Sie haben keine Artikel im Korb.

Das Bild der Toten von Lagercrantz, David

Thriller
CHF 33.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
Hersteller: Heyne
ISBN: 978-3-453-27330-6
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Sie erhalten 33 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Rabatt
10 %
12.5 %
15 %

 

Der brillante Psychologe Hans Rekke und die junge, clevere Polizistin Micaela Vargas haben in Stockholm soeben ihren ersten gemeinsamen Fall gelöst. Da steht plötzlich ein Mann bei Rekke vor der Tür und zeigt ihm ein kürzlich aufgenommenes Foto seiner Frau, das ihm zufällig in die Hände gefallen ist. Im Hintergrund: der Markusdom in Venedig. Das Problem: Die Frau ist schon lange offiziell für tot erklärt worden. Rekke und Vargas wird schnell klar, dass ihr nächster Fall begonnen hat ...

Autor Lagercrantz, David / Dahmann, Susanne (Übers.)
Verlag Heyne
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 432 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.0 cm x B15.0 cm x D4.0 cm 603 g
Reihe Die Rekke-Vargas-Reihe
Erscheinungstermin 20240111
Reihenbandnummer 02
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Lagercrantz, David

David Lagercrantz, 1962 geboren, debütierte als Autor mit dem internationalen Bestseller »Allein auf dem Everest«. Seitdem hat er zahlreiche Romane und Sachbücher veröffentlicht. 2013 wurde er vom Originalverlag und Stieg Larssons Familie ausgewählt, die Millennium-Trilogie fortzusetzen. 2021 hat er eine neue Reihe mit einem genialen Ermittler-Duo begonnen: Rekke und Vargas. Die Krimis waren in Schweden Nr.1-Bestseller. David Lagercrantz lebt in Stockholm.Susanne Dahmann studierte Geschichte, Skandinavistik und Philosophie an den Universitäten Kiel und Freiburg im Breisgau. Nach dem Magisterexamen war sie in einem Stuttgarter Sachbuchverlag tätig. Seit 1993 übersetzt sie Bücher, hauptsächlich aus dem Schwedischen, aber auch aus dem Dänischen. Ihr Arbeitsbereich umfasst sowohl Belletristik als auch Sachbuch. Sie übersetzte unter anderem Henrik Berggrens Bücher über Olof Palme und Dag Hammarskjöld, sowie Lena Einhorns »Ninas Reise« und für das Fritz Bauer Institut in Frankfurt die schwedischen und dänischen Texte von Fritz Bauer. Susanne Dahmann lebt in Marbach am Neckar, wo sie zusammen mit anderen Kolleginnen ein Literaturbüro für Lektorat, Übersetzung und Kulturprojekte betreibt.

Weitere Titel von Lagercrantz, David

Alle Bände der Reihe "Die Rekke-Vargas-Reihe"

Produktspezifikation
Attribute name Attribute value
Bücher-Abteilung Krimi / Thriller
Buchkatalog | Schlagwort
dieses Buch wird auch hier erwähnt:
Das Jahr 2024: Die Bücher, die Sie nicht verpassen dürfen
Die wichtigsten Bücher für das Jahr 2024 (von denen wir schon wissen) Das Jahr 2024 steht vor der Tür und mit ihm eine spannende Auswahl neuer Bücher. Welche Titel sind die wichtigsten?