Buch kaufen by adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Deutsche Feindaufklärung vor dem Ersten Weltkrieg von Grawe, Lukas

Informationen und Einschätzungen des deutschen Generalstabs zu den Armeen Frankreichs und Russlands 1904-1914
Fr. 86.00
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-506-78789-7
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -
Sie erhalten 86 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 72.90
Fr. 70.90
Fr. 68.85

Militärische Geheimdienstarbeit ist kein Phänomen der Moderne. Allerdings lösten seit der Mitte des 19. Jahrhunderts die rasanten Entwicklungen der Waffen- und Kommunikationstechnik, im Eisenbahnbau und in der Logistik einen gesteigerten Informationsbedarf aus, der zu einem tiefgreifenden Wandel im militärischen Geheimdienstwesen führte.Besonders in der Zeit von 1904 bis 1914 gewann die »Feindaufklärung« für den deutschen Generalstab an Bedeutung. Die militärische Führung des Deutschen Reichs war auf genaue Informationen über potenzielle Gegner angewiesen, um auf die politischen und militärischen Entwicklungen, vor allem in Frankreich und Russland, reagieren und die eigene militärische Planung und Rüstung darauf abstimmen zu können. Der Autor befasst sich mit der Bedeutung der Feindaufklärung sowie den Informationen und Einschätzungen des deutschen Generalstabs zu feindlichen Armeen.

Autor Grawe, Lukas
Verlag Brill I Schoeningh
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 544 S.
Meldetext ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 1 s/w Grafik, 9 s/w Abbildungen, 2 s/w Tabellen, 1 s/w Karte
Masse H23.8 cm x B16.4 cm x D4.3 cm 1'024 g
Reihe Zeitalter der Weltkriege
Reihenbandnummer 16
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Grawe, Lukas

Lukas Grawe, geb. 1985, ist Historiker am SOCIUM-Forschungszentrum der Universität Bremen mit den Spezialgebieten Militär- und Geheimdienstgeschichte sowie Geschichte der Sozialpolitik. Er promovierte sich 2017 an der Universität Münster über die Feindaufklärung des preußisch-deutschen Generalstabs im Vorfeld des Ersten Weltkriegs und veröffentlichte zahlreiche Aufsätze zu verwandten Themen.

Weitere Titel von Grawe, Lukas

Alle Bände der Reihe "Zeitalter der Weltkriege"