Sie haben keine Artikel im Korb.

Kopftuchmafia (eBook) von Stipsits, Thomas

Ein Stinatz-Krimi
Fr. 17.00
ISBN: 978-3-8000-7989-6
Herstellernummer: 35893074
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
+ -
Auf einer kroatischen Hochzeit in der Gemeinde Stinatz geschieht etwas Furchtbares: Die Braut verschwindet nach dem Brautstehlen spurlos. Keiner der Anwesenden kann sich erklaren, was mit ihr passiert sein konnte. Tage spater wird die verschollene Braut tot auf einem Feld gefunden - ein Fall fur den Polizeiinspektor Sifkovits. Warum wurde die Braut getotet? Sifkovits hofft bei der Losung des Falles auf Hinweise der alteren Bewohner des Dorfes:die alte Resetarits-Resl, die dicke Grandits-Hilde und der Greissler des Ortes, Maikits. Denn diese alten Damen und Maikits wissen mehr als Google, Facebook und Amazon zusammen ...
Autor Stipsits, Thomas
Verlag Ueberreuter Sachbuch
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 180 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 333 KB
Plattform EPUB
Verlagsartikelnummer 978-3-8000-7989-6
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*
Auf einer kroatischen Hochzeit in der Gemeinde Stinatz geschieht etwas Furchtbares: Die Braut verschwindet nach dem Brautstehlen spurlos. Keiner der Anwesenden kann sich erklaren, was mit ihr passiert sein konnte. Tage spater wird die verschollene Braut tot auf einem Feld gefunden - ein Fall fur den Polizeiinspektor Sifkovits. Warum wurde die Braut getotet? Sifkovits hofft bei der Losung des Falles auf Hinweise der alteren Bewohner des Dorfes:die alte Resetarits-Resl, die dicke Grandits-Hilde und der Greissler des Ortes, Maikits. Denn diese alten Damen und Maikits wissen mehr als Google, Facebook und Amazon zusammen ...

Über den Autor Stipsits, Thomas

Thomas Stipsits, 1983 in Leoben geboren, schrieb bereits in der Schule Lieder und kleine Sketche. 2000 erhielt er den Kärntner Kleinkunstpreis. 2004, gemeinsam mit Klaus Eckel, Pepi Hopf und Martin Kosch den Österreichischen Kabarettförderpreis. Sein Programm "Griechenland" feierte Anfang 2006 Premiere, aktuell tritt er sehr erfolgreich mit seinem Programm "Stinatzer Delikatessen" auf. Er ist in zahlreichen Fernsehproduktionen ("Braunschlag", "Tatort", "Vorstadtweiber"), Filmen ("Love Machine") und regelmäßig in "Was gibt es Neues?" zu sehen. Bei Ueberreuter erschienen: "Das Glück hat einen Vogel" und "Kopftuchmafia". 2019 wurde Thomas Stipsits mit der Romy in der Kategorie Beliebtester Schauspieler Kino/TV-Film ausgezeichnet. 

Weitere Titel von Stipsits, Thomas

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch