adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Quantensprung der Erde von Pogacnik, Marko

Mensch und Natur im Wirbel der planetaren Wandlung
Fr. 29.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-03800-527-8
Herstellernummer: 7100793
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 29 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 26.90
Fr. 26.15
Fr. 25.40

Angesichts der sich vertiefenden ökologischen und gesellschaftlichen Krise fragen viele Menschen nach deren tieferen Ursachen. Auf der Grundlage geomantischer Einsichten in den Prozess der Erdveränderungen zeigt Marko Pogacnik, dass es bei den anstehenden Veränderungen um eine grundlegende Wandlung des Lebensraums geht, der die weitere Entwicklung der Natur und des Menschen ermöglichen wird. Die Erdintelligenz hat auf geomantischer Ebene bereits bestimmte Massnahmen in Gang gesetzt, um der drohenden Zerstörung der Erde vorzubeugen. Die meisten Einsichten in diesen komplexen Prozess hat der Autor durch intensive Träume erfahren; diese werden in Form von Zeichnungen und Kommentaren für den Leser nachvollziehbar gemacht. Meditative Übungen erlauben, eigene Erfahrungen zum Thema zu gewinnen.

AutorPogacnik, Marko
VerlagAT Verlag
EinbandFester Einband
Seitenangabe200 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenGB; 217 Ill. Ktn.
MasseH19.0 cm x B23.0 cm x D2.1 cm 617 g
CoverlagAZ Fachverlage (Imprint/Brand)
Verlagsartikelnummer527
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Pogacnik, Marko

Marko Pogacnik ist wohl einer der namhaftesten Geomanten unserer Zeit. Er ist Autor unzähliger Bücher über Erdheilung und Mitbegründer der Schule für Geomantie »Hagia Chora«, zudem Bildhauer und Land-Art-Künstler. Seitdem die Freiheit zum Reisen eingeschränkt ist, hat er im Rahmen des LifeNet-Netzwerks die telepathische Form der Werkstätte entwickelt. Seit 2005 baut er zusammen mit seinen Mitarbeitern das weltumspannende Projekt der Geopunkturkreise. 2016 wurde er als UNESCO Artist for Peace ausgezeichnet. www.markopogacnik.com

Weitere Titel von Pogacnik, Marko