adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Depression überwinden mit dem Konzept der inneren WG von Unger, Sonja

Wie Sie Meckertante, Schweinehund und Ihr inneres Kind ins Gleichgewicht bringen
Fr. 28.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-432-11547-4
Herstellernummer: 37801018
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Juni 2022
+ -
Sie erhalten 28 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 26.00
Fr. 25.30
Fr. 24.55

Der neue Ansatz zur Selbsthilfe bei Depression

Depressionen haben ihren Ursprung oft in schmerzvollen Erfahrungen aus der Vergangenheit. Daraus haben sich negative Denk- und Verhaltensmuster entwickelt, die es aufzudecken gilt. Dabei kann Sie Ihre innere WG unterstützen:

 

-         Lernen Sie Ihre innere Wohngemeinschaft und die Ticks Ihrer Mitbewohner kennen: von der Meckertante, über den Antreiber und Schweinehund bis hin zum inneren Kind.

-         Mit der Kraft der Imagination bringen Sie Ihre innere WG in einen wertschätzenden Austausch miteinander, versorgen dadurch alte Wunden und verändern Ihre pessimistischen Gedanken ins Positive.

-         Die psychologischen Methoden arbeiten mit Übungen aus der Schematherapie und der gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg. 

Brechen Sie aus dem Teufelskreis aus!

Autor Unger, Sonja
Verlag Trias
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Juni 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Broschiert (KB); Illustrationen, nicht spezifiziert
Masse H21.7 cm x B16.0 cm
Verlagsartikelnummer 11547
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Der neue Ansatz zur Selbsthilfe bei Depression

Depressionen haben ihren Ursprung oft in schmerzvollen Erfahrungen aus der Vergangenheit. Daraus haben sich negative Denk- und Verhaltensmuster entwickelt, die es aufzudecken gilt. Dabei kann Sie Ihre innere WG unterstützen:

 

-         Lernen Sie Ihre innere Wohngemeinschaft und die Ticks Ihrer Mitbewohner kennen: von der Meckertante, über den Antreiber und Schweinehund bis hin zum inneren Kind.

-         Mit der Kraft der Imagination bringen Sie Ihre innere WG in einen wertschätzenden Austausch miteinander, versorgen dadurch alte Wunden und verändern Ihre pessimistischen Gedanken ins Positive.

-         Die psychologischen Methoden arbeiten mit Übungen aus der Schematherapie und der gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg. 

Brechen Sie aus dem Teufelskreis aus!

Über den Autor Unger, Sonja

Dipl.-Psych. Sonja Unger absolvierte nach ihrem Psychologiestudium eine Ausbildung in Verhaltenstherapie, Schematherapie und pferdegestützter Psychotherapie. Sie arbeitet seit 2014 als psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis und klärt auf ihrem Instagram-Account @psych.sonja.unger über psychologische Themen auf, wie z. B. die Stärkung von Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Zufriedenheit. Auf ihrem Blog www.psychologie-to-grow.de/blog schreibt sie seit 2020 darüber, wie man seine Ängste überwinden und die Botschaften der Gefühle verstehen kann.

Weitere Titel von Unger, Sonja

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch