Sie haben keine Artikel im Korb.

Mord im Bernina Express von Gurt, Philipp

Fr. 21.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
Hersteller: Kampa Verlag
ISBN: 978-3-311-30044-1
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Sie erhalten 21 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Rabatt
10 %
12.5 %
15 %

 

Als der feuerrote Bernina Express zwischen dem Lago Bianco und dem Lej Nair den höchsten Punkt seiner Fahrt erreicht, gellt ein Schrei durch den Zug. Eine japanische Touristin hat eine junge Frau gefunden, die zweifellos Opfer eines Verbrechens geworden ist. Der Mörder muss sich im Zug befinden. Corina Costa, Beamtin der Kantonspolizei Graubünden, der man nachsagt, sie habe ein besonderes Gespür für die Berge und das Verbrechen, steigt inmitten dieser rauen Einsamkeit zu. Während der Ermittlungen erhält die Engadinerin Unterstützung von einem der Passagiere - Dirk Obermann, ein ranghoher Beamter des Bundeskriminalamts Wiesbaden, drängt ihr seine Hilfe auf, um den rätselhaften Fall zu lösen, und sorgt dabei für zusätzlichen Zündstoff.

Autor Gurt, Philipp
Verlag Kampa Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Klappenbroschur
Masse H20.5 cm x B12.5 cm x D1.2 cm 198 g
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Gurt, Philipp

Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern einer armen Bergbauernfamilie in Graubünden geboren und wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf - eine Zeit, die er in seinem autobiographischen Buch Schattenkind (2016) verarbeitete, für das er 2017 mit dem Schweizer Autorenpreis ausgezeichnet wurde. Bereits als Jugendlicher verfasste Gurt Kurzgeschichten, mit zwanzig folgte dann der erste Roman. Schon immer hatte er ein inniges Verhältnis zur Natur, das auch sein hochatmosphärisches Schreiben prägen sollte. Seine Verbundenheit mit dem Kanton Graubünden, wo er noch heute als freier Schriftsteller lebt, ist in jedem seiner Romane spürbar. Im Kampa Verlag erscheinen seine Krimireihen mit Kapo-Chefermittlerin Giulia de Medici (Bündner Abendrot und Bündner Sturm) und Landjäger Caminada (Graubündner Schreie und Graubündner Finsternis), die regelmäßig ganz vorn auf der Schweizer Bestsellerliste stehen. Gemeinsam mit Alexander Rys entstand das Kinderbuch Linard. Der Murmelibuab.

Weitere Titel von Gurt, Philipp

Produktspezifikation
Attribute name Attribute value
Bücher-Abteilung Krimi / Thriller
dieses Buch wird auch hier erwähnt:
Schweizer Krimis von Philipp Gurt in der richtigen Reihenfolge
Entdecke Philipp Gurts Krimireihen in der richtigen Reihenfolge. Seine Krimiserien um Landjäger Caminada, Chefermittlerin Giulia de Medici und Beamtin der Kantonspolizei Corina Costa beinhalten Hetzjagden, unerklärliche Todesfälle und mörderische Verbrechen - Alles umfasst von der traumhaften Alpenkulisse des Graubündner Berge. Seine Bücher landen regelmässig auf der Schweizer Bestsellerliste und sind ein Muss für alle Krimi-Fans!
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Im Garten des Inn Eine Hochebene mit silbernen Seen, in denen sich Schneegipfel spiegeln, ein Tal, in dem der junge Inn durch Blumenauen fließt, Schluchten, über denen Europas höchste Arvenwälder gegen das tiefblaue Firmament steigen - mit seiner extremen Gebirgslandschaft und dem schon südlichen Licht gehört das Engadin zu den spektakulärsten Regionen der Alpen. Angelika Overath führt an legendäre Orte von Sent bis Sils, vom Corvatsch bis ins Münstertal. Sie erzählt, warum die Alpenpässe Eisenbahnfans begeistern und Autofahrer erblassen lassen. Wieso sich Engadiner Spezialitäten nicht zum Abnehmen eignen und wie die uralte romanische Sprache, in der es »Bun di« und »A revair« heißt, in dieser Kulturregion weiterlebt.

Ab Fr. 18.30

Wo kann man in den Alpen beim Eispolo zuschauen? Wo fand Friedrich Nietzsche Inspiration für »Also sprach Zarathustra«? Und wo sind idealer Surfwind und Biketrails für jeden Geschmack garantiert? Natürlich im Engadin! An ihren Lieblingsplätzen lüften Daniel Badraun und Rolf Canal so manche Rätsel der Region, verraten Geheimtipps und zeichnen dabei ein liebevolles Porträt von Land und Leuten. In dem malerischen Hochtal spielen neben den Bergen die Pässe eine zentrale Rolle, sind sie doch Lebensadern und zugleich Verbindung zum Rest der Welt.

Ab Fr. 20.30
Diese Schule birgt ein Geheimnis: Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier. Ein Tier, das sprechen kann. Wenn es zu dir gehört ... Band 1: In der neuen Schule fühlt sich Ida gar nicht wohl. Doch dann erzählt ihnen die Lehrerin Miss Cornfield von der magischen Zoohandlung - und Ida erhält ein magisches, sprechendes Tier: den hilfsbereiten Fuchs Rabbat. Auch Benni ist gespannt. Wie gern hätte er ein wildes Raubtier an seiner Seite! Dann würden ihn die anderen endlich einmal ernst nehmen ? Bald schon tummelt sich ein kleiner Zoo im Klassenzimmer. Und dann geht das Abenteuer erst richtig los ...
Ab Fr. 16.90
Mehr als ein ganzes Jahr seines Lebens hat Hermann Hesse im schweizerischen Hochgebirgstal des Engadin verbracht. Für ihn war dieses von schneebedeckten Gipfeln umrahmte Seengebiet »die schönste Berglandschaft, die ich kenne«. Waren es anfangs die Winter, die ihn zu Skiausflügen verlockten, verbrachte er im Alter ausschließlich die Sommermonate in dieser hoch gelegenen Region, um der Hitze und den unzähligen Besuchern entfliehen zu können, die ihn in seiner Tessiner Wahlheimat beehren wollten. Sein bevorzugtes Engadiner Stammquartier war das gastliche Hotel Waldhaus im einst noch ländlichen Sils Maria, nur wenige Gehminuten entfernt von Friedrich Nietzsches ehemaligem Domizil, einem Häuschen, das 1958 nicht zuletzt dank Hesses Intervention vor dem Abriss bewahrt werden konnte. Wie alle Gegenden, die in Hermann Hesses Leben eine Rolle gespielt haben, ist auch das Unverwechselbare der Engadiner Landschaft von ihm in Wort und Bild festgehalten und gewürdigt worden. Neben diesen Schilderungen und seinen vor Ort gemalten Aquarellen überliefert der reich illustrierte Band auch Hesses dortige Begegnungen mit Musikern, Malern und Schriftstellerkollegen wie u.a. Thomas Mann.
Ab Fr. 18.30

Die Geschichten der 18 Frauen, die Angelika Overath porträtiert, sind ganz unterschiedlich, aber eines verbindet sie: die Liebe zum Engadin, wo sie alle leben, wobei manche zugezogen sind, andere ihr Heimatdorf nie verlassen haben. Von der 25-jährigen Studentin bis zur 83-jährigen Journalistin wird ein breites Spektrum an Lebensentwürfen aufgezeigt, die alle einzigartig sind. Sie bilden ein Panorama des weiblichen Teils der Engadiner Bevölkerung und zeigen für einmal nicht berühmte Personen, die Aussergewöhnliches geleistet haben, sondern diejenigen, deren Wirken zum Engadiner Alltag beiträgt: eine Kindergärtnerin, eine Hüttenwartin, eine Bäuerin oder eine Reinigungskraft beispielsweise. Inspirierend, berührend und zugänglich sind diese Porträts von Engadiner Alltagsheldinnen.

Ab Fr. 28.90

A new book club forges links between Finfarran and a small American town - but when long-buried secrets come to the surface, will relationships between Finfarran's residents be put in jeopardy?

Ab Fr. 12.65

?Maeve Binchy fans will adore it?she just gets better and better.??Patricia Scanlan

On Ireland's Finfarran Peninsula, summer means glorious weather and a life-changing choice for local librarian Hanna Casey in this delightful installment in the USA Today bestselling series, a captivating tale filled with all the beauty, charm, and warmth of Ireland that is perfect for fans of Jenny Colgan, Nina George, and Nancy Thayer.

Summer has finally arrived on Ireland's west coast. On the Finfarran Peninsula, Hanna Casey is looking forward to al fresco lunches with friends and balmy evenings with her boyfriend Brian in their stunning new home in beautiful Hag's Glen. With a painful divorce behind her and family drama finally settled, Hanna begins to plan a romantic holiday getaway for the two of them.

But life takes a turn when Brian's adult son suddenly moves in and Hanna unexpectedly runs into Amy, a former flatmate from Hanna's twenties in London. Reminded of her youth?and all the dreams and hopes she once had?Hanna begins to wonder if everything she now has is enough. When Amy suggests a reunion in London with old friends, Hanna accepts.

While it's only short hop to England, Hanna feels like she's leaving Brian far behind. And when she's offered a new opportunity?the chance to be more than a local librarian in the little rural community where she grew up?Hanna is faced with a difficult choice: to decide what her heart truly wants.

Ab Fr. 19.15

As summer approaches, the residents of Lissbeg are getting ready for the season but drama awaits ...

Ab Fr. 12.35

Mallory Greenleaf is done with chess.

Yes, it was her reason to live from ages 6 to 14. No, she'd rather not talk about what changed that. With her grandmaster dad out of the picture, a chronically-ill mom, two younger sisters, and an auto-mechanic job that pays the ever-accumulating bills, she has no time for games. And yet, when her best friend Easton guilts her into pinch-hitting for a charity chess tournament, Mallory cannot refuse. In the name of a decade-long friendship, Mallory sucks it up, agrees to play one last time, and... inadvertently defeats the current world champion. Oops.

Holden Sawyer is only 20, but he's been dominating the world of chess for years. Hailed as one of the best players in history, he's handsome, the heir to a chess dynasty, and a household name who once dated a Kardashian. (Kind of. Technically, it was a Jenner.) His loss to a nobody like Mallory is inexplicable, and leads to a tiny problem: Holden has a... reputation. As a not-exactly-good-tempered loser. Terrified of how Holden might take her win, Mallory does the one thing she can think of: she runs away, determined to never think of what happened again. Phew!

But as her victory grabs the attention of grandmasters everywhere, Mallory realises that she might be done with chess, but it's in no way done with her. Besides, a rematch against Holden might not be a bad thing. She's been thinking about him a lot lately...

Ab Fr. 15.75

"The reigning queen of STEM romance."—The Washington Post

An Indie Next and Library Reads Pick!

Rival physicists collide in a vortex of academic feuds and fake dating shenanigans in this delightfully STEMinist romcom from the New York Times bestselling author of The Love Hypothesis and Love on the Brain.
 
The many lives of theoretical physicist Elsie Hannaway have finally caught up with her. By day, she’s an adjunct professor, toiling away at grading labs and teaching thermodynamics in the hopes of landing tenure. By other day, Elsie makes up for her non-existent paycheck by offering her services as a fake girlfriend, tapping into her expertly honed people-pleasing skills to embody whichever version of herself the client needs.
 
Honestly, it’s a pretty sweet gig—until her carefully constructed Elsie-verse comes crashing down. Because Jack Smith, the annoyingly attractive and arrogant older brother of her favorite client, turns out to be the cold-hearted experimental physicist who ruined her mentor’s career and undermined the reputation of theorists everywhere. And he’s the same Jack Smith who rules over the physics department at MIT, standing right between Elsie and her dream job.
 
Elsie is prepared for an all-out war of scholarly sabotage but…those long, penetrating looks? Not having to be anything other than her true self when she’s with him? Will falling into an experimentalist’s orbit finally tempt her to put her most guarded theories on love into practice?

Ab Fr. 12.35

When Ross Perot, millionaire head of the Dallas-based company EDS, discovered that two of his key men had been jailed in Iran, he turned to the one person who could help. Colonel 'Bull' Simons, famed World War II and Vietnam commando, agreed to do what the US government would not - go in and get the men out.

On Wings of Eagles is the gripping account of an incredible real-life rescue carried out by a Green Beret colonel and a group of corporate executives who were hastily trained to form a fighting team. The story involves a secret penetration of a highly dangerous territory, a dramatic jailbreak, and a harrowing overland escape to the Turkish border - made all the more extraordinary by the fact that it is true.

www.ken-follett.com [Facebook] kenfollettauthor [Twitter] @KMFollett

Ab Fr. 16.90

Amsterdam, 1659: On the world's first commodities exchange, fortunes are won and lost in an instant. Miguel Lienzo, a sharp-witted trader in the city's close-knit community of Portuguese Jews, knows this only too well. Once among the city's most envied merchants, Miguel has suddenly lost everything. Now, impoverished and humiliated, living in his younger brother's canal-flooded basement, Miguel must find a way to restore his wealth and reputation.

Miguel enters into a partnership with a seductive Dutchwoman who offers him one last chance at success—a daring plot to corner the market of an astonishing new commodity called "coffee.” To succeed, Miguel must risk everything he values and face a powerful enemy who will stop at nothing to see him ruined. Miguel will learn that among Amsterdam's ruthless businessmen, betrayal lurks everywhere, and even friends hide secret agendas.

Ab Fr. 19.15

Der Alpstein im Osten der Schweiz ist ein Wanderparadies. Das Gebiet punktet mit einem hervorragend ausgebauten Wegenetz und einer unbeschreiblich schönen und vielfältigen Flora und Fauna. Über 300 alpine Pflanzenarten sind dort beheimatet und mit etwas Glück können Steinböcke, Gämsen, Murmeltiere und Rothirsche beobachtet werden. Und fast schon legendär ist die Vielfalt an einladenden Berggasthäusern.

Ab Fr. 13.50

Der erste Fall für Kriminalkommissarin Lind: Der geniale Platz-1-Bestseller aus Schweden!

Ein unglaubliches Verbrechen erschüttert die nordschwedische Stadt Boden: Eine Lehrerin, die keine Feinde zu haben scheint, wird ermordet aufgefunden. Noch dazu hat der Täter ihren Leichnam brutal inszeniert: Zwei dicke Nägel wurden durch die Hände der Toten getrieben; sie selbst hängt an einem Deckenhaken, als ihr Ehemann sie entdeckt. Kriminalkommissarin Idun Lind muss herausfinden, warum es zu der schrecklichen Tat kam. Zusammen mit ihrem eigenbrötlerischem Partner Calle Brandt taucht Idun tief in eine schockierende Familiengeschichte ein - und bringt sich damit selbst in höchste Lebensgefahr ...


»Wahnsinnig gut!« Go'kväll SVT ! Verpassen Sie nicht das beste Debüt des Jahres!

Ab Fr. 19.15

Ägypten 1249: Der siebte Kreuzzug hat begonnen. Während sich an den Ufern des Nils die Armeen des französischen Königs Louis IX. und Sultan al-Salih Ayyub gegenüberstehen, findet hinter den Kulissen ein anderer Krieg statt. Der päpstliche Inquistor Yves le Breton ist auf den Spuren eines geheimnisvollen römischen Dokuments. Denn wer auch immer es besitzt, erhält mit ihm die Macht, das Schicksal von Christentum und Islam für immer zu verändern - und damit die ganze Welt. Doch auch gefährliche Gegner setzen alles daran, das wertvolle Pergament an sich zu reißen ...

Ab Fr. 15.75

 

Kommissar Dupins zwölfter Fall entführt uns in die Welt der Winzer, der vorzüglichen Weine und an den größten See der Bretagne, den Lac de Grand-Lieu, an dem schon die berühmte Kosmetikdynastie Guerlain residierte.

Kommissar Dupin und Claire verbringen ihre Flitterwochen an der Loire, im traumhaften Pays de Retz. Von Weingut zu Weingut, von einem kulinarischen Hochgenuss zum nächsten soll die Reise gehen. So zumindest der Plan. Doch dann braucht eine Freundin von Claire Hilfe und ein ungeheuerlicher Mord geschieht. Gibt es da etwa einen Zusammenhang? 

Ab Fr. 21.70

 

Ein Sturm zieht über das herbstlich gefärbte Engadin, als Giulia de Medici, Alpinpolizistin und Chefermittlerin der Kantonspolizei Graubünden, zu einer Leiche auf den Roseggletscher gerufen wird. Dort angekommen, ist Giulias Verwunderung groß: Die fast gänzlich eingefrorene Tote trägt ein rotes Sommerkleid, und die zum Fundort gerufene Forensikerin stellt fest, dass die junge Frau bereits vor über zwanzig Jahren ermordet wurde. Als Giulia auf dem Weg zurück ins Tal in der Berghütte Chamanna Coaz Rast macht und dabei auch noch auf die tote Hüttenwartin stößt, beginnt eine aufreibende Jagd nach den Schuldigen. Liebe, Verrat, Leidenschaft und Intrigen zwingen die temperamentvolle Berglerin beinahe in die Knie.

Ab Fr. 21.15

 

Ein Voralpenkrimi in einzigartiger Landschaft. Eigentlich hatte sich Privatermittler Gottwald Tobias geschworen, nie wieder in seine Heimat im oberen Toggenburg zurückzukehren. Doch dann erreicht ihn der Hilferuf eines alten Bekannten, der zu Unrecht des Mordes beschuldigt wird. Ihm zuliebe begibt sich Gottwald im Tal auf die Suche nach dem wahren Täter. Dass er dabei tief in der Vergangenheit einiger Verdächtiger gräbt, macht ihn bei den bärbeißigen Einheimischen nicht gerade beliebter - und bringt den Mörder in Zugzwang.

Ab Fr. 16.90