Buch kaufen by adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Was wir verbergen von Tuominen, Arttu

Kriminalroman
Fr. 23.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-7857-2811-6
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 23 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 21.50
Fr. 20.90
Fr. 20.30

Auf einen Nachtclub, den queere Partyleute gerne besuchen, wird ein Anschlag verübt. Ein Fanatiker, der sich in einem Bekennervideo als "Abgesandter" bezeichnet, hat Handgranaten in den Nachtclub geworfen. Fünf Menschen werden getötet und viele schwer verletzt. Kommissar Henrik Oksman von der Kripo in Pori übernimmt die Ermittlungen. Oksman war kurz vor dem Anschlag jedoch auch in dem Club - wovon niemand etwas wissen darf. Der Anschlag sorgt für große mediale Aufmerksamkeit. Im Internet verbreitet sich das Bekennervideo wie ein Lauffeuer, und die Foren quillen über vor Mutmaßungen, ob der Täter weiter morden wird. Und genau das muss Oksman verhindern: einen weiteren Anschlag.

Autor Tuominen, Arttu / Michler-Janhunen, Anke (Übers.)
Verlag Lübbe
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 368 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D3.3 cm 426 g
Auflage 1. Aufl. 2022
Verlagsartikelnummer 2811
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Tuominen, Arttu

Arttu Tuominen, geboren 1981, wurde für seinen Kriminalroman WAS WIR VERSCHWEIGEN mehrfach ausgezeichnet. Kritiker und Leser sind in Finnland gleichermaßen begeistert von diesem ersten Band einer neuen Krimireihe. Arttu Tuominen ist Ingenieur für Umwelttechnik und lebt mit seiner Familie in der Kleinstadt Pori, in Mittelfinnland, dem Schauplatz des vorliegenden Krimis.

Weitere Titel von Tuominen, Arttu