Sie haben keine Artikel im Korb.

Modul 129: LAN-Komponenten in Betrieb nehmen von Meier, Jonas

Netzwerkgeräte auswählen, Netzwerk aufbauen, konfigurieren und analysieren
Fr. 32.00
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 28.80
Fr. 28.00
Fr. 27.20
ISBN: 978-3-7155-7021-1
Herstellernummer: 17484596
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
+ -
Dieses Lehrmittel vermittelt die Kenntnisse, um ein grösseres IP-Netzwerk mit mehreren Teilnetzen aufzubauen. Zuerst wird die Realisierung eines grösseren lokalen Netzes mit zahlreichen PCs erläutert. Dazu werden die Verbindungsgeräte wie z. B. Router, Switch oder Hub mit ihren Vorteilen, Nachteilen und Einsatzgebieten besprochen. Ebenfalls werden verschiedene Varianten von Ethernet (der wichtigsten drahtgebundenen Technologie für lokale Netze) verglichen.Um Netzwerkgeräte korrekt konfigurieren zu können und allfälligen Fehlern auf die Spur zu kommen, werden Funktion und Aufbau der TCP/IP-Protokolle detailliert behandelt. Typische Konfigurationsfehler und Vorgehensweisen zur Fehlersuche werden ebenfalls erläutert.Mit Routern können die verschiedenen Teilnetze verbunden werden. Die Konfiguration dieser Geräte wird anhand von verschiedenen Beispielen und Übungen aufgezeigt. Dabei können Netze mit dem sogenannten Subnetting unterteilt werden, um die Netzwerkstruktur flexibel an die Erfordernisse anzupassen. Dazu werden die Rechenverfahren und Regeln vermittelt, um IP-Netze sinnvoll zu unterteilen und Fehlern beim Subnetting auf die Spur zu kommen.Dieses Lehrmittel orientiert sich an den handlungsnotwendigen Kenntnissen des I-CH-Moduls 129 'LAN-Komponenten in Betrieb nehmen' und richtet sich in erster Linie an Schüler und Auszubildende der Informatik-Erstausbildung. Es kann in Schulungen eingesetzt werden, die handlungsbezogene Grundkenntnisse im Kompetenzfeld 'Networkmanagement' vermitteln. Aufgrund der didaktischen und methodischen Aufbereitung des Lernstoffs eignet es sich sowohl für den handlungsorientierten Unterricht als auch für das Selbststudium.
Autor Meier, Jonas / Averso, Domenico
Verlag Compendio Bildungsmedien
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 138 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
*
*
*
*
Dieses Lehrmittel vermittelt die Kenntnisse, um ein grösseres IP-Netzwerk mit mehreren Teilnetzen aufzubauen. Zuerst wird die Realisierung eines grösseren lokalen Netzes mit zahlreichen PCs erläutert. Dazu werden die Verbindungsgeräte wie z. B. Router, Switch oder Hub mit ihren Vorteilen, Nachteilen und Einsatzgebieten besprochen. Ebenfalls werden verschiedene Varianten von Ethernet (der wichtigsten drahtgebundenen Technologie für lokale Netze) verglichen.Um Netzwerkgeräte korrekt konfigurieren zu können und allfälligen Fehlern auf die Spur zu kommen, werden Funktion und Aufbau der TCP/IP-Protokolle detailliert behandelt. Typische Konfigurationsfehler und Vorgehensweisen zur Fehlersuche werden ebenfalls erläutert.Mit Routern können die verschiedenen Teilnetze verbunden werden. Die Konfiguration dieser Geräte wird anhand von verschiedenen Beispielen und Übungen aufgezeigt. Dabei können Netze mit dem sogenannten Subnetting unterteilt werden, um die Netzwerkstruktur flexibel an die Erfordernisse anzupassen. Dazu werden die Rechenverfahren und Regeln vermittelt, um IP-Netze sinnvoll zu unterteilen und Fehlern beim Subnetting auf die Spur zu kommen.Dieses Lehrmittel orientiert sich an den handlungsnotwendigen Kenntnissen des I-CH-Moduls 129 'LAN-Komponenten in Betrieb nehmen' und richtet sich in erster Linie an Schüler und Auszubildende der Informatik-Erstausbildung. Es kann in Schulungen eingesetzt werden, die handlungsbezogene Grundkenntnisse im Kompetenzfeld 'Networkmanagement' vermitteln. Aufgrund der didaktischen und methodischen Aufbereitung des Lernstoffs eignet es sich sowohl für den handlungsorientierten Unterricht als auch für das Selbststudium.

Weitere Titel von Meier, Jonas