schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Thrillerautor Andreas Gruber und seine Reihen

    Thrillerautor Andreas Gruber und seine Reihen

    Der Thrillerautor Andreas Gruber

    Andreas Gruber wurde 1968 in Wien geboren, studierte dort und lebt nun mit seiner Frau in Niederösterreich. Mit 28 Jahren fing er zu Schreiben an - erst Kurzgeschichten, die zuerst nur in Magazinen erschienen, jedoch bald immer bekannter und 1999 auch ausgezeichnet wurden.

     

    "Schriftstellerei bedeutet für mich, dass ich interessante Figuren erfinden darf, ohne in der Psychiatrie zu landen – und Menschen auf originelle Weise ermorden kann, ohne im Gefängnis zu landen. Aber sonst bin ich ein netter Kerl" - Zitat Andreas Gruber

     

    Bis heute hat er viele erfolgreiche Bücher geschrieben und erhielt zahlreiche Auszeichnungen dafür. Er ist bekannt für seine spannenden Thrillern, die oftmals mehrere Erzählstränge haben, welche am Schluss zusammenführen.

    Wir möchten hier seine drei Reihen mit den unterschiedlichen Ermittlern vorstellen:

     

    Maarten S. Sneijder mit Sabine Nemez

     

    Sneijder ist eine schräge Figur: Er ist ein Kotzbrocken, ein Misanthrop, er hasst Menschen, er klaut Bücher, er ist schwul, hat Cluster-Kopfschmerzen, akupunktiert sich selbst und raucht Marihuana. Er ist Profiler, unterrichtet an der BKA Wiesbaden und hat Sabine Nemez für sich entdeckt. Zusammen sind sie ein starkes Team und begegnen so manchem brutalen Verbrechen.

    Bis anhin sind vier Bände erschienen, der Fünfte folgt im August 2019.

    Die Sneijder-Fälle in der richtigen Reihenfolge:

     

             

    1. Fall Todesfrist bei adhoc kaufen
    2. Fall Todesurteil bei adhoc kaufen
    3. Fall Todesmärchen bei adhoc kaufen
    4. Fall Todesreigen bei adhoc kaufen
    5. Fall Todesmal bei adhoc vorbestellen

     

     Walter Pulaski mit Evelyn Meyers

     

    Der asthmakranke Pulaski ist kauzig, launisch, alleinerziehend, ein wenig Technik-feindlich und stur. Doch auch er hat eine clevere Frau an seiner Seite - die junge Wiener Anwältin Evelyn Meyers. Zusammen lösen sie spannende und komplexe Rätsel zu bizarren Morden.

    Bis anhin sind drei Fälle rund um die zwei erschienen.

    Die Pulaski-Fälle in der richtigen Reihenfolge:

     

          

    1. Fall Rachesommer bei adhoc kaufen
    2. Fall Racheherbst bei adhoc kaufen
    3. Fall Rachewinter bei adhoc kaufen

     

    Peter Hogart

     

    Andreas Gruber hat Peter Hogart als ersten Serienheld entwickelt.  Er liebt alte klassische s/w-Filme, treibt sich gern auf Flohmärkten herum und löst gerne Rätsel. Bei seinen Aufträgen stolpert er jedoch immer in schreckliche Serienmörder-Fälle und bringt somit sein eigen Leben in Gefahr. Schaurige Tatorte und gut konstruierte Fälle erwarten Sie.

    Bis anhin sind zwei Bände von dem Ermittler erschienen.

    Die Hogart-Fälle in der richtigen Reihenfolge:

     

       

     

    1. Fall Die schwarze Dame bei adhoc kaufen
    2. Fall Die Engelsmühle bei adhoc kaufen

     

    Einen Kommentar hinterlassen