adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Am Ende der Träume von Pawel, Gilbert R.

Jonas & Mike 5
Fr. 21.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-86361-909-1
Herstellernummer: 36393299
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -
Sie erhalten 21 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 19.70
Fr. 19.15
Fr. 18.60

Nur wenige Monate sind vergangen, seit Jonas und Mike am Ende von "Ein Platz in der Welt" gemeinsam ihr neues Leben begonnen haben. Sie teilen sich eine Wohnung mit Jonas' Bruder Alexander, Lisa und deren kleinem Sohn Matt, und haben so endlich die Familie und das Zuhause gefunden, das sie sich immer erträumt hatten. Und doch scheint ein dunkler Schatten über ihrem Glück zu liegen.
Denn während Mike aufgrund seiner kriminellen Vergangenheit keine Arbeit findet, macht sich bei Jonas Unzufriedenheit breit. Er empfindet die Veränderung, die Mike durchgemacht hat, immer mehr als eine Verweichlichung, und sehnt sich den rauen und düsteren Jungen zurück, in der er sich damals verliebt und mit dem er die aufregendsten Abenteuer erlebt hat. Auf der Suche nach dem besonderen Kick in seinem Leben gerät Jonas an Andy, Mikes früheren besten Freund, der inzwischen die Führung der Jugendbande übernommen hat.
Andy führt ihn ein in die zügellose Welt von Mikes Vergangenheit, und wider besseres Wissen stürzt Jonas mitten hinein in den Strudel aus Gewalt und Drogenexzessen, dem sein Partner so mühevoll entkommen war. Je mehr er sich darin verliert, desto mehr entfernt er sich von Mike und der Liebe, die sie beide verbindet. Blind stolpert er in den Abgrund, ohne dabei zu begreifen, was tatsächlich vor sich geht. Denn Andy, der noch immer eine alte Rechnung mit Mike offen hat, hat jeden seiner Schritte sorgfältig geplant.
Und als Jonas endlich die Wahrheit erkennt, ist er längst gefangen im kranken Spiel eines gefährlichen Psychopathen!

Autor Pawel, Gilbert R.
Verlag Himmelstürmer Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 149 S.
Meldetext ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.7 cm x B14.3 cm x D1.1 cm 232 g
Reihe Junge Liebe
Reihenbandnummer 104
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Nur wenige Monate sind vergangen, seit Jonas und Mike am Ende von "Ein Platz in der Welt" gemeinsam ihr neues Leben begonnen haben. Sie teilen sich eine Wohnung mit Jonas' Bruder Alexander, Lisa und deren kleinem Sohn Matt, und haben so endlich die Familie und das Zuhause gefunden, das sie sich immer erträumt hatten. Und doch scheint ein dunkler Schatten über ihrem Glück zu liegen.
Denn während Mike aufgrund seiner kriminellen Vergangenheit keine Arbeit findet, macht sich bei Jonas Unzufriedenheit breit. Er empfindet die Veränderung, die Mike durchgemacht hat, immer mehr als eine Verweichlichung, und sehnt sich den rauen und düsteren Jungen zurück, in der er sich damals verliebt und mit dem er die aufregendsten Abenteuer erlebt hat. Auf der Suche nach dem besonderen Kick in seinem Leben gerät Jonas an Andy, Mikes früheren besten Freund, der inzwischen die Führung der Jugendbande übernommen hat.
Andy führt ihn ein in die zügellose Welt von Mikes Vergangenheit, und wider besseres Wissen stürzt Jonas mitten hinein in den Strudel aus Gewalt und Drogenexzessen, dem sein Partner so mühevoll entkommen war. Je mehr er sich darin verliert, desto mehr entfernt er sich von Mike und der Liebe, die sie beide verbindet. Blind stolpert er in den Abgrund, ohne dabei zu begreifen, was tatsächlich vor sich geht. Denn Andy, der noch immer eine alte Rechnung mit Mike offen hat, hat jeden seiner Schritte sorgfältig geplant.
Und als Jonas endlich die Wahrheit erkennt, ist er längst gefangen im kranken Spiel eines gefährlichen Psychopathen!

Weitere Titel von Pawel, Gilbert R.

Alle Bände der Reihe "Junge Liebe"

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch