adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Rätselspass für Spürnasen von Press, Hans Jürgen

77 Denk-, Such- und Wimmelrätsel
Fr. 14.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-570-12870-1
Herstellernummer: 1288432
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 14 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 13.05
Fr. 12.70
Fr. 12.35

Mit der »Schwarzen Hand« hat Hans Jürgen Press sich fest in die Herzen der Hobby-Spürnasen geschrieben. Doch längst nicht alle Arbeiten hat er zu Lebzeiten veröffentlicht. Sein Nachlass ist ein wahres Schatzkästchen!

77 bislang unveröffentlichte Arbeiten beweisen, dass Hans Jürgen Press nicht nur der Meister der Wimmelbilder, sondern auch der optischen Täuschung ist und zudem ein exakter Naturbeobachter. Da heißt es: genau hinsehen und Köpfchen beweisen!
Ein Buch randvoll mit Such- und Rätselbildern und kurzen Texten, sodass auch wenig lesegeübte Spürnasen ihre helle Freude haben.
>

Autor Press, Hans Jürgen
Verlag cbj Kinderbuch
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2004
Seitenangabe 128 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.1 cm x B14.3 cm x D1.6 cm 265 g
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Mit der »Schwarzen Hand« hat Hans Jürgen Press sich fest in die Herzen der Hobby-Spürnasen geschrieben. Doch längst nicht alle Arbeiten hat er zu Lebzeiten veröffentlicht. Sein Nachlass ist ein wahres Schatzkästchen!

77 bislang unveröffentlichte Arbeiten beweisen, dass Hans Jürgen Press nicht nur der Meister der Wimmelbilder, sondern auch der optischen Täuschung ist und zudem ein exakter Naturbeobachter. Da heißt es: genau hinsehen und Köpfchen beweisen!
Ein Buch randvoll mit Such- und Rätselbildern und kurzen Texten, sodass auch wenig lesegeübte Spürnasen ihre helle Freude haben.
>

Über den Autor Press, Hans Jürgen

Hans Jürgen Press wurde 1926 in Masuren geboren. Um mit 18 Jahren den Kriegswirren zu entkommen absolvierte er eine Ausbildung an einer Segelflugschule, wurde dennoch nach drei Monaten eingezogen und geriet sofort in Kriegsgefangenschaft. Vier Jahre verbrachte er in den USA und England. Schon während dieser Zeit zeichnete er, wann immer es möglich war. Er gestaltete eine Zeitung für Kriegsgefangene, fertigte Portraits und Wandmalereien und entwarf erstmals ganze Humorseiten. Nach seiner Entlassung 1948 zog er nach Hamburg, wo er bald freischaffend arbeitete. Seit 1953 war Hans Jürgen Press Mitarbeiter des "Stern", wo auch 1960 die ersten Geschichten vom kleinen Herrn Jakob erschienen. Er hat aber nicht nur zahlreiche Cartoons gezeichnet, sondern auch spielerische Experimentierserien aus Natur und Technik entworfen, die in dem Sammelband "Spiel - das Wissen schafft" veröffentlicht wurden. Besonders "Die Abenteuer der schwarzen Hand" sind für Kinder zu Standardkrimis geworden. Hans Jürgen Press starb 2002 in Hamburg.

Weitere Titel von Press, Hans Jürgen

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch