Buch kaufen by adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Verliebt und zugeschneit (eBook) von McCoy, Ellen

Alaska wider Willen
Fr. 5.15
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-7438-3760-7
Rückgabe: Keine Rückgabe möglich
Verfügbarkeit: Vertriebsrecht geändert. Andere Ausgabe?
Sie erhalten 5 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)

Eine weihnachtlich-gefühlvolle Liebesgeschichte aus dem zugeschneiten Alaska von Bestsellerautorin Ellen McCoy.

Sarah Bishop führt ein perfektes Leben. Aber heißt perfekt auch wirklich glücklich?

Kurz vor Weihnachten packt Sarah einer plötzlichen Eingebung folgend ihren Koffer und flüchtet aus dem sonnigen Kalifornien in die winterliche Wildnis Alaskas - auf der Suche nach Ruhe, Abgeschiedenheit und sich selbst. Das entpuppt sich allerdings als nicht so einfach, denn Alaska hält mehr als eine Überraschung für sie bereit.

Tom Collins ist einem gelegentlichen Flirt nicht abgeneigt, an einer ernsthaften Beziehung hat er jedoch so gar kein Interesse. Als Sarah plötzlich in dem Haus nebenan auftaucht, geraten seine Überzeugungen ganz schön ins Wanken. Doch er hat einen sehr guten Grund, die hübsche Touristin auf Abstand zu halten ...

Dieses Buch ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Teilen der "Alaska wider Willen"-Reihe gelesen werden. Fans der Reihe erwartet in diesem Band jedoch ein Wiedersehen mit Tom Collins, dem Nebencharakter aus "Unsäglich verliebt."

Bisher erschienen:

"Unsäglich verliebt"

"Verliebt und zugeschneit"

Autor McCoy, Ellen
Verlag Bookrix
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 236 S.
Meldetext Vertriebsrecht geändert. Andere Ausgabe?
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 1'055 KB
Plattform EPUB
Reihe Alaska wider Willen
Verlagsartikelnummer 978-3-7438-3760-7
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Weitere Titel von McCoy, Ellen

Alle Bände der Reihe "Alaska wider Willen"