Sie haben keine Artikel im Korb.

Beziehungskosmos von Ambauen, Felizitas

Eine Anleitung zur Selbsterkenntnis
CHF 32.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
Hersteller: Arisverlag
ISBN: 978-3-907238-23-3
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Sie erhalten 32 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Rabatt
10 %
12.5 %
15 %

Journalistin Sabine Meyer stellt die Fragen und Psychotherapeutin Felizitas Ambauen antwortet. Genau so, wie man es auch aus ihrem Podcast "Beziehungskosmos" kennt. Die beiden Autorinnen nehmen die Leser*innen an die Hand und führen sie auf leicht verständliche und nahbare Art an psychologische Kernfragen heran. Im Fokus des Buches stehen Beziehungen. Es geht um Prägungen aus der Kindheit und daraus entstehende Bindungsmuster. Um unflexible Glaubenssätze, die unsere Weltsicht beengen und um starre Schemata, die wenig Entwicklungsspielraum lassen. Es geht um Emotionen und Bedürfnisse und darum, wie wir eine immer tiefere Verbundenheit zu uns selbst und unserem inneren Kind erlangen können. Dieses Buch hilft, sich selbst und Beziehungen im Allgemeinen besser zu verstehen. Dies ist ein psychologisches Fachbuch und ein persönliches Arbeitsbuch. Anhand von griffigen Modellen und konkreten Übungen findet sie hier eine liebevolle Anleitung zur Selbsterkenntnis auf dem Weg zu mehr Beziehungsweisheit. Über die Autorinnen: Felizitas Ambauen ist eidg. anerkannte Psychotherapeutin in eigener Praxis. Sie verbindet kognitiv-behaviorale und schematherapeutische Ansätze mit der ressourcenorientierten Positiven Psychologie. Gemeinsam mit ihrem Partner hat sie das Workshop-Konzept PAARCOURS - beziehungsweise werden entwickelt. Sabine Meyer ist freie Journalistin und Podcasterin mit Schwerpunkt auf psychologischen und gesellschaftlichen Themen. Sie berät Einzelpersonen und Organisationen bei der Entwicklung ihrer Podcast-Projekte, arbeitet als Audio-Biografin und ist Dozentin am Medienausbildungszentrum MAZ.

Autor Ambauen, Felizitas / Meyer, Sabine
Verlag Arisverlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 283 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D3.1 cm 516 g
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Ambauen, Felizitas

Felizitas Ambauen ist eidg. anerkannte Psychotherapeutin in eigener Praxis mit Schwerpunkt Paartherapie und Schema-Arbeit. Sie verbindet kognitiv-behaviorale und schematherapeutische Ansätze mit der ressourcenorientierten Psychologie. Gemeinsam mit ihrem Partner hat sie das Workshop-Konzept "PAARCOURS - beziehungsweise werden" entwickelt. Gemeinsam mit Sabine Meyer produziert sie den erfolgreichen Podcast "Beziehungskosmos".Sabine Meyer ist freie Journalistin und Podcasterin mit Schwerpunkt auf psychologischen und gesellschaftlichen Themen. Sie berät Einzelpersonen und Organisationen bei der Entwicklung ihrer Audio-Projekte, arbeitet als Audio-Biografin und Dozentin. Gemeinsam mit Felizitas Ambauen produziert sie den erfolgreichen Podcast "Beziehungskosmos".

Weitere Titel von Ambauen, Felizitas

Produktspezifikation
Attribute name Attribute value
Bücher-Abteilung Ratgeber
Buchkatalog | Schlagwort
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Ruhe in Zeiten ständiger Erreichbarkeit Um Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit aufrechtzuerhalten, muss Erholung bewusst geplant werden. Warum Erholung wichtiger ist denn je, wie sich Überlastung auswirkt und wie man in unserer digitalen Gesellschaft den Weg zu einem ausgeglichenen Alltag findet, zeigt der Psychologe Prof. Dr. Gerhard Blasche. Mit Fakten auf wissenschaftlicher Basis erklärt er Arbeit und Ermüdung, den Prozess der Erholung, die Wirkung von Arbeitspausen, Feierabend, Schlaf, Freizeit und Urlaub sowie die wichtigsten Erholungskiller, beschreibt wirksame Erholungsaktivitäten und gibt ergänzend Tipps zur Erholungsgestaltung.

Ab CHF 18.60

Abnehmen mit dem 20:80 Prinzip - die bekannte Erfolgsformel jetzt als Arbeitsbuch

Mit dem Arbeitsbuch von Dr. Riedl werden Sie an die Hand genommen und Schritt für Schritt auf Ihrem Weg zum Wunschgewicht begleitet. Denn anders als in einem reinen Kochbuch geht es hier von Anfang an um SIE und ihren Weg zur Gewichtsreduktion. Seit vielen Jahren ist das 20:80 Prinzip von Dr. Riedl erfolgreich damit, Menschen beim Abnehmen zu helfen. Wer jedoch nicht persönlich in den Genuss einer Beratung kommt, hat jetzt die Möglichkeit mit dem Arbeitsbuch die ersten Erfolge zu feiern.

Das Buch bietet Ihnen folgenden Inhalt:

  • Konkrete Anleitung zum 20:80 Prinzip
  • Selbst-Check und Einschätzungstest
  • Esstypen-Test
  • Vorlagen für ein Ernährungstagebuch
  • Theoretisches Food-Wissen rund um Eiweiß & Co.
  • Trinkroutinen

Die Riedl Ernährung ...

... setzt nicht auf Verbote und Verzicht und verspricht kein schnelles Abnehmen mit Wundermitteln. Stattdessen sind die Infos und Rezepte aus dem Buch wissenschaftlich fundiert und für jeden umsetzbar. Hands on geht es direkt im Alltag los, wenn Sie einkaufen, planen und sich jeden Tag vergegenwärtigen, was Sie essen. Dabei helfen:

  • Wochenpläne mit konkreten Rezepten
  • Aktionsplan mit viel Platz für Reflexion
  • Bewegungstipps & Mini-Workouts

Das 20:80 Prinzip Abnehmen

Das umfangreiche Buch regt dazu an, sich mit dem eigenen Lebensstil sowie Ess- und Kochverhalten auseinander zu setzen. Es hilft dabei, Fehler zu erkennen und diese zu eliminieren. Stattdessen liefert es neue Routinen sowie einen ersten Schwung an Low-Carb-Rezepten:

  • Kohlrabiauflauf mit Mini-Frikadellen
  • Indonesisches Omelett
  • Nussiger Brokkolisalat
  • Protein-Porridge mit Erdnussmus

Ab CHF 18.30

Svenja Gräfen hielt Self-Care lange für egoistisch, unsolidarisch und allem voran für ein falsches Versprechen der milliardenschweren Wellness-Industrie. Höchste Zeit für ein Update: Denn eigentlich ist Selbstfürsorge weder Produkt noch Luxus, sondern zugänglich für jede*n und eine Basis, um auch für andere da sein zu können. In diesem Buch erzählt Svenja Gräfen von eigenen Strategien und Erfahrungen. Sie macht deutlich, warum Self-Care gerade jetzt so wichtig ist - und weshalb Selbstfürsorge und Feminismus einander nicht widersprechen, sondern sogar zusammengehören.

Ab CHF 18.30

Ein Bäuchlein mag noch nett sein, Fett am Bauch dagegen nicht. Mittlerweile ist erwiesen, dass dieses sogenannte viszerale Fett nicht nur unschön, sondern aus medizinischer Sicht auch hochgefährlich ist: Hier werden Hormone und Botenstoffe produziert, die dafür sorgen, dass man noch schneller zunimmt. Außerdem befeuert das Fett in der Körpermitte Entzündungen, die zur Entstehung von chronischen Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Beschwerden führen. Die Lösung kann daher nur lauten: Weg mit dem Bauchfett!

Wie das gelingt, wissen die Ernährungs-Docs: Ihre bewährte Anti-Bauchfett-Strategie basiert auf einer entzündungshemmenden und schlank machenden Ernährung, die vor allem auf hochwertige Fettsäuren, reichlich Gemüse und ausreichend Eiweiß setzt.

Wie entsteht Bauchfett? Was macht es so gefährlich? Und wie findet man sein persönliches Risiko heraus? Auf all diese Fragen geben die bekannten TV-Ärzte leicht verständliche Antworten. Über 60 alltagstaugliche Rezepte zeigen, wie einfach und genussreich eine Anti-Bauchfett-Ernährung ist.

Ab CHF 29.35