Sie haben keine Artikel im Korb.

Planet Ozean von Bianco, Mariasole

Unser Leben hängt vom Meer ab, die Zukunft der Meere von uns
Fr. 30.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 27.80
Fr. 27.05
Fr. 26.25
Hersteller: Folio Verlagsges. Mbh
ISBN: 978-3-85256-841-6
Herstellernummer: 36088441
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -
Eine Hymne auf die Schönheit und Fragilität der Meere, ein Aufruf, die Wiege unseres Lebens zu schützen. Meere und Ozeane bedecken 71 % unseres "blauen Planeten". Sie regulieren das Klima, produzieren 50 % des Sauerstoffs, sichern Milliarden Menschen Nahrung und Arbeit. 80 % aller Lebewesen leben im Wasser: Schildkröten und Haie, Seegraswiesen und Korallen, Laternenfische und Yeti-Krabben in lichtlosen Tiefen. Doch wir wissen wenig über das Reich unter Wasser; nur etwa 5 % der Meerestiefen mit ihren Gebirgszügen, Gräben und Vulkanen sind vermessen, die ganze Vielfalt der Lebewesen ist wenig erforscht. Mariasole Bianco macht als Meeresbiologin die Zusammenhänge sichtbar und beschreibt die Meere als Stabilisatoren unseres Ökosystems sowie als Garanten der Biodiversität und sie warnt eindringlich vor Überfischung, Zerstörung der Mangrovenwälder oder Plastikmüll.
Autor Bianco, Mariasole
Verlag Folio Verlagsges. Mbh
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 177 S.
Meldetext ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.8 cm x B14.2 cm x D2.5 cm 390 g
*
*
*
*
Eine Hymne auf die Schönheit und Fragilität der Meere, ein Aufruf, die Wiege unseres Lebens zu schützen. Meere und Ozeane bedecken 71 % unseres "blauen Planeten". Sie regulieren das Klima, produzieren 50 % des Sauerstoffs, sichern Milliarden Menschen Nahrung und Arbeit. 80 % aller Lebewesen leben im Wasser: Schildkröten und Haie, Seegraswiesen und Korallen, Laternenfische und Yeti-Krabben in lichtlosen Tiefen. Doch wir wissen wenig über das Reich unter Wasser; nur etwa 5 % der Meerestiefen mit ihren Gebirgszügen, Gräben und Vulkanen sind vermessen, die ganze Vielfalt der Lebewesen ist wenig erforscht. Mariasole Bianco macht als Meeresbiologin die Zusammenhänge sichtbar und beschreibt die Meere als Stabilisatoren unseres Ökosystems sowie als Garanten der Biodiversität und sie warnt eindringlich vor Überfischung, Zerstörung der Mangrovenwälder oder Plastikmüll.

Über den Autor Bianco, Mariasole

Mariasole Bianco, geboren 1990, ist promovierte Meeresbiologin und hat an der Universität Cairns in Australien geforscht. Seit 2012 ist sie Mitglied der World Commission on Protected Areas (WPCA) und der International Union for Conservation of Nature (IUNC). 2013 gründete sie die Organisation Worldrise, die sich für den Schutz der Meere und des Klimas einsetzt und Jugendliche für Klimaschutz sensibilisiert.

Weitere Titel von Bianco, Mariasole

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Neue Antworten auf die alte Frage nach dem Sinn des Lebens
Ab Fr. 20.85
Debattenkultur für den Literaturunterricht
Ab Fr. 33.15
Step by Step zum Mangaka - Alle Grundlagen, Styles und mehr
Ab Fr. 20.85
Der leichte Weg zur eigenen Webseite
Ab Fr. 26.25
Wie uns eine wertvolle Ressource durch die Finger rinnt
Ab Fr. 31.05
Die Technik von gestern, heute und morgen
Ab Fr. 22.00
Wie Volksherrschaften entstehen und wie sie scheitern
Ab Fr. 16.15
Wie Sie Ihr Leben selbst steuern, statt Hirngespenstern zu folgen (mit E-Book inside)
Ab Fr. 24.55
Hannah Arendt lesen in unsicheren Zeiten
Ab Fr. 28.80
Eine Aussensicht auf ihre Geschichte
Ab Fr. 40.80
Mit Daten in die Welt von morgen blicken
Ab Fr. 10.95
Ökologische Krisen und Ressourcenverbrauch unter der Lupe, 1 Ex.
Ab Fr. 24.55
Sanft heilen mit bewährten Hausmitteln
Ab Fr. 33.15
Filmtechnik, Bildgestaltung und emotionale Wirkung
Ab Fr. 44.95
Wie uns Wissenschaft in Krisenzeiten helfen kann
Ab Fr. 17.45
100 Karten, um die nächsten 100 Jahre zu überleben
Ab Fr. 51.85