adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Nothing is True and Everything is Possible von Pomerantsev, Peter

Adventures in Modern Russia
Fr. 18.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-0-571-33852-8
Herstellernummer: 22506272
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -
Sie erhalten 18 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 17.00
Fr. 16.55
Fr. 16.05

'Electrifying.'Anne Applebaum
'Mesmerising.' Financial Times
'Seductive and terrifying in equal measure.' The Times
'Required reading.'Observer

A journey into the glittering, surreal heart of 21st century Russia: into the lives of Hells Angels convinced they are messiahs, professional killers with the souls of artists, bohemian theatre directors turned Kremlin puppet-masters, supermodel sects, post-modern dictators and oligarch revolutionaries.

This is a world erupting with new money and new power, changing so fast it breaks all sense of reality, where life is seen as a whirling, glamorous masquerade where identities can be switched and all values are changeable. It is home to a new form of authoritarianism, far subtler than 20th century strains, and which is rapidly expanding to challenge the global order.

An extraordinary book - one which is as powerful and entertaining as it is troubling - Nothing is True and Everything is Possible offers a wild ride into this political and ethical vacuum.

AutorPomerantsev, Peter
VerlagFaber And Faber Ltd.
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2017
Seitenangabe285 S.
Meldetextab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
AusgabekennzeichenEnglisch
MasseH19.8 cm x B12.6 cm x D2.2 cm 250 g
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Pomerantsev, Peter

Peter Pomerantsev forscht als Senior Visiting Fellow am Institute of Global Affairs an der London School of Economics über die Manipulation von Informationen. Er ist ein gefragter Experte und publiziert neben seiner wissenschaftlichen Arbeit unter anderem in The Atlantic oder der Financial Times. Sein erstes Buch »Nichts ist wahr und alles ist möglich« (2015), in dem er seine Erfahrungen als TV-Produzent im Russland der Jahrtausendwende schildert, wurde preisgekrönt und in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Weitere Titel von Pomerantsev, Peter