adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Nachts im Kanzleramt von Slomka, Marietta

Alles, was man schon immer ├╝ber Politik wissen wollte | Der SPIEGEL-Besteller von der bekannten Moderatorin des ZDF-heute journals
Fr. 28.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-426-27871-0
Herstellernummer: 37879052
Verf├╝gbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 28 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 26.00
Fr. 25.30
Fr. 24.55

Verst├Ąndlich, witzig, kenntnisreich: ein Politikbuch f├╝r Einsteiger und Fortgeschrittene - von Star-Journalistin Marietta Slomka.

Lohnt es sich ├╝berhaupt, w├Ąhlen oder demonstrieren zu gehen? Ist der Rechtsstaat gerecht? Wer sind die wirklich Einflussreichen in Berlin? Und warum tagen Politiker oft bis in die fr├╝hen Morgenstunden? Die Vermittlung komplizierter Sachverhalte f├╝r ein breites Publikum ist Marietta Slomkas Beruf. In "Nachts im Kanzleramt" erkl├Ąrt sie unterhaltsam und gut gelaunt, wie Politik tats├Ąchlich funktioniert. Sie nimmt ihre Leser mit auf eine Reise von den Grundlagen der Demokratie bis zu den gro├čen Fragen der Weltpolitik und liefert dabei immer wieder praktische Beispiele, die den Politikbetrieb erkl├Ąren - von Pandemiebek├Ąmpfung bis Greenwashing. Nebenbei bietet sie einen "Schnellkurs Wirtschaft" und Einblicke in die heutige Medienwelt.┬áWer dieses Buch gelesen hat, ist fit f├╝r jede politische Debatte!

  • Die bekannte heute journal-Moderatorin (ZDF) erkl├Ąrt, wie Politik funktioniert
  • Informativ, locker geschrieben, mit vielen Anekdoten und Schl├╝sselloch-Einblicken: Das Politikbuch zum Mitreden
  • Ein junges Buch f├╝r die Themen von heute - f├╝r Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Mit zahlreichen Cartoons von Mario Lars
AutorSlomka, Marietta
VerlagDroemer
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe336 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH21.8 cm x B14.8 cm x D2.8 cm 480 g
Auflage4. A.
Verlagsartikelnummer3030407
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre pers├Ânliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

├ťber den Autor Slomka, Marietta

Marietta Slomka ist eine der bekanntesten deutschen Journalistinnen. Sie ist studierte Volkswirtin und Politikwissenschaftlerin. Nach Stationen in Presse und Rundfunk in Bonn und Br├╝ssel wurde sie f├╝r das ZDF Parlamentskorrespondentin und wechselte dann in die Nachrichtenredaktion. Seit 20 Jahren ist sie Hauptmoderatorin des heute journals und einer der f├╝hrenden K├Âpfe dieser Republik bei der Vermittlung des politischen Geschehens. Neben ihrer Moderationst├Ątigkeit dreht sie Reportagen und Dokumentationen und hat mehrere politische Sachb├╝cher geschrieben. Sie wurde u. a. mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis, dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Weitere Titel von Slomka, Marietta

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Bild von Der Rabbi und der Kommissar: Du sollst nicht begehren von Bergmann, Michel

Wo steckt Galina Gurewitz?

Galina Gurewitz ist verschwunden. Seit drei Wochen ist die Weltklasse-Schwimmerin wie vom Erdboden verschluckt. Dennoch weigert sich ihre Mutter standhaft, eine Vermisstenanzeige aufzugeben. Genau wie Galinas Gatte, der zum J├Ąhzorn neigende Gesch├Ąftsmann Semjon Gurewitz. Werden sie wom├Âglich erpresst? Kommissar Berking von der Frankfurter Polizei hat leider keine Handhabe f├╝r offizielle Ermittlungen. Aber er hat seinen Freund, den kriminalistisch begabten Rabbi Henry Silberbaum, der sich einfach mal ganz informell in der russisch-j├╝dischen Gemeinde umh├Ârt. Dabei kommt er einer unglaublichen Geschichte auf die Spur ...

Ab Fr. 14.35
Bild zu Nationale Interessen von Dohnanyi, Klaus von

Zeitenwende in der Weltpolitik: Was f├╝r Deutschland auf dem Spiel steht

In einer Welt des rapiden machtpolitischen und technologischen Wandels m├╝ssen sich Deutschland und Europa strategisch neu orientieren: Im Wettkampf zwischen den USA und China ger├Ąt Europa bereits zwischen die Fronten. Und dies wird auch unser Verh├Ąltnis zu Russland ver├Ąndern m├╝ssen. Jetzt ist ein n├╝chterner, illusionsloser Blick auf die neuen Realit├Ąten notwendig, wie Klaus von Dohnanyi zeigt: Auf ┬╗Wertegemeinschaften┬ź oder ┬╗Freundschaften┬ź k├Ânnen wir nicht vertrauen, Deutschland und Europa m├╝ssen vielmehr offen ihre eigenen, wohl verstandenen Interessen formulieren und mit Realismus verfolgen. So fordert von Dohnanyi in seinem Buch grunds├Ątzliche Kurskorrekturen - im Bereich der ├Ąu├čeren Sicherheit ebenso wie in der Industriepolitik, weg von einseitigen Abh├Ąngigkeiten, hin zu einer Politik der Eigenverantwortung. Ein ebenso provokantes wie anregendes Buch - von einer der herausragenden politischen Pers├Ânlichkeiten unserer Gegenwart.

Ab Fr. 26.25
Bild zu Eine Geschichte, die uns verbindet von Musso, Guillaume

Grenzenlos fantasievoll, endlos vielschichtig: Guillaume Musso hat die au├čergew├Âhnlichste Belletristik-Neuerscheinung 2021 geschrieben!

Ein M├Ądchen verschwindet, eine Mutter steht am Rande des Zusammenbruchs - doch die eigentliche Geschichte schreibt jemand anderes. Dieser Roman ist au├čergew├Âhnlich gro├če Literatur.

Eine Geschichte f├╝r ein Leben ... Jeder Autor ist Herr und Meister ├╝ber seine Figuren. Doch was passiert, wenn die Konsequenzen jedes geschriebenen Satzes pl├Âtzlich ganz real und erschreckend lebensbedrohlich werden?

"Eine Geschichte, die uns verbindet" von Frankreichs Erfolgsautor Guillaume Musso hebt den Schleier zwischen Realit├Ąt und Fiktion nicht nur vorsichtig an. Die au├čergew├Âhnliche Erz├Ąhlung ├╝ber das Schicksal zweier Literaten rei├čt diese Grenzen f├Ârmlich ein.

Schriftstellerin Flora steht in den USA buchst├Ąblich am Rande des Abgrunds: Nach dem Verschwinden ihrer Tochter keimt in ihr der Verdacht, dass jemand ein Spiel mit ihrem Schicksal spielt. Um die Wahrheit zu erkunden, steigt sie auf ein Dach und tritt immer n├Ąher an die Kante.

Auf der anderen Seite der Welt sitzt Erfolgsautor Romain Ozorski in Frankreich wie gel├Ąhmt vor seinem Manuskript: Seine Hauptfigur - Mutter, Schriftstellerin, verschwundenes Kind - droht pl├Âtzlich, sich mit einem Schritt ├╝ber die Dachkante umzubringen ...

Kein Liebesroman, kein Thriller - und doch alles zusammen. Entdecken Sie das Geheimnis!

Mit unb├Ąndiger Fantasie und unkonventionellen Wendungen schraubt sich "Eine Geschichte, die uns verbindet" zu neuen literarischen H├Âhen, die nicht nur von der Kritik begeistert aufgenommen wurden. Dieses Buch ist ein eigenes Genre, ein R├Ątsel der Literatur, ein franz├Âsischer Roman mit gro├čem internationalem Flair.

So faszinierend wie ┬╗Das Papierm├Ądchen┬ź, so spannend wie ┬╗Das M├Ądchen aus Brooklyn┬ź

SPIEGEL-Bestsellerautor Guillaume Musso gilt zurecht als Meister der Raffinesse. Seine zahllosen Leser auf der ganzen Welt folgen begeistert seiner intelligenten Form der Frauenunterhaltung, die Gefahren und Selbstbewusstsein zu dichten Werken mit mehr als Schm├Âker-Potenzial verwebt.

Ab Fr. 15.20
Bild zu Falsche Freunde von Schorlau, Wolfgang

Commissario Morello hat fast seinen Frieden mit Venedig geschlossen - nun muss er die Stadt vor ihrer Zerst├Ârung bewahren.

Eine Handvoll reicher Italiener m├Âchte Venedig in ein Disneyland f├╝r Superreiche verwandeln. Ein Mordfall bringt Commissario Morello ins Spiel - und ihn selbst in h├Âchste Gefahr.

Weg mit den ├Ąrmlichen Tagestouristen! Weg mit den Sandalen tragenden Studienr├Ąten aus Deutschland, die nur zwei, drei Tage auf der Biennale bleiben! Und vor allem: raus mit den noch verbliebenen Bewohnern Venedigs. Die Gruppe, die sich auf das Erbe der venezianischen Dogen beruft, ├╝ber Jahrhunderte Herrscher der Serenissima, bereitet eine betr├Ąchtliche Erweiterung des Flughafens vor. Sie plant eine U-Bahn, die unter der Lagune hindurch vom Festland nach Venedig f├╝hrt. Die Pl├Ąne sind fertig. Nur eine klitzekleine Kleinigkeit fehlt noch: Die zust├Ąndigen Politiker m├╝ssen bestochen werden. Diese Aufgabe ├╝bernimmt der treue Buchhalter Paolo Salini. Doch als dieser ermordet wird und das Bestechungsgeld verschwindet, ├╝bernimmt Commissario Morello den Fall und bringt das lang geplante Projekt in Gefahr. Da beschlie├čen die reichen M├Ąnner: Morello muss weg ...

Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo, die bereits zwei Bestseller um ihren aus Sizilien stammenden Commissario geschrieben haben, sagen ├╝ber ihr neues Buch: ┬╗Die Pl├Ąne zur Umgestaltung Venedigs muten nur auf den ersten Blick absurd an. Nach unseren Recherchen existieren sie wirklich. Wenn unser Buch hilft, diese Pl├Ąne zu durchkreuzen, haben wir den richtigen Job gemacht.┬ź

Ab Fr. 19.45
Bild zu 101 Essays, die dein Leben ver├Ąndern werden von Wiest, Brianna

Wer lernt, anders zu denken, kann sein Leben neu erfinden

Der Weg zu einem gl├╝cklichen und erf├╝llten Leben verl├Ąuft selten geradeaus. Im Gegenteil - denn ├╝berraschenderweise f├╝hren uns ├ängste, Probleme und Gewohnheiten, die wir am liebsten sofort aus unserem Leben verbannen w├╝rden, zum Gl├╝ck. Diese H├╝rden und Hindernisse bringen uns zum Denken, lassen uns kreativ nach L├Âsungen suchen und so an uns selbst wachsen.

Durch ihre einf├╝hlsame Art des Schreibens, ihr Wissen aus der Psychologie und ihre philosophische Weitsicht ├Âffnet uns Brianna Wiest die Augen. Sie h├Ąlt uns einen Spiegel vor und zeigt, wie wir Denkfehler erkennen und mentale Muster durchbrechen k├Ânnen. Ihre Sammlung aus messerscharfen Gedanken ist geb├╝ndelte Lebenshilfe und bietet 101 M├Âglichkeiten f├╝r einen pers├Ânlichen Neubeginn.

Ab Fr. 26.25
Bild zu Lost in Fuseta von Ribeiro, Gil

Der erste Fall f├╝r Leander Lost, den neuen Ermittler-Star in der Krimi-Landschaft. Das Septemberlicht an der Algarve ist von bet├Ârender Sch├Ânheit. Am Flughafen von Faro nehmen Sub-Inspektorin Rosado und ihr Kollege Esteves einen schlaksigen Kerl in schwarzem Anzug und mit schmaler Lederkrawatte in Empfang: Leander Lost, Kriminalkommissar aus Hamburg, f├╝r ein Jahr in Diensten der Pol├şcia Judici├íria. Eine Teambildung der besonderen Art beginnt, als die portugiesischen Sub-Inspektoren feststellen m├╝ssen, dass ihr neuer Kollege aus Deutschland nicht nur merkw├╝rdig gekleidet ist, sondern sich auch merkw├╝rdig verh├Ąlt. Erst langsam kommen sie dem M├Ârder eines Privatdetektivs auf die Spur, sowie der Tatsache, dass Leander Losts Merkw├╝rdigkeiten dem Asperger-Syndrom geschuldet sind - und dass seine Inselbegabungen ├Ąu├čerst hilfreich sind bei der L├Âsung des Falls um die schmutzigen Machenschaften eines Wasserversorgers an der Algarve. Mit genauem Gesp├╝r f├╝r Spannung, mit viel Humor, Lokalkolorit und Sinn f├╝r psychologische Details hat Gil Ribeiro die Herzen der Krimi-Leser erobert.

Ab Fr. 15.20