schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Ravensburger

    Ich bin die kleine Katze von Spanner, Helmut

    Die kleine Katze macht einen Ausflug in den Garten und erlebt viele kleine Abenteuer: Sie begegnet einem stacheligen Igel und besucht ihren Freund, den Hasen. Sie jagt eine Maus, die sich nicht fangen lässt, und rettet sich vor dem Nachbarshund aufs Dach. Am Abend ist sie froh, wieder im warmen Haus zu sein. Eine kleinschrittig erzählte erste Vorlesegeschichte, optimal abgestimmt auf die Wahrnehmungsfähigkeiten und die emotionale Entwicklung der Kleinsten. Dieses Buch ist ein zeitloser Klassiker im Kinderzimmer und begeistert seit Jahrzehnten Kinder und Erwachsene.- Der unverzichtbare Klassiker im Bilderbuchregal!; - Erste durchgängige Geschichte; - Tagesablauf von morgens bis abends; ; Expertenmeinung zu "Ich bin die kleine Katze" von Helmut Spanner:; "Auf den ersten Blick erscheint das Buch ´Ich bin die kleine Katze´ möglicherweise lediglich als nettes Tierbilderbuch. Aber Helmut Spanner hat als Bilderbuchautor den einigartigen Mut, schon kleinste Kinder herauszufordern, Fragen zu stellen, indem er einen Blickwinkel wählt, der nur unmittelbar einfach erscheint. Wer Kinder mir diese Buch allein lässt, kann beobachten, wie sie nachdenken: Wozu braucht ein Kätzchen einen Schuh? Braucht es überhaupt Kleider? Sie holen kein anderes Buch so oft zu sich, um immer wider Neues, Spannendes darin zu entdecken, Wer aber mit seinem Kind gemeinsam darin liest, begreift den Satz ´Kinder sind Philosophen´. Selbst wenn sie noch gar nicht alles sagen können, können sie mitteilen, wie viel Spaß es macht, gemeinsam mit der kleinen Katze die Welt zu entdecken"; Gabriele Hoffmann, Buchhändlerin und Rezensentin von Kinderbüchern
    Autor Spanner, Helmut / Spanner, Helmut
    Verlag Ravensburger
    Einband Pappband, unzerreissbar (PpU)
    Erscheinungsjahr 2011
    Seitenangabe 24 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Farb. Abb.
    Masse H31.4 cm x B16.7 cm x D2.3 cm 551 g
    Auflage 15. A.
    Pappband, unzerreissbar (PpU)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-473-32440-8
    Fr. 15.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 14.30
    Fr. 13.90
    Fr. 13.50

    Über den Autor Spanner, Helmut

    Helmut Spanner wurde am 5.2.1951 in Augsburg geboren. Dem Abitur am musischen Gymnasium in Marktoberdorf / Allgäu folgte ein Studium an der Kunstakademie München. Hier gründete er zusammen mit anderen engagierten Studenten die "Gruppe Bilderbuch", die sich mit der inhaltlichen und formalen Analyse von Kinderbüchern beschäftigte. Erste Erkenntnisse wurden in eigenen Konzepten verwirklicht. Mit der theoretischen Examensarbeit "Rund ums Pappbilderbuch" wurden schließlich die Weichen endgültig auf dieses Genre eingestellt. Eine Bestätigung folgte als die bildnerische Abschlussarbeit "Meine ersten Sachen" bei Ravensburger veröffentlicht wurde. Seit 1976 arbeitet Helmut Spanner als Bilderbuchautor für die Kleinsten. Dass Verkauf und Qualität für ihn keine Gegensätze darstellen, sondern sehr wohl vereinbar sind, konnte er mit bisher über 10 Millionen verkaufter Exemplare eindrucksvoll beweisen. Er ist damit ein wesentlicher und wichtiger Repräsentant des Pappbilderbuches nicht nur in Deutschland. Er arbeitet sehr intensiv und lässt sich auf keine künstlerischen Kompromisse ein. Für "Ich bin die kleine Katze" bekam er den "Premio critici in erba" in Bologna. Heute lebt Helmut Spanner in seiner Wahlheimat München. Wenn er sich nicht gerade mit neuen Ideen für seine Bücher beschäftigt, frönt er seiner zweiten Leidenschaft: der Musik. 1990 hat er sich ein Tonstudio eingerichtet, in dem er mit einem Jugendfreund Musik zu Filmen komponiert, arrangiert und produziert.

    Helmut Spanner wurde am 5.2.1951 in Augsburg geboren. Dem Abitur am musischen Gymnasium in Marktoberdorf / Allgäu folgte ein Studium an der Kunstakademie München. Hier gründete er zusammen mit anderen engagierten Studenten die "Gruppe Bilderbuch", die sich mit der inhaltlichen und formalen Analyse von Kinderbüchern beschäftigte. Erste Erkenntnisse wurden in eigenen Konzepten verwirklicht. Mit der theoretischen Examensarbeit "Rund ums Pappbilderbuch" wurden schließlich die Weichen endgültig auf dieses Genre eingestellt. Eine Bestätigung folgte als die bildnerische Abschlussarbeit "Meine ersten Sachen" bei Ravensburger veröffentlicht wurde. Seit 1976 arbeitet Helmut Spanner als Bilderbuchautor für die Kleinsten. Dass Verkauf und Qualität für ihn keine Gegensätze darstellen, sondern sehr wohl vereinbar sind, konnte er mit bisher über 10 Millionen verkaufter Exemplare eindrucksvoll beweisen. Er ist damit ein wesentlicher und wichtiger Repräsentant des Pappbilderbuches nicht nur in Deutschland. Er arbeitet sehr intensiv und lässt sich auf keine künstlerischen Kompromisse ein. Für "Ich bin die kleine Katze" bekam er den "Premio critici in erba" in Bologna. Heute lebt Helmut Spanner in seiner Wahlheimat München. Wenn er sich nicht gerade mit neuen Ideen für seine Bücher beschäftigt, frönt er seiner zweiten Leidenschaft: der Musik. 1990 hat er sich ein Tonstudio eingerichtet, in dem er mit einem Jugendfreund Musik zu Filmen komponiert, arrangiert und produziert.

    Weitere Titel von Spanner, Helmut