adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Cloud Atlas von Mitchell, David

Fr. 16.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-0-340-82278-4
Herstellernummer: 1446972
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 16 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 14.85
Fr. 14.45
Fr. 14.05

Souls cross ages like clouds cross skies...

Six interlocking lives - one amazing adventure. In a narrative that circles the globe and reaches from the 19th century to a post-apocalyptic future, Cloud Atlas erases the boundaries of time, genre and language to offer an enthralling vision of humanity's will to power, and where it will lead us.

AutorMitchell, David
VerlagHodder & Stoughton
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2005
Seitenangabe544 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenEnglisch
MasseH19.7 cm x B13.8 cm x D3.5 cm 376 g
CoverlagSceptre (Imprint/Brand)
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Mitchell, David

David Mitchell, geboren 1969 in Southport, Lancashire, studierte Literatur an der University of Kent, lebte danach in Sizilien und Japan. Er gehört zu jenen polyglotten britischen Autoren, deren Thema nichts weniger als die ganze Welt ist. Für sein Werk wurde er u.a. mit dem John-Llewellyn-Rhys-Preis ausgezeichnet, zweimal stand er auf der Booker-Shortlist. 2011 erhielt er den Commonwealth Writers' Prize für «Die tausend Herbste des Jacob de Zoet», 2015 den World Fantasy Award für «Die Knochenuhren». Sein Weltbestseller «Der Wolkenatlas» wurde von Tom Tykwer und den Wachowski-Geschwistern verfilmt. David Mitchell lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Clonakilty, Irland. Times, Guardian und Sunday Express wählten «Utopia Avenue» (dt. 2022) zum «Book of the Year». Volker Oldenburg lebt in Hamburg. Er übersetzte unter anderem Colum McCann, Oscar Wilde, T Cooper und Dinaw Mengestu. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Übersetzerpreis.

Weitere Titel von Mitchell, David

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Bild zu The Penelopiad von Atwood, Margaret

Margaret Atwood is the author of more than forty books of fiction, poetry and critical essays. In addition to the classic The Handmaid's Tale, her novels include Cat's Eye, shortlisted for the Booker Prize, Alias Grace, which won the Giller Prize in Canada and the Premio Mondello in Italy, The Blind Assassin, winner of the 2000 Booker Prize and Oryx and Crake, shortlisted for the Man Booker Prize. She was awarded the Prince of Asturias Prize for Literature in 2008. In 2017, The Handmaid's Tale was adapted for an Emmy-nominated TV series and Alias Grace was adapted into a Netflix Original.

Ab Fr. 14.05
Bild zu The Testaments von Atwood, Margaret

Paperback edition of the bestselling, Booker Prize winning sequel to "The Handmaid's Tale". Set 15 years later, it sees three women of Gilead tell their stories. 'Gripping, pacy and beautifully written' Justine Jordan, "Guardian"

Ab Fr. 14.05
Bild zu Die Gabe von Alderman, Naomi
Wenn Ohnmacht zur Macht wird - die Zukunft gehört den Frauen

Von einem Tag auf den anderen entdecken Frauen auf dem ganzen Planeten, dass sie »die Gabe« in sich tragen. Durch bloße Berührung können sie anderen Menschen schreckliche Schmerzen zufügen und sie sogar töten. Von einem Tag auf den anderen werden die Männer zum schwachen Geschlecht. Doch ist eine von Frauen beherrschte Welt auch eine bessere Welt?


Ab Fr. 12.35