Sie haben keine Artikel im Korb.

Schweizer Buchpreis 2023 - Das sind die Nominierten

30 September

Der Schweizer Buchpreis wirft sein strahlendes Spotlight auf f├╝nf herausragende Romane, ausgew├Ąhlt von einer sachkundigen Jury.

Aus einer breiten Palette von Einreichungen wurden sorgf├Ąltig f├╝nf Romane ausgew├Ąhlt, die durch ihre herausragende literarische Qualit├Ąt einen hervorragenden Beitrag zur zeitgen├Âssischen Schweizer Literatur leisteten. Die Auswahl spiegelt die Vielfalt und Tiefe des aktuellen literarischen Schaffens wider und verspricht eine spannende Auseinandersetzung um die Auszeichnung f├╝r das beste Buch des Jahres.

Nominiert sind: 


1.┬áBild ohne M├Ądchen┬ávon Sarah Elena M├╝ller

2. Glitsch von Adam Schwarz

3. Der graue Peter von Matthias Zschokke

4. Sich lichtende Nebel von Christian Haller

5. Mr. Goebbels Jazz Band von Demian Lienhard

Einen Kommentar hinterlassen