Sie haben keine Artikel im Korb.

Springer Berlin Heidelberg

Filters
The theme of CSA is focused on the various aspects of computer science and its applications for advances in computer science and its applications and provides an opportunity for academic and industry professionals to discuss the latest issues and progress in the area of computer science and its applications. This book includes various theories and practical applications of computer science.
CHF 354.00

This book selects leading, innovative and influential Chinese maritime judgments and presents full translation of them, with brief summary, to the readers so that they can have insights of how the Chinese maritime judges interpret, apply and develop Chinese maritime law in practice. China trades with other states in trillions of USD every year, and about 95% of the cargoes are carried by ocean-going ships calling at hundreds of Chinese ports each single day. Due to the enormous and steadily growing trade volume and shipping activities, foreign ships, companies and persons are often caught by the Chinese maritime law and court. The parties involved and their lawyers are more than ever enthusiastic to study Chinese maritime cases in order to deal with their own cases properly or, if possible, predicate the potential problems and avoid the disputes outright. The book is appealing to and benefits worldwide law students, academics, practitioners and industrial people in the shipping, trade, insurance and financial fields. The book remedies to certain extent the situation that there is lack of authoritative sources available to foreign personnel to look into how Chinese justice system functions.

Ab CHF 301.75

Schwangerschaft bei Diabetes? Dank neuer Therapien können sich Diabetikerinnen heutzutage ihren Kinderwunsch erfüllen. Voraussetzung ist allerdings die kompetente, lückenlose Begleitung der Schwangerschaft. Experten bieten hierfür alle notwendigen Informationen (inkl. Gestationsdiabetes) - praxisbezogen, übersichtlich und verständlich. Exakt erläutern sie welche Maßnahmen, wann und wie einzusetzen sind. Alles rund um die Prävention sowie Begleit- und Folgeerkrankungen: wichtige Parameter und deren Überwachung, Diagnose, Therapie, medikamentöse Intervention. Ein hilfreicher Ratgeber für werdende Mütter sowie alle Fachleute, die sie betreuen.

Ab CHF 81.60

Viszeral- und Allgemeinchirurgie kompakt

In komprimierter, stichwortartiger Form ist das Faktenwissen der Viszeral- und Allgemeinchirurgie in diesem Buch zusammengefasst, zu dem zahlreiche renommierte Spezialisten mit ihren Kapiteln beigetragen haben. Besonderer Wert wird auf detaillierte und präzise Empfehlungen zum diagnostischen Vorgehen und zur Indikationsstellung für die Therapie gelegt. Konkrete Dosierungs- und Umsetzungsangaben ermöglichen die direkte Anwendung. Zu vielen Eingriffen ist das operative Vorgehen in kompakter Form Schritt für Schritt beschrieben. Kurzübersichten erleichtern das gezielte Einprägen der wichtigsten Fakten. Für die Vorbereitung der Facharztprüfung Allgemeinchirurgie oder Viszeralchirurgie ist das Buch ebenso ein idealer Begleiter wie zum Nachschlagen im klinischen Alltag.
Aus dem Inhalt:
Ösophagus - Magen und Duodenum - Dünndarm und Appendix - Kolon - Rektum - Proktologische Erkrankungen - Entzündliche Darmerkrankungen - Endokrine Chirurgie - Metabolische und Adipositaschirurgie - Leber - Gallenblase und Gallenwege - Pankreas - Transplantation - Milz - Peritoneum - Hernien - Weichteiltumoren - Perioperative Medizin - Notfallchirurgie
Die Herausgeber:
Dr. Dr. Franck Billmann, Oberarzt an der Klinik für Allgemeine Chirurgie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck; Prof. Dr. med. Tobias Keck, Direktor der Klinik für Allgemeine Chirurgie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
CHF 88.00

Flächenverbrauch sowie Störungen und Zerschneidungen in der Landschaft führen für viele Tier- und Pflanzenarten zu einschneidenden Konsequenzen. Erhöhte Mortalität, Dezimierung von Lebensräumen, verringerter Genaustausch und Verinselung der Restpopulationen erfordern eine weit über die einzelne Population oder den einzelnen Biotop hinausgehende Betrachtungsweise. Durch Verknüpfung von geographischen, verhaltensbiologischen und populationsökologischen Ansätzen wird hier erstmals ein geschlossener Überblick über das Thema vorgelegt. Anhand von Beispielen werden die Einflüsse von Störungen und in den einzelnen Wirkebenen wie Verhalten, Habitatnutzung und Population erläutert. Schlussfolgerungen für die Umwelt-, Landschaftsplanung, den Artenschutz und die Eingriffsregelung bieten neben der Vermittlung eines in sich geschlossenen Theoriegebäudes auch dem Praktiker im Naturschutz eine wertvolle Hilfe für die tägliche Arbeit.

CHF 136.50

Das umfassende Handbuch zur Beratung und Psychotherapie: 0-3 Jahre

Dieses Buch versammelt die renommierten deutschsprachigen Experten auf dem Gebiet. Durch die Ausweitung auf Kleinkinder wird der Bereich der frühen Kindheit von 0 bis 3 Jahren abgedeckt. Das Buch stellt nicht nur Beratungskonzepte dar, sondern auch darüber hinausgehende vertiefende psychotherapeutische Behandlungskonzepte.

- Im Handbuch werden auch die Grundlagen ausführlich dargestellt, sowohl was die körperliche und seelische Entwicklung des Kindes angeht, als auch korrespondierende Veränderungen und Belastungen in Partnerschaft und Familie.

- Im zentralen Teil des Buches werden die Probleme und Störungsbilder bei den 0-3-jährigen Säuglingen und Kleinkindern und die Interventionen dargestellt.

- Die unterschiedlichen Belastungen von Familien werden im Hinblick auf das Behandlungskonzept gesondert aufgegriffen.

- Zum Schluss werden auch präventive Konzepte dargestellt, die im immer wichtiger werdenden Bereich der sogenannten "Frühen Hilfen" im deutschsprachigen Raum eine große Rolle spielen.

Geschrieben für Kinder- und Erwachsenen-Psychotherapeuten, Psychiater, Kinderärzte, Sozialpädagogen (z. B. in der Jugendhilfe), Psychologen (z. B. an Beratungsstellen), Hebammen, Familienhelfer, Studierende.

Das Praxisbuch, das jede Fachfrau, jeder Fachmann zur Hand haben sollte, wenn es um die Unterstützung von Säuglingen und Kleinkindern sowie deren Familie geht

CHF 66.00

1. 1 ZurEinordnungderFunktionellenAnatomie-2 1. 2 DieanatomischeNomenklatur-2 1. 3 ÜbersichtüberdenBauplandesKörpers-3 2 Kapitel 1 · Einführung Der Begriff Anatomie leitet sich aus dem Griechischen ab: Form von Knochenhöckern eine funktionelle Bedeutung, 1 anatemnein bedeutet auseinander schneiden. Die Erkennt- wenn bekannt wird, dass daran Muskeln ansetzen und sie nisse der Anatomie rühren also von Sektionen des Körpers als Hebel benutzen. Mit Hilfe der funktionellen Anatomie her, seien es tierische oder menschliche. Da dieses Lehrbuch kann man verstehen, wie das Zusammenspiel von Muskeln vorwiegend für Studierende der Sportwissenschaft, jedoch und Gelenken Bewegungsphänomene hervorbringt oder auch für Physiotherapeuten, Trainer und andere verwandte wie besondere Organfunktionen durch die Organisations- Berufsgruppen verfasst ist, kann nicht davon ausgegangen form der Organe möglich sind. Damit widmet sich die werden, dass dieser Personenkreis in seiner Ausbildung funktionelle Anatomie nicht nur der Makroskopie (wie Präparierübungen durchführt oder durchgeführt hat. In- deskriptive oder topographische Anatomie), sondern in sofern ist eine besondere Herangehensweise an die Anato- Teilen auch der mikroskopischen Anatomie. Erst durch die mie des Menschen notwendig, die der Funktionellen Anato- Betrachtung des geweblichen Feinbaus vieler Organe wird mie. Dieser Begriff wird nachfolgend geklärt und in das deren Funktion ersichtlich, z. B. beim Muskel durch die Spektrum anderer Grundlagendisziplinen der Medizin in- kontraktilen Filamente oder bei Leber und Niere durch tegriert. Außerdem erfolgt in dieser Einführung ein Exkurs deren besondere Gewebsarchitektur.

CHF 50.05

Das Lehrbuch der Gesprächspsychotherapie für Studium und Praxis

Die Gesprächspsychotherapie ist die von Carl Rogers begründete Psychotherapie humanistischer Grundorientierung, in deren Mittelpunkt die therapeutische Beziehung steht. Sie ist nicht durch spezifische Techniken bestimmt. Handlungsleitend ist eine Theorie des psychotherapeutischen Prozesses und der Entwicklung der Person.

Dieses praxisnahe Lehrbuch umfasst theoretische Grundlagen, aber auch konkretes Handwerkszeug für das tägliche therapeutische Handeln.

Fundiert und umfassend

- Klientenzentrierte Persönlichkeits- und Therapietheorie, Entwicklungs- und Krankheitslehre

- Therapieziele, Diagnostik und Indikationsstellung

- Messung des Therapieerfolgs, Evaluation und Qualitätssicherung

Anwendungsfelder und Settings

- Psychotherapie

- Personzentrierte Beratung

- Gesprächstherapie mit Kindern und Jugendlichen

Für die Praxis

- Exemplarische Abläufe (z. B. Erstinterview)

- Interventionsregeln

- Typische Probleme und störungsspezifische Besonderheiten

- Infos zur Aus- und Weiterbildung

CHF 75.00

Die parenterale Ernährung hat in den letzten 15 Jahren eine stürmische Entwicklung durchgemacht und muß heute als fester Bestandteil der therapeutischen Medizin an­ gesehen werden. Ausreichende Kenntnisse über die technischen Möglichkeiten dieser Therapie, die Auswirkungen ihrer einzelnen Bausteine auf den Stoffwechsel des Kran­ ken sowie ihre Risiken sollten zum Rüstzeug jedes klinisch tätigen Arztes gehören. Es kann heute keine Entschuldigung mehr dafür geben, daß der Nahrungsbedarf eines Kranken ungedeckt bleibt, nur weil er nicht mehr in der Lage ist, oral genügend Nah­ rung aufzunehmen. Die Standardinfusionstherapie, üblicherweise bestehend aus 2 bis 3 Liter Elek­ trolyt-Aminosäuren- oder niedrigprozentigen Kohlenhydratlösungen unterscheidet sich von der hochkalorischen parenteralen Ernährung vor allem durch die Osmolarität des Infusionsgemisches und dem Zugangsweg. Bei der Standardtherapie ist der peri­ phere Zugang die Regel und ein Verlust an Struktur- oder Funktionsproteinen wird bewußt in Kauf genommen, da eine ausreichende Energiezufuhr zur Verstoffwechse­ lung der zugeführten Aminosäuren nicht möglich ist, ohne Schäden an der Venen­ wand hervorzurufen. Durch die hochkalorische parenterale Ernährung werden, wobei der zentrale Venenkatheter eine Grundvoraussetzung ist, dem Kranken hochprozen­ tige Kohlenhydratlösungen, Fette und Aminosäuren in einer Größenordnung verab­ reicht, die nicht nur seinen aktuellen Bedarf decken, sondern auch vorbestehende Mangelzustände ausgleichen können. Die Kathetertechnik und die Entwicklung der Infusionslösungen befindet sich auf einem so hohen Stand, daß eine parenterale Versorgung des Organismus mit Nährstoffen auch über Monate hinweg möglich ist. Besondere Beobachtungen erfuhr in der letzten Zeit die Anwendung der hoch­ kalorischen parenteralen Ernährung bei den entzündlichen Darmerkrankungen und in der Onkologie.

Ab CHF 60.35

Wie kann man den Aufbau intelligenten Wissens fördern, das die Übertragung des Gelernten auf neue Situationen unterstützt? Wie kann man Lernende dazu bringen, ihr Wissen aktiv so umzugestalten, dass sie es erfolgreich zur Bewältigung neuer Anforderungen einsetzen können? Welche Optionen gibt es, um die Lernwirksamkeit des eigenen Unterrichts weiter zu optimieren, indem man zum Beispiel das Vorwissen der Lernenden besser einbezieht oder sie anleitet, neue Konzepte selber schrittweise zu konstruieren? Mit diesem Buch soll den Lesern ein praxisorientiertes Hilfsmittel an die Hand gegeben werden, mit dem es ihnen erleichtert wird, Ergebnisse der Lehr- und Lernforschung im eigenen mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht umzusetzen.

Wer erfolgreich lehren will, muss verstehen, wie Menschen lernen. Die Lehr- und Lernforschung stellt viele empirische Vergleichsstudien bereit, die belegen, welche kognitiv aktivierenden Lernformen den Aufbau intelligenten Wissens - bei gleichem Zeitaufwand - stärker fördern als herkömmlicher Unterricht. Damit Lehrpersonen darin unterstützt werden, diese Lernformen im Unterricht kompetent umzusetzen, bietet dieses Buch einen Leitfaden, der mit vielen mathematisch-naturwissenschaftlichen Beispielen veranschaulicht, wie sich diese besonders lernwirksamen Unterrichtsmethoden konkret umsetzen lassen.

In diesem Buch stehen Inhalte im Mittelpunkt, die in den MINT-Fächern am Gymnasium unterrichtet werden. Verständnisschwierigkeiten der Lernenden und Möglichkeiten, diesen im Unterricht zu begegnen, werden ausführlich behandelt. Sämtliche Beispiele stammen aus den Unterrichtseinheiten des MINT-Lernzentrums der ETH Zürich. Die Themen sind so gewählt, dass sie zentrale Inhalte des mathematisch-naturwissenschaftlichen Curriculums beschreiben. Jedes Kapitel enthält eine Beschreibung des Forschungsstands und viele erprobte Beispiele zur Umsetzung der kognitiv aktivierenden Lernformen. Videos zu jedem Kapitel runden dieses Angebot ab.

CHF 31.00

Der Band liefert umfassendes Wissen und praxisorientierte Entscheidungshilfen zu Operationsverfahren, diagnostischen Möglichkeiten, Krankheitsverlauf und Krankheitsfolgen sowie operativen und konservativen Therapieoptionen bei Kindern. Neben der ausführlich behandelten Chirurgie der Thorax- und Abdominalorgane werden auch die wichtigsten Themen der allgemeinen Chirurgie des Kindesalters dargestellt. Die Neuauflage enthält ein zusätzliches Kapitel zur bariatrischen Chirurgie bei Kindern. Mit Beiträgen renommierte Kinderchirurgen und Pädiater.

Ab CHF 328.95

Die Mikrogefäßchirurgie spielt bei Gewebetransplantationen eine immer größere Rolle. Dieses Buch ist ein "Gewußt-wie"-Text über die mikrovaskuläre Rekonstruktionschirurgie, das vorwiegend von einem einzelnen Chirurgen geschrieben wurde. Es richtet sich sowohl an den erfahrenen als auch an den noch in der Ausbildung befindlichen Chirurgen. Das Buch ist in zwei Abschnitte gegliedert. Der erste beschreibt die operative Anatomie und Technik, die mit der Hebung jedes freien Gewebetransfers verbunden ist. Der zweite Teil behandelt die Anwendung dieser Transplantate für die Rekonstruktion in drei anatomischen Regionen, in denen die rekonstruktive Mikrochirurgie bedeutende Ergebnisse geliefert hat: Kopf, Hals sowie obere und untere Extremität. Das Buch ist ein aktuelles Nachschlagewerk für jeden auf diesem Gebiet arbeitenden Chirurgen, Orthopäden und Traumatologen.

CHF 62.00
Was ist ADHS, und vor allem, wie verhalten sich Menschen mit ADHS? Was bedeutet das für das Erleben der Betroffenen, welchen Einfluss hat es auf ihren Zugriff auf ihre Fähigkeiten, und wie wirkt sich das auf das Arbeitsleben aus?

Ausgehend von diesen Fragestellungen zeigt der Autor erstmals aus wissenschaftlicher Sicht und in leicht verständlicher, gut konsumierbarer und nicht zuletzt humorvoller Form auf, wie sich ADHS auf das Arbeitsleben auswirkt und welche Chancen sich mit einem besseren Verständnis dieser neurologischen Variante auftun können. Denn unter bestimmten Bedingungen kann ADHS in einigen Arbeitsbereichen klare Vorteile bieten! Selbstverständlich werden aber auch mögliche Schwierigkeiten im Berufsleben beleuchtet und dafür konkret umsetzbare Lösungswege aufgezeigt.

Leser mit und ohne ADHS werden die spezielle Aufarbeitung dieses wichtigen Themas ebenso schätzen wie die leichte Umsetzbarkeit der vielen praktischen Tipps&Tricks, die aus zahlreichen Studien und der langjährigen intensiven Arbeit des Autors mit Betroffenen - und dem eigenen ADHS - resultieren. Auch Jugendliche und junge Erwachsene sowie deren Eltern finden hier hilfreiche Unterstützung, um möglichst erfolgreich in der Arbeitswelt durchzustarten - mit, trotz oder gerade wegen ADHS!

Der Autor

Dr. med. Heiner Lachenmeier, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, niedergelassen in eigener Facharztpraxis, seit 2000 Arbeitsschwerpunkt ADHS im Erwachsenenalter: Praxisforschung zu funktionellem Verstehen der ADHS; Entwicklung praxisorientiertes Behandlungskonzept; Vortragstätigkeit in Fachgesellschaften und Selbsthilfegruppen, Supervisionstätigkeit, Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit, Coaching von Führungskräften

CHF 22.00

Die Ern{hrungstherapie nach Ma~ erfordert Kenntnisse }ber die eingesetzten Bausteine, die Konzepte und Dosierungen. Mit diesem Band wird eine Bestandsaufnahme vorgelegt, die neue Erkenntnisse }ber die Indikationsstellung zur Ern{h- rungstherapie, die Auswahl der Protein- und Energiebaustei- ne, die Zugangswege, Stufenkonzepte und Dosierungsvorschl{- ge, schlie~lich Empfehlungen f}r die Õberwachung einer pa- rentalen Ern{hrung enth{lt. Die Darstellung ist f}r die Wei- ter- und Fortbildung der Òrzte konzipiert, die die parentale Ern{hrungstherapie in der Praxis anzuwenden haben.

Ab CHF 60.35

The purpose of this book is to integrate the most re- butions and support of my colleagues and friends cent advances in the diagnosis and treatment of pedi- at The University of Texas Southwestern Medical atric bone and soft tissue sarcomas. The book is di- School,St. Jude Children's Research Hospital,and the vided into two major sections,the ?rst of which pres- Hospital for Sick Children in Toronto. In particular,I ents salient concepts in epidemiology,the impact of would like to thank Drs. George Buchanan, Charles novel tools in imaging and molecular biology,and the Pratt,William Crist, David Parham, Jim Anderson, underlying principles for continued drug develop- and Larry Kun for their friendship,mentorship,and ment. In the second section,the book embarks on an wisdom. Their teachings will continue to be an e- up-to-date survey of the diagnosis and treatment of less source of passion and inspiration. It is my wish each speci?c disease,with particular emphasis on the that this book will provide answers, guidance and need for an integrative, multidisciplinary approach hope to medical professionals, children, and their to diagnosis and treatment. families. I am indebted to my colleagues and collaborators who have contributed their ideas, time, and kno- edge to this project. I am also grateful for the contri- Alberto Pappo,MD IX Contents 1 Epidemiology of Bone 3 Diagnostic Imaging of Pediatric Bone and Soft Tissue Sarcomas and Soft Tissue Sarcomas Logan G. Spector,Julie A. Ross, Thomas D. Henry,Mary E. McCarville, Rajaram Nagarajan Fredric A.

CHF 118.00

Intensivmedizin verstehen und in der Praxis anwenden

Das vorliegende Werk liefert das Fachwissen zu allen relevanten Themen der Intensivmedizin im Erwachsenenalter. Es schafft den Spagat zwischen Theorie und Praxis: Es erklärt viel, ohne zu überfrachten. Verständlich formuliert, reich bebildert, mit vielen Tipps für die tägliche Arbeit und anhand typischer Fallbeispiele zeigt es, worauf es in der Intensivmedizin ankommt. Das Werk richtet sich an alle Ärztinnen und Ärzte auf Intensivstationen, u.a. aus Anästhesiologie, Chirurgie, Innere Medizin, Neurochirurgie und Neurologie. Es ist ideal zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung und die Zusatzbezeichnung "Intensivmedizin". Auch für die Weiterbildung im Bereich "Intensivpflege" oder "Critical Care" ist das Werk bestens geeignet. Die Inhalte orientieren sich an den aktuellen Leitlinien der Fachgesellschaften.

 Aus dem Inhalt

·         Erstmaßnahmen bei Aufnahme auf der Intensivstation

·         Verordnungsplan auf der Intensivstation

·         Infektionen, Antibiotikatherapie, Hygiene

·         Organversagen

·         Störungen von Herz-Kreislauf-System, Atmung und Lunge, Gastrointestinaltrakt,              ZNS

·         Der verunfallte Patient

·         Operative Intensivmedizin

·         Geburtshilfliche Intensivmedizin, Intoxikationen

·         Medikamentendosierungen und Laborwerte

Die 3. Auflage erscheint komplett aktualisiert und erweitert. Neue Themen sind die Versorgung von COVID-19-Patienten, Antibiotic Stewardship, ECLS u.v.a.m.

Plus: Zahlreiche Videos im Kapitel Ultraschall


Die  Herausgeber

Prof. Dr. Wolfram Wilhelm, DEAA und Prof. Dr. Samir G. Sakka, DEAA, EDIC sind zwei sehr erfahrene Intensiv- und Notfallmediziner. Neben ihrer klinischen Expertise haben sie große Freude an gut verständlicher Wissensvermittlung und bereits mehrere erfolgreiche Buchprojekte betreut: immer leicht zu lesen, gut erklärt, rasch nachvollziehbar und dabei praxisrelevant.


CHF 123.50

Das Praxishandbuch Professionelle Mediation ist nicht nur eine umfassende Hilfestellung für die Mediationspraxis, sondern zugleich auch ein strukturiertes Handbuch zum vertieften Einarbeiten in eine Vielzahl einzelner Aspekte. Umfasst sind alle wichtigen Bereiche der Mediation. Diese werden in rund 70 Beiträgen durch ein interdisziplinäres und hochkarätig besetztes Team von Autorinnen und Autoren abgedeckt. Dabei steht die Mediationspraxis ganz im Fokus: Erfahrungen, Tipps und Beispiele sichern die Umsetzung in die eigene Praxis.

Das Buch

  • behandelt Methoden, Prinzipien, Techniken und Arbeitsgebiete,
  • hilft bei der Durchführung einer Mediation,
  • unterstützt bei der Positionierung und Akquise,
  • vermittelt das nötige Basiswissen (auch zu neueren Anwendungsformen der Mediation, wie z.B. die Online Mediation oder Cross-Over Mediation),
  • enthält zusätzlich Checklisten und sonstige hilfreiche Hinweise.

Zudem erhalten Praktiker ausführliche Informationen zu wichtigen Fragen wie der Honorierung oder ethisch richtigem Verhalten. Informationen zu den Ausbildungsanforderungen in den unterschiedlichen Bereichen runden das Buch ab, ebenso wie die Darstellung der unterschiedlichen rechtlichen Rahmenbedingung in den verschiedenen Grundberufen.

Die Zielgruppen Mediatoren, die bereits in der Praxis tätig sind bzw. Anwälte, Sozialpädagogen, Psychologen, Therapeuten, Ärzte, Sozialarbeiter, Richter, Juristen in Wirtschaft und Verwaltung oder andere Mediationsinteressierte, die sich Mediation als Arbeitsfeld erschließen wollen.

Die Herausgeber Dr. Stefan Kracht, Mediator und Mediationswissenschaftler ist seit mehr als 20 Jahren mit Mediation in Forschung, Lehre und Praxis befasst. Prof. Dr. André Niedostadek, LL.M. ist Inhaber der Professur für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht an der Hochschule Harz und arbeitet verstärkt zu internationalen und vergleichenden Aspekten der Mediation. Prof. Dr. Patrick Ernst Sensburg, M.A., ist Professor für öffentliches Recht und Europarecht an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW in Köln und Gastprofessor für Europarecht an den Universitäten Wien und Bukarest.

CHF 110.50

Dieses umfassende, bunte Lehrbuch von David Myers und Nathan DeWall enthält alles, was die Psychologie ausmacht - alle Grundlagenfächer aus dem Studium und die Anwendungsfächer Klinische, Pädagogische und Arbeits- und Organisationspsychologie - und macht großen Spaß, durch Nähe zum Alltag und hunderte bunte Abbildungen und Cartoons, die Psychologie witzig auf den Punkt bringen. Auch die 4. Auflage des Buches wurde unter Mitarbeit von Studierenden komplett überarbeitet - und ist damit genau wie die ganze Psychologie: vielfältig und schillernd, wissenschaftlich fundiert, eine Möglichkeit, sich mit eigenen Erfahrungen und fremden Kulturen auseinanderzusetzen. - Kurz gesagt: Nah am Leben!

CHF 53.00

In diesem Buch geht es um die Psychologie guter Geschichten und deren Handlungsfiguren. Es beantwortet Fragen wie: Warum rühren uns manche Filme zu Tränen und andere lassen uns kalt? Warum fesseln uns manche Romane so, dass wir bis tief in die Nacht weiterlesen? Warum quälen wir uns dagegen durch manche Pflichtlektüre hindurch? Warum zocken wir manches Adventure-Game bis zum letzten Level während wir bei anderen schnell die Lust verlieren? Das Werk ist für all diejenigen verfasst, die sich in irgendeiner Weise mit der Erzeugung und Bewertung von Handlungen befassen. Sowohl Charakter- und Game-Designer profitieren durch neue archetypische Modelle und Psychologen können mit der hier präsentierten dodekazyklischen Heldenreise innovative therapeutische Methoden entwickeln. Roman- und Drehbuchautoren bekommen eine Blaupause für erfolgsversprechende Geschichten, die sich auch auf das Interactive Storytelling übertragen lässt und Regisseure sowie Film-, Computerspiel- und Literaturkritiker erhalten durch den Inhalt des Werkes gezielte Bewertungskriterien.

Ab CHF 34.45

Das Buch gibt eine Einführung in die Quantenmechanik mittels Matrizenrechnung. Heisenbergs Matrizenmechanik ist darin ausführlich beschrieben und die grundlegenden Gleichungen werden mit algebraischen Methoden und Matrizen berechnet. Während in vielen Lehrbüchern die Quantenmechanik mittels Schrödingers Wellenmechanik behandelt wird, findet sich in diesem Werk nur eine kurze Einführung in diese, um ihre Äquivalenz zu Heisenbergs Matrizenmethode zu zeigen.

Im ersten Teil des Buches wird die historische Entwicklung der Quantentheorie durch Planck, Bohr und Sommerfeld beschrieben, gefolgt von den Ideen und Methoden von Heisenberg, Born und Jordan. Anschließend wird auf Paulis Spintheorie und auf sein Ausschließungsprinzip eingegangen, welches letztlich zur Struktur von Atomen führt. Abschließend wird Diracs relativistische Quantenmechanik kurz beschrieben. Die vorkommenden Matrizen und Matrizengleichungen können heutzutage leicht mittels numerischer Computeralgorithmen, wie z.B. MAPLE oder Mathematica gehandhabt werden.

CHF 48.50

DIE Rechtsmedizin - einzigartig im deutschsprachigen Raum

Umfassend

  • Alle aktuellen Erkenntnisse und Standards der Rechtsmedizin
  • Fundort für spezielle Detailfragen
  • Gültig im gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz)
  • Die Basis für jedes Gutachten
  • Sicherheit für die Facharztprüfung Rechtsmedizin

Praxisrelevant

  • Leitlinienbasierte praktische Anleitungen zu Vorgehensweisen und Methoden für die tägliche Arbeit
  • Fundierte Übersichten und Checklisten
  • Kommentierte Gesetzestexte und Falldarstellungen
  • Kooperation und Schnittstellenmanagement zwischen Sachverständigen, Behörden und Institutionen

NEU u.a.

  • Neueste molekularbiologische Analytik, z. B. prädiktive Phänotypisierung und molekulare Altersschätzung
  • Neueste toxikologische Analytik, z. B. neue psychoaktive Substanzen
  • Infektionsdiagnostik
  • COVID-19 assoziierte Todesfälle
  • Klinische Rechtsmedizin und forensische Sexualmedizin
  • Alkoholismusmarker
  • Neueste gesetzliche Regelung, z. B. § 81e StPO, neue Psychoaktive-Stoffe-Gesetz
  • Aktuelle Entwicklungen zur Akkreditierung und Qualitätssicherung

Nach den Leitlinien und Vorgaben

  • DGRM Deutsche Gesellschaft für Rechtsmedizin
  • GTFCh Gesellschaft für Toxikologische und Forensische Chemie
  • EU Recommendation
  • IALM International Academy of Legal Medicine
  • ISFG International Society for Forensic Genetics

"Rechtsmedizin" bietet für jede Fragestellung der Rechtsmedizin eine Antwort - als verlässliche Informationsquelle und Nachschlagewerk. Für Rechtsmediziner, Pathologen, Toxikologen, Biologen, Kriminologen, Kriminalisten und Juristen in Klinik, Labor, Sektionssaal und Gericht.

CHF 176.50

This atlas depicts and describes the newest arthroscopic and open techniques for dealing with sports orthopaedic injuries and problems. More than 75 surgical procedures are presented step by step with the aid of superb illustrations. Arthroscopic views, artist drawings, X-rays, and clinical and operative photographs are all included to demonstrate exactly how each procedure should be performed. Individual sections are devoted to the shoulder, elbow, pelvis/hip, knee, and ankle/foot. By offering complete illustrated guidance on the surgical management of sports-related injuries, the Surgical Atlas of Sports Orthopaedics and Sports Traumatology will prove invaluable to both novice and experienced surgeons.

CHF 153.50

Der Band "Weichteilverletzungen und -infektionen" der Tscherne Unfallchirurgie stellt den modernen Standard der Weichteilversorgung plastisch dar. Das Werk ist reich bebildert, da die Thematik ein geschultes Auge voraussetzt und da das Lernen und Erfahren hier ganz besonders mit dem Sehen von verletzten oder infizierten Weichteilen und deren charakteristischen Veränderungen zusammenhängt. Dieser Band enthält alles, was man zu diesem brisanten Thema wissen muß; brisant deshalb, weil Dank moderner unfallchirurgischer Behandlungsverfahren immer schwerere Verletzungen überlebt werden, so dass es nicht selten die Weichteilverletzungen und -infektionen sind, die zum limitierenden Faktor werden. Umso wichtiger ist es, das Wissen um diesen Faktor zu vertiefen. Das vorliegende Werk läßt hier keine Wünsche offen.

CHF 114.50

Lernerfolgs: sie sind fur beide eine wertvolle Hilfe.

Ab CHF 60.35

Bereit für die Facharztprüfung und den chirurgischen Alltag?

  • Wie ist das Behandlungsschema beim Rektumkarzinom?
  • Welche chirurgischen Therapieoptionen bestehen beim Gallenblasenkarzinom?
  • Wie werden postoperative Komplikationen erkannt und behandelt?

Mehr als 1250 Fakten aus den aktuellsten Leitlinien und Empfehlungen, nach Themenkomplexen geordnet zusammengefasst in über 250 Multiple-Choice-Fragen. Alle Antworten sind kurz, prägnant und nach aktuellsten Leitlinien kommentiert.

Neu in der 2. Auflage sind Kapitel zur perioperativen Medizin, chronisch-entzündlichen Darmkrankheiten, onkologischen Chirurgie, palliativen Medizin und zum Komplikationsmanagement.

 Alle Fragen können zusätzlich mit der Springer Nature Flashcards App aufgerufen werden, welche auch die systematische Wiederholung und die Auswertung des eigenen Wissensstands ermöglicht.

 Aus dem Inhalt

Perioperative Medizin - Ösophagus - Gastroösophagealer Übergang - Magen - Leber - Gallenblase und Gallenwege - Pankreas - Milz - Dünndarm - Kolon - Rektum - Proktologie - Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen - Neuroendokrine Tumoren - Endokrine Chirurgie - Hernien - Bariatrische Chirurgie - Transplantationschirurgie - Onkologische Chirurgie - Palliative Medizin - Komplikationsmanagement

Die Herausgeber

Prof. Dr. med. Michael Heise und Dr. med. Katharina Schulte, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Sana Klinikum Lichtenberg, Berlin

CHF 48.00

Das Standardwerk zur Wasserkraftnutzung wurde insbesondere bei den Abschnitten über Triebwassersysteme, Sedimentmanagement, hydraulische Strömungsmaschinen für kleine Durchflüsse und niedrige Fallhöhen, Energiespeicherung und zum Stromverbundnetz neu bearbeitet. Es ist als Nachschlagewerk für angehende Ingenieure und Praktiker aus den Gebieten Wasserbau und Wasserkraft bewährt. Einschlägige Statistiken, tabellarische Übersichten und Zahlenangaben wurden aktualisiert und fortgeschrieben, insbesondere zu Wasserkraftpotenzialen, Projektentwicklungen und Projektimplementierungen, zu Risikoanalysen sowie ökonomische Bewertungen. Erweitert wurde die Umstellung der Eurocode-Reihen, der maßgebenden Vertragswerke und der technischen Normen, Richtlinien und Vorgaben im nationalen und internationalen Umfeld. Eine weitgehende Überarbeitung erfuhren die Abschnitte über Triebwassersysteme, Sedimentmanagement, hydraulische Strömungsmaschinen für kleine Durchflüsse und niedrige Fallhöhen, über Energiespeicherung, vor allem Pumpspeicherkraftwerke, über das Stromverbundnetz, ferner über Fischaufstiegsanlagen und Fischabstiegseinrichtungen sowie über den generellen Fischschutz. Die Autoren der 6. Auflage, Professor em. Dr.-Ing. habil. Dr.-Ing. E. h. Jürgen Giesecke und Dr.-Ing. Stephan Heimerl, vermitteln aus der Forschung und Praxis wichtige Kenntnisse.

Ab CHF 187.85