen):

Das Mondscheincafé hat keinen festen Standort, taucht unvorhersehbar in Vollmondnächten in Kyoto auf - und wird von Katzen betrieben.

Eine erfolgreiche Drehbuchautorin in der Krise, ein Fernsehregisseur mit gebrochenem Herzen und zwei Unternehmer mit beruflichen Schwierigkeiten finden sich in der Nacht plötzlich in einem halb träumenden Zustand dort wieder. Im Café erhalten sie neben süßen Köstlichkeiten lebensverändernde Ratschläge zu Liebe, Arbeit und Beziehungen von den charismatischen Katzen, die das astrologische Horoskop ihrer Gäste interpretieren.

Basierend auf dem japanischen Mythos, dass Katzen den Menschen, von denen sie gut behandelt wurden, etwas zurückgeben möchten, verzaubert diese Geschichte Leser auf der ganzen Welt.

Ein atemberaubender Sternenhimmel, süße Leckereien, sprechende Katzen und inspirierende Lebensweisheiten basierend auf den astrologischen Lebensphasen - das perfekte Buch zum Wegträumen! 

Ab CHF 15.75

»Eine großartige Darstellung des römischen Reiches« Peter Frankopan

Mit erzählerischer Brillanz erweckt der internationale Bestseller-Autor Tom Holland das Goldene Zeitalter Roms zum Leben: Spannend wie in einem Historienroman schildert er die große Politik in der Hauptstadt, das Leben der einfachen Menschen in den Provinzen und die großen militärischen Konflikte an den Grenzen des Imperiums: ein grandioses und stets fesselndes Porträt der ultimativen antiken Weltreichs auf dem Höhepunkt seiner Macht.

Beginnend im Krisenjahr 69 n. Chr. mit vier aufeinanderfolgenden Kaisern (Galba, Otho, Vitellius, Vespasian) und endend rund sieben Jahrzehnte später mit dem Tod Hadrians präsentiert Tom Holland eine nie dagewesene Epoche des römischen Friedens: das Goldene Zeitalter Roms. Auf seinem Höhepunkt erstreckte sich das römische Reich von Schottland bis Arabien, es war der wohlhabendste und mächtigste Staat, den die antike Welt kannte. Von der vergoldeten Hauptstadt bis zu den Reichen jenseits der Grenze erweist sich das römische Reich in all seiner raubtierhaften Pracht und zivilisatorischen Leistungskraft: die Zerstörung Jerusalems und Pompejis, der Bau des Kolosseums und des Hadrianswalls, die Eroberungen Trajans. Lebendig und hautnah skizziert Holland das Leben der Sklaven wie der Kaiser (u.a. Titus, Domitian,Trajan) und zeigt schonungslos auf, wie der römische Frieden aus beispielloser militärischer Gewalt hervorging. Ein packendes Porträt Roms: Dies ist die epische Geschichte der Pax Romana für unsere Zeit.

Ab CHF 36.45

Dieses Buch kann dein Herz heilen. Es bietet einen Ort zum Innehalten, um zur Ruhe zu kommen, zum Heilen und Wachsen.

Dein Liebeskummer erdrückt dich? Du kommst einfach nicht darüber hinweg? Bist gefangen in endlosen Gedankenschleifen? Schmerz und Zweifel sind deine ständigen Begleiter?

Zeit nach vorne zu schauen und sich intensiv um dich zu kümmern. Alice Haddon, Psychologin, und Bestsellerautorin Ruth Field nehmen sich im Heartbreak Hotel deiner an und zeigen dir mitfühlend und bestärkend, wie du:

dich deinem grenzenlosen Schmerz urteilsfrei und ohne Scham stellst,

um Hilfe bittest und dich von anderen unterstützen lässt,

freundlich und nachsichtig mit dir selbst bist und

dein gebrochenes Herz mit Liebe und Stolz heilst und wieder zurück zu dir findest.

2021 gründeten Alice Haddon und Ruth Field das Heartbreak Hotel, ein Retreat für Frauen, die eine Trennung durchleben. Teilnehmerinnen schrieben über die Erfahrung:

«Endlich fühle ich mich wieder wie ich selbst und bin bereit, mich allem zu stellen, was noch kommt.»

«Dank des Heartbreak Hotels plane ich jetzt, was ich mit meinem wilden, wertvollen Leben anfangen werde. Es ist ein schwieriger Weg, aber einer, von dem ich nun weiß, dass ich ihn gehen kann.»

«Alice und Ruth' Arbeit hat eine seismische Verschiebung ausgelöst, die es mir ermöglicht, wieder an mich zu glauben, meinen Gefühlen zu vertrauen und zukünftig mein bestes Leben zu leben, ohne mich von meiner gescheiterten Ehe definieren zu lassen.»

«Es ist unmöglich in Worte zu fassen, wie sehr Alice und Ruth' Sorge und Expertise mir geholfen haben, nicht nur, um die traumatischen Erlebnisse in meinem Leben zu verstehen, zu akzeptieren und zu verarbeiten, sondern auch, um mich zu erholen und nach vorne zu schauen.»

«Ich schaue fast täglich in mein Notizbuch, um mit den Tipps und Tricks zu üben. Ich bin dankbar für diese Erfahrung, die mir auf dem Weg der Heilung enorm geholfen hat.»

Ab CHF 21.70

Das Buch ist bei deiner Buchhandlung vor Ort und bei vielen Online-Buchshops erhältlich!

Mit edlem Farbschnitt - nur in der limitierten Erstauflage

Sie will ein ganz normales Leben führen. Er will in die Elite Oslos aufsteigen.
Früher war Ellinor Skogen ein Geist. Falscher Name, keine Social-Media-Accounts, abgeschottetes Eliteinternat. Einzig ihr bester Freund Lucas gab ihr ein Gefühl von Normalität - und dieses Kribbeln im Bauch. Bis er herausfindet, dass sie die Erbin des führenden Osloer Keksunternehmens KOSGEN ist und den Kontakt abbricht. Heute, fast sechs Jahre später, trifft sie an ihrem ersten Arbeitstag dort unter verdeckter Identität ausgerechnet auf Lucas. Doch statt sie zu verraten, schlägt er ihr einen Deal vor: Er hilft ihr beim Einstieg in die Firma, wenn sie ihm Zugang zu Oslos Elite verschafft. Aber kann das wirklich gutgehen, wenn es zwischen den beiden so gewaltig funkt - heftiger als je zuvor?

Erlebe verführerische Nächte in Oslo im zweite Band der Crumbling Hearts-Reihe
Spice
, Glamour und die ganz großen Gefühle: In der Fortsetzung ihrer New Adult-Reihe erzählt SPIEGEL-Bestsellerautorin Carolin Wahl die Geschichte zweier Childhood Best Friends, die vor einzigartig atmosphärischem Setting in der High Society Oslos von Enemies to Lovers werden.

Ab CHF 19.15

Für die zwölfjährige Nora gibt es nichts Herrlicheres, als die Sommersonntage an einem See in den katalanischen Pyrenäen zu verbringen. Schwimmen ist ihr größtes Vergnügen und sie liebt die ruhige Weite des Wassers mit seinem ständig wechselnden Farbspiel. Außer Quim, der quirlige fünf Jahre alt ist, sind alle in der Gruppe, die sie begleitet, erwachsen. Sie alle bergen Sehnsüchte und Verletzungen in sich, die sich wie in einem Brennglas an diesem friedlichen Ort bündeln. Nora versteht längst nicht alles, was sie beobachtet, doch das, was an einem dieser Sommertage geschieht, wird für sie das Erwachen aus der Kindheit bedeuten.

Ab CHF 28.50

"Mein Kommissar Weller ist Fan von Hammerstein! Er wäre gerne wie er." Klaus-Peter Wolf

Endlich scheint Ruhe einzukehren in Lukas Hammersteins Alltag - was ist schon das bisschen Babygeschrei gegen die Mordaffäre, in die der Reporter zuletzt hineingeraten war? Doch als in Hamburg die Demonstrationen von Klimaaktivisten beginnen und sich Lukas' Freund Clemens ausgerechnet in das bekannteste Gesicht der Bewegung, Mara Altmeier, verliebt, ist es vorbei mit der Ruhe, denn offenbar lebt es sich in Aktivistenkreisen gefährlich: Erst stürzt ein Mann vom Hochhaus, dann wird Maras Freundin entführt, und schließlich entkommt sie selbst nur knapp einem Anschlag. Ehe sichs Hammerstein versieht, steckt er wieder mittendrin in einem Fall, bei dem er nur auf die Hilfe von Dackel Finchen und seinem treuen Kumpel Udo Lindenberg hoffen kann.

Ab CHF 21.70

»Ein weißer, frustrierter Mann dreht durch ... grell, witzig und weise erzählt.« Aftenposten

Knut ist ein Schriftsteller in mittleren Jahren, dessen erfolgreichste Publikation bereits zwei Jahrzehnte zurückliegt. Er fühlt sich seit langem erschöpft. In seinem aktuellen Romanentwurf versucht er, der sich hartnäckig haltenden Kritik, er sei nur ein weiterer Vertreter des weißen alten Mannes, etwas Signifikantes entgegenzusetzten. Sein Lektor ist allerdings wenig begeistert. Doch jetzt sieht Knut die Chance gekommen, sich endlich aus der Bedeutungslosigkeit zu befreien: Er ist zu einem renommierten Literaturfestival eingeladen - kurzfristig und als Ersatz. Zur Unterstützung plant er seinen Freund und Nachbarn Frank mitzunehmen, der an gebrochenem Herzen leidet. Und Knut kann wirklich jeden Beistand brauchen. Seine Co-Redner*innen auf dem Podium sind der neue Ehemann seiner Ex-Frau und eine junge Schriftstellerin, die Knut mit der Schilderung eines Me-too-Moments in ihrem autofiktionalen Erfolgsroman bloßgestellt hat.

Nina Lykke zeichnet in ihrem neuen Roman ein scharf beobachtetes, höchst unterhaltsames Porträt einer Gesellschaft, in der alles erlaubt ist - solange man sich an die Regeln hält. Denn jetzt mal ehrlich: Wir sind nicht hier, um Spaß zu haben.

Ab CHF 20.30

Willkommen in der Ocean View Avenue - wo die Liebe ein Zuhause findet

Harper McNally würde alles für ihre Familie tun. Vor zehn Jahren ist sie mit ihrer Schwester Brooke aus dem gewalttätigen Elternhaus in Kansas geflohen. Gemeinsam ziehen sie seitdem Brookes Tochter Reeva in der Sicherheit des kleinen Inselstädtchens Jamestown in Rhode Island groß. In dem gemütlichen Viertel mit den bunten Häusern an der Ocean View Avenue verläuft Harpers Leben endlich in geordneten Bahnen. Wäre da nicht ihr Chef, Blake Marshall, der ihr Herz stolpern lässt, sie aber nicht mal wahrzunehmen scheint. Bis er sie zu einem Wochenende auf die Ranch seiner Familie einlädt. Was Harper jedoch nicht ahnt: Blake hat sich geschworen, nie wieder einer Frau zu vertrauen.

Ab CHF 14.90

Vier Frauen in Norwegens Wildnis. Nur drei kehren zurück.

Um dem Alltag zu entfliehen, gehen die vier Freundinnen Maggie, Liz, Helena und Joni in der norwegischen Wildnis wandern. Zwischen steil aufragenden Bergen, glasklaren Seen, grünen Wäldern und einsamen Blockhütten sind die Freundinnen auf sich allein gestellt. Es ist eine Wanderung, die die vier Frauen an ihre Grenzen bringt und ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellt. Denn die Wildnis hat auch eine dunkle Seite: Vor einem Jahr ist in den Bergen eine Frau spurlos verschwunden. Und irgendwo da draußen weiß jemand genau, was mit ihr geschehen ist, und wird alles dafür tun, dass es ein Geheimnis bleibt ...

Von der SPIEGEL-Bestsellerautorin und »Queen of Destination Thrillers« Lucy Clarke

Ein meisterhaft konstruierter Spannungsroman vor Norwegens wilder Natur

»Atmosphärisch, wendungsreich, raffiniert!« Claire Douglas

Ab CHF 20.30

Eine fesselnde Erkundung des Lebens der Wale im Pazifischen Ozean

Leigh Calvez erforscht als Wissenschaftlerin seit vielen Jahren das Leben der Wale. Hier erzählt sie mitreißend und sehr persönlich die Geschichten dieser Giganten der Tiefsee, darunter familiäre Orcas, weit wandernde Buckelwale oder uralte, tief tauchende Blauwale, die größten Tiere des Planeten. Wir begleiten die Wale auf ihren geheimnisvollen Routen, ergründen ihre Gewohnheiten und Geräusche und kommen ihnen dabei sehr nahe. Die Autorin berichtet sie von ihren Forschungsreisen und den Schlüssen, die sie hieraus ziehen konnte. Ein Buch, das uns staunen und das Leben der Wale verstehen lässt und so unsere Verbundenheit mit der Natur vertieft.

Eine spannende Verbindung von wissenschaftlicher Wal-Forschung mit einer sehr persönlichen Erzählebene

Das Natur-Sachbuch bietet allen Leser:innen einen interessanten, wissenschaftlich fundierten und gleichzeitig leicht verständlichen Einblick in das Leben und Verhalten von sechs Walarten, darunter Orcas, Buckelwale, Pottwale, Blauwale und Grauwalen, aber auch unbekanntere, wie der Blainville-Schnabelwal oder der Kleine Schwertwal. Wir verfolgen das Leben dieser Tiere und begleiten sie auf ihren geheimen Routen durch die Ozeane. Dabei lernen wir ihre Gewohnheiten kennen, ihre Geräusche und Gesänge, ihre Bewegungsmuster an der Meeresoberfläche und die Besonderheiten, die sie voneinander unterscheiden. Wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig verständlich erfahren Leser:innen viel Neues zu den Meeresgiganten und ihrer Lebenswelt der Ozeane. Die persönlichen Erzählungen der Autorin lockern die wissenschaftlichen Informationen auf und machen den Inhalt zugänglich und emotional. Ihre Faszination für diese atemberaubenden Tiere ist auf jeder Seite spürbar.

Leigh Calvez hat ein Buch geschrieben für alle, die sich für die großen Meeressäugetiere interessieren, die Faszination für sie verstehen sowie Näheres über die Kommunikation und das Verhalten von Walen erfahren wollen.

Ab CHF 23.70

Die Thriller-Sensation aus Norwegen - packendes Nordic Noir trifft auf erstklassigen Psychothriller 

Ein kleiner Junge wird bewusstlos in eine Klinik in Oslo eingeliefert, er stirbt kurz darauf an den Folgen seiner Verletzungen. Der diensthabende Arzt Haavard ist überzeugt, dass der Junge misshandelt wurde. Bevor die Polizei die Eltern, pakistanische Einwanderer, vernehmen kann, wird der Vater des Jungen erschossen aufgefunden. Im Gebetsraum der Klinik. Ein Mord aus Fremdenhass?

Haavards Frau Clara ist geschockt, als sie von den Ereignissen erfährt. Schon lange kämpft die Politikerin für ein neues Gesetz, das misshandelten Kindern früher helfen soll. Bisher war ihr Kampf vergebens.

Kurz darauf wird eine iranischstämmige Frau ermordet und ausgerechnet Haavard gerät ins Visier der Ermittler. Clara muss ihn entlasten, um politisch weiter tragbar zu sein. Dabei weiß sie überhaupt nicht, wo ihr Mann zu den Tatzeiten war. Doch Haavard ahnt nichts von Claras dunkler Vergangenheit ...

»Ich habe das Buch verschlungen und die Figuren haben mich nicht mehr losgelassen.«  Maja Lunde

»Das Beste und Schwierigste an diesem Spannungsroman ist, dass wir das Mordmotiv verstehen, ja, fast schon gutheißen. Ein Thriller mit philosophischem Einschlag.« Bergens Tidende   

Ab CHF 15.75

»So etwas wie diesen originellen und intelligenten Roman gibt es ganz selten. Großartig!« Kirkus Reviews

Endlich Sommer in New York! Doch Alice Quick vermisst noch immmer ihre verstorbene Mutter, noch immer ist es ihr unendlich peinlich, dass sie ihre Karriere als Konzertpianistin geschmissen hat, und jetzt steht sie auch noch ohne Wohnung da. Was soll sie tun? Kann sie ihren Traum leben und Ärztin werden? Den Sommer ignorieren? Ihrer Freundin Roxie auch mal eine Bitte abschlagen? Den süßen klugen jungen Mann in ihrem Lieblingscafé ignorieren? Das Handy weglegen? Da kommt von unerwarteter Seite Hilfe. Denn: manche Dinge schafft man einfach nicht allein.

Ab CHF 18.30

Stark und flexibel in Prävention und Therapie

Dieses Lehr- und Praxisbuch vereint die grundlegenden Pilates-Prinzipien mit allen wichtigen Übungen für ein effektives Pilates-Training in Physiotherapie, Sport und Fitness. Dabei geht das Autorenteam sowohl auf die präventiven und therapeutischen Aspekte ein als auch auf die trainingsspezifischen. Ob auf der Matte, mit oder ohne Gerät, in diesem Buch werden alle Techniken und Übungen praxisorientiert erklärt und anhand von Fotos veranschaulicht. Patientenbeispiele verdeutlichen Behandlungsabläufe und therapeutische Effekte bei verschiedenen Krankheitsbildern. Ein wertvolles Lehr- und Praxisbuch für alle, die das Pilates-Konzept kennenlernen oder vertiefen wollen.

Aus dem Inhalt
  • Konzept, Philosophie und Prinzipien
  • Anwendung in Prävention und Rehabilitation in verschiedenen klinischen Fachbereichen
  • Kontraindikationen
  • Screenings und konkrete Übungsanleitungen mit und ohne Gerät
  • Neu in der 3. Auflage: Videos zu einzelnen Übungsabfolgen via Springer Nature More Media App

Bereichern Sie Ihr Übungsrepertoire und bieten Sie ein abwechslungsreiches und effektives Training an!
Die Autoren

Verena Geweniger, Sportwissenschaftlerin, Pilates-Trainerin, Gründerin und ehemalige Vorstandsvorsitzende des Deutschen Pilates Verband e.V. In Darmstadt führt sie ein Studio für Pilates, Funktionelle Gymnastik und Rückenschule. Mit ihren Sach- und Fachbüchern sowie Fachartikeln und Videokursen hat sie die deutsche Pilates-Landschaft maßgeblich mitgeprägt.

Alexander Bohlander, Physiotherapeut und Osteopath, Heilpraktiker und Gesundheits-Unternehmer. Er ist Inhaber des Pilates-Ausbildungsinstituts Polestar und der SPRINGS Pilates Studios Köln sowie mehreren Physiotherapie-Praxen mit integrierten Pilates-Studios. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Verbindung von Pilates-Training und ganzheitlicher Therapie und seit über 20 Jahren ist er hierfür international als Dozent tätig.

Ab CHF 44.65

Endlich: Kommissar Adamsberg ist zurück! Und er ist bereit für seinen bislang spektakulärsten Fall!

In Louviec, einem kleinen Ort in der Bretagne, gehen merkwürdige Dinge vor sich: Ein Wildhüter wird mit einem kostbaren Messer in der Brust tot aufgefunden. In der Nacht zuvor wollen die Alten des Dorfes den hinkenden Schritt eines Geistes gehört haben, der immer dann erklingt, wenn Unheil bevorsteht. Als Adamsberg, der legendäre Kommissar, von dem Fall Wind bekommt, ist er nicht mehr zu halten: Er steigt in die Ermittlungen ein, und sofort fallen ihm drei Flohbisse an der Leiche auf, ein Detail, das sonst niemand gesehen hat. Noch ahnt er nicht, dass dies nur der Auftakt ist zu einer Mordserie, die das Dorf erschüttern wird...

»Fred Vargas ist einfach großartig. Das ist das Schöne an diesen Krimis: die schrägen Dialoge, die Ironie und die Leichtigkeit, die alle Ermittlungen beflügeln.« Brigitte

Lesen Sie auch die anderen Bände der Reihe um Kommissar Jean-Baptiste Adamsberg!

Ab CHF 30.20

Der Überraschungserfolg aus Norwegen. Wann ist ein Mann ein Mann? Oder: Wie Fischen hilft, sich selbst zu finden. "Verdammt, dieser Achtzigjährige ist mein neuer Held ... ein echtes Vergnügen, dieses Buch." Klassekampen

Zwei Männer am See, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Der eine fast Achtzig, redselig und direkt. Der andere sein Neffe, unschlüssig und als Musiker gescheitert. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg nach Storsenn, um im Herbst angeln zu gehen. Ivar ist entschlossen, seinem tollpatschigen, aber nicht völlig hoffnungslosen Neffen alles beizubringen, was er wissen muss - über das Angeln, die Kunst und das Leben.

Ab CHF 25.95

Ist das menschliche Leben wirklich das Zentrum der Welt?

»Ich liebe dieses Buch. Es liegt eine solche Zärtlichkeit in dieser Geschichte.« Dagens Nyheter

»... ein philosophischer Roman von geradezu unheimlicher Lebendigkeit.« Thomas Steinfeld, Süddeutsche Zeitung

Woher kommt es, das Leben, und was bedeutet es eigentlich? Um diese beiden Fragen kreist der neue Roman von Karl Ove Knausgård - der in einem inneren Zusammenhang zu seinem letzten Buch "Der Morgenstern" steht. Was ist geschehen, bevor dieser unerklärliche, weithin sichtbare Stern am Himmel auftauchte und anscheinend sämtliche physikalische Regeln außer Kraft setzte?

Alles beginnt 1986 im Süden Norwegens. Der junge Syvert Løyning kehrt vom Militärdienst zu seiner Mutter und seinem Bruder ins Haus der Familie zurück. Im fernen Tschernobyl ist gerade ein Atomreaktor explodiert, Norwegen selbst wird von einer Regierungskrise erschüttert. Syvert weiß nicht wirklich, wohin mit sich. Was hält die Zukunft für ihn bereit? Eines Nachts träumt er von seinem toten Vater, und ein unheimliches Gefühl beginnt sich in ihm festzusetzen: sein Vater will ihm eine Botschaft übermitteln. Aber welche könnte das sein? Ratlos beginnt er sich die nachgelassenen Sachen von ihm genauer anzuschauen. Und muss schließlich feststellen, dass es ein anderes Leben gab, das sein Vater führte. Eines, das bis in die Sowjetunion führt.

Ein Leben, das mit der russischen Wissenschaftlerin Alevtina zu tun hat, die viele Jahre später an einem Wochenende mit ihrem Sohn nach Samara reist, um den achtzigsten Geburtstag ihres Vaters zu feiern, und da noch nicht weiß, dass sie bald Besuch aus Norwegen bekommen wird. Und mit ihrer alten Freundin Vasilisa, einer Lyrikerin, die ein Buch über einen eigenwilligen und alten Zug der russischen Kultur schreibt: den Glauben an ein ewiges Leben ...

Ab CHF 21.70

Im 18. Jahrhundert verschrieben sich zwei Männer unabhängig voneinander einem spektakulären Ziel: zum ersten Mal alles Leben auf der Erde zu finden, zu beschreiben und zu benennen. Ihre Wege jedoch hätten unterschiedlicher nicht sein können. Carl von Linné (1707-1778), ein gottesfürchtiger schwedischer Arzt, glaubte, dass alles im Leben in ordentliche, feste Kategorien gehörte. Georges-Louis de Buffon (1707-1788), universalgelehrter Aristokrat und Landschaftsgärtner der französischen Krone, betrachtete das Leben als einen dynamischen Wirbel voller Komplexitäten. Beide glaubten, ihre Mission wäre ambitioniert, aber nicht unmöglich. Die Erde konnte doch wohl kaum mehr als ein paar tausend Spezies beheimaten - oder mehr, als auf die Arche Noah passten? Von der Artenvielfalt überwältigt, sollten beide scheitern. Doch ihre Sicht auf die Natur und die Welt veränderte unser wissenschaftliches Verständnis von der Erde essenziell - und ihre Gegensätze wirken bis heute fort.

Über ein Jahrzehnt lang recherchierte und kompilierte Jason Roberts die packende Geschichte eines naturwissenschaftlichen Wettlaufs, so facettenreich und staunenswert wie die Natur selbst.

Ausstattung: mit Bildteil

Ab CHF 30.20

FBI-Agent Amos Decker und seine Partnerin Alex Jamison reisen in eine Kleinstadt nach North Dakota, um den Mord an einer jungen Frau aufzuklären, deren verstümmelter Körper in der Prärie liegt. Die Great Plains sind gezeichnet von einer boomenden Fracking-Industrie, die zu gefährlichen Rivalitäten führt, und das Leben in der Stadt gleicht einem Tanz auf dem Vulkan. Bald wird es noch mysteriöser: Die Tote war tagsüber Lehrerin bei einer religiösen Sekte und abends ein Escort. Ist sie zwischen die Fronten skrupelloser Ölfirmen, zwielichtiger Regierungsbeamter und religiöser Außenseiter geraten? Oder war sie einem ganz anderen Geheimnis auf der Spur? Als weitere Morde geschehen, braucht Decker sein perfektes Gedächtnis und die Unterstützung eines überraschenden Verbündeten ...

Ab CHF 25.95

Henrik Falkners Antiquariat in der Altstadt von Lissabon ist eine Oase für Liebhaber alter Bücher und erstaunlicher Fundstücke. Und es ist dringend renovierungsbedürftig. Da kommt ein lukratives Geschäft gerade recht: Henrik soll für einen neuen Kunden Bücher aus dem Nachlass des kürzlich verstorbenen Senhor Monteiro erwerben. Die Bezahlung ist fast zu gut, um wahr zu sein. Doch dann finden sich Hinweise darauf, dass Senhor Monteiros Tod möglicherweise kein Unfall war. Als kurz darauf Henriks Auftraggeber spurlos verschwindet, ist klar, dass mehr hinter der Sache stecken muss. Henrik ermittelt - die Spur führt ihn zurück bis in die Siebzigerjahre, in die Zeit des politischen Umbruchs, und er kommt Stück für Stück einem tödlichen Geheimnis auf die Spur.

Ab CHF 19.15

Erstmals auf Deutsch: Gurnahs bewegender Coming-of-age-Roman über Verrat, Migration und die Suche nach dem Platz im Leben

Salim ist sieben und ein kleiner Träumer. Sein Leben ruht auf einigen scheinbar unerschütterlichen Säulen: der täglichen Routine von Schule und Koranunterricht, den geliebten Büchern und seinem angebeteten Onkel, der sich ihm - anders als sein Vater - nicht ständig entzieht. Aber es sind die 1970er-Jahre und folglich keine guten Zeiten für Träumer, denn der Geist des Wandels fegt über Sansibar. Plötzlich ist Salims Vater verschwunden und eine Revolution, Gewalt und Korruption erschüttern die Insel. Erst im Rückblick, als Teenager und Student, der sich seinen Weg durch die fremde und abweisende Stadt London bahnt, beginnt Salim zu begreifen, welche Schatten seine Familie in der Zeit des Umbruchs beherrschten. Salim sucht nach Antworten auf das, was damals geschah, und muss sich der Wahrheit über jene Menschen stellen, die ihm am nächsten standen.

So kraftvoll wie berührend schreibt Abdulrazak Gurnah über den Einfluss der Geschichte auf unser Leben und erschafft dabei Charaktere, die man so schnell nicht vergisst.

»Die Eleganz und Souveränität, mit der Gurnah schreibt, sein Verständnis dafür, wie leise, langsam und wiederholt ein Herz brechen kann, machen diesen Roman zu einer tiefen Quelle der Freude.« Guardian

Ab CHF 30.20

Das Geflüster begann lange vor dem Unfall in der Harlow Street. Denn wo Rauch ist, ist auch Feuer. Wo Freundschaft, Neid. Und hinter jeder Lüge verbirgt sich eine verheerende Wahrheit.

Bevor der Sommer zu Ende geht, versammelt sich die Nachbarschaft der Harlow Street zu einem Gartenfest. Getränke fließen bis spät in die Nacht und alles scheint perfekt - vor allem die Gastgeberin. Bis zu dem Moment, als Whitney vor aller Augen die Fassung verliert, weil ihr neunjähriger Sohn Xavier nicht gehorchen möchte. Die emotionale Entgleisung sorgt für Getuschel hinter vorgehaltener Hand. Als Xavier nur wenige Monate später aus seinem Kinderzimmerfenster stürzt, ist der Skandal unvermeidbar und das Urteil schnell gefällt. Doch in dieser Nachbarschaft ist niemand so vollkommen, wie er vorgibt zu sein. Im Laufe einer Woche spitzen die Dinge sich zu: Während Xavier zwischen Leben und Tod schwebt, müssen sich die Frauen in der Harlow Street ihren eigenen Abgründen stellen.

»Das Geflüster« ist ein mitreißenden Pageturner über vier Frauen, deren Leben sich verändert, als das Undenkbare passiert - und über das, was zerbricht, wenn gute Menschen unverzeihliche Entscheidungen treffen.

»Das Ende dieses Romans ist ein derartiger Hammer, dass Sie es zweimal lesen müssen, um es zu glauben.« New York Times

Ab CHF 25.95

Das Weltereignis: Salman Rushdie erzählt die Geschichte des Attentats auf ihn und schafft daraus große Literatur

Im August 2022 wird Salman Rushdie während einer Lesung in New York auf offener Bühne mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Mehr als dreißig Jahre, nachdem das iranische Regime wegen seines Romans »Die satanischen Verse« die Fatwa gegen ihn ausgesprochen hat, holen ihn diese Ereignisse ein. Salman Rushdie überlebt den Anschlag und hält seinem Angreifer das schärfste Schwert entgegen: Er verarbeitet diese unvorstellbare Tat zu Weltliteratur. Und so wird aus einem Ereignis, das die ganze Welt in Atem hielt, eine Geschichte über Angst, Dankbarkeit und Versöhnung. Keiner kann, was Salman Rushdie kann.

Ab CHF 29.35

Ein schicksalhafter Tag. Ein nicht eingelöstes Versprechen. Eine herzschmerzende Erinnerung an Lachen, Knistern, Hoffnung.

»Du und ich in einem Jahr, Fern Brookbanks. Versetz mich nicht.«


Romantische Blockhütten am Ufer, Tretboote auf dem glitzernden Wasser und Sonnenuntergänge am See: Fern kann immer noch nicht fassen, dass ihre verstorbene Mutter ihr das Ferienresort am kanadischen Smoke Lake vererbt hat. Ein Ort, der sie an die Sommer ihrer Kindheit und an ihre Jugendliebe erinnert. Und gleichzeitig an den größten Schmerz. Als hätte sie nicht damit nicht genug zu kämpfen, betritt plötzlich der Mann das Resort, den sie vergeblich versucht aus ihrer Erinnerung zu verbannen. Will Baxter, mit dem sie vor zehn Jahren einen einzigen Sommertag verbracht hat - den aufregendsten ihres Lebens. Ein Tag, der mit einem Versprechen endete, das er jedoch nie eingelöst hat. Fern kann nicht glauben, dass ausgerechnet er ihr helfen soll, das Resort finanziell zu retten. Und dass Will noch immer diese Wirkung auf sie hat, die ihr den Atem raubt. Mit einem Schlag sind all die intensiven Gefühle von damals wieder da - doch Will kommt ganze neun Jahre zu spät ...

Sehnsucht, Sonnenschein und Nostalgie: Der Nr. 1-Bestseller und TikTok-Hit aus den USA!

Haben Sie Sehnsucht nach noch mehr romantischen Lesestunden an Kanadas Seen? Lesen Sie auch »Fünf Sommer mit dir«!

Ab CHF 15.75

»Eindringlich, lebendig, überraschend, warm und klug.« Carrie Snyder

Am Ende ihres Lebens macht sich Frances Delaney zusammen mit ihrer Freundin Edie auf den Weg in den kleinen Fischerort Safe Harbour. Hier trifft sie nach Jahrzehnten Annie wieder, mit der sie in der Kindheit eine tiefe Freundschaft verband, und deren Verlust sie noch immer schmerzt. Endlich finden Frances des Mut, sich den Schatten der Vergangenheit zu stellen und sich mit dem Leben auszusöhnen.

Das Debüt der Psychiaterin Bobbi French ist eine kraftvolle Geschichte über Freundschaft und Vergebung, eingebettet in die atemberaubende Kulisse der kargen Landschaft Neufundlands. Es ist der Weg einer Frau, die sich selbst die Chance gibt, zu lieben und geliebt zu werden.

Ab CHF 14.90

Drei verschwundene Mädchen. 20 Jahre Schweigen. Wird die Wahrheit noch ans Licht kommen?

Zwanzig Jahre ist es her, dass Olivia mit ihren drei besten Freundinnen einen tragischen Verkehrsunfall versursacht hat. Zwanzig Jahre seitdem ihre Freundinnen mitten in der Nacht spurlos vom Unfallort verschwanden. Noch immer muss sie sich den vorwurfsvollen Blicken der Angehörigen und den Gerüchten der Kleinstadt stellen. Dabei behauptet sie selbst, sich an nichts zu erinnern. Journalistin Jenna Halliday scheint Olivias letzte Hoffnung auf die Wahrheit, denn sie soll über den Fall, der ganz Großbritannien in Atem gehalten hat, in ihrem true-crime-Podcast berichten. Bei ihren Recherchen trägt Jenna immer neue Geheimnisse ans Licht. Ist es möglich, dass die Mädchen den Unfallort damals aus freien Stücken verlassen haben? Oder wurden sie Opfer eines grausamen Verbrechens?

Nach dem SPIEGEL-Nr.-1-Bestseller »Liebste Tochter« kommt jetzt der neue atmosphärische Thriller von Claire Douglas. Unvergleichlich spannend! Überraschend bis zur letzten Seite.

Ab CHF 19.15

Das große, wissenschaftlich fundierte Debattenbuch zur Generation Z und der Arbeitswelt

Faul, unverbindlich, arbeitsunfähig - der jungen Generation von heute wurde schon viel nachgesagt. In Bezug auf ihre Arbeitsmoral selten Positives. Im Vergleich zu Generationen vor ihr, hat die Generation Z - jene Altersgruppe, die zwischen 1995 und 2010 geboren wurde - eine andere Einstellung zur Arbeit entwickelt: Sie wünscht sich weniger Überstunden, mehr Gestaltungsmöglichkeiten und vor allem Freizeit. Sie strebt nach einer strikten Trennung von Arbeit und Privatem statt des Work-Life-Blendings älterer Generationen, die im Job auch häufig nach der privaten Sinnerfüllung suchen. Gerade weil der Beruf nicht mehr mit Vorstellungen einer sinnvollen Lebensgestaltung vereinbar ist, muss zwangsläufig eine Balance geschaffen werden zwischen der leidvollen Arbeit und dem freudvollen Privaten. Die Zeiten von Workaholics sind vorbei: Dienstwagen, Betriebsausflüge am Wochenende, Workouts mit den Kolleg*innen sind für die Generation Z undenkbar geworden.

Der Bestseller-Autor und Psychologe Rüdiger Maas ist Deutschlands bekanntester Generationenforscher und beschreibt hellsichtig, wie Generationen von unterschiedlichen Denkmustern geprägt werden und welchen Einschnitt die digitalen Medien gebracht haben. Unter Bezugnahme aktuellster Forschungsergebnisse und zahlreicher Interviews bietet er einen lösungsorientierten Blick auf aktuelle Konflikte in der Arbeitswelt. Maas tritt ein für mehr Verständnis zwischen den Generationen und macht deutlich: Wir können am Ende alle profitieren, wenn wir für einen Wandel des Arbeitsmarkts bereit sind.

Ab CHF 25.95

Der große New York Times-Bestseller über die wahre Geschichte des wohl erfolgreichsten Kunstdiebs, der jemals lebte

»Kunstdiebe sind in den seltensten Fällen auch Kunstliebhaber. Der Elsässer Stéphane Breitwieser ist eine seltene Ausnahme.« Die Zeit

Niemand konnte Kunst so gut stehlen wie Stéphane Breitwieser. Der Meisterdieb erbeutete in den 1990er-Jahren bis in die frühen 2000er Kunstwerke in einem Wert von über 1 Milliarde Euro. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Anne-Catherine Kleinklaus stahl er mehrere Hundert Kunstwerke von Albrecht Dürer, Lucas Cranach dem Jüngeren oder François Boucher aus beinahe 200 Museen und Galerien in Europa. Der »Gentleman-Gauner«, bei dessen Rauben, nie jemand zu Schaden kam, ist allerdings nicht auf das große Geld aus. Ganz dem Schönen verfallen, erweitert er seine beeindruckende private Sammlung im Dachboden des Hauses seiner Mutter, wo er mit seiner Partnerin lebt. Aber wie weit wird er gehen können, um seine Obsession zu stillen?

Michael Finkel zeichnet ein faszinierendes Porträt über Liebe, eine gefährliche Leidenschaft und menschliche Abgründe. Meisterhaft und mit psychologischer Tiefe erzählt er Stéphane Breitwiesers Geschichte und berichtet, was den Dieb aus Passion letztlich zu Fall brachte - und von der wahren Tragödie, die folgte. Mit farbigem Bildteil.

Ausstattung: 4-farbige Abbildungen

Ab CHF 28.50

Eine Insel voller Geheimnisse, eine außergewöhnliche Frau, eine unwiderstehliche Liebe

Sommer 1930: Effie liebt ihre Heimat St. Kilda über alles. Auf der abgelegenen schottischen Insel mit ihren schroffen Felsen und unzähligen Seevögeln hat sie ihr ganzes bisheriges Leben verbracht. Als der Earl of Dumfries und sein Sohn Lord Sholto St. Kilda besuchen, soll Effie den beiden die Schönheit der Insel zeigen. Doch der junge Lord hat nur Augen für Effie, und der Abschied fällt ihm ebenso schwer wie ihr. Kurz darauf erfahren die Bewohner St. Kildas, dass sie aufs Festland übersiedeln müssen. Für Effie ist die Vorstellung, ihre geliebte Heimat zu verlassen, ein Albtraum. Doch es ist zugleich ihre einzige Chance, Lord Sholto wiederzusehen ...

Auftakt der großen neuen Serie der SPIEGEL-Bestsellerautorin, basiert auf wahren historischen Ereignissen.

»Der beste historische Liebesroman des Jahres.« Independent

»Lebendig erzählt und wunderbar atmosphärisch. Ein wahrer Genuss!« Heat Magazine

»Eine vielversprechende neue Serie. Diese großartige Geschichte und ihre unkonventionelle Heldin werden viele Herzen erobern.« Publishers Weekly

»Die aufregendste, bezauberndste und bewegendste Geschichte über verbotene Liebe, die ich jemals gelesen habe.« Cathy Bramley

»Eine hinreißende Liebesgeschichte im wilden Schottland der 1930er-Jahre. Perfekt für alle, die vom Sommer träumen.« Rachel Hore

Ab CHF 14.90

Der Philosoph und die Lagunenstadt - die Nietzsche-Kennerin Renate Müller-Buck hat sich auf Spurensuche begeben Zwischen 1880 und 1887 verbrachte Friedrich Nietzsche insgesamt fünfmal eine längere Zeit in Venedig. Es war die einzige Stadt, die er liebte, ein »geweihter Ort« für sein Gefühl und als Ort der »100 tiefen Einsamkeiten« ein »Bild für die Menschen der Zukunft«. Empfangen und umsorgt wurde er dabei von dem Musiker Heinrich Köselitz, dessen Lehrer er an der Universität Basel war. Ausgehend von Nietzsches Briefen sowie von Berichten und Erinnerungen seiner Freunde und Weggefährten vermittelt Renate Müller-Buck ein Bild vom Alltag des Philosophen in Venedig und von der vielfältigen Bedeutung, die die Lagunenstadt in seinem Denken einnimmt. Wir begleiten ihn durch die schattigen Gässchen mit ihrem »regelmäßigen Trachytsteinpflaster«, das er als »Dreiviertelblinder« besonders liebt und folgen ihm in die Calle nova, wo Köselitz in seinem Zimmer ganze Vormittage für ihn musiziert. Und wir blättern mit ihm in seinen Venedig-Lektüren: Lord Byron, George Sand, Stendhal. Die ausgewiesene Nietzsche-Kennerin Renate Müller-Buck wirft einen ebenso kenntnisreichen wie intimen Blick auf den Menschen Nietzsche und bietet gleichzeitig ein besonderes Bild Venedigs im ausgehenden 19. Jahrhundert.

Ab CHF 30.20

Ein Mann namens Roth begibt sich für eine längere Auszeit nach Niendorf: Er will ein wichtiges Buch schreiben, eine Abrechnung mit seiner bürgerlichen Familie. In dem geruhsamen Ostseebad gerät er aber bald in den Bann eines trotz seiner furchtbaren Banalität dämonischen Geists: ein Strandkorbverleiher, der Mann ist außerdem Besitzer des örtlichen Spirituosengeschäfts, aufdringlich wie ein Insekt. Doch nach und nach beginnt Roth, seine Nähe zu suchen. Als dritte stößt Simone hinzu, die Freundin des Schnapshändlers, in jeder Hinsicht eine Nicht-Traumfrau - eigentlich. Und am Ende dieser Sommergeschichte ist Roth seiner alten Welt abhandengekommen, ist er ein ganz anderer ...

Ab CHF 16.90

Ambrogio muss zur Kur, der Tessiner Rotwein und das Osteria-Essen sind ihm auf die Hüften geschlagen, und Moira begleitet ihren Vater kurz entschlossen. Sie begeben sich in die todschicke Wellnessklinik Villa Carasso und versuchen dort zu entspannen. Doch das ist bei Spürnase Moira natürlich zum Scheitern verurteilt, denn eine der Kurteilnehmerinnen verschwindet plötzlich spurlos. Was ist mit der jungen Frau passiert - hat sie das Interesse am Klinikprogramm verloren oder ist etwas Schlimmeres geschehen?

Moira und Ambrogio nehmen - als Kurgäste getarnt - die Ermittlungen auf. Und stoßen bald auf ein Geflecht aus familiären Konflikten, Betrügereien und gebrochenen Herzen. Von wegen Wellness!

Ab CHF 21.70

Bedrohliche Entwicklungen erschüttern die Provence - der zehnte Band der Provence-Krimi-Reihe von Bestseller-Autor Pierre Lagrange

Ex-Commissaire Albin Leclerc ist Vater geworden - sein Mops Tyson hat Nachwuchs bekommen. In all dem Alltagswahn kommt es ihm gerade recht, dass ihn sein alter Bekannter Arnault Langlois anruft und um Hilfe bittet: Seine Nichte Sandrine und ihr Lebensgefährte sind verschwunden. Albin verspricht zu helfen, doch es ist zu spät - das Pärchen wird erschossen aufgefunden. Vermutlich planten die beiden die Entführung der Ehefrau eines reichen Rotlichtbosses. Wurden sie deswegen getötet? Aber es bleibt nicht bei diesem einen Mord. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren. Und Albin trifft schließlich auf eine Person, die zu allem bereit ist ...

Ex-Commissaire Albin Leclerc ermittelt in der Provence:

Band 1: Tod in der Provence

Band 2: Blutrote Provence

Band 3: Mörderische Provence

Band 4: Schatten der Provence

Band 5: Düstere Provence

Band 6: Eiskalte Provence

Band 7: Trügerische Provence

Band 8: Gnadenlose Provence

Band 9: Unheilvolle Provence

Band 10: Bedrohliche Povence

Ab CHF 21.70

Wie ist es, herauszufinden, dass der Vater ein Attentäter war?  Traudl Bünger kannte ihren Vater als einen fürsorglichen Mann, auf den sie sich stets verlassen konnte, der aber auch rigide Meinungen hatte. Schon als Kind wusste sie, dass ihn ein Geheimnis umgab, über das er stets eisern schwieg. Nach seinem plötzlichen Tod beginnt sie, dieses Geheimnis zu lüften - und wird in die frühen Sechzigerjahre katapultiert.

Deutschland ist frisch durch die Mauer geteilt, Bundeskanzler Konrad Adenauer will die BRD als verlässlichen internationalen Partner etablieren. Da flammt ein Konflikt auf, der die junge BRD emotionalisiert und in dem auch Traudl Büngers Vater tatkräftig mitmischt. Im Herbst 1962 fährt er mit Gesinnungsgenossen nach Italien. Ziel der Mission: Völkerrechtsverletzungen an »Volksdeutschen« in Südtirol brandmarken. Das Mittel: Sprengstoff. Das Ergebnis: Ein Toter und zahlreiche Verletzte.

Was hat ihren Vater im Alter von 27 Jahren zu dieser Tat verleitet? Was für ein Mensch war er? Traudl Büngers Recherchen führen sie in zahlreiche Archive und in drei Länder. Sie beginnt, mit Angehörigen über das damalige Geschehen zu sprechen. Dabei blickt sie nicht nur in die Abgründe ihrer Familiengeschichte. Sie führt uns auch tief in die Historie der Bundesrepublik, des Kalten Krieges und seiner Propagandaschlachten. »Eisernes Schweigen« zeigt ein junges Land, das sich neu positionieren muss und dabei die Schatten seiner Vergangenheit konsequent übersieht - bis heute.

Ab CHF 28.50

In »Mühlensommer« erzählt Martina Bogdahn warmherzig und humorvoll von einer Frau und ihrem Leben zwischen zwei Welten: von einer Jugend auf dem Land, einer Flucht in die Stadt und einer folgenreichen Rückkehr. Von Müttern und Töchtern und davon, dass man manchmal zurückblicken muss, um sich selbst zu finden.

Ein drückend heißer Sommertag. Mit ihren beiden Töchtern macht sich Maria auf den Weg in ein langes Wochenende fern von Stadt, Stress und Schule. Doch dann ruft Marias Mutter an: Der Vater hatte einen Unfall und liegt im Krankenhaus. Die Mutter ist bei ihm, und auf dem Bauernhof der Familie müssen Schweine, Kühe und Hühner versorgt werden - aber auch die demente Großmutter.

Maria fährt sofort zum Hof. Doch da erwartet sie nicht nur die seit Stunden schon Äpfel schälende Oma, sondern auch die Erinnerung an ein fast vergessenes Leben zwischen Schulbus und Schweinestall, Dreimeterbrett und Kirchenbank, an den Duft von frischem Holzofenbrot und an endlose Hopfenernten, starre Traditionen und lauter kleine Freiheiten.

Als am Tag darauf die Mutter aus dem Krankenhaus heimkehrt und plötzlich auch Marias Bruder Thomas auf dem Hof steht, ist die Familie versammelt. Sie eint die stille Sorge um den Vater. Bis Thomas das Schweigen bricht und endlich zur Sprache kommt, was sie alle lang verdrängt haben ...

Ab CHF 27.10

Neue Bücher / Bestseller April 2024

Schon alte Bauernweisheiten wussten es: "April, April - der macht was er will." Zum Glück allerdings will der April nicht nur durch sein wechselhaftes Wetter auffallen, sondern auch durch seine tollen Buch-Neuerscheinungen, welche ähnlich wie seine Regengüsse auf den Markt schwämmen. So bietet uns der April einige neue Buch-Highlights. Wenn draussen nicht gerade Schnee liegt, lassen sich diese sicher auch toll als Oster-Präsent neben den Ostereiern verstecken. ;-)