Sie haben keine Artikel im Korb.

Bündner Blutmond von Gurt, Philipp

Ein Fall für Giulia de Medici
CHF 24.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
Hersteller: Kampa Verlag
ISBN: 978-3-311-12077-3
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Sie erhalten 24 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Rabatt
10 %
12.5 %
15 %

 

Seit Tagen wird die achtzehnjährige Tochter einer ranghohen Polizeibeamtin vermisst. Als die junge Frau in einer Alphütte oberhalb von Chur zu sich kommt, zwingt ihr Entführer sie, Abschiedsbriefe an ihre Familie zu schreiben. Doch ihr gelingt es, den Mann zu überlisten und der Polizei eine Nachricht zukommen zu lassen. Der Hilferuf, der Chefermittlerin Giulia de Medici von der Kantonspolizei Graubünden erreicht, ist verstörend und drängt zur Eile, zeichnet er doch das Profil eines Psychopathen, der dem Opfer seinen Todeszeitpunkt längst genannt hat. Die Uhr tickt, nur wenige Stunden verbleiben. Für Giulia beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Als sie bemerkt, dass der hochintelligente Täter sein teuflisches Spiel auch mit ihr treibt, ist es bereits zu spät: Eine zweite junge Frau verschwindet am helllichten Tag. Und dies soll erst der Auftakt eines grausamen Werks sein. Giulia, die privat zaghaft eine neue Liebe lebt, gerät in den dunkelsten Sturm ihres Lebens und wird von der Jägerin zur Gejagten.

Autor Gurt, Philipp
Verlag Kampa Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 352 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Klappenbroschur
Masse H20.5 cm x B12.5 cm x D3.0 cm 408 g
Reihe Ein Fall für Giulia de Medici
Reihenbandnummer 07
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Gurt, Philipp

Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern einer armen Bergbauernfamilie in Graubünden geboren und wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf. Bereits als Jugendlicher verfasste Gurt Kurzgeschichten, mit zwanzig folgte der erste Roman. Schon immer hatte er ein inniges Verhältnis zur Natur, das auch sein hochatmosphärisches Schreiben prägen sollte. Seine Verbundenheit mit dem Kanton Graubünden, wo er noch heute als freier Schriftsteller lebt, ist in jedem seiner Romane spürbar.

Weitere Titel von Gurt, Philipp

Alle Bände der Reihe "Ein Fall für Giulia de Medici"

Produktspezifikation
Attribute name Attribute value
Bücher-Abteilung Krimi / Thriller
Krimi (Thema) Provinz Krimi
Land (Handlungsort) Schweiz
dieses Buch wird auch hier erwähnt:
Schweizer Krimis von Philipp Gurt in der richtigen Reihenfolge
Entdecke Philipp Gurts Krimireihen in der richtigen Reihenfolge. Seine Krimiserien um Landjäger Caminada, Chefermittlerin Giulia de Medici und Beamtin der Kantonspolizei Corina Costa beinhalten Hetzjagden, unerklärliche Todesfälle und mörderische Verbrechen - Alles umfasst von der traumhaften Alpenkulisse des Graubündner Berge. Seine Bücher landen regelmässig auf der Schweizer Bestsellerliste und sind ein Muss für alle Krimi-Fans!