Sie haben keine Artikel im Korb.

Gebrauchsanweisung für Bordeaux und die Atlantikküste von Oetker, Alexander

Fr. 21.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 19.70
Fr. 19.15
Fr. 18.60
ISBN: 978-3-492-27738-9
Herstellernummer: 32824954
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
+ -

Austern, Châteaus und Savoir-vivre Bordeaux ist längst aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und macht sogar Paris Konkurrenz. Bestsellerautor Alexander Oetker widmet der Stadt und der herrlichen Atlantikküste eine liebevolle Hommage. Dafür reist er vom UNESCO-Weltkulturerbe Saint-Émilion bis zum Bassin d'Arcachon, von den Surfspots des Baskenlands bis zum fruchtbaren Flussdelta der Gironde. Er geht der französischen Leidenschaft für Rugby nach, besucht eine deutsch-französische Fußball-Legende und verrät, wie der Wert eines Rotweins durch ein Comic vervielfacht wurde. Er erklärt, was Saufen und Laufen miteinander zu tun haben, wie Nonnen aus der Not heraus einen kleinen Gugelhupf erfanden und warum die Bordelaises im Vergleich zu anderen Franzosen so lässig sind.

Autor Oetker, Alexander
Verlag Piper Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit zwei Karten
Masse H19.5 cm x B11.8 cm x D2.3 cm 267 g
Auflage 2. A.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Austern, Châteaus und Savoir-vivre Bordeaux ist längst aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und macht sogar Paris Konkurrenz. Bestsellerautor Alexander Oetker widmet der Stadt und der herrlichen Atlantikküste eine liebevolle Hommage. Dafür reist er vom UNESCO-Weltkulturerbe Saint-Émilion bis zum Bassin d'Arcachon, von den Surfspots des Baskenlands bis zum fruchtbaren Flussdelta der Gironde. Er geht der französischen Leidenschaft für Rugby nach, besucht eine deutsch-französische Fußball-Legende und verrät, wie der Wert eines Rotweins durch ein Comic vervielfacht wurde. Er erklärt, was Saufen und Laufen miteinander zu tun haben, wie Nonnen aus der Not heraus einen kleinen Gugelhupf erfanden und warum die Bordelaises im Vergleich zu anderen Franzosen so lässig sind.

Über den Autor Oetker, Alexander

Alexander Oetker, geboren 1982, war langjähriger Frankreichkorrespondent für RTL und n-tv und ist profunder Kenner von Politik und Gesellschaft der Grande Nation. Die ersten drei Bände um Luc Verlain, Retour, Château Mort und Winteraustern, standen wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Alexander Oetker lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Berlin.

Weitere Titel von Oetker, Alexander

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch