Sie haben keine Artikel im Korb.

Prestel

Filters

Ob Van Goghs Sternennacht oder das Äffchen auf Frida Kahlos Schulter - die Motive dieser Highlights der Kunstgeschichte sind für Kinder echte Hingucker. Durch die überschaubare Anzahl der Bilder wird ihre Neugier und Lust an jedem einzelnen geweckt und nicht durch eine Bilderflut erstickt. Unkomplizierte Erklärungen und viele Details, die zum Mitmachen einladen, führen die Kinder auf spielerische Weise an die Welt der Kunst heran und machen Lust auf mehr.

Ab Fr. 15.75

50 zeitgenössische Fotografen, die man kennen sollte - ein Band, der die wichtigsten internationalen Fotokünstler der Gegenwart präsentiert und eine spannende Entdeckungsreise in die unerschöpflich vielfältige Welt der zeitgenössischen Fotografie bietet: Ob Landschafts-, Porträt-, Akt- oder Modefotografie, ob experimentell, poetisch, dokumentarisch, gesellschaftskritisch, oder nahezu abstrakt - es gibt kaum einen Stil oder ein Thema, mit dem sich die heutigen Fotografen nicht befasste.

Nach Geburtsjahr chronologisch angeordnet, werden die einzelnen Fotografen auf einer Doppelseite vorgestellt. Von David Bailey, der sich der Fashion- und Porträtfotografie widmet und das "Rolling London" der 1960er mit der Kamera einfing, bis hin zu Richard Mosse, einem jungen irischen Fotografen, dem durch seine verfremdenden Infrarot-Aufnahmen von der Landschaft und den Soldaten im Kongo eine ungewöhnliche neuartige Perspektive auf dieses bürgerkriegsgebeutelte Land gelingt.

Mit informativen Texten und zahlreichen Abbildungen bietet dieses Buch einen einzigartigen Überblick und präsentiert namenhafte Vertreter ihres Fachs wie Nan Goldin, Annie Leibovitz, William Eggleston, Sebastião Salgado sowie Sally Mann, Nobuyoshi Araki, Dayanita Singh, Juergen Teller und Alec Soth.

Der Band enthält folgende Fotografen:

Nobuyoshi Araki; David Bailey; Roger Ballen; Tina Barney; Nick Brandt; Edward Burtynsky; Sophie Calle; Anton Corbijn; Gregory Crewdson; Antoine d'Agata; Philip-Lorca diCorcia; Rineke Dijkstra; William Eggleston; Nan Goldin; Paul Graham; Andreas Gursky; Candida Höfer; Pieter Hugo; Rinko Kawauchi; Michael Kenna; Josef Koudelka; Annie Leibovitz; Sally Mann; Steve McCurry; Ryan McGinley; Susan Meiselas; Joel Meyerowitz; Boris Mikhailov; Sarah Moon; Daido Moriyama; Richard Mosse; Zanele Muholi; Martin Parr; Paolo Pellegrin; Eli Reed; Thomas Ruff; Sebastião Salgado; Viviane Sassen; Martin Schoeller; Cindy Sherman; Stephen Shore; Dayanita Singh; Thomas Struth; Alec Soth; Hiroshi Sugimoto; Juergen Teller; Wolfgang Tillmans; Ellen von Unwerth; Jeff Wall; Alex Webb

Ab Fr. 23.70

Frauen, die alleine reisen, mit Walen tauchen, durch Canyons klettern oder Stürme jagen: inspirierende Porträts und Geschichten vom Outdoor-Leben

20 Frauen und eine gemeinsame Leidenschaft: ihre Lust auf Abenteuer, auf weite Reisen, auf Erlebnisse in der freien Natur. Belén Castelló erkundet mit dem Fahrrad Europa, Nordamerika und Zentralasien; Gina Johansen fuhr alleine auf Skiern über 1.000 Kilometer vom Nordkap bis nach Schweden; Alienor Le Gouvello trekkte mit ihren Pferden quer durch Australien; Cal Major ist mit dem SUP rund um Großbritannien unterwegs, um auf die Verschmutzung der Meere aufmerksam zu machen: Sie und viele andere Frauen erzählen in diesem Buch, wie sie ihren Platz in der Outdoor-Welt gefunden haben, indem sie auf ihre innere Stimme hörten, sich Konventionen widersetzten und ihren eigenen Weg gingen.

Atemberaubende Fotos zeigen ihre weltweiten Abenteuer auf Schweizer Alpenpässen, unter dem Sternenhimmel Hawaiis, auf den Lavafeldern Islands, tief im Dschungel Guyanas, in den Unterwasserhöhlen Mexikos oder unter den Mammutbäumen Kaliforniens. Ihre faszinierenden Geschichten machen Mut, den eigenen Träumen zu folgen - wohin sie auch führen mögen.

Ab Fr. 46.65
Die Alpen in spektakulären Panoramakarten

Der Band präsentiert Panoramakarten von den 1950er-Jahren bis heute aus allen Alpenregionen, von den slowenischen Karstalpen bis zur Hochgebirgsregion um den Montblanc. Faszinierende Winterdarstellungen, in denen die spezielle Topografie der Landschaft durch den Schnee besonders hervorgehoben wird, stehen neben nicht minder detailreichen Sommerkarten. Im Zeitalter von Photoshop und GPS üben handgezeichnete Panoramakarten eine ganz besondere Anziehungskraft aus. Die Bilder entstehen auf der Grundlage von Panoramafotografien, die zumeist von den Kartenzeichnern selbst aus dem Hubschrauber aufgenommen werden. Ursprünglich als Grundlage für Skikarten gedacht, entwickelten sich diese Panoramen zu eigenständigen Kunstwerken, die bei Vertretern der älteren Generation Erinnerungen an die großen Kartentafeln im Geografieunterricht wecken und den nachfolgenden 'Digital Natives' eine ganz neue Perspektive auf die Welt eröffnen.

»Mal wie ein Adler über die Berge schweben, jedes Detail bis zum Horizont im Blick - diese Sehnsucht ist der Grund, warum wir Panoramakarten lieben.«
Ab Fr. 44.65

Mit diesem Buch wird Kindern die Zeit nie lang!

Dieses Buch gibt Antworten auf wichtige Fragen: Wie nehmen wir Zeit wahr? Warum vergeht Zeit manchmal ganz langsam und manchmal blitzschnell? Wie wissen Tiere und Pflanzen, wie viel Uhr wir haben? Und wie wurde Zeit früher gemessen? Warum haben Eltern nie Zeit? Warum gibt es verschiedene Zeitzonen und Kalender? Warum ist für Einstein die Zeit relativ?

Das Buch erzählt über die Zeit und ihre Rolle in der Geschichte, Philosophie, Natur und im alltäglichen Leben. Die Zeit ist unsichtbar, aber allgegenwärtig. Wir richten unser tägliches Leben nach ihr und wissen doch eigentlich so wenig über sie. Die Menschen haben schon immer versucht, Zeit einzuteilen und zu messen. Es gibt Tag und Nacht, Stunden, Monate, Sekunden und Jahreszeiten - und nicht nur wir richten uns nach ihnen, auch Tiere und Pflanzen. Kathrin Köller und Irmela Schautz schaffen es, dieses umfangreiche und spannende Thema auf wunderschöne und einfache Weise in klugen Texten und fantastischen Illustrationen zu vermitteln und darzustellen. Ein großes Buch über ein noch größeres Thema für kleine und große Philosophen und Neugierige.

Ab Fr. 29.35

Leckere Backrezepte aus dem Herzen Norwegens, zubereitet mit dem Besten aus der Natur

Von rustikalen Broten über saftige Beerenkuchen bis zu feinen Weihnachtsplätzchen - die norwegische Backtradition ist reich und vielfältig. Die preisgekrönte Food-Bloggerin Nevada Berg lebt auf einem Bauernhof mitten in Norwegen und präsentiert in diesem einmaligen Backbuch ihre besten Rezepte für landestypische Klassiker und modern interpretierte Köstlichkeiten: Mandeltarte mit Brennnessel-Creme, Oregano-Brot mit wilden Blaubeeren, Wacholderschnecken, Wikinger-Pizza mit Walderdbeeren, Apfelkuchen mit Gin-Karamell und natürlich Lefse, das traditionelle norwegische Fladenbrot. Geleitet von den Jahreszeiten, enthalten die 90 süßen oder herzhaften Rezepte das Beste, was die Natur bereithält. Herrliche Fotos fangen die schönsten Stimmungen der norwegischen Landschaft ein, ob Mitternachtssonne oder eisiges Winterlicht. Ein köstliches Fest des naturnahen Landlebens und der nordischen Backkultur.

Ab Fr. 36.45
Höhepunkte internationaler Plakatkunst

Mit fast 480 Plakaten von rund 200 Künstlern und Designern bietet dieses Buch einen umfassenden Überblick über die Geschichte des Plakates von den Anfängen im frühen 19. Jahrhundert bis heute. Es stellt die führenden Plakatkünstler mit typischen und wichtigen Werken vor und zeigt, dass es keine zweite Kunstgattung gibt, die unseren Alltag in einer solchen Breite begleitet. Plakate dokumentieren politische Ereignisse genauso wie die Film- und die Theatergeschichte; sie spiegeln die gesellschaftliche Entwicklung und nicht zuletzt die Kunst und ihre wechselnden Stile. Gute Plakate haben eine mehrschichtige Botschaft, die über die bloße Werbung hinausgeht und Aussagen über den Zeitgeist, über die Gestaltung, über Geschichte, Mode oder Geschmack macht. Besonders eindrucksvoll sind die Plakate des Pariser Jugendstils oder die des Art Déco und der Avantgarde der 1920er Jahre. Aber auch zu Zeiten der Pop Art in den 1960er Jahren oder des Fotodesigns um 1990 - und letztlich bis heute - entstehen immer wieder großartige Werke, die zu den künstlerischen Höhepunkten der Zeit zählen. Mit Arbeiten von Henri de Toulouse-Lautrec, Alfons Mucha, Lucian Bernhard, Andy Warhol, Stefan Sagmeister und vielen anderen.


Ab Fr. 54.40
"Ein überwältigendes Meisterwerk." Jamie Oliver
"Mein Kochbuch des Jahres." Yotam Ottolenghi
"Josh Niland ist ein Genie" Nigella Lawson


Revolution in der Fischküche: Mit völlig neuem Blick auf die Verarbeitung und Zubereitung von Fisch stellt der australische Chefkoch Josh Niland die moderne Kochszene auf den Kopf. Sein Leitsatz »Abfall minimieren und Geschmack maximieren« sieht die komplette Nutzung des Fischs vor, von der Kieme bis zur Flosse, inklusive Gräten und Innereien. In seinem Kochbuch zeigt er anschaulich und abwechslungsreich, was ein Fisch neben dem Filet noch alles zu bieten hat, und verrät die besten Zubereitungsmethoden und Rezepte dafür. Angefangen beim bewussten Einkauf über das fachkundige Zerlegen bis hin zum Trockenreifen, Räuchern und Pökeln. Mit über 60 Rezepten für Dutzende von Fischarten wie geräucherte Meerforellen-Rillette, Schwertfisch-Saltimbocca, gegrillte Rotbarbe mit Seetang-Butter, würziger Marlin-Schinken oder Kabeljauleber auf Toast: Diese innovative Fischkunde und vielfältige Rezeptsammlung lädt dazu ein, Fisch ganz neu zu denken, zu kochen und zu genießen.


Von der Flosse bis zur Kieme: Die neue Nachhaltigkeit in der Fischküche
Abfall minimieren und Geschmack maximieren: Chefkoch Josh Niland revolutioniert die Verarbeitung und Zubereitung von Fisch
Mit detaillierten Step-by-Step-Anleitungen für diverse Zubereitungsmethoden: Entschuppen, Ausnehmen, Filetieren, Räuchern, Pökeln, Trockenreifen uvm.
Vielfältige Rezepte für Dutzende Fischarten: geräucherte Meerforellen-Rillette, Schwertfisch-Saltimbocca, gegrillte Rotbarbe mit Seetang-Butter, Kabeljauleber auf Toast und die perfekten Fish&Chips

»Wenn Sie gerne Fisch kochen, wird dieses Buch eine Offenbarung sein.«
Ab Fr. 42.40
Wenn aus Daten und Informationen Geschichten werden

"Die Welt verstehen" versammelt 264 Infografiken, in denen aus Daten und Informationen Geschichten wurden, die verständlich, lehrreich, überraschend und unterhaltsam sind.

Thematisch breit gefächert, werden die Bereiche Geschichte, Wirtschaft, Gesellschaft, Sport, Kunst, Wissenschaft und Technologie abgedeckt: Wo im Flugzeug ist der ruhigste Platz? Wie verlief das Attentat auf Präsident Kennedy? Wie ist die Titanic gesunken? Seit wann gibt es die heute verfügbaren Impfungen, und wer hat sie entwickelt? Wie ist das Neue Museum in Berlin aufgebaut? Und, und, und ... die detailreichen Grafiken laden zum Blättern und Entdecken ein, erklären Zusammenhänge und bringen zum Staunen - und ganz nebenbei versorgen sie uns mit geballtem Wissen!


Ab Fr. 65.45
Die wunderbare Leichtigkeit des Weins

Es gibt Weinführer, bei denen vor lauter Wissenschaft der Genuss auf der Strecke bleibt. Einen erfrischend anderen Ansatz wählt Aldo Sohm. Um das flüssige Kulturgut gerade Einsteigern, aber auch Kennern schmackhaft zu machen, verpackt der hoch dekorierte österreichische Sommelier sein profundes Know-how in einen launigen Ratgeber mit lebendigen Texten und anschaulichen Grafiken. Ob Basics zu Rebsorten und Anbaugebieten, Spickzettel mit besonderen Jahrgängen oder Anleitung zum Aufbau einer "Geschmacksbibliothek" - die gut aufbereiteten Wissenshäppchen liefern die perfekte Grundlage, um sich lustvoll durch das verlockende Angebot der Weinkeller zu schmecken.

»Wer sich weintechnisch auch theoretisch rüsten möchte: Aldo Sohm (...) vermittelt in seinem neuen Guide Einfach Wein anschaulich Basiswissen über Rebsorten und Weinbauregionen inklusive ausführlichem Glossar.«
Ab Fr. 32.20

Die Kunst liegt in der Natur

1862 erschien erstmals Ernst Haeckels bahnbrechendes Werk "Atlas der Radiolarien", in dem er bis dahin unbekannte einzellige Meereslebewesen auf minutiös gezeichneten und lithografierten Farbtafeln darstellte. Jahrzehnte später präsentierte er ein noch breiteres Formenspektrum in den "Kunstformen der Natur", bis heute eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für Kreative aus den verschiedensten Bereichen. Die vorliegende Publikation führt nun erstmals 135 Tafeln aus beiden Werken in einem Band zusammen, kommentiert von zweien der besten Kenner des Haeckel'schen Werkes, Olaf Breidbach und Irenäus Eibl-Eibesfeldt.

Ab Fr. 38.70

Vom glamourösen Hollywood-Star zur Fürstin von unvergleichlicher Eleganz: Das faszinierende Leben der Grace Kelly hinreißend illustriert

Grace Kellys große Gabe war es, die Herzen der Menschen zu erobern. Als Oscar-Preisträgerin, Muse eines der größten Regisseure aller Zeiten, internationale Stilikone und europäische Fürstin war sie einer der beliebtesten Stars der 1950er-Jahre und wird bis heute auf der ganzen Welt verehrt. Die gefeierte Modeillustratorin Megan Hess widmet der einzigartigen Grace Kelly diese hinreißend gezeichnete Hommage und erzählt ihr märchenhaftes Leben: ihren Aufstieg zum Leinwandstar mit legendären Rollen in Filmen von Alfred Hitchcock, ihren engen Austausch mit Kostüm- und Modedesignerinnen wie Edith Head, ihre Hochzeit mit Rainier III., die sie zur Fürstin Gracia Patricia von Monaco machte. Die bezaubernden Illustrationen fangen perfekt die unvergleichliche Ausstrahlung, Eleganz und Grazie der fürstlichen Stilikone ein und lassen sie unvergesslich werden.

Hochwertiges Geschenkbuch mit goldenem Buchschnitt und Goldfolienprägung.

Ausstattung: Mit Goldschnitt und Goldfolienprägung

Ab Fr. 23.70

Exklusive Einblicke in die privaten Wohnräume des Designers

Karl Lagerfeld war nicht nur eine Mode-Ikone, auch im Hinblick auf die Architektur und Inneneinrichtung der Wohnungen und Häuser, in denen er lebte und arbeitete, war der vielseitig begabte Designer stilsicher.

Von seinem eleganten Pariser Apartment im Art déco Stil über seine Wohnung im prunkvollen Herrenhaus Hôtel Pozzo di Borgo in Paris bis hin zur prachtvollen Villa in seiner Heimatstadt Hamburg zeigt dieses opulent bebilderte Buch die ganze Bandbreite der Einrichtungsstile Karl Lagerfelds.

Bilder der renommierten Fotografen Horst P. Horst oder Karen Radkai und sogar von Karl Lagerfeld selbst geben seltene Einblicke in die private Welt des Modedesigners; begleitet werden sie von informativen Texten der Designjournalistin Marie Kalt, die interessantes Hintergrundwissen über die Geschichte der Häuser, berühmte, ausgefallene oder sehr persönliche Objekte und Möbelstücke und ihre Herkunfts- oder Produktionsgeschichte beiträgt.

In großem, elegantem Format bietet dieses Buch vielfältige Inspiration für Fans von Karl Lagerfeld und alle, die sich für stilvolles Wohnen und Innenarchitektur interessieren.

Ab Fr. 86.70

Ein Muss für Janosch-Fans: erstmals alle Wondrak-Kolumnen in einem Band!

Mehr als sechs Jahre lang erheiterte ein Mann mit Schnauzbart und stattlichem Bauch, gekleidet in gelb-schwarz gestreifte Garderobe, Woche um Woche die Leser des ZEIT-Magazins: Wondrak. Seine einfallsreichen Antworten auf große und kleine Fragen des Lebens, die von zauberhaft gezeichneten Momentaufnahmen begleitet wurden, zählten zu den Höhepunkten jedes Hefts. Hinter Wondrak steckt niemand anders als Janosch, Deutschlands bekanntester Kinderbuchillustrator. Mit unnachahmlichem Humor ließ er seine Figur, die sich selbst als »Held« vorstellte, Krisen überstehen, das Internet erklären, den Sommerurlaub planen und am Ende gar die Weltprobleme lösen - nicht ohne kurz darauf zu ergänzen, was zu tun sei, falls die Welt doch unterginge.

»Der ganze Wondrak« versammelt erstmals alle Wondrak-Kolumnen in einem Band. Über 350 Auftritte des liebenswürdigen Herrn, kreativ zusammengestellt und bibliophil verpackt, ergeben das perfekte Geschenk für alle Wondrak- und Janosch-Fans und darüber hinaus für alle, die das Leben gerne aus einer ungewöhnlichen Perspektive betrachten.

Ab Fr. 36.45

Erstmalig bietet dieses Buch Zugang zur Karriere und persönlichen Geschichte Jil Sanders. Die zur Ikone gewordene Modedesignerin gibt Einblick in ihre visionäre Arbeit und eine künstlerische Sensibilität, die sie ihrer Zeit immer einen Schritt voraus sein ließ.

Seit Jahrzehnten steht Jil Sander für eine Philosophie des »Weniger ist mehr«, für eine minimalistische Ästhetik, deren poetischer Purismus auf qualitativ hochwertigsten Materialien und erstklassigem Handwerk beruht.

In diesem Buch, das Jil Sander mit derselben Sorgfalt wie ihre Kollektionen betreut hat, öffnet sie ihre Archive und gibt erstmals umfassenden Einblick in ihre eindrucksvolle Karriere als Designerin und Unternehmerin - von den Anfängen in den späten 1960ern über die 90er-Jahre, als ihr Name zu einem der renommiertesten in der gesamten Modebranche wurde, bis zu ihrer Partnerschaft mit Uniqlo, wo sie die Speziallinie +J kreierte. Unbeeindruckt von Trends hielt Jil Sander an ihren Grundprinzipien fest, in der Mode, in der Kosmetik, der Architektur und Innengestaltung ihrer multinationalen Flagshipstores.

Neben den Bildstrecken legendärer Kampagnen und Einblicken in Fotoshootings erlaubt unveröffentlichtes Archivmaterial, den kreativen Prozessen der öffentlichkeitsscheuen Designerin nahezukommen. Das Ergebnis ist Jil Sanders ultimatives Statement, die Manifestation einer Geschichte künstlerischer Intuition, Integrität und Entschlossenheit.

Ab Fr. 126.65
"Eigentlich ist alles, was ich mache, schön" (Kiki Smith)

In ihrem erstaunlich vielseitigen Werk setzt Kiki Smith sich eindringlich mit der politischen, gesellschaftlichen, philosophischen und spirituellen Dimension der menschlichen und ganz besonders der weiblichen Existenz auseinander. Die gesellschaftlichen Debatten der 80er-Jahre, vor allem das Thema AIDS und Tod, prägen Smiths frühe Arbeiten - später rücken Themen wie Feminismus, das Recht auf Abtreibung und Schutz der Natur in den Vordergrund.

Die Publikation erscheint aus Anlass der Ausstellung im Haus der Kunst; in Kooperation mit dem Sara Hildén Art Museum, und dem Belvedere. Sie eröffnet einen umfassenden Überblick über die künstlerische Entwicklung von Kiki Smith, insbesondere im Bereich Skulptur, vom Beginn der 80er-Jahre bis heute. Zahlreiche Abbildungen geben Einblick in ein Schaffen, das sich radikal und unnachgiebig Themen wie dem menschlichen Körper und der Rolle gesellschaftlicher Stereotypen stellt. So lässt dieser Band Schönheit, Lebendigkeit und Anmut aus Kiki Smiths Kunst sprechen und gibt wichtige Impulse für Emotionen und Gedanken gleichermaßen.


Ab Fr. 56.10

Das Beste aus zwei Welten: Mit heimischen Zutaten kochen auf typisch koreanische Art

Was macht koreanisches Essen so ganz besonders lecker? Das Geheimnis nennt sich »Jang«: Würzsaucen, die seit Jahrtausenden zur koreanischen Küche gehören, Speisen vielfältige Aromen verleihen und zudem besonders gesund sind. Und was passiert, wenn man dieses koreanische Geschmackswunder mit bei uns heimischen Zutaten kombiniert? Das zeigt Ae Jin Huys in diesem Kochbuch mit 70 einfachen und überzeugenden Rezepten, die heimisches Gemüse wie Kartoffel, Karotte, Kohl & Co., aber auch Eier, Tofu, Fisch und Fleisch verwenden und auf typisch koreanische Art zubereiten. Alle Zutaten sind hierzulande problemlos erhältlich und verwandeln sich dank kreativer Ideen und erprobter Zubereitungstipps im Handumdrehen in gesunde und köstliche Gerichte mit authentisch koreanischem Geschmack.

Ab Fr. 34.75

Langeweile hat keine Chance mehr: Unser farbenfrohes Ausmalbuch lässt die Zeit wie im Flug vergehen und bringt große Künstler und berühmte Kunstwerke ins Kinderzimmer! Ein Beschäftigungsbuch ab 6 Jahren

Die farbenfrohen und fantasievollen Bilder des beliebten spanischen Künstlers Joan Miró stehen per se schon Kinderzeichnungen nahe. Was läge also näher, als damit ein Prestel-Kunst-Malbuch zum Aus- und Weitermalen zu gestalten?

Ab Fr. 8.95

Das Leben einer außergewöhnlichen Künstlerin erstmals als illustrierte Biografie

Bekannt für ihre "Nanas", war Niki de Saint Phalle eine der bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihr künstlerisches Spektrum ging jedoch weit über die großformatigen Frauenfiguren in üppigen Farben hinaus und entfaltete sich von Assemblagen über Performancekunst bis hin zum Film. Die eigenwillige Außenseiterin griff in ihren Werken gesellschaftliche und politische Fragen auf, kritisierte traditionelle Geschlechterrollen und beleuchtete kontroverse Themen des öffentlichen Diskurses. Ihre unverwechselbare Kunst entwickelte die Autodidaktin aus der emotionalen Verarbeitung ihrer Traumata sowie einer radikal feministischen Einstellung heraus. Diese illustrierte Biografie betrachtet Niki de Saint Phalles außergewöhnliches Leben und erzählt die Geschichte einer unangepassten Visionärin, die von einer gerechteren Welt träumte.

Ab Fr. 23.70

Mittags einfach gut essen: das große Lunch-Kochbuch

Was wir uns mittags wünschen, ist eine ebenso leckere wie nahrhafte, gesunde und leichte Mahlzeit, die uns Energie für den Rest des Tages gibt und die Körper und Geist gleichermaßen guttut. In ihrem neuen Kochbuch verwöhnt uns die mit dem »James Beard Award« ausgezeichnete Autorin Meike Peters mit einer Fülle kreativer Ideen für den kleinen und großen Mittagshunger. Die 115 einfachen und schnellen Rezepte reichen von frischen Salaten, wärmenden Suppen und üppigen Sandwiches über köstliche Pasta- und Gemüseteller bis hin zu schmackhaften Quiches und leichten Fleisch- oder Fischgerichten. Sie sind im Handumdrehen zubereitet und passen flexibel in jeden Tag: für den Mittagstisch mit der Familie, für die genussvolle Pause im Homeoffice, vorbereitet für die Lunchbox to go oder für den gemütlichen Wochenendbrunch. Wunderschön gestaltet und fotografiert, bietet dieses einmalige Kochbuch unendlich viel Inspiration für kulinarische Glücksmomente am Mittag - oder zu jeder anderen Tageszeit.

Ab Fr. 32.20

Der glamouröseste Ort der Welt in einem umfassenden Rückblick auf über neunzig Jahre Modegeschichte

Der rote Teppich bei der Oscar-Verleihung ist viel mehr als fabelhafte Kleider an berühmten Menschen: Er spiegelt die Stile und Werte der jeweiligen Zeit wider und wurde schon in den sechziger Jahren zu einer Plattform, um soziale Statements zu setzen. Oscars - Glamour auf dem roten Teppich präsentiert die eindrucksvollsten Outfits, die bei der Veranstaltung seit ihrer Gründung im Jahr 1929 getragen wurden und beleuchtet dabei außerdem das Aufkommen von Stylisten, die Kommerzialisierung des roten Teppichs und den Einfluss der Mode auf Hollywood. Mit gründlich recherchierten Texten zu jedem Jahr der Oscar-Geschichte werden in dieser umfassenden chronologischen Übersicht die wichtigsten Modetrends und die sozialen und politischen Einflüsse erläutert und sorgfältig kuratierte Fotos der denkwürdigsten und inspirierendsten Outfits präsentiert.

Ab Fr. 65.45
Glücklich und gesund leben mit Zimmerpflanzen: das unverzichtbare Handbuch

Ja, Pflanzen können und werden mehr Glück in Ihr Leben bringen! Das ist das klare Bekenntnis von Igor Josifovic und Judith de Graaff, den Gründern der Online-Community »Urban Jungle Bloggers«. In ihrem langersehnten neuen Buch erklären sie, wie Zimmerpflanzen nicht nur das Raumklima, sondern auch seelisches Wohlbefinden, Entspannung, positive Energie und Kreativität steigern. Voll mit nützlichem Wissen und praktischen Tipps für die Pflanzenpflege - vom richtigen Wässern und Düngen über fachgerechtes Umtopfen bis zum Umgang mit Schädlingen - bietet das Buch außerdem einen Raum-für-Raum-Guide und viele inspirierende Deko- und Stylingideen. Dazu zeigen Pflanzenliebhaber weltweit, wie sie mit Zimmerpflanzen wohnen und erzählen von ihren Erfahrungen. Sie alle sind sich einig: Ein Raum voller Pflanzen ist Balsam für Körper und Seele und die Grundlage für ein gutes, gesundes und ausgewogenes Leben.


Endlich das neue Buch der Urban Jungle Bloggers: Nachfolgeband des Bestsellers »Urban Jungle«
Unverzichtbarer How-to-Ratgeber mit Expertentipps: gesundes Raumklima und seelisches Wohlbefinden durch Zimmerpflanzen, welche Pflanze für welchen Raum, richtig wässern und pflegen, Pflanzen und Haustiere, Deko- und Stylingideen uvm.
Zu Gast bei Pflanzenliebhabern weltweit: Inspirierende Einblicke in stilvolle Wohnräume mit Pflanzen


Ab Fr. 36.45

Diese umfassende Publikation über Roy Lichtenstein, einem der einflussreichsten Pioniere der Kunst des 20. Jahrhunderts und einem der wichtigsten Protagonisten der Pop Art, erscheint anlässlich der Wiederkehr seines 100. Geburtstages. Bedeutende Hauptwerke stellen die wichtigsten Etappen seines abwechslungsreichen Oeuvres von den frühen 1960er-Jahren bis zum Spätwerk vor: von den berühmten Ikonen der Pop Art der 1960er-Jahre, den stereotypisierten Blondinen und klischeehaften Kriegshelden, die Lichtenstein durch die Aneignung von Mickey-Mouse-, Liebes- und Kriegscomics sowie beliebter Werbesujets ironisiert darstellt und damit den Konstruktionen von Weiblichkeit und Männlichkeit der Konsumgüterindustrie der Nachkriegszeit und den ersten Protesten der amerikanischen Frauen-, Antivietnam- und Antinuklearbewegung begegnet; über Lichtensteins Kunst nach Kunst von Picasso, über Monet bis zu den Surrealisten; seine Reinszenierung des Stilllebens; seinen futuristisch anmutenden Wandmalereien, Emaille- und Rowlux-Gemälden; bis hin zu den selbstreferenziellen Spiegel-Serien, Interieurs und Landschaften sowie den aus Ben-Day-Punkten konstruierten, monumentalen "Pinselstrichen", mit denen Lichtenstein dem subjektiven künstlerischen Ausdruck der Abstrakten Expressionisten eine Absage erteilt.

Lichtensteins Bilder beziehen sich fast immer auf Bilder, zeigen eine Wirklichkeit zweiten Grades, wobei sie sich gleichermaßen der "High" & "Low Art" bedienen. Seine Cartoon-Ästhetik und Imitation von industriellen Drucktechniken bilden ebenso einen Schwerpunkt dieser Publikation wie sein bisher weniger bekanntes skulpturales Werk, eine Kunst, von der Lichtenstein behauptete, dass sie nichts mit ihm zu tun habe.

Ab Fr. 49.75
Vom eleganten Wiener Jugendstil bis hin zum schroffen Expressionismus

Mit nur 28 Jahren starb Schiele an der Spanischen Grippe. Doch trotz seines frühen Todes hinterließ er ein hochgelobtes und beachtliches Werk. Denn sein Können beschränkte sich nicht nur auf die radikale, zum Teil provozierende Wiedergabe des menschlichen Körpers, er widmete sich auch der Landschafts- und Naturmalerei sowie szenischen Darstellungen des alltäglichen Lebens.

Dieser Band zeichnet das Leben Schieles nach und stellt exemplarisch 35 seiner Werke detailliert vor. Zahlreiche brillante Abbildungen in großer Qualität runden diese Einführung in Leben und Werk des großen Wiener Künstlers ab und das in einem handlichen Format zum kleinen Preis!


Ab Fr. 12.35

The future of skateboard is female: This photographic celebration of inspirational female skaters from all over the globe will appeal to skate fans of every age.

In ever-increasing numbers, girls and women are gathering at skate parks and competing in skateboarding events on nearly every continent. In stunning photographs of remarkable female skaters in action, this book celebrates the incredible range of styles, ethnicities, and ages that make up a rapidly growing community. SKATE LIKE A GIRL features professional skaters, pioneers and newcomers, skate photographers and filmmakers, downhill skateboarders, longboarders, and gold medalists. You'll meet skaters who are moms, models, artists, and engineers. What they all have in common is that skating is their way of life. Hailing from all over the world, each woman is profiled in her own words of wisdom about going after her dreams, falling hard, and getting right back up. Filled with empowering images and inspiring words, this book will encourage girls and women of every age to get on a board and shred!

Ab Fr. 38.70
Stencil Graffiti: Künstler, Städte und Techniken

Kreativität, Provokation und Fortschritt - für all das steht Stencil Graffiti. Dieser Band erklärt die Schablonentechnik, die hinter dem Trend steckt und beleuchtet eine neue Generation von Street-Art-Persönlichkeiten. Tristan Manco, Experte für Street Art, untersucht das weltweite Stencil-Graffiti-Phänomen, stellt die spannendsten Künstler vor und erklärt in nachvollziehbaren Schritten, wie sich diese Spielart des Graffitis lernen lässt.

Von politischer Kunst über Design und Guerilla-Marketing bis hin zu Aktivismus und Kampagnen: Stencil Graffiti verleiht rebellischen, neuen Ideen eine ausdrucksstarke Stimme. Als "How-to"-Guide und Inspirationsbuch zugleich bietet dieses Buch nicht nur jede Menge an Informationen über die internationale Street-Art Szene, sondern auch praktische Anleitungen für die eigene Graffiti-Schablonentechnik.


Ab Fr. 25.95

Rebel Girls auf dem Surfboard!

Von wegen Surfen ist Männersache und ein Sport für Jungs - SURF LIKE A GIRL beweist das Gegenteil! In spektakulären Bildern und inspirierenden Statements porträtiert der Band Surferinnen aus aller Welt: darunter die marokkanische Surfmeisterin Meryem El Gardoum, Liz Clark, die auf der Suche nach den besten Surfspots die Welt umsegelt, das surfende Schwesternpaar Ikit und Aping Agudo von den Philippinen, Easkey Britton aus Irland, die Frauen im Iran das Surfen näherbringt, Leia Marasovich, die Surfen mit Yoga- und Meditationskursen verbindet, oder Anne Taravet, die noch mit über 60 Jahren leichtfüßig auf dem Board steht. Fotografiert beim Ausüben ihrer Leidenschaft an den schönsten Stränden von Portugal bis Hawaii, zeigen diese Frauen, dass Surfen für Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung steht. Das Glück, eine Welle zu reiten, ist universell - aber in diesem Band ist es reine Frauensache.

Ab Fr. 42.40

Das ultimative Abenteuer-Handbuch für alle, die den Ruf der Wildnis spüren!

Gewinner des ITB BuchAwards 2020 in der Kategorie REISEN MIT KINDERN

"Wenn ihr diese Zeilen lest, heißt das, meine Aufzeichnungen wurden gefunden." Das vom Autor und Illustrator Teddy Keen angeblich "gefundene" Tagebuch eines unbekannten Abenteurers ist wunderbar illustriert und eine wahre Schatzkiste für abenteuerhungrige Entdecker. Neben spannenden Erzählungen von Abenteuern enthält es unzählige Ideen und Ratschläge für eigene Expeditionen, Naturerlebnisse und Abenteuer-Trips, zusammen mit genauen, verständlichen und detailreich illustrierten Anweisungen für das (Über-)Leben in der freien Natur. Die Leser erfahren alles über wildes Campen, wie man ein Floß, ein Baumhaus, Schneeschuhe aus Tennisschlägern oder eine improvisierte Zahnbürste baut, wie man Berge besteigt, Flüsse überquert und sich orientiert, wenn man sich verlaufen hat, über Knoten, Erste Hilfe, Lagerfeuer und vieles mehr. Tauche ein in eine Welt voller Abenteuer!

Dieses Buch ist nicht nur ein fesselndes Lese-Abenteuer, sondern randvoll mit tollen Ideen für abenteuerliche Aktionen und inspiriert selbst Couch-Potatoes zu Entdeckungs-Trips in der Natur. Die spannenden kurzen Erzählungen und atmosphärischen Illustrationen ziehen Jung und Alt in ihren Bann, wecken bei den Eltern schöne Erinnerungen an die eigene Kindheit und entführen die Leser in eine Welt voller authentischer Erlebnisse und Abenteuer.

Ab Fr. 29.35

Alles über van Gogh in kompaktem Format - endlich wieder verfügbar!

Vincent van Gogh (1853-1890) schuf in seinem von Krankheit, Niederschlägen und Armut geprägten Leben ein unvergleichliches und intensives Werk, das die Moderne mitbegründete und vor allem dem Expressionismus den Weg ebnete. Sein einzigartiger Pinselduktus, die pastose Verwendung von Farbe, die impressionistische Zusammensetzung von Lichteffekten und die kompromisslose Wahl seiner Motive waren ohne Vergleich, dennoch blieben ihm Ruhm und Erfolg Zeit seines Lebens verwehrt. Heute zählen Gemälde wie seine »Sonnenblumen«, das »Café bei Nacht« oder die »Sternennacht« zum Kanon der Kunstgeschichte.

Neben einem einführenden Text, der den Künstler van Gogh in den Kontext seiner Zeit stellt und seine Stellung in der Kunstgeschichte herausarbeitet, werden in einem übersichtlichen, großzügigen Layout und in hervorragenden Reproduktionen seine bedeutendsten Werke vorgestellt. Jedes Gemälde wird durch einen informativen Begleittext erläutert, zahlreiche Detailabbildungen runden den Tafelteil ab. Nach den Abbildungen sorgen Betrachtungen einzelner Aspekte von van Goghs Leben für interessante Zusatzinformationen, darüber hinaus gibt es eine Anthologie, eine Liste der wichtigsten Museen mit Werken des Künstlers sowie eine Chronologie und eine Bibliografie.

Ab Fr. 14.90
Zeitlose Traumkleider aus der VOGUE
Die einmalige Schmuckausgabe mit silberner Folienprägung versammelt 333 brillante Modeaufnahmen!


Das Kleid ist das Herzstück der Couture und Inbegriff modischer Eleganz. Es steht für feminine Romantik, luxuriösen Glamour, verführerische Opulenz oder zeitlosen Purismus. In 333 brillanten Fotografien zeigt dieser prächtige Band die schönsten Kleider aus dem Archiv der britischen VOGUE, der unangefochtenen Instanz für Mode- und Stilfragen. Von klassischen Entwürfen des frühen 20. Jahrhunderts bis zu avantgardistischen Kreationen unserer Zeit wird ein gutes Jahrhundert Modegeschichte präsentiert: Traumhafte Kleider von Designern wie Coco Chanel, Elsa Schiaparelli, Dior oder Alexander McQueen, getragen von Berühmtheiten wie Jean Shrimpton, Naomi Campbell, Cate Blanchett oder Kate Moss und in Szene gesetzt von Fotografie-Ikonen wie Cecil Beaton, Corinne Day, Nick Knight, Mario Testino uvm.

»Vogue fungiert hier als Chronistin (...) und zeigt die herrlichsten modischen Schöpfungen, getragen von den schönsten Models und in Farbe und Schwarzweiß festgehalten von berühmten Fotografen.«
Ab Fr. 34.75
We should all be Feminists! Alles, was wir über die Frauenbewegung wissen müssen

Im Jahr 2019 feiert Deutschland 100 Jahre Frauenwahlrecht - für junge Frauen im Zeitalter von #metoo und #timesup unvorstellbar, dass Frauen erst seit etwas mehr als drei Generationen die vollen bürgerlichen Rechte innehaben! Grund genug, einen Blick zurück auf die Geschichte der internationalen Frauenbewegung zu werfen.
Als Chronologie der wichtigsten Ereignisse und Errungenschaften im Kampf um Frauenrechte, vermittelt »We are Feminists« alles Wissenswerte über Namen, Daten und Fakten: in modernem Buchdesign verpackt und gespickt mit Illustrationen, Karten und Grafiken. Dazu werden die wichtigsten Protagonistinnen vorgestellt, die den Feminismus in über 150 Jahren geprägt haben - von Emmeline Pankhurst, Simone de Beauvoir und Alice Schwarzer bis zu Chimamanda Ngozi Adichie, Michelle Obama und Malala Yousafzai. Ein Handbuch für eine neue Generation von Frauen, die für ihre Rechte einstehen.

»Wer den Feminismus wie geprägt hat, wird anschaulich mit Illustrationen und Texten in diesem Buch erzählt.«
Ab Fr. 19.15
Ein Buch, das gemeinsame Zeit für die Wunder der Natur schenkt

Überall um uns herum vollbringt die Natur wahre Wunder. Jeden Tag, Stunde um Stunde geschehen magische Transformationen, entsteht neues Leben, passiert scheinbar Unmögliches oder bewegen sich Planeten und Gezeiten.

Oft laufen wir in der Hektik des Alltags unachtsam an diesen Wundern im täglichen Leben vorbei. Vieles nehmen wir als selbstverständlich hin, doch was genau dahinter steckt, das wissen wir nicht. Mithilfe der 50 kleinen Geschichten dieses Buches können Kinder innehalten und achtsam die Natur entdecken. Jede Geschichte erzählt eine kleine Episode aus der Natur und dem Leben von Tieren und Pflanzen: wie ein Seestern auf dem Meeresgrund läuft, der Maulwurf seine Gänge gräbt, eine Ente ihrem Nachwuchs das Schwimmen beibringt, ein Regenbogen oder Gewitter entsteht, die Kaulquappe zum Frosch wird, wie sich der Mond im Laufe des Monats verändert oder wie sich morgens der Tau auf den Blättern sammelt.

Unsere Welt ist voller wunderschöner Wunder, wir müssen uns nur manchmal Zeit nehmen, innehalten und achtsam beobachten, was um uns herum geschieht. Und wer um diese Wunder weiß, wird sie beschützen, statt sie achtlos zu zerstören.

Mit praktischen Ideen, wie jedes Kind achtsam die Natur im Alltag entdecken kann.

Dieses Buch wird klimaneutral produziert.

»Das beste Buch um Kindern zuhause eine Freude zu machen!«

Ab Fr. 25.95

Ein Buch wie ein Kurzurlaub: Wie Einschlafen in blütenfrischen Bettlaken, wie Aufwachen vom feinen Kaffeeduft.

Was gibt es Schöneres als morgens entspannt in einem bequemen Bett zu erwachen und sich an den liebevoll gedeckten Frühstückstisch zu setzen? »Zimmer mit Frühstück« versammelt die 27 schönsten Bed & Breakfasts in Deutschland, Österreich und der Schweiz: kleine inhabergeführte Perlen, die durch ihren Charme und ihre örtlichen Besonderheiten bestechen. Ob idyllischer Gasthof, mondäne Stadtvilla, traditionsreiches Weingut oder stylishes Industrieloft - jedes B&B hat seinen individuellen Stil und seine eigene Geschichte. Davon erzählen die Betreiber*innen in persönlichen Reportagen, begleitet von wunderbaren Interiorfotos, die diese besonderen Orte im Detail porträtieren. Ergänzt durch praktische Gründungstipps für alle, die selbst vom eigenen B&B träumen, weckt der Band die Lust am Reisen in heimischen Gefilden und am Erkunden von unentdeckten Schätzen vor der eigenen Haustür.

»Nichts ist schöner als eine Heimat fern des eigenen Zuhauses zu finden, und sei es nur für eine Nacht. Tina Schneider-Rading, Fachfrau für tolle Orte und tolle Menschen, hat für dieses kleine Glück die besten Adressen gesammelt.« Meike Winnemuth

Ab Fr. 34.75