Sie haben keine Artikel im Korb.

Socke und Sophie von Zeh, Juli

Pferdesprache leicht gemacht
Fr. 23.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 21.50
Fr. 20.90
Fr. 20.30
ISBN: 978-3-8398-4250-8
Herstellernummer: 34997587
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
+ -

Für Kinder ab 8 Jahren und alle kleinen und großen Pferde-Narren gibt es jetzt ein wunderbares Pferde-Hörbuch der Bestseller-Autorin Juli Zeh. In der Pferdeflüsterer-Geschichte beschreibt die Autorin, die selbst begeisterte Reiterin ist, eine rührende Freundschaft zwischen Kind und Tier und klärt nebenbei klug, sachkundig und leicht verständlich über die Verhaltensweisen von Pferden auf.

Pony Socke wurde misshandelt und hat jedes Vertrauen in den Menschen verloren. Für Sophie geht ein Traum in Erfüllung,als sie Socke in Pflege nehmen darf. Aber der Traum zerplatzt: Sophie muss erkennen, dass Socke und sie sich einfach nicht verstehen. Die andauernden Missverständnisse zwischen Pony und Mädchen führen zu gefährlichen Situationen. Und dann droht da noch die ultimative Katastrophe: Wenn Socke sich nicht bald reiten lässt, läuft er Gefahr, als vermeintliches Problempferd eingeschläfert zu werden ... Sophie muss Pferdesprache lernen, und zwar schnell!

Autor Zeh, Juli / Teschner, Uve (Gelesen) / Bonalana, Valentina (Gelesen) / Fornaro, Tanja (Gelesen)
Verlag Argon
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H13.8 cm x B13.8 cm x D0.8 cm 88 g; 210 Min.
Plattform MP3
Verlagsartikelnummer 2005615
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Für Kinder ab 8 Jahren und alle kleinen und großen Pferde-Narren gibt es jetzt ein wunderbares Pferde-Hörbuch der Bestseller-Autorin Juli Zeh. In der Pferdeflüsterer-Geschichte beschreibt die Autorin, die selbst begeisterte Reiterin ist, eine rührende Freundschaft zwischen Kind und Tier und klärt nebenbei klug, sachkundig und leicht verständlich über die Verhaltensweisen von Pferden auf.

Pony Socke wurde misshandelt und hat jedes Vertrauen in den Menschen verloren. Für Sophie geht ein Traum in Erfüllung,als sie Socke in Pflege nehmen darf. Aber der Traum zerplatzt: Sophie muss erkennen, dass Socke und sie sich einfach nicht verstehen. Die andauernden Missverständnisse zwischen Pony und Mädchen führen zu gefährlichen Situationen. Und dann droht da noch die ultimative Katastrophe: Wenn Socke sich nicht bald reiten lässt, läuft er Gefahr, als vermeintliches Problempferd eingeschläfert zu werden ... Sophie muss Pferdesprache lernen, und zwar schnell!

Über den Autor Zeh, Juli

Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, Jurastudium in Passau und Leipzig, Studium des Europa- und Völkerrechts, Promotion. Längere Aufenthalte in New York und Krakau. Schon ihr Debütroman »Adler und Engel« (2001) wurde zu einem Welterfolg, inzwischen sind ihre Romane in 35 Sprachen übersetzt. Juli Zeh wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Rauriser Literaturpreis (2002), dem Hölderlin-Förderpreis (2003), dem Ernst-Toller-Preis (2003), dem Carl-Amery-Literaturpreis (2009), dem Thomas-Mann-Preis (2013), dem Hildegard-von-Bingen-Preis (2015) und dem Bruno-Kreisky-Preis (2017) sowie dem Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln (2019). 2018 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Im selben Jahr wurde sie zur Richterin am Verfassungsgericht des Landes Brandenburg gewählt.

Weitere Titel von Zeh, Juli

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch