schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Beck, C H

    Nelson Mandela von Bierling, Stephan

    Rebell, Häftling, Präsident

    Er ist die Ikone unserer Zeit. Niemand sonst wird weltweit so sehr verehrt und bewundert. Sein Name steht für Freiheit, Frieden und Versöhnung, aber auch für Widerstand gegen Unterdrückung, für ein Ende der Rassendiskriminierung und für die Unantastbarkeit der Menschenwürde selbst unter schwierigsten Bedingungen. Am 18. Juli 2018 wäre der große Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden. Wer war dieser Mann, der seinen Weg als Jurist und politischer Aktivist begann, zur Stimme der Freiheit in seinem Land wurde, dafür 27 Jahre seines Lebens in Haft verbringen musste, das Ende der Apartheid aushandelte und schließlich Südafrika vor einem blutigen Bürgerkrieg bewahrte? Stephan Bierling legt die erste umfassend recherchierte Biographie aus deutscher Feder vor. Sie basiert auf bisher unzugänglichen Dokumenten und Gesprächen mit Weggefährten und zeichnet ein eindrucksvolles Porträt nicht nur des Widerstandskämpfers und Politikers, sondern auch des Menschen Nelson Mandela.

    "Eine lesenswerte Biografie (…) Eine große Bereicherung für die Sachbuchliteratur zu Mandela.“
    Neue Zürcher Zeitung am Sonntag

    "Ausschmückungen, bei anderen Autoren zuhauf anzutreffen, unterbleiben in der intensiv recherchierten, unter anderem auf Interviews mit Mandelas Gefährten und auf zum Teil erst seit kurzem bekannten Quellen basierenden Studie, so dem Originalmanuskript seiner Memoiren, die dessen zeitweilige Gewaltgeneigtheit erhellen. Die Biografie, chronologisch angelegt, ist ein großer Wurf."
    Eckhard Jesse, Neue Zürcher Zeitung, 7. Juli 2018

    "Eindrückliche Zeitzeugnisse.“
    Ralph Krüger, dpa, 10. Juli 2018

    "Der Autor, Südafrika-Experte und Mandela-Forscher, zeichnet kein geschöntes, sondern ein außerordentlich vielschichtiges Bild seines Protagonisten."
    Monika Melchert, Lesart, 2/2018

    "Unter penibler Auswertung erst jüngst zugänglichen Materials zeichnet Bierling ein Bild des Freiheitskämpfers und Staatsmanns Nelson Mandela, das auf mythische Überhöhung verzichtet. Flüssig und lebendig."
    Tonio Klein, Cicero, 28. Juni 2018

    "Stephan Bierling beschreibt den südafrikanischen Nationalhelden (...) in so vielfältigen Facetten, dass seine Biografie das Zeug zum neuen Standardwerk hat."
    Marko Martin, Deutschlandfunk, 26. Mai 2018

    "Bierling nutzt für seine erstklassig geschriebene, in Südafrikas Geschichte eingebettete Mandela-Vita viele neue Quellen und von nachträglichen Verklärungen gesäuberte Dokumente. Also, nicht zögern, lesen!"
    Goslarsche Zeitung, 16. April 2018

    "Für alle, die sich für eine der außergewöhnlichsten Politikerpersönlichkeiten des 20. Jhd. interessieren, ist Bierlings Buch eine ebenso solide wie spannend zu lesende Wahl."
    Christoph Winder, Der Standard, 31. März 2018


    Autor Bierling, Stephan
    Verlag Beck, C H
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2018
    Seitenangabe 416 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H22.4 cm x B14.9 cm x D3.6 cm 686 g
    Fester Einband
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-406-72143-4
    Fr. 35.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 32.30
    Fr. 31.40
    Fr. 30.50
    banner

    Über den Autor Bierling, Stephan

    Stephan Bierling ist Professor für Internationale Beziehungen an der Universität Regensburg. Bei C.H.Beck sind von ihm u. a. eine Geschichte der amerikanischen Außenpolitik (32007) und Vormacht wider Willen. Deutsche Außenpolitik von der Wiedervereinigung bis zur Gegenwart (2014) erschienen. Im Frühjahr 2018 erscheint zudem eine Neuauflage seines Wissen-Bandes über Nelson Mandela (bw 2478).

    Weitere Titel von Bierling, Stephan