Sie haben keine Artikel im Korb.

Der Wald der Zukunft von Janner, Martin

Ein Förster berichtet vom Kampf um unsere Bäume | Der Umgang mit dem Wald im Klimawandel
Fr. 30.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
Hersteller: Piper Hardcover
ISBN: 978-3-492-07173-4
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Sie erhalten 30 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Rabatt
10 %
12.5 %
15 %

Die Zeit drängt!             

Martin Janner beobachtet seit 25 Jahren, wie unsere Bäume Opfer des Klimawandels werden. Abgestorbene Fichtenwälder mahnen uns: Wir haben nicht mehr viel Zeit, sondern müssen jetzt handeln.

Der leidenschaftliche Förster zeigt auf, wie sich die Klimaveränderung auswirkt und mit welchen Maßnahmen wir den Wald widerstandsfähig machen. Er beschreibt, welche Arten wir schützen und fördern müssen und warum das Pflanzen mediterraner Bäume im deutschen Raum mehr Vielfalt und zusätzlich Resilienz gegenüber der Klimaerwärmung bedeutet. Der Wald ist nicht nur ein wichtiger Erholungsort für uns alle. Er ist auch ein bedeutender CO2-Speicher und Rohstofflieferant, den wir gerade in der heutigen Zeit dringend brauchen.

Die Zeichen stehen auf Dunkelrot, aber das Bemühen um unsere Bäume lohnt sich!

Autor Janner, Martin
Verlag Piper Hardcover
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 256 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit 16 Seiten Farbbildteil
Masse H21.0 cm x B12.8 cm x D3.1 cm 390 g
Auflage 1. Auflage
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Janner, Martin

Martin Janner, geboren 1969 in Oberhessen, studierte an der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg am Neckar. 1997 übernahm er sein jetziges Forstrevier, welches sich im Laufe der Jahre im Zuge von Umstrukturierungen auf rund 1.500 Hektar vergrößerte. Die ihm anvertrauten Wälder bewirtschaftet er gemeinsam mit seinem Team naturgemäß, zusätzlich betreibt er seit 2003 einen regionalen Holzenergiehof und hält seit einigen Jahren auch zwei Kaltblutpferde, die ihn bei der Arbeit im Wald unterstützen.

Weitere Titel von Janner, Martin