adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

The Sentence von Erdrich, Louise

Shortlisted for the Women's Prize for Fiction 2022
Fr. 26.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-1-4721-5700-3
Herstellernummer: 36919525
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
+ -
Sie erhalten 26 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 24.20
Fr. 23.55
Fr. 22.85

'Louise Erdrich is my favourite writer . . . No one is better than Erdrich at creating an entire world and all the people who live there, past, present and future' Ann Patchett, Evening Standard



'Louise Erdrich is the rarest kind of writer, as compassionate as she is sharp-sighted' Anne Tyler


A wickedly funny ghost story, a tale of passion, of a complex marriage and of a woman's relentless errors.

Louise Erdrich's latest novel, The Sentence, asks what we owe to the living, the dead, to the reader and to the book. A small independent bookstore in Minneapolis is haunted from November 2019 to November 2020 by the store's most annoying customer. Flora dies on All Souls' Day, but she simply won't leave the store. Tookie, who has landed a job selling books after years of incarceration that she survived by reading 'with murderous attention,' must solve the mystery of this haunting while at the same time trying to understand all that occurs in Minneapolis during a year of grief, astonishment, isolation and furious reckoning.

The Sentence begins on All Souls' Day 2019 and ends on All Souls' Day 2020. Its mystery and proliferating ghost stories during this one year propel a narrative as rich, emotional and profound as anything Louise Erdrich has written.

AutorErdrich, Louise
VerlagLittle, Brown and Company
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe400 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 48 Stunden
AusgabekennzeichenEnglisch
MasseH23.2 cm x B15.2 cm x D3.6 cm 522 g
CoverlagCorsair (Imprint/Brand)
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Erdrich, Louise

Louise Erdrich, geboren 1954 als Tochter einer Ojibwe und eines Deutsch-Amerikaners, ist eine der erfolgreichsten amerikanischen Gegenwartsautorinnen. Sie erhielt den National Book Award, den PEN/Saul Bellow Award und den Library of Congress Prize. Louise Erdrich lebt in Minnesota und ist Inhaberin der Buchhandlung Birchbark Books. Im Aufbau Verlag sind zuletzt ihre Romane "Der Gott am Ende der Straße", "Die Wunder von Little No Horse" und "Der Nachtwächter" erschienen. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Liebeszauber", "Die Rübenkönigin", "Der Club der singenden Metzger", "Der Klang der Trommel", "Solange du lebst", "Das Haus des Windes" und "Ein Lied für die Geister" lieferbar. Gesine Schröder übersetzt seit 2007 aus dem Englischen und hat u.a. Jennifer duBois und Curtis Sittenfield ins Deutsche übertragen. Nach Aufenthalten in den USA, Australien, Indien, England und Kanada lebt sie in Berlin.

Weitere Titel von Erdrich, Louise