adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

zusammen zeichnen von Obrist, Hans Ulrich (Hrsg.)

Fr. 39.00
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-03731-232-2
Herstellernummer: 38112811
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 39 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 35.10
Fr. 34.15
Fr. 33.15

«Ein denkender Blumentopf, eine Casio-Echse oder eine Augapfel-Hängematte: heisst das lustvolle Spiel mit gefaltetem Papier, das einst die Surrealist*innen spielten. Mehrere Personen konstruieren zusammen eine Zeichnung, ohne dass die Mitspieler*innen den jeweils vorhergehenden Teil der Arbeit sehen. Wir falten das Papier auf und amüsieren uns über den kollektiven Nonsens. Kurator Hans Ulrich Obrist hat dieses Spiel in den letzten Jahren immer wieder gespielt - mit Dan Graham, Katharina Grosse, Pippilotti Rist, Gerhard Richter und vielen mehr. So sind an die 200 solcher Scribbles entstanden. Das Buch zelebriert die Handzeichnung in Zeiten von Voice Messages. Und vor allem ist es ein Aufruf, nicht nur die Zeichnungen anzuschauen, sondern es selbst zu tun. Zeichnen, falten, zeichnen, falten, zeichnen, falten!» - David Glanzmann, Museum im Bellpark, Kriens

AutorObrist, Hans Ulrich (Hrsg.) / Stadler, Hilar (Hrsg.) / Glanzmann, David (Hrsg.)
VerlagEdition Moderne
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe224 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH31.0 cm x B23.0 cm x D2.7 cm 980 g
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Weitere Titel von Obrist, Hans Ulrich (Hrsg.)