adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Umgekehrter Totalitarismus von Wolin, Sheldon S.

Faktische Machtverh├Ąlnisse und ihre zerst├Ârerischen Auswirkungen auf unsere Demokratie. Mit einer Einf├╝hrung von Rainer Mausfeld
Fr. 47.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-86489-348-3
Herstellernummer: 37961347
Verf├╝gbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
+ -
Sie erhalten 47 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 43.10
Fr. 41.90
Fr. 40.70

Ende des 20. Jahrhunderts sehen wir uns vermehrt neuen, postdemokratischen Regierungstechniken ausgesetzt, die Elemente der liberalen Demokratie mit denen totalit├Ąrer politischer Systeme verbinden. Das Streben nach Superpower und das Management von Demokratie haben zu diesem "umgekehrten" Totalitarismus gef├╝hrt, so Sheldon S. Wolin. Den zentralen Unterschied zum klassischen Totalitarismus sieht er darin, dass diese postmoderne Form totaler Herrschaft auf eine weitreichende Entpolitisierung der Bev├Âlkerung und auf weichere, kaum wahrnehmbare Unterdr├╝ckungsmechanismen setzt. Wer die zerst├Ârerischen Auswirkungen dieser neuen Machtstrukturen auf unsere Demokratie erkennen und verstehen will, kommt an diesem Klassiker der politischen Philosophie nicht vorbei!

AutorWolin, Sheldon S. / Mausfeld, Rainer (Vorb.) / Akerma, Julien Karim (├ťbers.)
VerlagWestend
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe464 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 48 Stunden
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenGB
MasseH21.5 cm x B13.5 cm 720 g
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre pers├Ânliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Weitere Titel von Wolin, Sheldon S.