adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Panda-Pand von Stanisic, Sasa

Wie die Pandas mal Musik zum Fr├╝hst├╝ck hatten
Fr. 17.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-551-52180-4
Herstellernummer: 36191086
Verf├╝gbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 17 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 16.10
Fr. 15.65
Fr. 15.20

Ein gro├čartiges Vorlesebuch von SaSa StaniSic!

Pandab├Ąr Nicht-Peter knabbert beim Fr├╝hst├╝ck gen├╝sslich an einem Bambusrohr - und hat die beste Panda-Idee aller Zeiten! Er pustet kr├Ąftig in sein Lieblingsessen. Was kommt heraus? Erst ein Ton, dann zwei und schlie├člich die sch├Ânste Melodie der Welt.
Aber so ganz allein macht das Musizieren keinen Spa├č. Also startet er mit seinen Freunden eine Panda-Pand. Damit ist die Langeweile-Pandamie vergessen. Und der Konzerttermin steht. Die Frage ist nur: So viele Pandas mit Bambusfl├Âten, ob das gutgehen kann? Die riechen doch so lecker ...

Eine nachdenkliche und tierisch komische Vorlesegeschichte!

Mit┬áwunderbar schr├Ągen Bildern von G├╝nther Jakobs

AutorStanisic, Sasa / Jakobs, G├╝nther (Illustr.)
VerlagCarlsen
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe72 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenFarb. Abb.
MasseH21.6 cm x B16.0 cm x D1.4 cm 320 g
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre pers├Ânliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

├ťber den Autor Stanisic, Sasa

Sasa Stanisic wurde 1978 in Visegrad (Jugoslawien) geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Seine Erz├Ąhlungen und Romane wurden in ├╝ber 30 Sprachen ├╝bersetzt und vielfach ausgezeichnet. Sasa Stanisic erhielt u.a. den Preis der Leipziger Buchmesse f├╝r ┬╗Vor dem Fest┬ź und zuletzt f├╝r ┬╗Herkunft┬ź den Deutschen Buchpreis 2019 sowie den Eichendorff-Literaturpreis und den Hans-Fallada-Preis der Stadt Neum├╝nster. Er lebt und arbeitet in Hamburg.

Weitere Titel von Stanisic, Sasa