adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Sämtliche Erzählungen: New Yorker Geschichten und Dubliner Geschichten von Brennan, Maeve

Fr. 61.00
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-95829-533-9
Herstellernummer: 27575530
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -
Sie erhalten 61 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 54.90
Fr. 53.40
Fr. 51.85

Maeve Brennan hat staunenswerte, unvergessliche Geschichten hinterlassen. Sie verströmen den Zauber einer vergangenen Epoche und sind doch ganz und gar zeitlos, sie sind elegant, scharfzüngig und zutiefst human. Brennan schreibt über Ehepaare in einem Dubliner Vorort, die sich mit exquisiten Gemeinheiten das Leben schwer machen, über irische Dienstmädchen in einer vornehmen Wohnanlage am Hudson River und über New York, diese 'beschwerlichste, rücksichtsloseste, ehrgeizigste, konfuseste, komischste, traurigste, kälteste und menschlichste aller Städte'. Brennans erzählerisches Werk wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und ist aus dem Kanon der irischen und amerikanischen Moderne nicht mehr wegzudenken. Auf Deutsch sind ihre Bücher seit 2003 bei Steidl erschienen. Wir würdigen diese meisterliche Erzählerin mit einer liebevoll gestalteten Gesamtausgabe in zwei Bänden. Aber Vorsicht: 'Wenn man sie gelesen hat, wird man das Leben und die Menschen mit anderen Augen sehen.' (Paula Fox)

AutorBrennan, Maeve / Oeser, Hans-Christian (Übers.)
VerlagSteidl GmbH & Co.OHG
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2019
Seitenangabe1168 S.
Meldetextab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenVorlagebögen
MasseH22.1 cm x B14.1 cm x D8.1 cm 1'446 g
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Brennan, Maeve

Maeve Brennan (Dublín, 1917- Nueva York, 1993) nació en el seno de una familia irlandesa, católica, romántica y activamente nacionalista. En 1934, su padre fue nombrado primer embajador de Irlanda en Estados Unidos y toda la familia se trasladó a Washington. Cuando la familia regresó a Dublín, Brennan decidió permanecer en los Estados Unidos y se marchó a Manhattan. Fue colaboradora en Harpers Bazaar y en The New Yorker. En esta última publicó una serie de magníficas crónicas urbanas, bajo el pseudónimo de The Long-Winded Lady, que son las que se compilan en el presente libro.

Weitere Titel von Brennan, Maeve