Sie haben keine Artikel im Korb.

Melody von Suter, Martin

CHF 35.00
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-257-07234-1
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Sie erhalten 35 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Rabatt
10 %
12.5 %
15 %

das neue Buch von Martin Suter

In einer Villa am Zürichberg wohnt Alt-Nationalrat Dr. Stotz, umgeben von Porträts einer jungen Frau. Melody war einst seine Verlobte, doch kurz vor der Hochzeit - vor über 40 Jahren - ist sie verschwunden. Bis heute kommt Stotz nicht darüber hinweg. Für die Ordnung des Nachlasses stellt der alte Herr einen Studenten ein, der diesen Job dringend braucht. Nach und nach stellt sich Sandro die Frage, ob Dr. Stotz wirklich ist, wer er vorgibt zu sein.

Autor Suter, Martin
Verlag Diogenes
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 336 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.4 cm x B11.6 cm x D2.6 cm 347 g
Auflage 6. A.
Verlagsartikelnummer 562/07234
Erscheinungstermin 20230322
Vorliegende Bewertungen
Große Leseempfehlung!
Monika 26.03.2023 17:39
Ein echter Suter! Am Anfang plätschert die Geschichte etwas dahin. Das dient aber vor allem dazu, die beteiligten Figuren – außer den zentralen Dr. Stotz – gut kennen zu lernen. Letzterer entpuppt sich als genialer, fantasievoller Erzähler seiner Lebens- und Liebesgeschichte zu Melody.
Seinen bezahlten Zuhörer, Tom Elmer, hat er offiziell engagiert, um seine umfangreichen Dokumente, Erinnerungen, ... zu ordnen und Wesentliches aufzubewahren. Es stellt sich aber immer mehr heraus, dass Tom vor allem die erzählten Erinnerungen sammeln soll. Doch wie weit kann man seinen Erinnerungen trauen? Bewahren wir nicht alle die Vergangenheit so, wie wir sie gerne gehabt hätten?
Suter schlägt Haken beim Erzählen. Wenn man glaubt, endlich zu wissen, was die „Wahrheit“ ist, schafft er wieder eine erstaunliche Wendung. So bleibt die Geschichte bis zum Schluss spannend und dabei sehr berührend.
War die Bewertung hilfreich? Ja Nummer (0/0)
Wunderbares Eintauchen mit langen Nachwirkungen
Marie-José 12.04.2023 15:12
Das Eintauchen . . .
In Liebe, Sehnsucht und herrliches Essen.
Trotzdem ist der der Duft von Braten und prickelndem Wein keine Medizin gegen das Vergessen und Verlangen.
Martin Suter erteilt die Lektionen eines Lebens in einer Sprache wie formschönes Design.
Kein Handeln ist vorhersehbar, kein nächster Blick zu erraten.
Das nennt man Spannung bis zum Äussersten.
Die Nachwirkung?
Bis zum allerletzten Satz war und bin ich mir nicht schlüssig: Ist es die schönste Liebesgeschichte der Welt?
War die Bewertung hilfreich? Ja Nummer (0/0)
Geheimnisvoll
Eva 20.04.2023 19:28
Das Cover brilliert mit seinen starken Farben. Die Frau strahlt eine Traurigkeit aus, der Name Melody Romantik. Zwischen diesen beiden Eigenschaften versteht es der Autor von dem ich schon einige Bücher verschlungen habe, hin und her zu erzählen. Tom wird eine neue Stelle antreten. Rasch gewöhnt er sich ein und bekommt einen besonderen Auftrag. Die Personen sind genauestens geschildert. Im laufe der Geschichte werden Teile des vergangenen Lebens  Geschichten der Herkunft erzählt. Schön langsam kann man sich ein Bild machen. Aber das grosse Geheimnis bleibt verborgen. Was war mit Melody geschehen, war Herr Stotz wirklich so großmütig wie es scheint? Wo ist der Gegenpart zu all dem Schönen? Es bleibt spannend und geheimnisvoll.Bis zum Schluß konnte ich mich nicht von den Zeilen lösen und bin erfreut über diese Neuerscheinung
War die Bewertung hilfreich? Ja Nummer (0/0)
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Suter, Martin

Martin Suter wurde 1948 in Zürich geboren. Seine Romane (darunter 'Melody' und 'Der letzte Weynfeldt') und die 'Business-Class'-Geschichten sind auch international große Erfolge. Seit 2011 löst außerdem der Gentleman-Gauner Allmen in einer eigenen Krimiserie seine Fälle, derzeit liegen sieben Bände vor. 2022 feierte der Kinofilm von André Schäfer 'Alles über Martin Suter. Außer die Wahrheit' am Locarno Film Festival Premiere. Seit einigen Jahren betreibt der Autor die Website martin-suter.com. Er lebt mit seiner Tochter in Zürich.

Weitere Titel von Suter, Martin

Produktspezifikation
Attribute name Attribute value
Bücher-Abteilung Roman / Erzählung
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Mit der phantastischen Wachheit des Einsamen registriert Herr Geiser die kleinen Anzeichen einer denkbaren Katastrophe. Das Tal ist durch Unwetter von der Umwelt abgeschnitten. Gefaßt darauf, daß eines Tages der ganze Berg ins Rutschen kommt und das Dorf verschüttet für alle Zeit, liest Herr Geiser im Lexikon, in der Bibel, in Geschichtsbüchern und schreib ab, was nicht vergessen werden soll.

Ab CHF 10.95

Featuring family-friendly "simple to make and magnificently delicious" (Mario Batali) recipes and stunning photography, a practical cookbook from New York Times bestselling author, beloved actor, and respected foodie Stanley Tucci.

Stanley Tucci's association with wonderful foods began for fans with the movie Big Night and resonated in his role as Julia Child's husband in Julie & Julia. But well before these films, he was enjoying innovative homemade Italian meals throughout his childhood, when family and food were nearly inseparable and cooking was always a familial venture.

Now, in this family-focused cookbook, Tucci captivates food lovers' imaginations with recipes from his traditional Italian roots as well as those of his British wife, Felicity Blunt, tied together with a modern American ribbon. The time-tested recipes include pasta alla bottarga, mushroom-stuffed trout, pork chops with onions and mustard sauce, barbeque chicken wings, and much, much more! Nothing will make you happier to spend time with family than the aroma of a hearty Italian dish sizzling on the stovetop.

Featuring 100 luscious, full-color photographs, The Tucci Table captures the true joys of family cooking. Buon appetito!

Ab CHF 12.35

Ein Samstagmorgen im Mai, endlich ist es warm genug fürs Freibad. Paula hat sogar schon von der großen Wasserrutsche geträumt. Doch Papa hat keine Zeit, in seiner Eisdiele ist die Hölle los. Und Mama? Ihr Handy klingelt, und das ist selten ein gutes Zeichen. Als Fernsehreporterin steht sie regelmäßig vor der Kamera und macht das, was Erwachsene am liebsten tun: arbeiten. Aber dieser Anruf lässt auch Paula aufhorchen: Elefantendame Emma vom Zirkus Honolulu ist krank. Paula liebt Tiere, besonders exotische. Klar, dass sie sich gleich aufmacht, um herauszufinden, was Emma fehlt. Schließlich ist Paula Detektivin! Gemeinsam mit den Zirkusjungen Matteo und Jacob und mit Clown Hugo begibt sie sich auf Spurensuche. Auch Löwe Leo und Würge­schlange Renate erweisen sich als äußerst nützlich bei den Ermittlungen. Das Gute an einer richtigen Zirkusbande: Jedes Kind kann etwas ganz Besonderes, und Paula und ihre neuen Freunde geben alles, damit Emma schon bald wieder in der Manege steht.

Ab CHF 18.70

Seit seine Frau Dominique für das Amt der Bürgermeisterin von Paris kandidiert, steht auch Lacroix im Rampenlicht. Dabei scheut der Commissaire nichts so sehr wie die Öffentlichkeit! Als Lacroix vor den neugierigen Blicken in sein Stammbistro flieht, tritt ein noch viel berühmterer Mann durch die Tür: Éric Seignosse, siebenmaliger Gewinner der French Open und Präsident des französischen Tennisverbands. Er hat im Parisien über Lacroix gelesen und ist sicher: Nur der berühmteste Polizist von Paris kann ihm helfen. Seignosses neuestes Tenniswunderkind, Yannick Duc, steht an diesem Abend im Halbfinale von Roland-Garros, doch seit dem Morgen ist sein Sieg mehr als ungewiss: Ducs Talisman, ein Tennisball, ohne den er seit seiner Kindheit kein Match bestreitet, wurde aus seinem Spind entwendet. Wer will den Sieg des jungen Mannes verhindern? Hat einer von Ducs Kontrahenten den Glücksbringer gestohlen? Lacroix taucht tief ein in die Geheimnisse des Tennissports, und Roland-Garros wird zum Match gegen einen großen Unbekannten.

Ab CHF 21.15

 

Kommissar Dupins zwölfter Fall entführt uns in die Welt der Winzer, der vorzüglichen Weine und an den größten See der Bretagne, den Lac de Grand-Lieu, an dem schon die berühmte Kosmetikdynastie Guerlain residierte.

Kommissar Dupin und Claire verbringen ihre Flitterwochen an der Loire, im traumhaften Pays de Retz. Von Weingut zu Weingut, von einem kulinarischen Hochgenuss zum nächsten soll die Reise gehen. So zumindest der Plan. Doch dann braucht eine Freundin von Claire Hilfe und ein ungeheuerlicher Mord geschieht. Gibt es da etwa einen Zusammenhang? 

Ab CHF 21.70

 

Provence-Urlaub zum Lesen:

Kommissarin Isabelle Bonnet löst ihren 10. Fall im Urlaubskrimi »Madame le Commissaire und die Mauer des Schweigens« von Bestseller-Autor Pierre Martin.

 Ein eingemauertes Skelett lässt die Arbeiter beim Abriss eines alten Ferienhäuschens im zauberhaften Fragolin in der Provence vor Schreck erstarren. Ein Loch in der Schädeldecke lässt keinen Zweifel daran, dass das Opfer eines gewaltsamen Todes gestorben ist. Isabelle Bonnet übernimmt den Fall eher widerwillig - schließlich widmet sie ihre Aufmerksamkeit lieber aktuellen Verbrechen. Außerdem bereitet ihr das geheimnisvolle Abtauchen ihres Maler-Freundes Nicolas zunehmend Sorgen. Plötzlich erreicht sie ein Hilferuf aus Marokko ....

Im Fall des Skeletts führt eine erste Spur zu einem zwielichtigen Finanzberater. Fluchtgefahr ausgeschlossen: Er sitzt im Gefängnis.  Doch die Ermittlungen kommen ins Stocken. Sie stoßen auf eine Mauer des Schweigens ...

 Mit seinen atmosphärischen Wohlfühlkrimis aus der Provence landet Pierre Martin einen Bestseller nach dem anderen: Die Krimi-Reihe »Ein Fall für Isabelle Bonnet« verbindet spannende Fälle, liebevoll gezeichnete Figuren und den unvergleichlichen Zauber der Provence zur perfekten Urlaubslektüre.

 Die Provence-Krimis um Kommissarin Isabelle Bonnet sind in folgender Reihenfolge erschienen:

  1. Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
  2. Madame le Commissaire und die späte Rache
  3. Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
  4. Madame le Commissaire und das verschwundene Bild
  5. Madame le Commissaire und die tote Nonne
  6. Madame le Commissaire und der tote Liebhaber
  7. Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis
  8. Madame le Commissaire und die panische Diva
  9. Madame le Commissaire und die Villa der Frauen
  10. Madame le Commissaire und die Mauer des Schweigens

 

 

 

Ab CHF 14.35