adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Verstehende Diagnostik in der Pädagogik von Baumann, Menno

Verstörenden Verhaltensweisen begegnen. Mit E-Book inside
Fr. 41.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-407-63180-0
Herstellernummer: 35118365
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
+ -
Sie erhalten 41 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 37.35
Fr. 36.30
Fr. 35.30

In pädagogischen Kontexten ist die diagnostische Einschätzung schwieriger, verstörender Verhaltensweisen ein unabdingbarer Faktor für eine passgenaue und damit funktionierende individuelle Hilfe- und Förderplanung sowie -umsetzung. Für die pädagogische Handlungsfähigkeit kommen verstehenden Ansätzen und Methoden, die dabei unterstützen, das Verhalten des Menschen im Kontext seiner Biografie sowie seiner aktuellen Lebenssituation einzuschätzen, eine entscheidende Rolle zu. Das Buch zeigt in einem ersten theoretischeren Teil die Bedeutung verstehender Verfahren der psycho-sozialen Diagnostik im Diskurs der pädagogisch-diagnostischen Arbeitsfelder sowie der Entwicklungswissenschaften auf und schafft die notwendigen theoretischen Grundlagen für das Handeln. Im daran anschließenden praktischeren Teil werden Methoden und Verfahren der verstehenden Diagnostik praxisorientiert vorgestellt. Das Buch bietet Materialien, Leitfäden, Auswertungsanweisungen sowie Praxisbeispiele für den Einsatz der vorgestellten Verfahren und Methoden. . Grundlagen verstehender Diagnostik . entwicklungswissenschaftliche Grundlagen . Störungsverständnis . Anamnese & Gesprächsführung . Beobachtung . diagnostische Verfahren

Autor Baumann, Menno / Bolz, Tijs / Albers, Viviane
Verlag Beltz Julius
Einband Set mit div. Artikeln (Set)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 175 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 10 schw.-w. Tab., Tabellen, schwarz-weiss
Masse H24.0 cm x B16.5 cm x D1.1 cm 340 g
Verlagsartikelnummer 63180
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

In pädagogischen Kontexten ist die diagnostische Einschätzung schwieriger, verstörender Verhaltensweisen ein unabdingbarer Faktor für eine passgenaue und damit funktionierende individuelle Hilfe- und Förderplanung sowie -umsetzung. Für die pädagogische Handlungsfähigkeit kommen verstehenden Ansätzen und Methoden, die dabei unterstützen, das Verhalten des Menschen im Kontext seiner Biografie sowie seiner aktuellen Lebenssituation einzuschätzen, eine entscheidende Rolle zu. Das Buch zeigt in einem ersten theoretischeren Teil die Bedeutung verstehender Verfahren der psycho-sozialen Diagnostik im Diskurs der pädagogisch-diagnostischen Arbeitsfelder sowie der Entwicklungswissenschaften auf und schafft die notwendigen theoretischen Grundlagen für das Handeln. Im daran anschließenden praktischeren Teil werden Methoden und Verfahren der verstehenden Diagnostik praxisorientiert vorgestellt. Das Buch bietet Materialien, Leitfäden, Auswertungsanweisungen sowie Praxisbeispiele für den Einsatz der vorgestellten Verfahren und Methoden. . Grundlagen verstehender Diagnostik . entwicklungswissenschaftliche Grundlagen . Störungsverständnis . Anamnese & Gesprächsführung . Beobachtung . diagnostische Verfahren

Weitere Titel von Baumann, Menno

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch