Sie haben keine Artikel im Korb.

Sette Racconti von Moravia, Alberto

Lektüre
Fr. 12.90
ISBN: 978-3-12-565812-7
Herstellernummer: 32965355
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -

Sette Racconti ist eine Sammlung von sieben Geschichten über die Bewohner Roms. Alle kommen sie vor, von Kellnern bis hin zu Dieben, und jeder erzählt von seinen Abenteuern - und noch öfter von Missgeschicken.

Eine farbenfrohe Stilisierung, der es gelingt, die Geschichten verschiedener Menschen mit einem charmanten Ton und viel Humor vom Autor einzufangen.

Autor Moravia, Alberto
Verlag Klett Sprachen GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 80 S.
Meldetext ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
*
*
*
*

Sette Racconti ist eine Sammlung von sieben Geschichten über die Bewohner Roms. Alle kommen sie vor, von Kellnern bis hin zu Dieben, und jeder erzählt von seinen Abenteuern - und noch öfter von Missgeschicken.

Eine farbenfrohe Stilisierung, der es gelingt, die Geschichten verschiedener Menschen mit einem charmanten Ton und viel Humor vom Autor einzufangen.

Über den Autor Moravia, Alberto

Alberto Moravia, 1907 in Rom geboren, begann 1925 nach schwerer Krankheit zu schreiben. Bereits sein Erstlingsroman "Die Gleichgültigen" (1929) fand große Beachtung. Seit 1941 von der Zensur stark behindert, erhielt er wenig später wegen seiner immer offener demonstrierten antifaschistischen Haltung Schreibverbot. Nach 1944 war Moravia politisch und literarisch eine der wichtigsten und einflussreichsten Persönlichkeiten Italiens. Seine Romane und Erzählungen weckten mehrmals das Interesse großer Filmregisseure wie Jean-Luc Godard ("Die Verachtung") und Bernardo Bertolucci ("Der große Irrtum"). Er starb 1990 in Rom.

Weitere Titel von Moravia, Alberto

Alle Bände der Reihe "Easy Readers (Italienisch)"