Sie haben keine Artikel im Korb.

Nußknacker und Mäusekönig von Hoffmann, E. T. A.

Fr. 7.65
ISBN: 978-3-8496-9252-0
Herstellernummer: 19112899
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
+ -

Ein echter Klassiker im Märchenreich und die Vorlage zu Tschaikowskys Ballett "Der Nußknacker". Marie, Tochter des Medizinalrats Stahlbaum, entdeckt am Weihnachtsabend auf dem Gabentisch einen Nußknacker. Der Bruder Fritz knackt mit der neuen Nürnberger Holzpuppe so harte Nüsse, dass sie sich die Zähne ausbeißt. Marie nimmt den lädierten Nußknacker in ihre Obhut und platziert ihn neben Fritzens Husarenarmee. Die rekrutiert sich aus lauter Spielzeugsoldaten und steht in der Vitrine .... (Zitat aus wikipedia.de)

Autor Hoffmann, E. T. A.
Verlag Jazzybee Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 60 S.
Meldetext Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
*
*
*
*

Ein echter Klassiker im Märchenreich und die Vorlage zu Tschaikowskys Ballett "Der Nußknacker". Marie, Tochter des Medizinalrats Stahlbaum, entdeckt am Weihnachtsabend auf dem Gabentisch einen Nußknacker. Der Bruder Fritz knackt mit der neuen Nürnberger Holzpuppe so harte Nüsse, dass sie sich die Zähne ausbeißt. Marie nimmt den lädierten Nußknacker in ihre Obhut und platziert ihn neben Fritzens Husarenarmee. Die rekrutiert sich aus lauter Spielzeugsoldaten und steht in der Vitrine .... (Zitat aus wikipedia.de)

Über den Autor Hoffmann, E. T. A.

E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann (24.1.1776 Königsberg - 25.6.1822 Berlin) war ein deutscher Schriftsteller der Romantik, der seinen dritten Vornamen Wilhelm aus Bewunderung für Mozart durch Amadeus ersetzte. Erst nach der Vollendung seiner großen Oper »Undine« 1814 widmete sich der Komponist und Kapellmeister ganz der Literatur. Er schrieb fast ausschließlich Prosagattungen: Geschichten, Novellen, Märchen neben seinen zwei großen Romanen »Elixiere des Teufels« und »Kater Murr«. Hoffmanns romantischer Enthusiasmus und seine Hinwendung zu der Nachtseite der menschlichen Existenz lassen die Grenze zwischen Schein und Wirklichkeit verschwimmen.

Weitere Titel von Hoffmann, E. T. A.