adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Treue von Diaz, Hernan

Roman
Fr. 37.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-446-27375-7
Herstellernummer: 38577067
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Juli 2022
+ -
Sie erhalten 37 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 34.10
Fr. 33.15
Fr. 32.20

Am Anfang steht das Geld. Und ein Mann, der es zu vermehren versteht wie kein Zweiter. In der schillernden New Yorker Finanzwelt der 20er-Jahre wächst Benjamin Rasks Vermögen ins Unermessliche. Aber erst seine Ehe mit der geheimnisvollen Helen gibt seinem Leben Sinn. Bald vibriert die ganze Stadt vor Gerüchten um das enigmatische Paar, und mit der Zeit beginnen die vielen Erzählungen die Wahrheit über die Eheleute zu verschleiern. Bis sich eine unerwartete Stimme in dem Gewirr Gehör verschafft. "Treue" ist ein fulminantes Spiel mit dem Leser, eine vierteilige Matroschka, deren Kern den großen amerikanischen Mythos des Kapitals für immer verändert. Was als klassischer Roman über Macht und Männer beginnt, gipfelt in einer provokanten und hochmodernen Geschichte der Emanzipation.

Autor Diaz, Hernan / Meyer, Hannes (Übers.)
Verlag Hanser Berlin
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 416 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Juli 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit Lesebändchen + Postkarte Jubiläum amerikan. Literatur
Coverlag Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (Imprint/Brand)
Verlagsartikelnummer 516/27375
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Am Anfang steht das Geld. Und ein Mann, der es zu vermehren versteht wie kein Zweiter. In der schillernden New Yorker Finanzwelt der 20er-Jahre wächst Benjamin Rasks Vermögen ins Unermessliche. Aber erst seine Ehe mit der geheimnisvollen Helen gibt seinem Leben Sinn. Bald vibriert die ganze Stadt vor Gerüchten um das enigmatische Paar, und mit der Zeit beginnen die vielen Erzählungen die Wahrheit über die Eheleute zu verschleiern. Bis sich eine unerwartete Stimme in dem Gewirr Gehör verschafft. "Treue" ist ein fulminantes Spiel mit dem Leser, eine vierteilige Matroschka, deren Kern den großen amerikanischen Mythos des Kapitals für immer verändert. Was als klassischer Roman über Macht und Männer beginnt, gipfelt in einer provokanten und hochmodernen Geschichte der Emanzipation.

Über den Autor Diaz, Hernan

Hernán Diaz's debut novel In the Distance was a finalist for the 2018 Pulitzer Prize and PEN/Faulkner Award. It was also the winner of the Saroyan International Prize, the Cabell Award, the Prix Page America, and the New American Voices Award, among other distinctions. A recipient of a 2019 Whiting Award, Hernán is currently a Cullman Fellow at the New York Public Library. His work has been published in the New York Times, The Kenyon Review, Playboy, Granta, The Paris Review, and elsewhere. He serves as associate director of the Hispanic Institute at Columbia University, where he edits the journal Revista Hispánica Moderna. Born in Argentina, Diaz was raised in Sweden and now lives in Brooklyn with his wife and daughter.

Weitere Titel von Diaz, Hernan

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch