Sie haben keine Artikel im Korb.

Radius-Verlag GmbH

Filters

Voller Weisheit und Poesie - Fulbert Steffensky über Vergebung, über Fragen, die er sich stellen lassen würde, über Gottesdienste mit Unkundigen, über Predigtschläfrigkeit, über Leonard Bernsteins "Mass", über Heimat, über Irrtümer, über Heinrich Böll, über Damaskuserlebnisse, über die Angst vor dem Chaos, über Muße, über Krankheit, über Sterbehilfe, über unzeitige Tode sowie über Gedächtnis und Erinnerung.

Ab CHF 21.70

Dieses Buch erzählt die Geschichte der sechzehnjährigen Deborah Blau, die mit der Diagnose Schizophrenie in eine psychiatrische Klinik eingewiesen und nach mühsamer Behandlung und mancherlei Rückschlägen geheilt wird. Es ist die Schilderung einer Krankheit, mit der sich die Autorin als ein Stück eigener Geschichte identifiziert.

Ab CHF 21.70

Fulbert Steffensky gibt Rechenschaft über seinen Glauben und zieht Bilanz: "Was ist wichtiger und was ist schwieriger geworden?" Dazu greift er einen seiner Titel auf, der vor zwanzig Jahren bereits erschien: "Wo der Glaube wohnen kann". Die Hälfte der ursprünglichen Texte hielt der Revision stand, die andere Hälfte ist neu. "Als junger Mensch und Theologe weiß man so viel über ihn zu sagen. Je älter man wird, um so rätselhafter wird einem dieser Gott.... Glauben heißt, sich dem Geheimnis des Lebens anvertrauen, obwohl man es nicht entziffern kann", lautet das Resümee des Autors.

Ab CHF 18.30