Sie haben keine Artikel im Korb.

Die Prophezeiungen von Celestine von Redfield, James

Ein Abenteuer: 9 CDs, 9 Ex.
Fr. 28.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 26.00
Fr. 25.30
Fr. 24.55
ISBN: 978-3-89903-831-6
Herstellernummer: 10495434
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
+ -
Die abenteuerliche Suche nach den neun Prophezeiungen führt zu einem Quantensprung des Bewusstseins - ein bis heute einzigartiger Bestseller, der Millionen Leser auch jenseits der Esoterik-Szene begeistert hat. Mit Celestine schrieb James Redfield eines der größten Kult-Bücher der letzten Jahre, das bis heute eine weiter wachsende Fangemeinde begeistert. In dieser ersten vollständigen und neu aufgenommenen Hörbuchfassung spricht Henk Flemming den Ich-Erzähler, der in eine abenteuerliche Jagd nach dem größten Geheimnis der Menschheit verwickelt wird, die von Los Angeles bis zu geheimnisvollen Ruinen im Dschungel von Peru führt.
Autor Redfield, James / Flemming, Henk (Gelesen) / Krämer, Olaf (Übers.)
Verlag Hörbuch Hamburg
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2011
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 9 Ex.; H13.0 cm x B12.8 cm x D1.6 cm 180 g; 620 Min.
Auflage 2. A.
*
*
*
*
Die abenteuerliche Suche nach den neun Prophezeiungen führt zu einem Quantensprung des Bewusstseins - ein bis heute einzigartiger Bestseller, der Millionen Leser auch jenseits der Esoterik-Szene begeistert hat. Mit Celestine schrieb James Redfield eines der größten Kult-Bücher der letzten Jahre, das bis heute eine weiter wachsende Fangemeinde begeistert. In dieser ersten vollständigen und neu aufgenommenen Hörbuchfassung spricht Henk Flemming den Ich-Erzähler, der in eine abenteuerliche Jagd nach dem größten Geheimnis der Menschheit verwickelt wird, die von Los Angeles bis zu geheimnisvollen Ruinen im Dschungel von Peru führt.

Über den Autor Redfield, James

James Redfield studierte Soziologie an der Universität in Auburn, Alabama. Er arbeitete 15 Jahre mit emotional gestörten Kindern und begann Anfang 1989, neben seiner Arbeit als Therapeut in der Kinderhilfe sein erstes Buch zu schreiben. Als er nach einem Jahr erst ein Kapitel fertig hatte, entschied er sich, seinen Beruf aufzugeben und nur noch zu schreiben. Im Mai 1993 veröffentlichte Redfield schließlich im Selbstverlag Die Prophezeiungen von Celestine, und allein durch Mundpropaganda wurde der Titel zum Kultbuch. James Redfield arbeitet und lebt mit seiner Frau in Florida. Er gibt eine Monatsschrift mit dem Titel The Celestine Journal heraus und leitet Workshops und Meditationsgruppen, die sich mit der Veränderung des menschlichen Bewusstseins an der Jahrtausendschwelle befassen.

Weitere Titel von Redfield, James