adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Motivation und Handeln von Heckhausen, Jutta (Hrsg.)

, 1 Ex.
Fr. 80.00
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-662-53926-2
Herstellernummer: 21888891
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 20-45 Arbeitstagen
+ -
Sie erhalten 80 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 72.00
Fr. 70.00
Fr. 68.00
Dieser Lehrbuch-Klassiker liefert einen umfassenden und lebendigen Überblick über die Motivationspsychologie - alle prüfungsrelevanten Modelle, Theorien und der Stand der Forschung in einem Buch.

Der Inhalt
Einflüsse von Person und Situation, Leistungs-, Macht- und Anschlussmotivation, implizite/explizite Motive, Flow-Erleben, Volition und Handlungsphasen, Kausalattribution, Motivationsentwicklung, biopsychologische Aspekte u. v. m.; Integration von volitionaler und motivationaler Perspektive durch Modelle und Querverweise; NEU: Vier neue Kapitel zu Motivation in Schule und Hochschule, im Beruf, im Sport sowie in der Lebenslaufentwicklung; Neufassungen der vier Kapitel zu Eigenschaftstheorien, Handlungszielen, Anschlussmotivation und Machtmotivation; Interaktive Lernwebsite auf www.lehrbuch-psychologie.de mit Lernkarten und Verständnisfragen für Studierende; Abbildungen und Foliensätze für eine komplette Vorlesung zum Download für Lehrende

Die Zielgruppen
Für Psychologie-Studierende im Bachelorstudium: Wertvoller Studienbegleiter - Für Studierende im Masterstudium, Doktoranden, Lehrende und Forscher: Handbuch und Nachschlagewerk - Für Lehrer, Pädagogen und Lehramtsstudierende und alle, die in ihrem Beruf mit dem Thema Motivation zu tun haben: Grundlagen- und Hintergrundwissen

Die Herausgeberin
Jutta Heckhausen ist die Tochter von Heinz Heckhausen, der Motivation und Handeln 1980 erstmals als Monographie veröffentlichte und 1988, kurz vor der Veröffentlichung der zweiten Auflage, starb. Jutta Heckhausen promovierte 1985 über die Entwicklung der frühen Mutter-Kind-Interaktion an der University of Strathclyde, Glasgow, habilitierte 1996 zum Thema Entwicklungsregulation im Erwachsenenalter an der Freien Universität Berlin und arbeitete viele Jahre am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Ihr Forschungsgebiet ist die Rolle der
Motivation in der Lebenslaufentwicklung. Seit 2000 ist sie Professorin im Fach Psychologie an der University of California, Irvine, USA. 
Autor Heckhausen, Jutta (Hrsg.) / Heckhausen, Heinz (Hrsg.)
Verlag Springer
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 648 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 20-45 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Book w. online files / update; schwarz-weiss Illustrationen
Masse 1 Ex.; H27.9 cm x B21.0 cm x D3.4 cm 2'582 g
Auflage 5. A.
Reihe Springer-Lehrbuch
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*
Dieser Lehrbuch-Klassiker liefert einen umfassenden und lebendigen Überblick über die Motivationspsychologie - alle prüfungsrelevanten Modelle, Theorien und der Stand der Forschung in einem Buch.

Der Inhalt
Einflüsse von Person und Situation, Leistungs-, Macht- und Anschlussmotivation, implizite/explizite Motive, Flow-Erleben, Volition und Handlungsphasen, Kausalattribution, Motivationsentwicklung, biopsychologische Aspekte u. v. m.; Integration von volitionaler und motivationaler Perspektive durch Modelle und Querverweise; NEU: Vier neue Kapitel zu Motivation in Schule und Hochschule, im Beruf, im Sport sowie in der Lebenslaufentwicklung; Neufassungen der vier Kapitel zu Eigenschaftstheorien, Handlungszielen, Anschlussmotivation und Machtmotivation; Interaktive Lernwebsite auf www.lehrbuch-psychologie.de mit Lernkarten und Verständnisfragen für Studierende; Abbildungen und Foliensätze für eine komplette Vorlesung zum Download für Lehrende

Die Zielgruppen
Für Psychologie-Studierende im Bachelorstudium: Wertvoller Studienbegleiter - Für Studierende im Masterstudium, Doktoranden, Lehrende und Forscher: Handbuch und Nachschlagewerk - Für Lehrer, Pädagogen und Lehramtsstudierende und alle, die in ihrem Beruf mit dem Thema Motivation zu tun haben: Grundlagen- und Hintergrundwissen

Die Herausgeberin
Jutta Heckhausen ist die Tochter von Heinz Heckhausen, der Motivation und Handeln 1980 erstmals als Monographie veröffentlichte und 1988, kurz vor der Veröffentlichung der zweiten Auflage, starb. Jutta Heckhausen promovierte 1985 über die Entwicklung der frühen Mutter-Kind-Interaktion an der University of Strathclyde, Glasgow, habilitierte 1996 zum Thema Entwicklungsregulation im Erwachsenenalter an der Freien Universität Berlin und arbeitete viele Jahre am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Ihr Forschungsgebiet ist die Rolle der
Motivation in der Lebenslaufentwicklung. Seit 2000 ist sie Professorin im Fach Psychologie an der University of California, Irvine, USA. 

Über den Autor Heckhausen, Jutta (Hrsg.)

Jutta Heckhausen ist die Tochter von Heinz Heckhausen, der "Motivation und Handeln" 1980 erstmals als Monographie veröffentlichte und 1988, kurz vor der Veröffentlichung der zweiten Auflage, starb. Jutta Heckhausen promovierte 1985 über die Entwicklung der frühen Mutter-Kind-Interaktion an der University of Strathclyde, Glasgow, habilitierte 1996 zum Thema Entwicklungsregulation im Erwachsenenalter an der Freien Universität Berlin und arbeitete viele Jahre am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Ihr Forschungsgebiet ist die Rolle der Motivation in der Lebenslaufentwicklung. Seit 2000 ist sie Professorin im Fach Psychologie an der University of California, Irvine, USA.

Weitere Titel von Heckhausen, Jutta (Hrsg.)

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch