adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Querbeet ins Glück von Kirsch, Lisa

Roman
Fr. 16.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-596-70641-9
Herstellernummer: 36198265
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 16 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 15.20
Fr. 14.80
Fr. 14.35

Liebe geht durch den Garten. Erfolgsautorin Lisa Kirsch (»Das Glück in vollen Zügen«) schreibt beste deutsche Unterhaltung: lebensnah, romantisch und humorvoll.

Maddie hat es fast geschafft: Ihr Traumjob als Musicaldarstellerin ist zum Greifen nah. Um richtig Fuß zu fassen, darf sie sich auf keinen Fall ablenken lassen. Doch dann stolpert Maddie durch Zufall in den Gemeinschaftsgarten "Grüne Freiheit". Auf einmal merkt sie, was ihr gefehlt hat: Sie genießt das Gefühl von frischer Erde zwischen den Fingern, freundet sich mit der wilden Lila an und bekommt Herzklopfen, wenn der unverschämt gutaussehende Mo ihr beim Johannisbeeren-Ernten hilft. Aber Maddie kann sich nicht zweiteilen und ihr wird klar: Früher oder später muss sie sich zwischen ihren Gartengefühlen und ihrem Karrieretraum entscheiden.

Dieser gutgelaunte Liebesroman ist pures Gartenglück und perfekte Gesellschaft für Lesesessel und Sommerwiese.

AutorKirsch, Lisa
VerlagFischer Taschenb.
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe416 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH19.0 cm x B12.6 cm x D3.1 cm 367 g
Auflage2. A.
Verlagsartikelnummer1093970
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Kirsch, Lisa

Lisa Kirsch, geboren 1987, ist mit ihren fröhlichen Liebesromanen stets am Puls der Zeit und auf der Suche nach den Dingen, die uns wirklich glücklich machen. Seien es Zufallsbekanntschaften in der S-Bahn (»Das Glück in vollen Zügen«) oder das Gärtnern umgeben von seinen Lieblingsmenschen (»Querbeet ins Glück«). Sie hat Europäische Literatur studiert und lebt mit ihrer tauben Hündin Rosali in einer Altbauwohnung in Berlin-Neukölln. Da sie sich gerne in verschiedenen Genres austobt, schreibt sie auch unter den Pseudonymen Miriam Georg und Mina Gold.

Weitere Titel von Kirsch, Lisa

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Bild zu Uferlos von Schwegler, Daniela
Nach ihren erfolgreichen Bergfrauen-Büchern taucht Daniela Schwegler in Wasser-welten ein. Feinfühlig und eindringlich erzählt sie aus dem Leben der Fährleute. Die stimmungsvollen Reportage Fotos von Ephraim Bieri runden das Buch ab. Mich Gerber, 63, Fährmann in Muri bei Bern: «Ich liebe es, den Geräuschen des Flusses zu lauschen. Je nach Wasserstand tönt er ganz anders. Schön ist auch das Archaische am Fährmann-Dasein. Ich habe eine ganz konkrete, einfache Aufgabe: die Leute hinüberzusetzen. Das Fähre fahren hat etwas beruhigendes, es ist mit null Stress verbunden.» Sarina Scherrer, 26, Fähre Murg - Quinten: «Schon früh hatte mich das Seefahrerinnen-Fieber gepackt. Mir war klar, ich will auch anfangen zu fahren! Und als ich das daheim am Familientisch in die Runde warf, war mein Vater nicht so begeistert. Dann wiederholte ich mich: Ich meine es im Fall ernst!»
Ab Fr. 27.90
Bild zu Winterschwestern von Hannah, Kristin

Ein großer Roman über die Stärke der Frauen

Noch kurz vor seinem Tod nimmt ihr Vater den Schwestern Nina und Meredith das Versprechen ab, sich um die pflegebedürftige Mutter zu kümmern. Doch der Versuch, dieses Versprechen einzulösen, gerät zur Zerreißprobe - die Mutter war ihr Leben lang kalt und abweisend zu ihren Töchtern, was bei Meredith und Nina tiefe Spuren hinterlassen hat. Denn auch sie haben Schwierigkeiten, Nähe zuzulassen, und drohen die Liebe ihrer Männer zu verlieren. Doch dann kommen sie dem Geheimnis der Mutter auf die Spur, das sie in eine weit entfernte Vergangenheit führt ...

Bestsellerautorin Kristin Hannah erzählt vom unermesslichen Leid einer Familie im Zweiten Weltkrieg und von seinen Nachwirkungen über Generationen hinweg.

"Ein Garten im Winter": neu übersetzt und in neuer Ausstattung

Ab Fr. 15.20
Bild zu Der Himmel über Amerika - Leahs Traum von Seemayer, Karin

Die Sehnsucht nach Selbstbestimmung und Freiheit

Jacobstown, 1917: Leah ist das, was man einen »Blaustrumpf« nennt: voller Wissbegier und Neugier auf Erfindungen wie Autos und Telefone. Ihre Träume gehen über den engen Horizont ihrer Amisch-Gemeinde hinaus. Leahs beste Freundin Grace, deren Mutter eine Pension besitzt, versorgt sie mit Büchern und Zeitungen. Als Leah die Gelegenheit hat, in die Stadt zu ziehen und im Laden ihrer Tante auszuhelfen, packt sie der Wunsch nach einem freieren Leben - und sie verliebt sich in den jungen Richard. Doch Leah weiß, dass sie sich früher oder später entscheiden muss ...

Das berührende Schicksal einer jungen Frau auf der Suche nach dem persönlichen Glück - mit faszinierenden Einblicken in die Welt der Amisch

Ab Fr. 16.05
Bild zu Ein Sommer an der Schlei von Bartels, Inken

Hanna hat ein ziemlich mieses Jahr hinter sich: Erst die Trennung von Ehemann Ben, dann der Tod des Vaters. Und so reist sie in diesem Sommer alleine an die Schlei. In dem kleinen, idyllischen Wochenendhaus der Familie will sie ihre Gedanken sortieren und Kraft tanken, am liebsten in völliger Einsamkeit. Aber sie hat nicht mit der betagten Rosenzüchterin Ella gerechnet, die sich um den Garten kümmert. Und auch nicht mit dem charmanten Bootsbauer Thies. Er zeigt Hanna ein altes Segelboot, das angeblich ihrem Vater gehört hat. Dabei hat der Vater das Wasser stets gemieden. Und so macht sich Hanna daran, das letzte Geheimnis ihrer Familie zu lüften - und sie bekommt eine Ahnung davon, dass ein Ende auch immer ein Anfang sein kann.

Ab Fr. 15.20
Bild zu Wo dein Herz zuhause ist von Lukas, Jana

Zuhause ist, wo dein Herz höherschlägt

Felicia Sommerfeldt liebt ihr Zuhause - das alte Schulhaus am Starnberger See, mit dem sie die schönsten Momente ihres Lebens verbindet. Doch der Tod ihrer Großtante Leona zerstört den gemeinsamen Traum von einer Kochschule und Eventküche. Um wenigstens die alte Schule behalten zu können, die voller Erinnerungen steckt, entscheidet sich Felicia, Wohnungen im Haus zu vermieten. Ihre ersten Mieter sind Landschaftsarchitekt Ben Lindner und sein Hund Poldi, die das durchstrukturierte Leben in der alten Schule ordentlich durcheinanderwirbeln. Ben holt Felicia aus ihrer Erstarrung. Er tanzt mit ihr im Regen und küsst sie im Sonnenuntergang. Und während er den Garten der alten Schule unter seinem grünen Daumen zu neuem Leben erwachen lässt, beginnt auch Felicias Herz wieder zu erblühen.

Der erste Band der Alte-Schule-Saga

Ab Fr. 14.35
Bild zu Words You Need von Wismar, Josi

Es gibt Worte, die man unbedingt braucht, um weitermachen zu können

Schon früh musste Lexie lernen, Verantwortung zu übernehmen und auf sich selbst aufzupassen. Im atmosphärischen Amber Falls in den Rocky Mountains hat sie nicht nur ein Zuhause und einen Studienplatz, sondern vor allem ihre besten Freunde Em, Will und Jake gefunden. Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen und hat nur eine Regel: Männer bleiben nicht länger als eine Nacht! Doch als Nate in ihr Leben tritt, verändert sich alles, denn er will mehr als nur ein One-Night-Stand sein. Als Lexies düstere Vergangenheit sie einholt, steht sie einmal mehr an einem Wendepunkt in ihrem Leben. Schafft es Nate, ihre emotionalen Mauern einzureißen? Manchmal reichen schon die richtigen Worte, die falschen aber könnten alles zerstören ...

Ab Fr. 16.05
Bild zu Strandhotel Meeresbrise von Säfstrand, Caroline

Tiefblauer Himmel, duftende Zimtschnecken und das beruhigende Rauschen des Meeres: Rundum-Wohlfühl-Unterhaltung aus Schweden!

Bei der Testamentseröffnung ihrer Mutter erfährt Sophie, dass sie unerwartet Besitzerin eines alten Kurhotels an der Küste von Schonen geworden ist. Sophie, die eigentlich in Berlin lebt und nie eine enge Bindung zu ihrer Mutter hatte, fasst den Beschluss, das »Strandhotel Meeresbrise« schnellstmöglich zu verkaufen. Doch das hübsche Haus mit der grünen Holzfassade hat zuvor eine Renovierung nötig, die Sophie nicht ohne Weiteres bezahlen kann. Stattdessen veröffentlicht sie eine Annonce, in der sie Handwerker sucht, die gegen Kost und Logis bei der Renovierung der alten Villa helfen. Und die drei Menschen, die daraufhin mit ihr in das »Strandhotel Meeresbrise« einziehen, werden nicht nur dafür sorgen, dass die Fassade des Kurhotels wieder repariert wird, sondern auch Sophies gebrochenes Herz.

Ab Fr. 14.35
Bild zu Im Wald der wundersamen Wege von Wultschner, Ramona

Gemeinsam entscheiden, wo es langgeht und immer wieder aufs Neue atemberaubende Geschichten im Wald der wundersamen Wege erleben! Der interaktive Vorlese-Spaß für Klein und Groß!
In diesem Vorlesebuch begeben sich Vorleser*innen und Zuhörer*innen ab 5 Jahren gemeinsam mit den Hauptfiguren Grete und Hannes in spannende Abenteuer, die gleich hinter Oma Elfies Gartenzaun beginnen. Auf verschlungenen Pfaden begegnen sie dort Elfen, Einhörnern, sonderbaren Nebelwesen und frechen Schimpf-Hörnchen, die die Geheimisse des sagenumwobenen Waldes hüten. Und sogar von einem Räuberschatz und einem Seeungeheuer hat Oma Elfie erzählt. Was es damit wohl auf sich hat?
Die farbenfrohen Illustrationen und fantasievollen Geschichten eröffnen eine magische Welt, von der man gar nicht genug bekommen kann. Am Ende jedes Kapitels kann man entscheiden, wie die Geschichte weitergeht: Man folgt zum Beispiel der Glitzerspur oder geht zur knorrigen Eiche. Je nachdem, wie die Entscheidung ausfällt, liest man an einer anderen Stelle im Buch weiter und begleitet so Grete und Hannes durch den wundersamen Wald. So ergibt sich eine Vielzahl von Abenteuern voller überraschender Wendungen! Egal, für welchen Weg man sich entscheidet: zauberhafte Überraschungen sind garantiert.
Ideal für das gemeinsame Vorlesen mit der ganzen Familie geeignet! Fördert die Fantasie und das Sprachvermögen Ihres Kindes.

Ab Fr. 16.05
Bild zu Die Letzten werden die Ersten sein von Shriver, Lionel

»Ich habe beschlossen, einen Marathon zu laufen«, verkündet Remington Alabaster, bevor er auch nur einen Fuß zum Joggen vor die Tür gesetzt hat. Seine Frau Serenata ist ihr Leben lang gelaufen, bis eine Arthrose in beiden Knien sie zur Untätigkeit verdammte. Bleiben ihrem Mann nur deswegen so viel Kraft und Elan, weil er sie sich 64 Jahre lang aufgespart hat? Serenatas Spott weicht bald dem puren Entsetzen. Scharfzüngig und beschwingt schildert Lionel Shriver den Verfall unserer Körper und entwirft ein herrlich eigensinniges Paar, dessen Ehe durch einen aberwitzigen Entschluss ins Wanken gerät. 

»Shriver scheint uns immer ein paar Schritte voraus zu sein. Sie ist die Kassandra der amerikanischen Literatur.« New York Times Book Review

Ab Fr. 28.80
Bild zu Die magischen Tierfreunde (Band 17) - Kiki Koala und die magische Schule von Meadows, Daisy

Im Wald der Freundschaft geht es nicht mit rechten Dingen zu: Direkt vor Lilis und Jessis Augen verschwindet in der magischen Schule eine Kuh und plötzlich lösen sich auch die Pflanzen im gesamten Wald einfach in Luft auf! Steckt dahinter etwa wieder die böse Hexe Griselda? Jetzt können nur noch die beiden Mädchen gemeinsam mit Kiki Koala die Zauberwelt retten ...

Magische und zauberhafte Geschichten mit zahlreichen liebenswerten Illustrationen, die das Herz aller Tierfreund*innen ab 7 Jahren höherschlagen lassen. Die Freundinnen Lili und Jessi folgen einer geheimnisvollen Katze in den Wald der Freundschaft. Dort können alle Tiere sprechen und gemeinsam erleben sie spannende Abenteuer. Durch die kurzen Kapitel eignet sich die Reihe besonders für Leseanfänger*innen. Tierpflegetipps runden die Geschichten um Die magischen Tierfreunde perfekt ab. 

Der Titel ist auf Antolin gelistet.

Ab Fr. 9.80
Bild zu Die Sekte - Dein Feind ist dir ganz nah von Lindstein, Mariette

Ein neuer Kult erhebt sich, und nur einer kann ihn aufhalten ... Die Fortsetzung der Nr.-1-Bestsellerreihe aus Schweden!

Franz Oswald hat einst eine mächtige Sekte angeführt - und hat alles verloren: seine Anhänger, sein Herrenhaus, sogar seinen Sohn. Nach einem Schlaganfall ist der charimastische wie intrigante Oswald nicht mehr er selbst. Doch dann sucht ihn die Journalistin Julia auf. Ein Rechercheauftrag hat sie zu einem neuen Kult geführt: eine religiöse Bruderschaft, die mit höchst grausamen Methoden Frauen unterdrückt. Julia, deren Mutter als Anhängerin Oswalds Entsetzliches erlebt hat, will die neue Sekte stoppen. Doch um deren fürchterlichen Machenschaften aufzudecken, braucht Julia jemanden, der versteht, wie eine Sekte denkt - und der genauso skrupellos ist wie sie: Franz Oswald. Aber kann Julia es wagen, in dessen Netz gezerrt zu werden? Der fünfte Teil der packenden Reihe »Die Sekte«!

Alle Bände der Bestsellerserie aus Schweden:
Die Sekte - Es gibt kein Entkommen
Die Sekte - Deine Angst ist erst der Anfang
Die Sekte - Dein Albtraum nimmt kein Ende
Die Sekte - Deine Welt steht in Flammen
Die Sekte - Dein Feind ist dir ganz nah
>

Ab Fr. 14.35
Bild zu Unser griechischer Sommer von Haran, Maeve

Vier Freundinnen im besten Alter bringen eine verschlafene griechische Insel auf Trab!

Seit ihrem Studium waren Dora, Penny, Nell und Moira ein unzertrennliches Gespann. Doch mit der Zeit haben sich die Frauen zwischen Karriere, Beziehungen und Familienplanung aus den Augen verloren. Penny leidet sehr darunter - und da sie in einer Krise steckt, benötigt sie die Unterstützung ihrer Freundinnen umso mehr. Kurzentschlossen trommelt sie Dora, Nell und Moira zusammen und unterbreitet ihnen eine Idee: Wie wäre es, wenn sie ihren legendären Griechenlandurlaub aus Studienzeiten wiederholen würden? Die Frauen sind Feuer und Flamme, und so brechen sie auf eine kleine Kykladeninsel auf, wo sie nicht nur Ouzo und Oliven erwarten, sondern auch der Sommer ihres Lebens ...

Lassen Sie sich auch die anderen heiteren Sommerromane von Maeve Haran nicht entgehen:
Die beste Zeit unseres Lebens
Das größte Glück meines Lebens
Der schönste Sommer unseres Lebens
>

Ab Fr. 14.35
Bild zu Das kleine Cottage in Irland von Caplin, Julie

Hannah hat genug von ihrem Single-Alltag in Manchester. Kurzerhand meldet sie sich bei einer renommierten Kochschule in Irland an, denn gutes Essen ist ihre große Leidenschaft. Bei einem Zwischenstopp in Dublin lernt sie den charmanten Conor kennen. Die beiden verbringen einen romantischen Abend, doch sich ernsthaft zu verlieben kommt für beide nicht in Frage. So reist Hannah am nächsten Tag weiter ins beschauliche County Kerry, wo sie die nächsten drei Monate verbringen wird. Der Ort liegt idyllisch zwischen grünen Hügeln und atemberaubender Steilküste, jeder kennt hier jeden. Und schon bald merkt Hannah, dass sie Conor nicht vergessen kann - und dass Geheimnisse in Dublin nicht gut aufgehoben sind ...

Ab Fr. 15.20
Bild zu 1979 - Jägerin und Gejagte von McDermid, Val

Um die Wahrheit ans Licht zu bringen, muss sie sich ins Herz der Finsternis wagen: »1979 - Jägerin und Gejagte« ist der erste Fall für Investigativ-Journalistin Allie Burns von Bestseller-Autorin Val McDermid.

Schneestürme, Stromausfälle, Streiks und ungeklärte Todesfälle: Der Winter 1979 beschert Schottland ein Debakel nach dem anderen. Für die junge Journalistin Allie Burns sind schlechte Nachrichten jedoch die einzige Chance, über etwas anderes als Familiendramen und Babywunder zu berichten und vom »Boys' Club« der Zeitung endlich ernst genommen zu werden.

Mit ihrem Kollegen Danny Sullivan kommt Allie tatsächlich einer potenziellen terroristischen Bedrohung auf die Spur - doch kurz darauf liegt Danny tot in seiner Wohnung. Diesen Mord nimmt Allie persönlich und schmiedet einen Plan, bei dem jeder Schritt ihr letzter sein könnte ...

Die vielfache internationale Bestseller-Autorin Val McDermidhat mit der investigativen Journalistin Allie Burns eine Thriller-Heldin erschaffen, die jedes Risiko auf sich nimmt, um die Wahrheit aufzudecken.

»Val McDermids 1979 ist wie immer vollgepackt mit brillanten Ideen und liefert, wie ein gelungener Schnappschuss, die Essenz einer faszinierenden Zeit.« Jane Harper
»Allie ist ein fabelhafter Charakter, ich folge ihr, wohin auch immer sie mich führt, und ich brenne darauf zu lesen, was sie als Nächstes tut.« Marian Keyes


Ab Fr. 16.05
Bild zu Der Klang des Bösen von Kliesch, Vincent

Ehemann - oder Sohn? Wer ist der Mörder von Patrizia Berg?

Im 4. Teil derThriller-Reihe »AURIS« von Vincent Kliesch und Sebastian Fitzek müssen Jula Ansorge und Matthias Hegel eine Wahrheit finden, die nur die Tote selbst zu kennen scheint.

Ein markerschütternder Schrei reißt den 15-jährigen Silvan Berg aus der Betrachtung eines Schmetterlings. Silvan rennt los, quer über das herrschaftliche Anwesen seiner Eltern am Kleinen Wannsee in Berlin - und kommt gerade noch rechtzeitig, um seine geliebte Mutter aus einem Fenster im dritten Stock der Villa stürzen zu sehen. Für den Bruchteil einer Sekunde meint er, oben seinen Vater zu erkennen.

Niemand auf der Polizeistation nimmt den panischen Jugendlichen ernst, der etwas vom Mord an seiner Mutter stammelt - niemand außer Matthias Hegel. Der forensische Phonetiker kann hören, dass Silvan nicht lügt. Mit Hilfe der engagierten True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge beginnt Hegel in einem Fall zu ermitteln, in dem nichts ist, wie es scheint ... und für dessen Lösung er sehenden Auges sein Leben aufs Spiel setzt.


Atemlose Spannung auf höchstem Niveau ist das Ergebnis, wenn die befreundeten Bestseller-Autoren Vincent Kliesch und Sebastian Fitzek die Köpfe zusammenstecken: Teil 1 bis 3 der Thriller-Reihe »AURIS« standen auf Platz 1 bzw. 2 der SPIEGEL-Bestseller-Liste.

Die Thriller mit Jula Ansorge und Matthias Hegel sind in folgender Reihenfolge erschienen:

  • AURIS
  • Die Frequenz des Todes
  • Todesrauschen
  • Der Klang des Bösen
Ab Fr. 16.05