adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Findungen von Popova, Maria

Fr. 37.00
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-257-07127-6
Herstellernummer: 33788937
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 37 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 33.30
Fr. 32.40
Fr. 31.45

Maria Popova porträtiert brillante Denkerinnen und Denker aus der Wissenschaft, Kunst und Literatur. Sie erzählt von Menschen, die außerhalb bestehender Kategorien gedacht und gelebt haben. In poetischer Sprache und mit erfrischend persönlichem Erkenntnishunger verknüpft sie diese Lebensentwürfe und schenkt uns damit Einsichten zur Komplexität der Liebe, zum menschlichen Streben nach Bedeutung und zu der dringlichen Frage, wie in unserer Zeit ein gutes, sinnerfülltes Leben gelingen kann.

AutorPopova, Maria / Schäfer, Stefanie (Übers.) / Reissig, Heike (Übers.) / Rothenbücher, Tobias (Übers.)
VerlagDiogenes
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2020
Seitenangabe896 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenLEINEN
MasseH18.4 cm x B11.6 cm x D4.7 cm 631 g
Auflage1. A.
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Popova, Maria

Maria Popova, geboren 1985 in Bulgarien, ist eine große Leserin und schreibt über das, was sie liest, auf 'The Marginalian' (themarginalian.org, früher 'Brain Pickings'). Sie wuchs umgeben von Musik und Mathematik auf und ging zum Studium nach Amerika. Seit 2012 gehören ihre Beiträge auf 'The Marginalian' zum permanenten Library of Congress Digital Archive. Sie lebt und arbeitet in New York.

Weitere Titel von Popova, Maria

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Bild von Beratung ohne Ratschlag von Radatz, Sonja

Jeder spricht von (systemischem) Coaching - aber was ist es, welchen Grundlagen unterliegt es, wie macht man es professionell? Das vorliegende Buch begeisterte bereits tausende Leser als praxisnahes Hand-buch zur professionellen Gestaltung systemischer Coaching-Gespräche - und vermittelt Ihnen darüber hinaus die wichtigsten Grundlagen systemisch-konstruktivistischen Denkens, das sowohl in der Führung als auch in der Beratung eine Revolution auslösen wird - mit dem Ziel, den "ExpertInnen" unter den Füh-rungskräften, ManagerInnen, BeraterInnen und PersonalentwicklerInnen neue Wege aufzuzeigen, wie sie dem ständigen Druck, Antworten geben zu müssen, entkommen, indem sie maßgeschneiderte Fragen stellen.

Ab Fr. 56.10
Bild zu trotzdem Ja zum Leben sagen von Frankl, Viktor E.

Mehrere Jahre musste der österreichische Psychologe Viktor E. Frankl in deutschen Konzentrationslagern verbringen. Doch trotz all des Leids, das er dort sah und erlebte, kam er zu dem Schluss, dass es selbst an Orten der größten Unmenschlichkeit möglich ist, einen Sinn im Leben zu sehen. Seine Erinnerungen, die er in diesem Buch festhielt und die über Jahrzehnte Millionen von Menschen bewegten, sollen weder Mitleid erregen noch Anklage erheben. Sie sollen Kraft zum Leben geben.

Ab Fr. 12.35