Sie haben keine Artikel im Korb.

Sehnsucht nach der Villa am Elbstrand von Jacobi, Charlotte

Roman
Fr. 16.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 15.20
Fr. 14.80
Fr. 14.35
ISBN: 978-3-492-31489-3
Herstellernummer: 30868835
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
+ -

Große Gefühle in den Wirren des Krieges

Hamburg zu Beginn des Jahres 1933: Die Nielands kehren in ihre Villa am Elbstrand zurück. Während die Reedereifamilie versucht, das Überleben des Unternehmens zu sichern, verschärft sich das politische Klima zusehends. Die Hetze der Nationalsozialisten macht auch vor den alteingesessenen Hanseaten nicht halt. Das Schicksal schlägt zu, als José Torres, der jüngste Spross des Hauses, sich in die freigeistige Hilde Timmlein verliebt. Sie reist als Modeberaterin der berühmten »chilenischen Nachtigall« durch die Welt und nutzt ihre Privilegien, um Widerstand gegen das Regime zu leisten. Doch in den Reihen der Familie Nieland versteckt sich ein schwarzes Schaf, das nicht davor zurückschreckt, andere zu denunzieren ...

Originalausgabe

Elbstrand-Saga Band 2

Autor Jacobi, Charlotte
Verlag Piper Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 560 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D3.5 cm 390 g
Reihe Elbstrand-Saga
Reihenbandnummer 02
*
*
*
*

Große Gefühle in den Wirren des Krieges

Hamburg zu Beginn des Jahres 1933: Die Nielands kehren in ihre Villa am Elbstrand zurück. Während die Reedereifamilie versucht, das Überleben des Unternehmens zu sichern, verschärft sich das politische Klima zusehends. Die Hetze der Nationalsozialisten macht auch vor den alteingesessenen Hanseaten nicht halt. Das Schicksal schlägt zu, als José Torres, der jüngste Spross des Hauses, sich in die freigeistige Hilde Timmlein verliebt. Sie reist als Modeberaterin der berühmten »chilenischen Nachtigall« durch die Welt und nutzt ihre Privilegien, um Widerstand gegen das Regime zu leisten. Doch in den Reihen der Familie Nieland versteckt sich ein schwarzes Schaf, das nicht davor zurückschreckt, andere zu denunzieren ...

Originalausgabe

Elbstrand-Saga Band 2

Über den Autor Jacobi, Charlotte

Charlotte Jacobi ist das Spiegel-Bestseller-Pseudonym der Autoren Eva-Maria Bast und Jørn Precht. Eva-Maria Bast ist Journalistin, Leiterin der Bast Medien GmbH und Autorin mehrerer Sachbücher, Krimis und zeitgeschichtlicher Romane. Sie erhielt diverse Auszeichnungen, darunter den Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Kategorie Geschichte. Die Autorin lebt am Bodensee und in Würzburg. Jørn Precht ist Professor an der Stuttgarter Hochschule der Medien und mehrfach preisgekrönter Drehbuchautor für Kino- und Fernsehproduktionen. Er hat mehrere Sachbücher sowie historische Romane verfasst und 2018 den Literaturpreis Bronzener Homer gewonnen. Mit ihrer »Elbstrand-Saga« haben die Autoren bereits viele begeisterte Leser erreicht, jetzt wenden sie sich der faszinierenden Geschichte der Schwestern hinter dem Douglas-Imperium zu.

Weitere Titel von Jacobi, Charlotte

Alle Bände der Reihe "Elbstrand-Saga"