Buch kaufen by adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

William Shakespeare, Sämtliche Werke in drei Bänden (Tragödien - Komödien - Historien/Sonette/Versepen) (3 Bände im Schuber) von Shakespeare, William

Fr. 40.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-7306-0923-1
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 40 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 37.35
Fr. 36.30
Fr. 35.30

William Shakespeare kannte die Menschen, die verliebten und leidenden ebenso wie die besessenen und ruchlosen. Seine Bühne ist bevölkert von jeglicher Art Größe und Niedertracht, in seinem Werk hat er flirrende Traum- und Gegenwelten erschaffen und kunstvoll alle Höhen und Tiefen der Existenz ergründet. Diese Ausgabe versammelt sämtliche Werke des wohl größten Dramatikers aller Zeiten: Von »Hamlet« über den »Sommernachtstraum« bis zu »Romeo und Julia«, Königsdramen, Komödien, Romanzen, auch die Sonette und Versepen - was ihr wollt.

Autor Shakespeare, William / Schlegel, August Wilhelm von (Übers.) / Baudissin, Wolf Heinrich Graf (Übers.)
Verlag Anaconda
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 3568 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 3 Bände im Schuber
Masse H21.4 cm x B18.3 cm x D13.0 cm 2'714 g
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Shakespeare, William

William Shakespeare (23.4.1564 in Stratford - 23.4.1616 in Stratford) gehört neben Christopher Marlowe und Ben Jonson zu den maßgeblichen Protagonisten des Elisabethanischen Theaters. Der Sohn eines Handschuhherstellers besucht eine Lateinschule und beginnt mit seiner Mitgliedschaft bei den Lord Chamberlain's Men (später King's Men) seine Karriere als Schriftsteller, Lyriker und Schauspieler. Ab 1599 ist Shakespeare Teilhaber des Globe Theaters in London. 1612 zieht er zurück in seine Heimatstadt Stratford, wo er seinen Lebensabend verbringt. Neben 154 Sonetten und Versdichtungen werden ihm 38 Dramen zugeschrieben, die er in einem Zeitraum von 21 Jahren zu Papier bringt. Bekannt sind Geschichtsdramen, wie etwa »Julius Cäsar« (»Julius Caesar«), »Heinrich V.« (»King Henry V«) oder »Richard III«. Daneben stehen Komödien wie »Ein Sommernachtstraum« (»A Midsummer Night's Dream«) oder »Viel Lärm um nichts« (»Much ado about nothing«) oder Tragödien, wie »Macbeth«, »Othello«, »Hamlet« und »König Lear« (»King Lear«). In »Romeo und Julia« (»Romeo and Juliet«) schuf Shakespeare eines der populärsten Liebespaare der Theatergeschichte.

Weitere Titel von Shakespeare, William